Freundin braucht bis Sonntag Auszeit

P

Benutzer

Gast
das tut mir sehr leid...
am besten, du brichst jetzt mal den kontakt ab und versuchst über den schmerz hinweg zu kommen...
alles gute!
 

Benutzer57292 

Verbringt hier viel Zeit
Das tut mir sehr leid! :knuddel:

Ja, sie erstmal komplett von der Liste der lebenden Personen zu streichen ist wohl am vernünftigsten.
(Ich würde sie die Kosten bezahlen lassen.)
 

Benutzer83529 

Benutzer gesperrt
mein herzliches Beileid zu dem Beziehungsende. Wenn ich offen sein darf, ich würde sagen sie hat einen neuen. Sonst kommt meiner Meinung nach keine Frau auf so einen Schwachsinn.
 
P

Benutzer

Gast
naja, so verallgemeinern lässt es sich wohl auch nicht...
 

Benutzer83926 

Verbringt hier viel Zeit
ich würde mal sagen, sie ist 8 jahre jünger als du und hat noch völlig andere vorstellungen von eurer beziehung.
du bist 30 und langsam soweit für familie und kinder,
sie ist 22 und will noch party und freunde etc..
vllt hat sie kalte füße bekommen, dass sie was verpassen könnte. andere beziehungen, abenteuer, sich ausleben, anstatt familie und eigenheim?

es ist immer das gleiche gejaule, wenn man sich so junge dinger aussucht. warum suchen sich männer nichts in IHREM alter, dann stimmen auch die vorstellungen von einer beziehung
 
P

Benutzer

Gast
auch das ist leider eine verallgemeinerung... :cry:
zu einer beziehung gehören immer zwei. letztendlich hat jeder einen grund für ein beziehungsaus. aber ohne wissen jetzt sie schlecht zu machen hilft weder dem ts noch sonst jemandem...
 

Benutzer83926 

Verbringt hier viel Zeit
es gibt SELTEN gemeinsame vorstellungen von einer beziehung bei ACHT jahren unterschied.
sorry das ist absolut keine verallgemeinerung!!
besonders in diesem fall: er will sich festlegen, sie will sich ausleben.

es mag mädels geben die mit 22 schon reif für eine gemeinsame zukunft sind, aber aus den erzählungen des TEs kam ja deutlich hervor, dass das mädel dafür noch viiieeel zu unreif war.
wahrscheinlich war er für sie nur der "nette typ" der ihr den arsch nachträgt, praktisch, nur solange bis es wirklich ernst wird und sie nicht mehr so schnell raus aus der sache kommt.
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
es mag mädels geben die mit 22 schon reif für eine gemeinsame zukunft sind, aber aus den erzählungen des TEs kam ja deutlich hervor, dass das mädel dafür noch viiieeel zu unreif war.
wahrscheinlich war er für sie nur der "nette typ" der ihr den arsch nachträgt, praktisch, nur solange bis es wirklich ernst wird und sie nicht mehr so schnell raus aus der sache kommt.
Also so würde ich das jetzt mal nicht sagen. Sie hatten ja durchaus eine ganze Weile eine gut funktionierende Beziehung. Aber manchmal ändern sich halt Gefühle und die eigene Einstellung, es passt nicht mehr zusammen oder man verliebt sich in jemand Anderen. Scheisse, aber passiert halt.
Ich würde das auch gar nicht so sehr am Alter oder sonst irgendwas festhalten, es gibt ja sogar genug Leute jenseits der 40, die sich irgendwann Satt haben und dann trennen oder scheiden lassen. Man sagt immer, heute wäre die Scheidungsrate viel höher als früher, aber genau betrachtet ist das wohl nur die halbe Wahrheit. Früher hatte die Frau zum Teil einfach Angst vor einer Trennung, die Gesellschaft ist viel härter mit solchen Fällen umgegangen, so dass dann oft Leute zusammenblieben, die sich eigentlich schon alles gesagt haben. Da finde ich das Ganze heute dann doch ein wenig fairer und offener.

Ach ja, hier würde ich auch wetten, das sie sich in einen Anderen verliebt hat, passt einfach alles, vor allem dieses lange Wegbleiben, erst morgens/vormittags nach Hause kommen, eigentlich zu offensichtlich :frown:
Ich würde sie die verfickte Stornierung der Möbel alleine zahlen lassen.
 

Benutzer83926 

Verbringt hier viel Zeit
Man sagt immer, heute wäre die Scheidungsrate viel höher als früher, aber genau betrachtet ist das wohl nur die halbe Wahrheit. Früher hatte die Frau zum Teil einfach Angst vor einer Trennung, die Gesellschaft ist viel härter mit solchen Fällen umgegangen, so dass dann oft Leute zusammenblieben, die sich eigentlich schon alles gesagt haben.
das lag daran, dass frauen früher viel öfter hausfrauen waren und finanziell vom mann abhängig. darum haben sie sich halt unterdrücken lassen und sich unterwürfig verhalten müssen, weil wenn der mann sich trennt oder scheiden lässt stehen sie ganz mies da...
aber das gehört hier nicht zum thema
 

Benutzer83529 

Benutzer gesperrt
Ihr vergesst aber bei der ganzen Sache dass Sie das mit angetrieben hat. Natürlich können bei 8 Jahren Unterschiede existieren, aber soweit ich jetzt hier alle Threads im Kopf noch habe , wollte Sie dies auch so:

Einrichtung geplannt, Möbel zusammen ausgesucht etc...

Also mit 22 ist man im Kopf soweit dass man weis was ich oder der Partner dort unterschreiben, welche Folgen das hat etc...
 
P

Benutzer

Gast
Also mit 22 ist man im Kopf soweit dass man weis was ich oder der Partner dort unterschreiben, welche Folgen das hat etc...

also das is keine logik. da dürfte sich ja kein vernünftiger mensch mehr scheiden lassen :tongue:
 

Benutzer83529 

Benutzer gesperrt
Du Heiratest aber nicht am 1. und am 31. lässt du dich scheiden weil du keine Gefühle mehr hast. (normallerweise).

Auch der Terror einer Ehe baut sich ja nicht über Nacht auf, sondern meistens über Jahre.

Und wenn ich mir über die Gefühle nicht im Klaren bin dann heirate ich nicht. Oder veränder den aktuellen Status zumindestens nicht.
 
P

Benutzer

Gast
aber es gibt doch genügend leute, die heiraten, obwohl sie sich dann doch nicht sicher sind. sie tun es, weil sie letztendlich zu feige sind, etwas abzusagen oder sich einzugestehn. ich sag ja nur, dass man das nicht auf alter, herkunft oder sonstwas beschränken kann. jeder hat andre gründe für eine trennung oder auch keinen schluss-strich zu ziehn...
 

Benutzer866 

Verbringt hier viel Zeit
Hi Leute,

hab die ganze Nacht nicht geschlafen und mir gehts sauschlecht.

Ich glaub ich kann heut nicht mal arbeiten!

Hab die ganze Nacht darüber nachgedacht aber ich komme immer wieder zum Entschluss das Sie einen anderen kennengelernt hat. Sonst wirft man nicht alles so schnell hin. Immerhin hat Sie mich auch geliebt und war glücklich das hat Sie mir zumindest gesagt. Ich hab Sie verloren das ist klar und jetzt muss ich Sie so schnell wie möglich loslassen können. Hoffentlich gelingt mir das :flennen:

Sie hat mir gestern noch a paar SMS geschrieben das ich doch die Möbel nehmen soll dann hab ich für immer ein Andenken an Sie, oder mich an den stornierungskosten beteiligen soll weil Sie nicht so viel Geld hat. Die spinnt doch komplett das kann Sie sich komplett abschminken

Leute ich möchte mich bei allen bedanken Dir mir hier helfen wollten.
D A N K E
 

Benutzer55572 

Verbringt hier viel Zeit
Erstmal möchte ich sagen, das es immer scheiße für denjenigen ist der in einer Partnerschaft verlassen wird, weil dieser sich ja auch nicht auf die Situation einstellen konnte und auch noch Gefühle im Spiel sind.

Aber Liebe und Treue kann man, auch nicht erzwingen. Für dich wird diese Phase jetzt bestimmt nicht leicht sein, aber siehe es auch mal so, eure Beziehung kann ja von ihrer Seite ja dann keine hohe Wertschätzung mehr gehabt haben, egal ob sie kalte Füße bekommen hat, oder jmd. neues kennengelernt hat.

Kopf hoch, freue dich auf das von dir geleistet, deine neue Wohnung und dann wird sich bestimmt auch eine neue Partnerin finden, mit der du deine Zukunfspläne realisieren kannst!

Ich wünsche dir viel Glück!
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
Tut mir echt leid für Dich:knuddel:. Ob sie nur kalte Füsse bekommen hat, ob Du nur nen guter dummer Junge für sie warst bzw. ob sie nen anderen kennengelernt hat, sei mal dahingestellt. Ich nehme aber am ehesten letzteres an. Ausserdem spricht vieles für die Annahme, dass sie Angst hat, was zu verpassen, wenn sie jetzt endgütig mit Dir zusammenzieht.
Nunja, leider kann ich Dir keinen anderen Rat geben, als so gut es geht das Beste daraus zu machen. Ich denk, es ist immer noch besser so, als wenn Du ständig in Zweifel wegen ihr wärst.
Du schaffst es schon:smile:
 

Benutzer79378  (37)

Verbringt hier viel Zeit
sie 22 [...] das machen auf das was sie Bock hat und sich Gedanken um uns machen

Ganz ehrlich: Bis jetzt habe ich solche Konstellationen immer nur ins Leere laufen sehn. Bei mir persönlich und im Umfeld...und sobald ich sowas höre gibt es nur noch eins: Renn. So schnell du kannst und lass dich nicht auf Schwebezustände, undefinierbare Beziehungen (weil man sich ja noch ach so liebt) und weiteren Quatsch ein.

Aber das wirst du eh nicht befolgen...hoff einfach, das geht einigermassen glücklich vonstatten.
 

Benutzer71796 

Sehr bekannt hier
Ganz ehrlich: Bis jetzt habe ich solche Konstellationen immer nur ins Leere laufen sehn. Bei mir persönlich und im Umfeld...und sobald ich sowas höre gibt es nur noch eins: Renn. So schnell du kannst und lass dich nicht auf Schwebezustände, undefinierbare Beziehungen (weil man sich ja noch ach so liebt) und weiteren Quatsch ein.

Aber das wirst du eh nicht befolgen...hoff einfach, das geht einigermassen glücklich vonstatten.
thread lesen (oder mindestens die letzten postings des TS) und man weis, dass sie ihn verlassen hat..
 

Benutzer82757 

Verbringt hier viel Zeit
des ist schon irgendwie sehr krass. Auch wenn sie zu dir zurückkommen sollte, sollte sie ne gute Begründung für so ein Verhalten sein. Da muss doch ein anderer Typ (oder was weiss ich fürn schlechter Einfluss) dahinterstecken. So behandelt man doch keinen Mneschen mit dem man über ein jahr zusammen ist und mit 22 sollte sie doch wenigstens so reif sein dir wenigstens Gründe zu geben. Ist doch ein Scheiß-Ende so :frown:
Klingt jetzt vielleicht blöd, aber vielleicht war es besser jetzt als später. Kann nur besser werden, ich drück dir die Daumen *tröst*
 

Benutzer79378  (37)

Verbringt hier viel Zeit
thread lesen (oder mindestens die letzten postings des TS) und man weis, dass sie ihn verlassen hat..

Hoppla, tschuldigung. Hab Klausuren und wollte ihn nur kurz warnen - was ja jetz auch nicht mehr nötig ist :kopfschue
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren