Freundin braucht bis Sonntag Auszeit

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Nicht böse sein, aber junge Frauen in dem Alter sind kaum beziehungsfähig und haben auch kein Gefühl für Verantwortung. Ich selber habe das zu spüren bekommen und würde auf gar keinen Fall mehr mit einer 20 bis 25 Jährigen Frau eine ernsthafte Beziehung eingehen. Der Reifeprozess ist so immens......
Ich hätte es selber nicht gedacht.

Ich will hier vor Enttäuschungen warnen!
Du bist nicht der einzige den es hart erwischt hat.
Zum Glück bin ich über diese Zeit hinaus und kann sagen das es noch andere ganz tolle Frauen gibt, die Reife und Bewußtsein erlernt haben und weitergeben können.
Off-Topic:
Lol, was bist du denn für ein Opfer?
Beziehungsfähig hat sehr wenig mit dem Alter zu tun und ich denke mal die Mehrheit der zwischen Zwanzig- und Dreißigjährigen ist sehr wohl in der Lage, eine Beziehung zu führen, sowohl Männlein wie Weiblein, wobei ich da als Mann zugeben muss, dass die Frauen in dem Alter im Mittel vielleicht sogar etwas erwachsener sind (Dies gilt freilich nicht unbedingt für U20).
 

Benutzer83529 

Benutzer gesperrt
ich lese mir gleich noch den rest durch, aber bei dem beitrag von Odolmed geht mir grade ein bisschen die Hutschnur hoch...Warum sind ALLE Frauen (denn du verallgemeinerst es ja und sprichst nicht von einem speziellen fall) von 20-25 nicht beziehungsfaehig und unreif? nur weil vllt eine oder zwei deiner Exfreundinnen so waren, heißt das noch lange nicht, dass jede Frau so ist. Es gibt sowohl beziehungsunfaehige Frauen (und auch Maenner!!!) in der "Altersklasse" 20-25 als auch 25-30 usw. Ich hasse solche Verallgemeinerungen echt...

Sicherlich darf man nicht alles 100% über einen Kamm scheren, aber man kann schon sagen im Allgemeinen trifft das zu. Meistens (wie gesagt es gibt Ausnahmen) wirst du halt unter 30jährige mehr finden die mehr Lebenserfahrung haben und reifer sind als unter 20. Genauso wiederum natürlich mit 40. Den geistigen Erguss denn man vielleicht mit 20 von sich gibt, will man mit 30 gar nicht mehr hören und 10 Jahre später denkt man darüber dann auch anders. Natürlich trifft das nicht auf 100% zu, aber der Anteil der Ausnahmen dürfte klein genug sein um von in der Regel zu sprechen.

Wobei Reife natürlich nichts zu tun mit Beziehungsfähigkeit, aber vielleicht von den Ansichten die man zu speziellen Themen hat. Zwei Zwanzigjährige werden ja in der selben Beziehung auch andere Ansrpüche an sich selber haben als die beiden gleichen dann mit 30.
Und zumindestens nimmt mit steigenden Alter die Sicht auf die Tragweite der eigenen Handlungen zu.
 

Benutzer43504 

Verbringt hier viel Zeit
1. Das, was Shaelyn geschrieben hat,

2. Ändern sich die Werte und Normen im Leben einer 20 bis 25 jährigen Enorm. Das habe ich erlebt und viele andere meiner Freunde auch!
Eine Frau durchläuft in diesem Alter ein krasses Entwicklungsstadium das durch viele Einflüsse stattfindet. Hier entwickelt sich die eigentliche Frau, die nun ihre Wünsche befriedigt haben will oder auch nicht.
In diesem Stadium entwickelt sie sich häufig völlig vom Partner weg.

Natürlich sind nicht alle junge Frauen so!
Aber wohl die Mehrzahl!
 

Benutzer57292 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Ach und bei Männern ist das gaaanz anders, oder wie? ;-)
Mag sogar sein, dass su recht hast. Aber: jeder entwickelt sich in diesem Alter, und zwar in vielerlei Hinsicht. Das nur auf Frauen zu münzen, ist Blödsinn.
Und ob man sich wegentwickelt, hängt ja wohl auch von Beziehung und Partner ab..
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Off-Topic:
2. Ändern sich die Werte und Normen im Leben einer 20 bis 25 jährigen Enorm. Das habe ich erlebt und viele andere meiner Freunde auch!
Irgendwie halte ich das für inhaltsloses Geschwätz. Klar ändern sich viele Einstellungen in diesem Alter (auch bei Männern!), aber das ist doch eigentlich in jedem Alter so. Es beginnt mit dem Erwachsenwerden so zwischen 12 und 18, dann folgt Studium oder Ausbildung zwischen etwa 18-25, dann der erste Job, später Kinder, es gibt einfach immer einschneidende Erlebnisse
im Leben, ich sehe da nicht, das ausgerechnet das Alter zwischen 20-25 besonders "schlimm" sein soll.
 

Benutzer43504 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe nicht gesagt, das das alter ein besonders schlimmer abschnitt ist.

Aber, er ist ein Abschnitt auf der Suche nach sich selber. Dazu muss man sich selber erst einmal finden.
Es ist kein schlimmer Abschnitt, sondern einer der zum Leben gehört.

Nur eben kein Abschnitt (jedenfalls von meiner seite Aus) bei dem von einer "besonderen Reife" die Rede sein kann, sondern eher der Abschnitt in denen gerade junge Frauen (selbstverständlich auch Männer) etwas egoistisch (wie z.b. in dem jetzigen Fall) handeln.

Mehr habe ich nicht behauptet.
 

Benutzer866 

Verbringt hier viel Zeit
Hi@flowerlady,

ja ich habe Ihr eigentlich viel gekauft. Parfüms, Schmuck, Handy, Kamera, Essen gehen, Blumen, CD, Klamotten usw. Ich wollte Ihr ein gutes Leben bieten und Ihr jeden Wunsch von den Lippen ablesen weil sie was besonderes für mich war/bzw immer noch ist. Sie hat mich aber nicht ausgenutzt, oft hat Sie mich geschimpft weil Ihr es peinlich war. Aber ich wollte Sie halt beeindrucken.

Du hast geschrieben: "aber ICH z.B. würde in so einer Beziehung die absolute Krise kriegen."

Was ist dann für Dich eine Beziehung? Irgendwie hab ich das Gefühl meine Ex hat vielleicht auch so Gedacht.


Hi @all,

wow das ist ja Megathread geworden. Finds echt megageil das Ihr Euch so sehr für dieses Problem intressiert.

Heute habe ich im Bau die Fenster reinbekommen. Am Nachmittag bekam ich dann die erste SMS: "Hey sind die Fenster gekommen, schauen ja schön aus" (Sie wohnt nicht weit von mir entfernt) Eine Stunde später "Warum schreibst Du mir nicht zurück". Was will Sie denn von mir, mir gehts doch eh schon besch...eiden. Ich hab Stand gehalten und hab Ihr nicht zurückgeschrieben.

Mir gehts nicht so gut, hab nur 2 Std. die letzte Nacht geschlafen und hab heut kurzfristig Urlaub genommen. Hab seit Sonntag Abend nichts mehr gegessen nur heute ein paar Erdbeeren. Ich hab absolut keinen Hunger und sogar etwas Graus vorm Essen.
Hätte nicht gedacht das mich das in meinem Alter noch so runterzieht. Heute wollt ich bissl weggehen jetzt bin ich aber seit einer Stunde daheim und lieg im Bett und mach mir Gedanken warum das Ganze passiert ist.

Habe noch Kontakt zu den Eltern und Ihren Brüdern per SMS oder email. Die sind alle stinksauer auf Sie. Und keiner redet mehr mit Ihr. Ihr Mutter weint sehr oft weil Sie so von Ihrer Tochter enttäuscht ist. Meine EX muss bis Oktober das Elternhaus verlassen und ausziehn damit Sie mal lernt auf Ihr eigenen Beine zu stehen hat mir heut der Vater geschrieben. Ich hab ihm gesagt das Sie wegen mir Sie nicht rausschmeißen müssen usw. Ich glaub ich ruf bei den Eltern morgen mal an und frag was da los ist.

Die Möbel zahle ich auf keinen Fall, die wollte Sie unbedingt schon früher bestellen ich hab immer gesagt warten wir noch etwas. Aber nein Sie wollte die Möbel haben. Ich zahle Ihr keinen Pfennig.

Ich hoffe das Sie nicht in ein paar Tagen bzw Wochen wieder angekrochen kommt und sagt Sie habe da einen großen Fehler gemacht. Ich weiß nicht wie ich dann regieren würde, weil Sie mir brutal fehlt obwohl Sie mir das alles angetan hat. Dafür sollte ich Sie eigentlich hassen und würde es gerne. Aber ich empfinde irgendwie Hass und Sehnsucht. Gottseidank ist zur Zeit EM und ich habe etwas Ablenkung, hoffentlich kann ich heut Nacht schlafen....

Ich halt Euch auf dem laufenden und Danke nochmals fürs zuhören


Gruß
Tobi
 

Benutzer57292 

Verbringt hier viel Zeit
*drück* Ich glaube, jeder hier kann nachvollziehen, wie sch*** eo eine Situation ist! Das mit dem Nichtschlafen und Nichtessen kenne ich auch gut, schön, dass du Urlaub bekommen hast!

Die SMS ist ja schon leicht daneben ... vielleicht will sie auch austesten, ob du sie wiedernehmen würdest, jetzt wo sie von allen Seiten Druck bekommt.

Gut, dass du hart geblieben bist! Sie hat sich ein ziemlich starkes Stück geleistet und du bist nun nicht verpflichtet, ihr irgendwie entgegen zu kommen.

Kopf hoch, es warten bestimmt noch viele andere tollere Frauen auf dich! :smile:
 

Benutzer866 

Verbringt hier viel Zeit
Ja das ist sehr unangenehm und kostet viel Kraft und Überwindung. Vor allem wenn man mit anderen darüber redet. Da rollt schon mal die eine oder andere Träne. Ich hoffe der Zustand dauert nicht mehr lange.

Ich glaub (noch) nicht das sie austestet ob ich sie wieder nehmen würde. Denn Sie ist angeblich schon wieder mit anderen Mädels unterwegs. Ich hab mir heut schon überlegt ob ich Ihr zurückschreiben soll was ich von Ihr halte und mich so richtig auskotze, aber ich bin Gott Sei Dank hart geblieben

So schnell brauch ich keine Beziehung mehr...
 

Benutzer84036 

Benutzer gesperrt
aber ICH z.B. würde in so einer Beziehung die absolute Krise kriegen.

Wahrscheinlich tue ich dir Unrecht damit, aber irgendwie gewinne ich beim Lesen deiner Aussagen den Eindruck "Frauen wollen einfach manchmal mies behandelt werden". Kanns nicht beschreiben wieso, aber irgendwie kommt für mich das so rüber.
 

Benutzer10610 

Verbringt hier viel Zeit
Wahrscheinlich tue ich dir Unrecht damit, aber irgendwie gewinne ich beim Lesen deiner Aussagen den Eindruck "Frauen wollen einfach manchmal mies behandelt werden". Kanns nicht beschreiben wieso, aber irgendwie kommt für mich das so rüber.
Nö. Keine Frau will MIES behandelt werden.
Aber es wollen eben auch nicht alle umworben, umschwärmt, emporgehoben und betüddelt werden. Nicht JEDE Frau will eine Prinzessin sein. Genauso, wie auch nicht alle Männer ne kleine brave Hausfrau zu Hause haben wollen, die immer kocht bügelt und wäscht, sondern auch gern AUCH mal was tun.
Es gibt einen Mittelweg zwischen "mies behandeln" und "emporheben", und WAS die Frau davon braucht, das ist von Frau zu Frau unterschiedlich.
Mehr später, jetzt muss ich erstmal zur Arbeit :zwinker:
 

Benutzer71062 

Meistens hier zu finden
@ Flowerlady,

leider ist es nicht nur von Frau zu Fau unterschiedlich, sondern von Situation zu Situation. Und das ist es leider, was uns Männer manchmal in den Wahnsinn treibt. Und ich denke, dass die Freundin des TS ihr Zusammenleben (egal wie sie nun behandelt wurde) genossen hat. Ansonsten macht man nicht solche Äußerungen und plant die gemeinsame Zukunft.

Grundsätzlich halte ich es für gefährlich, wenn man mit 21 Jahren schon so tiefgreifende Entscheidungen wie Heirat, Kind oder Haus trifft. In Einzelfällen mag das mehr oder weniger funktionieren - allgemein ist ein Mensch mit 21 in seiner Persönlichkeit aber noch so ungefestigt, dass er sich auf nichts endgültiges oder langfristiges einlassen sollte.

Das Problem in der Beziehung des TS schein der Reifeunterschied gewesen zu sein. Er hat Äußerungen seiner Freundin genauso "reif" beurteilt, wie seine eigenen.

Ich würde eher weglaufen, wenn eine Frau mit 21 den Beziehungsturbo einschaltet.

Zu dir, lieber TS, lass deine Ex nicht mehr an dich rann. Keine Diskussion mit Freunden oder mit ihren Eltern darüber. Je öfter man darauf rumkaut, desto schlechter wird der Geschmack. Denn jedesmal wird dein Gefühlsleben wieder aufgepuscht. Natürlich kann deine Ex irgendwann merken, dass es sich als Prinzessin bei dir recht gut gelebt hat.

Aber möchtest du sie dann wirklich zurücknehmen?

Könntest du ihr vertrauen?

Wie lange?
 

Benutzer45016 

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde es sehr "schade", das sie jetzt versucht so zu tun als ob nichts gewesen währe und dir SMS im Plauderton schickt. Sie kann sich doch wohl denken dass DAS momentan das letzte ist was du willst und gebrauchen kannst! Oder kommt sie in ihrem Kopf gar nicht erst so weit???

Ich stimme Dandy mit seiner Aussage zu, lass sie einfach nicht mehr an dich ran kommen, egal auf welche Weise. Ignoriere sie und distanziere dich auch etwas von ihrer Familie. Du brauchst jetzt erst mal Zeit für dich um das Ganze zu verarbeiten. Es macht keinen Sinn dich mit Kontakt zu ihr zu quälen, und auch sie soll verstehen das ihr Handeln Konsequenzen hat und NICHTS mehr so ist oder je sein wird wie vorher! Ich hätte meinen Ex gefragt ob er noch alle Latten am Zaun hat, wenn er so eine Nummer mit mir abgezogen hätte und dann allen Ernstes noch ungezwungenen Umgang von mir erwartet. So viel Dreistigkeit erntet bei mir nur Unverständnis! Mach dein Ding und schließe sie aus, es geht sie nichts mehr an was du tust, was mit dem Haus ist etc.. Das hört sich zwar schwer an, aber mit der Zeit wirst du das schaffen. Freu dich über das was du in Angriff genommen hast, nämlich den Ausbau, wolltest du ja eh früher oder später machen und ernte dann deine Früchte dafür. Sie würde ich bei jeglichem Annäherungsversuch immer schön auflaufen lassen. Du musst dich für ein solches Verhalten ihr gegenüber nicht mal rechtfertigen und wenn sie von alleine nicht kapieren sollte warum du auf einmal so "böse" zu ihr bist, dann hat sie wohl noch nicht ganz mit bekommen in welche Richtung sich die Welt dreht!
 

Benutzer55572 

Verbringt hier viel Zeit
Die SMS von Ihr sind ja mehr als daneben finde ich. Warum wenn sie sich schon gegen dich entscheidet kann man keinen klaren Schlussstrich ziehen. Sie will dich noch als Freund behalten und du sollst das womöglich einfach so schlucken. Wenn man sich im guten trennt, dann mag das ja was anderes sein, aber dich einfach so im Regen stehen lassen, ist auch nicht durch das Alter der Freundin zu entschuldigen. Und ich denke mit 21 jahren sollte man geistig schon sooo weit gereift sein, das man weiss was das für Konsequenzen hat, wenn man zusammenzieht, baut und Co. Da ist nicht immer Friede, Freude , Eierkuchen sondern hier bieten sich auch Spannungsfelder, die man aber zusammen bewältigen kann und die eine Beziehung auch stärken.

Wenn sich sich noch nicht reif dafür gefühlt hat, dann hätte ich mich dagegen uausgesprochen zusammen zu ziehen und eine Wohnung auszubauen, ich denke dafür hätte der TS sicherlich Verständnis gehabt. Ich würde mich auch gar nicht mehr so sehr an die Eltern und Co. halten, weil das ich ja eigentlich nicht dein Problem und ganz lösen tust du dich ja dann auch nicht von ihr!
Das hört sich schwer an, aber ist leider so. Ich würde mich da komplett raushalten, auch wenn man die Familie gerne mochte.

Lenk dich eifnach was ab, treff dich mit guten Freunden und unternehmt was zusammen, die Em ist doch im Moment ideal dafür!
 

Benutzer866 

Verbringt hier viel Zeit
Hi Leute, heute hab ich Ihr geschrieben das ich Ihr die Gründe alle nicht abnehme. Und ich ein recht hätte auf den richtigen Grund. Für mich kommt als Grund das sie sich von Ihren Mädels beeinflussen hat lassen oder ein Kerl mit dem Sie was gehabt hat Sie unter druck gesetzt haben.

Darauf kam eine lange SMS nein das ist nicht so sie liebt mich einfach nicht mehr...

Heute bekam ich von Ihrem Bruder eine SMS ob ich schon das Handyladekabel bekommen habe das ich letzte Woche bei ebay für Ihn bestellt habe. Und das Seine Schwester mir einer Freundin zsamzieht.

Als ich diese SMS von Ihrem Bruder bekommen habe ging mir ein Licht auf.

Mit dieser Freundin (diese ist 19-20 und eine Stiefcousine)war Sie am 03.06 den ganzen Tag unterwegs weil Sie frei hatte. Am Abend hat Sie mir einen Korb wegen der gegeben. Das hab ich https://www.planet-liebe.com/vbb/showpost.php?p=4381739&postcount=12[/URL] bereits geschrieben.

Hmm dachte ich mir, schau mal in Dein Handy nach, von wann die wirklich letzte SMS von Ihr bekommen habe. Das war am 02.06 um 09.14 die lautete wie folgt:

"Hey baby, ich wünsche Dir einen schönen Tag so wie Du mich heute aufgeweckt hast so will ich das immer haben, das war wirklich wirklich wunder wunder schön. Ich freue mich auf heut Abend. bis später mein schönster...ich liebe dich."

Also war am 02.06 noch alles ok, am 03.06 war Sie mit der Freundin den ganzen Tag unterwegs und den ganzen Abend obwohl wir verabredet waren Wir haben uns dann gestritten, aber nicht die Welt, weil ich mir den Korb einfach nicht gefallen lassen wollte. Und ich diese Freundin hasse, nicht weil ich Sie nur einmal gesehen hab, sondern aus Ihren Erzählungen. (das sie Drogen nimmt, Kerls verarscht usw.-das reicht für mich um mir ein Bild zu machen)

Ich weiß nicht was Sie an diesem Tag und Abend für wilde Orgien gefeiert haben. Aber am nächsten Tag hat Sie sich bis Sonntag eine Auszeit genommen und am Montag mit mir Schluss gemacht.

Ich denke Entweder wurde Sie von dieser Tussi (sorry Mädels) beinflusst oder Sie hatten was mit anderen Kerls oder beides. Oder es waren auch Drogen im Spiel. Keine Ahnung ich will es einfach nicht mehr wissen.

Ich habe es mir nicht vornehmen lassen und hab eine provozierende SMS geschrieben:

"Stehst jetzt auf junge mädels oder was? Drum wolltest Du also die Auszeit. Viel Spaß bei Sex Drugs and RocknRoll du Lügnerin"

Es kam von Ihr "Hä welches junge Mädel? Du laberst bullshit aber schon ok."

Von mir "mit der der Du zsamziehst. Jetzt kann ich mir ein Bild machen warum du die Auszeit wolltest am Vortag hast mir noch die Liebe SMS geschrieben, nach dem treffen wolltest du die Auszeit."

Und hab ihr noch ihre sms mit drangehängt die sie mir am 02.06 geschrieben hat.

Ich hab darauf keine Antwort mehr bekommen.

Mir gehts seitdem ich das weiß mit wem sie zsamzieht richtig gut, weil wir vieles klarer geworden ist und das mir diese Frau nichts mehr bedeutet. Kein Lebenszeichen bekommt Sie mehr von mir und die Freundschaft kann Sie sich sonst wo hinschieben. Ich kann jetzt endlich den Schluss________________ ziehen und die Sache abhaken.

hab heut Abend endlich wieder seit Sonntag was gegessen und hab ein paar Kumpeln stolz den Bau gezeigt. Ich lebe wieder!!!! Und vergess meine EX

Danke fürs zuhören
Bobic
 

Benutzer27762  (34)

Verbringt hier viel Zeit
wow tobi!

ich wollte dich schon bemitleiden aber dein letzter post ist echt stark!
was deine ex da abgezogen hat ist unter aller sau...
es tut mir sehr leid für dich- verlier nicht das vertrauen in die frauen- es gibt auch nette :grin:

kopf hoch und weiter so- meine bewunderung!
 

Benutzer866 

Verbringt hier viel Zeit
jetzt hat sie mir grad wieder geschrieben:

"Ich kann nicht glauben das du so von mir denkst. ich schwöre es dir die .... hat damit nix zu tun! ohne scheiß, ich will nicht das du so denkst. es tut mir so leid was ich alles getan habe, ich wollte nicht das es so raus geht."

die spinnt doch, die soll bleiben wo der Goldfisch jodelt oder ein schwein pfeifft.

Jetzt kam schon wieder eine:
"ich hoffe es geht Dir soweit gut, ich denke an dich und will das du nicht leidest. du bist doch mein .... der beste mann der welt."

Also ich versteh jetzt grad gar nix mehr. Was will sie mit diesen mails bezwecken? Hat sie ein schlechtes gewissen? Will sie Ihre Freundin raushalten weil es Ihre Cousine ist und ihre Eltern sonst auch hass auf Sie schieben könnten? Schleimt Sie so rum weil ich schlecht in unserem kleinen Ort über sie reden könnte?

Ich falle nicht mehr auf das geschleime herein, sie hat mich in den letzten Tagen und Wochen (oder sogar Monaten) bestimmt oft genug belogen. Ich falle nicht hin, sie bekommt keine Antwort mehr von mir. Das was ich heut erfahren habe reicht mir um abzuhaken.

Gute nacht
 

Benutzer67664 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab deinen Thread von Anfang an mitgelesen, und erst mal: mein Beileid, dass die Beziehung so beendet wurde, aber letztendlich finde ich, lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende.
Offensichtlich habt ihr doch nicht so gut zusammengepasst.
Dass es dir schon so kurz nach der Trennung wieder besser geht und du auch wieder lebensbejahender bist, ist wirklich toll!
Und dein vorletzter Post mit den SMS usw. klingt auch gut.

Nur kleiner Tipp: Keine SMS am Abend!! Dann sind beide Ex-Partner sentimental, liegen alleine im Bett und dann kommen die Zweifel.

An deiner Stelle würde ich ohnehin den Kontakt, auch per SMS, abbrechen. Was bringt dir das??
Und deine Ex scheint auch nicht wirklich zu wissen, was sie will - warum schreibt sie dir solche Sachen?

Da gibt's nur noch eine richtige Antwort: Nämlich keine Antwort! Heißt "Rutsch mir den Buckel runter!" :zwinker: :smile:

Bleib weiterhin so tapfer und alles Gute! :smile:
 

Benutzer6435  (43)

Benutzer gesperrt
Lebt Sie jetzt in einer Blümchen-Tussi-Spiel Welt?

Auch wenns hier wieder einen auf den Deckel wegen dem Alter gibt. Für 22 absolut krass.
 

Benutzer866 

Verbringt hier viel Zeit
@itzibitzi

danke das Du Dir den langen Beitrag von mir durchgelesen hast :smile:

Dein Tipp ist echt klasse und macht Sinn. Der könnte glatt von mir sein :zwinker:

Ich hab Ihr heute geschrieben weil es mir wichtig war den wahren Grund herauszufinden und das dann klar zustellen. Das ist meine erste Beziehung in der mein Partner die Sache beendet. In den drei festen Beziehungen davor war ich derjenige der Schluss gemacht hat. Für mich ist das Gefühl neu und ich musste einfach wissen warum. Erst dann hatte ich das Gefühl das es mir besser geht und so ist es auch gekommen. Ich hab den inneren Frieden sozusagen...

Ab jetzt gibts nichts mehr was ich zu sagen hätte bzw zu antworten.

Danke für Deine Glückwünsche...Dir auch alles Gute

@Rennsau

keine Ahnung was abgeht bei der! Vielleicht ist es ja auch wie der SMS Tipp. Untertags hat Sie Ihre Kolleginnen am Abend Ihre Mädels. Nur Nachts wenn Sie allein ist hat Sie niemand und es kommen Ihre Zweifel...aber hoffentlich richtig! die weiß glaub ich echt nicht was Sie für ein Leben aufgegeben hat. Sie wollte den Weg ohne mich gehen, und den wird Sie auch weiter gehen ohne mich. Das ist Ihr Problem wenn Sie jetzt zweifeln sollte, ich will sie nicht mehr
 

Ähnliche Themen

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren