Freundin bekommt Besuch...

G

Benutzer

Gast
Die Situation kam schonmal vor, und ich hatte nichts dagegen, weil ich wusste, dass er mit ihr auf keinen Fall etwas anfangen würde.

Außerdem finde ich nicht, dass das etwas mit stur sein zu tun hat. Aber das ist ja Ansichtssache. Ich sehe das wohl eher so wie seine Freundin, und ich bin inzwischen auch der Meinung, dass ich mich nicht mehr um biegen und brechen für jemanden verändern will.

Wenn ich meinem Freund sagen würde: Da läuft nichts, du kannst mir 100%ig vertrauen, dann würde ich auch wollen, dass er mir das glaubt und mir nicht erst was verbieten muss.

Da dich das aber sehr zu belasten scheint würde ich dir empfehlen, dich von ihr zu trennen, ihr habt anscheinend verschiedene Vorstellungen von Beziehungen, Vertrauen und Kontrolle.
 

Benutzer40165 

Verbringt hier viel Zeit
naja...sie ist zwar 21, aber ich bin ihre erste beziehung. ihr erster freund, ihr erster kuss.....und sex war auch noch nicht am start. finde das aber alles nicht schlimm, im gegenteil sogar!

ich vertraue ihr voll und ganz. sie steht auch nicht auf den anderen.

aber, sie schliesst es nicht komplett aus, sich nicht doch evtl. mal wieder mit dem anderen zu treffen in zukunft. obwohl dieser zugegeben hatte, dass er an ihr interessiert war/ist.

DAMIT und nur DAMIT komme ich überhaupt nicht klar...die muss doch merken, dass mir das gegen den strich geht, nein dass es mich absolut fertig macht. ich bin der meinung sowas macht man in ner beziehung nicht. aber sie will das nicht ausschliessen für mich...also mir zuliebe....das finde ich traurig genug. und wie kann man das verstehen?!

ausserdem ist sie nun mal eine begehrenswerte frau, die auch noch anderen gefällt....wie soll das denn enden? hat sie dann in 1 jahr 3 verehrer mit denen sie sich gut versteht und jeden monat mal was macht?! kann doch nicht sein oder?!
 

Benutzer44733  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Wenn du mal erlich bist beantwortest du dir deine fragen immer selbst. und die antwort darauf ist: schluss machen. du sagst es zwar nicht aber wenn du erlich bist weißt du doch selber das sich nichts ändern wird. und wir können dir auch leider keine tipps geben. das darfst du jetzt nicht falsch verstehen. die anderen haben es ja versucht aber schau mal die anzahl der seiten an die schon wegen der fragen voll geschrieben wurden. und es gab keine lösung. das muss dir doch zu denken geben. du darfst das jetzt wirklich nicht alles flasch verstehn, ich mein das nicht böse. aber ich denke wirklich das dir hier keiner mehr helfefn kann weil deine freundin einfach zu stur ist und andere ansichten hat. sie verletzt dich absichtlich da sie ja weiß das dich verletzt. also ich denke du machst schluß oder du zeigst ihr ganz krass wie man sich dabei fühlt wenn man vom partner verletzt wird und baggerst und flirtest und triffst dich mit frauen, machst kein geheimnis drauß und sagtst einfach, " wenn du das darfst dann darf ich das auch". naja mehr kann ich leider auch nicht sagen.
 

Benutzer40165 

Verbringt hier viel Zeit
nee die ganzen seiten sind ja auch teilweise andere dinge...oder andere entwicklungen....aber insgesamt stimmts wohl schon, dass sie stur ist und nicht sonderlich rücksichtsvoll. sie will sich den kontakt halt nicht verbieten lassen.

mal n zitat von ihr:

"du weißt, dass ich dich mag und dass ich es niemals wollte, dass wir wegen XXXX auseinander gehen. aber wenn du mir auflagen machst, die ich nicht erfüllen kann, dann muss es wohl so sein. weil du es nicht anders haben willst."

mit den auflagen meint sie meine forderungen den kontakt noch mehr einzuschränken, als sie es schon getan hat.
 

Ähnliche Themen

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren