Freundin bekommt keinen Orgasmus

Benutzer104373 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo liebe Planet Liebe Gemeinde

Ich habe folgendes Problem

Ich bin nun seit knapp 2 Monaten mit meiner Freundin zusammen. Wir haben regelmäßigen Sex und es ist auch alles wunderbar. Mein Problem ist nur dass sie einfach nicht zum Orgasmus kommt. Sie hat mir beim ersten mal schon erklärt dass sie noch nie einen Orgasmus hatte.. So wie sie sagt weder beim Sex noch bei SB !
Ich hatte schon mehrere Freundinnen und bin es nicht gewöhnt dass die Frau NIE kommt..

Natürlich weiß ich das es Frauen gibt die keinen Vaginalen Orgasmus bekommen, dort gibt es aber schon wieder ein Problem.

Sobald man ihren Kitzler berührt zuckt sie zusammen und man merkt dass es ihr unangenehm ist. Egal ob mit dem Finger oder mit der Zunge.. Sobald man den Kitzler etwas mehr stimuliert ist es vorbei.
Ihr ist es sogar unangenehm wenn sie sich selber direkt berührt..

Ich habe nicht das Gefühl sie sei verkrampft.. der Sex ist ansich ziemlich ausgelassen und stressfrei

Beim Sex ansich wie auch beim Fingern merkt sie viel ( je nach Stellung ) aber sie kommt einfach nicht zum Höhepunkt..


Als ihr Freund der natürlich nur das beste für sie will, mach ich mir meine Gedanken..

Jemand Erfahrung oder gar einen Rat ?

Lg
WandFarbe
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Hallo,

ja, du kannst etwas tun: Gelassen und geduldig bleiben, den Sex weiterhin genießen und ihr zeigen, dass sie eine wundervolle "vollwertige" Frau ist, auch wenn sie keinen Orgasmus erlebt.

Glaub mir: Es ist nicht deine "Schuld" und auch nicht ihre, dass sie bisher in ihrem Leben noch keinen Höhepunkt hatte.
Es bringt also nichts, Druck aufzubauen, in dem man das ständig zum Thema macht oder sich selber als "Versager" fühlt.
Manche Dinge lassen sich einfach nicht erzwingen und ein Orgasmus ist eine derart komplexe Sache, bei der sehr viele Faktoren eine Rolle spielen können, (Alter, Hormone, Erfahrung, Körpergefühl, Kopf u.s.w.) warum es jetzt klappt oder nicht.
Wenn ein Rädchen nicht in das andere greift, dann hakt es einfach, wobei man natürlich irgendwelche möglichen körperlichen Dinge beim Frauenarzt abklären sollte, was bedeutet, dass deine Freundin ruhig einmal das Problem beim Gynäkologen ihres Vertrauens ansprechen darf.

Vielleicht macht es Sinn, ihre Klit durch einen Vibrator etwas zu sensibilisieren bzw. weiter "anzukurbeln" - allerdings muss deine Partnerin es auch wollen - ganz alleine durch eigene weitere Erkundungen ihres Körpers.
Natürlich kann ich verstehen, dass du nur ihr Bestes willst und vielleicht den Orgasmus als "Krönung" eurer Lust ansiehst.
Aber eines solltest du auch wissen: Nur weil du dazu in der Lage bist und weißt, wie es ist, wenn man(n) keinen Orgasmus hätte, muss das nicht für deine Freundin gelten.
Sie kennt dieses Gefühl nämlich nicht und vermisst es eventuell auch gar nicht, so dass sie wirklich die intime Nähe, das Ausgefüllsein ganz intensiv genießt und lustvoll spürt und das musst du ihr bitte auch glauben.

Auch wenn es für dich jetzt kein "Trost" ist: Aber deine Freundin ist noch jung und im Leben einer Frau kann noch so viel passieren. Immer und jederzeit. Nicht mehr geglaubt und total unverhofft-überraschend.
Als "reife" Frau spreche ich da wirklich aus Erfahrung.
 

Benutzer95608 

Planet-Liebe Berühmtheit
Das Thema Orgasmus in Euren Gesprächen einfach außen vor lassen.
Sehr viele Frauen in dem Alter hatten noch niemals einen Orgasmus und der Sex macht trotzdem eine Menge Spaß. Das kann sich aber sehr schnell ändern, wenn man sich selbst unter Druck setzt oder vom Partner gesetzt wird, dass "es" jetzt doch bald mal zu passieren hat.

Der Orgasmus ist nur ein kleiner Teil von schönem Sex - jedenfalls bei den meisten Frauen.

Deiner Freundin würde ich empfehlen, sich alleine und ungezwungen selbst zu streicheln und zu erkunden, wo und wie es gut tut. Das ist gar nicht so leicht herauszufinden und wohl auch sehr unterschiedlich von Frau zu Frau. Nur eine orgasmus-erfahrene Frau KANN locker leicht zum Höhepunkt kommen - ob bei der SB oder beim Sex mit dem Partner, das kann allerdings Jahre dauern und oft auch nur dann, wenn sie nachhilft bzw. genau weiß, welchen Knopf er zu drücken hat und dies auch formulieren kann.

Manche Frauen bekommen ihr Leben lang keinen einzigen Orgasmus beim Sex mit einem Mann.

Das beste für sie ist also, Du machst daraus kein Thema - wenn ihr der Sex Freude und gute Gefühle bereitet, wirds irgendwann mal beim lustvollen Experimentieren "klick" machen - und ups, da ist er der Orgasmus. Wow.
 

Benutzer104373 

Sorgt für Gesprächsstoff
Okay das beruhigt mich doch schon enorm. Sie sagt mir immer wieder das es schön sei und ich mir nicht so viele Gedanken darüber machen soll.. Aber manchmal ist das nicht so einfach (=

Ich werde es vorerst nicht mehr Thematisieren - evtl ergibt sich ja irgendwann mal die Gelegenheit dass sie diese Erfahrung auch macht..

Danke für eure Hilfe !

Wandfarbe
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren