Freundin bei Wet T-Shirt-Contest?!

Benutzer108062 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich habe mich entschlossen hier einen Beitrag (sorry, recht lange, wollte aber alles erklären) zu verfassen, weil mich ein Thema gerade (seit ca. 24h) sehr beschäftigt.
Vorweg möchte ich schon mal klarstellen, dass mich meine Freundin niemals betrügen würde.
Aber nun ma alles von vorne:

Meine Freundin spielt sehr viel Volleyball und ist während der Saison sehr oft an den Wochenenden nicht da und hat aufgrund der vielen Trainings und der Schule auch unter der Woche oft keine Zeit und ich habe mich schon auf den Volleyballfreien Sommer gefreut ;-)
Nun war letztes Wochenende ein Turnier, an dem ihre Mannschaft zusätzlich, außerhalb des Meisterschaftsbetriebes teil nahm. Dort verabredete sie sich mit einer Freundin zu einem weiteren Turnier an diesem Wochenende (gestern und vorgestern).
Ich war schon ein bisschen sauer, dass sie jetzt 2 wochenenden hintereinander nicht da war.

Nach dem ersten Wochenende, am späten Sonntagabend erzählte sie mir auch nebenbei, dass sie dort auch ganz nette Jungs kennengelernt und mit ihnen viel gelacht haben usw.
Später am Abend fragte sie mich, ob ich eifersüchtig bin, weil sie von den Jungs erzählt und ich sagte nein, denn ich war es nicht.
Sie war verwundert!

Dieses Wochenende war sie dann mit ihrer Freundin auf dem mixed Turnier. Sonntag Abend kam sie zu mir und präsentierte mir einige Preise und schenkte mir sogar einen davon, eine Halskette.
Sie zeigte mir einen der Preise und sagte:"Das haben wir für den dritten Platz bekommen"!
Ich wollte wissen, wofür es dann die anderen Preise gab. Sie erhielten noch einen für die weiteste Anreise zum Turnier und einen für die letzten, die die abendliche party verließen.
Wann? 5:30 uhr, obwohl auch am Sonntag das Turnier weiterging!
Sie haben auch alkohol getrunken. Das lange fortgehen und (viel) alkoholtrinken sind eigentlich nicht ihre Art, dachte ich mir.

Sie hat dann eingeschlafen und ich habe sie gegen 0Uhr nach hause gebracht. (sie ist erst 17 und es ist ja Schule ;-))
Ich habe dann noch einen Blick ins Facebook geworfen, wo meine freundin ihrer Spielpartnerin zum last-woman-standing sieg bei der party gratuliert hat.
Und dann kam etwas für mich schockierendes:
Die Spielpartnerin Ihrerseits gratulierte meiner Freundin zum Sieg im Wet-T-shirt Contest!
Ich war schockiert und habe begonnen am ganzen Körper zu zittern, war enttäuscht, verärgert, vl. ein bisschen "eifersüchtig" und noch vieles mehr zugleich.
Ich konnte kaum Tippen, habe aber meine Freundin noch per Sms erreicht.

Es war nicht ganz so schlimm, wie es sich für mich vorerst anhörte. Sie trugen keine weißen Shirts, sondern noch die orangen vom turnier (deshalb vermute ich auch noch den Sport-BH)
mehr wollte ich per Sms nicht besprechen, aber ich weiß nicht, wann ich sie das nächste mal treffe.

Auch wenn es keine weißen T-shirts waren und sie die Shirts nicht auszogen und sie einen BH trugen, finde ich es nicht in ordnung so etwas zu machen (wenn man einen Freund zuhause hat)
Abgesehen davon fiel mir wieder ein, dass sie das Verhalten mancher jungs kritisiert hat, die anscheinend hemmungslos gegrabscht haben und Mädels aus heiterem Himmel geküsst haben.
In meinen Augen hat sie dadurch so ein Verhalten nur gefördert.

Könnt ihr verstehen, dass ich sauer bin? Reagiere ich über, wenn ich ihr verhalten als unreif oder falsch empfinde?

Ich hoffe meine Freundin und ich können das noch vor Donnerstag besprechen, denn dann feiern wir unser einjähriges und das will ich mir nicht verderben (lassen).
 

Benutzer106548 

Team-Alumni
Hi,

ja, ich kann Dich schon verstehen, ich wäre auch mehr als erstaunt und verärgert, würde meine Freundin so etwas "auf einmal" machen. Aber das ist meine ganz persönliche Meinung ohne die verurteilen zu wollen, die Spaß daran haben.

Aber ich glaube, Dein Problem ist ein ganz anderes: Du erfährst auf einmal, daß Deine Freundin in ihrem Freundeskreis/Sportverein wohl ganz anders ist, als Du sie kennst. Daß sie dort eine ganz andere Seite (aus-)lebt, als mit Dir.
Ich denke einfach mal, daß sie sich nichts dabei gedacht hat (impliziert natürlich auch: daß sie dabei auch nicht an Deine Gefühle gedacht hat), einfach aus Feier- und Alkohol-Laune heraus Dinge getan hat, die ihr spontan gefielen. Wahrscheinlich nicht in dem Wissen, daß sie dabei eine Deiner Grenzen überschreitet. Erst hinterher wird ihr das klar geworden sein, da sie Dir ja dann nichts davon erzählt hat.

Ich finde, Ihr solltet schnell mal ein grundsätzliches Gespräch über Eure Grenzen führen. Damit ihr so etwas vorab klärt, eh Du es erst hinterher erfährst und dann natürlich erstmal geschockt bist.
Auch denke ich, daß Du sie durchaus fragen solltest, ob sie mit ihrem Sportvereins-Leuten anders ist, ob sie mit Dir etwas vermisst, was sie dort "bekommt". Was ja vielleicht ein Grund ist, warum sie mit denen so viel mehr Zeit verbringt als mit Dir. Oder ob es einfach nur 2 Seiten bei ihr sind und sie weiter die Freiheit haben möchte, diese beiden parallel auszuleben. Was ja nichts Schlimmes ist (im Gegenteil, es ist eigentlich etwas ganz Normales), daß sie mit ihrem Vereinsleuten Spaß hat, muß ja nicht heißen, daß sie die Zeit mit Dir nicht auch total genießt.
Und wenn Ihr Euch gegenseitig Eure Grenzen abgesteckt habt, wird in Zukunft auch das gegenseitige Vertrauen wachsen.

Mark11
 

Benutzer107832  (37)

Sorgt für Gesprächsstoff
ja ich würde auch sagen, dass sie da nicht viel überlegt hat. vor allem ist es wichtig eure grenzen einmal abzustecken was in ordnung ist und was nicht mehr.

wet t-shirt mit bh und nicht in weiß. hört sich aber nicht so schlimm an muss ich sagen. auch würde ich vereinbaren, dass sie dir sowas erzählt und du nicht irgendwie anders auf das kommst. bzw sie fragen wieso sie das nicht erzähl hat. auch glaube ich, würde sie es schön finden wenn du nur ab und zu bisschen eifersüchtig bist :zwinker:.

aber als dritte person ist es einfacher, ich verstehe auch dieses gefühl in dem moment wo man es erfährt! vor allem wäre mir ihre reaktion wichtig, was sie dazu sagt und ob sie es denn im nachhinein auch in ordnung findet. dadurch, dass du nie eifersüchtig bist, dachte sie vielleicht es würde dir nichts ausmachen.
 

Benutzer77857 

Meistens hier zu finden
Könnt ihr verstehen, dass ich sauer bin?

ja

Reagiere ich über, wenn ich ihr verhalten als unreif oder falsch empfinde?

ja

Ich hoffe meine Freundin und ich können das noch vor Donnerstag besprechen, denn dann feiern wir unser einjähriges und das will ich mir nicht verderben (lassen).

Was willst du besprechen? Dass sie mit 17 die Sau rauslässt, sich attraktiv findet und Spaß dabei hat, wenn ihr die Jungs nachsabbern?
Wie verläuft eure Beziehung sonst so - warum fragt sie dich ob du eifersüchtig bist, wenn sie was mit anderen Jungs macht?

Könnte es sein, dass du schon des öfteren Anzeichen von Eifersucht gezeigt hast? Je mehr Eifersucht du zeigst, desto mehr wird sie dich eifersüchtig machen (bzw. das in einem Streitfall gegen dich einsetzen, weil sie ja deine Schwäche dann kennt).

Welche deine Moralvorstellungen sind bleibt dir überlassen. Meine Ex-Freundin ist 32, arbeitet als Angestellte und hatte als Hobby "Poledance" (hat sogar ne Stange in ihrer Wohnung *hrhr*). Ganz ehrlich: mich hat das stolz gemacht, ich fand das super sexy von ihr.
Wet T-shirt = nicht betrügen, fremdgehen sondern einfach Spaß und Lockerheit in meinen Augen.

Ich würde an deiner Stelle gar nix besprechen - du kommst in die Rolle einer nörgelnden Ehefrau wenn du nochmal drüber nachdenkst. Das ist zickiges und biederes Verhalten von dir (würde ich zumindest so sehen). Die richtige Reaktion: "Hey, hab gehört du hast diesen Wet T-shirt Contest gewonnen *hehehe* na da gratuliere ich dir, großartig gemacht - auch wenn nicht allzuviel Denkarbeit benötigt wurde oder? *kicher*"

Nimms locker :zwinker:
 

Benutzer108062 

Sorgt für Gesprächsstoff
Danke für die Antworten!

Ich habe mir inzwischen natürlich auch wieder meine Gedanken gemacht.

Es war natürlich nichts schlimmes, was sie da gemacht hat, das weiß ich. Ich habe mir das eben nicht von ihr erwartet und war einfach überrascht. Hätte ich es gleich erfahren, wäre ich auch gelassener gewesen, weil ich dann gleich mit ihr hätte reden, bzw. sie fragen können, wie das genau lief.
Eifersüchtig war ich bis jetzt wirklich noch nie, in dieser situation schon ein bisschen.
Ich habe mir ganz ehrlich auch sorgen gemacht, wenn auch im nachhinein, da dieser contest auch mit plakaten angekündigt wurde und man weiß nie was für typen da rumlaufen.
Besonders, da sie mir ja erzählt hat, dass manche dachten, man darf überal hinfassen :zwinker: Solch einer hat nach so einem auftritt weniger hemmungen... ( bin froh, dass sie gut zurückgekommen ist)

Und jetzt, nachdem ich mich "beruhigt" habe :zwinker: muss ich sagen, dass sie natürlich wirklich wunderschön ist und ich ihr selbstbewusstsein bewundere.

Danke nochmals für die Antworten und noch einen schönen Tag.
 

Benutzer42813 

Beiträge füllen Bücher
Na ja, es hätte auch noch mal einen Unterschied gemacht, ob sie es dir gleich erzählt hätte oder du es eben so "hintenrum" erfährst... Kannst ihr das ja auch noch mal sagen. Ohne große Szene, einfach in einem normalen und netten Gespräch.
 

Benutzer70315  (32)

Beiträge füllen Bücher
Könnte es sein, dass du schon des öfteren Anzeichen von Eifersucht gezeigt hast? Je mehr Eifersucht du zeigst, desto mehr wird sie dich eifersüchtig machen (bzw. das in einem Streitfall gegen dich einsetzen, weil sie ja deine Schwäche dann kennt).

Ich denke eigentlich sie stichelt den TS eher, weil er sonst keine Eifersucht durchblicken lässt.

Nun ja, jedenfalls kann ich dich verstehen, lieber TS. Aufregen würde mich das in der Tat auch. Vor allem wenn du es hintenrum erfährst.
Auch muss ich sagen, ist es für mich persönlich ein No-Go wenn mein Partner solche Sachen abzieht, während ich daheim hocke.
Aber daran scheiden sich wieder die Geister, was ich auch verstehen kann. Es hat natürlich nix mit Fremdgehen zu tun aber mein Verständnis dafür, sich im Wet-Tshirt-Contest vor anderen zu präsentieren hält sich in Grenzen, ungeachtet des Alters.

Ich würd schon das Gespräch mit ihr suchen. Klar "Gründe" dafür, dass sie es gemacht hat, wirds kaum geben. Sicherlich stand der Spaß einfach im Vordergrund. Aber ich denke, es ist nicht verkehrt, wenn du ihr sagst, was du davon hälst.
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
Zur ganzen Geschichte hätte mich eher gestört, dass ich es erst "hintenrum" erfahre, und nicht die Aktion an sich. Ich würde mal sagen, dass sie einfach nur Spass haben wollte und dabei auch mitgemacht hatte, aber sicherlich keine grossen Gedanken darum gemacht, was Du dabei denken würdest.
Vermutlich hatte sich erst nachher ihr Gewissen gemeldet und sie sich fragte, was Du dazu sagen würdest. Nunja, immerhin hatte sie sich einen Ruck gegeben und Dir die Wahrheit gesagt.

Ob sie bei dem Wet-Spiel mitgemacht hätte, wenn Du zu starker Eifersucht neigst - man weiss es nicht.

Was ich aus der Geschichte ziehe, ist jetzt natürlich alles nur Spekulation.
 

Benutzer108062 

Sorgt für Gesprächsstoff
danke nochmals für die antworten, das thema ist jetzt gegessen!
:zwinker: ende gut, alles gut
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren