Freunde erzählen mir immer von ihren Beziehungen - ich hätte selbst gern eine

G

Benutzer

Gast
Ich Helfe ja gerne meine Freunde (auch wenn die kaum zeit haben für mich und ich wochenene immer alleine bin meistens) aber irgendwie fühle ich mich doch ausgenutzt :schuettel:

Wenn die Beziehungsprobleme haben kommen viele zu mir (auch wenn ich noch nie eine Beziehung hatte ,ahnung hat man trotzdem davon) aber wenn so was kommt bin ich auch manchmal traurig , denn ich würde gerne mal selber eine Beziehung führen..............

könnt ihr mir ein rat geben??
 
S

Benutzer

Gast
1. Sei froh, dass Du Freunde hast, die sich Dir anvertrauen. Wenn Du deren Probleme nicht hören willst, dann musst du ihnen das sagen. Woher sollen die das riechen?

2. Such Dir eine Freundin.
 
G

Benutzer

Gast
1. naja wochenende haben die ja auch kaum zeit und meistens idt es nur über telefon so treffen tuhen die kaum....

2..ist nicht einfach eine zu finden
 
M

Benutzer

Gast
Eine Freundin direkt zu suchen klappt eh selten.

Wenn dich die Themen traurig stimmen, dann sag direkt, dass du nicht darüber reden willst. Ganz einfach.
 

Benutzer54457 

Sehr bekannt hier
du kannst gegenüber deinen freunden auch erklären, warum du ihnen nicht gerne zuhörst, wenn sie dir ihre beziehungsnöte darlegen. und auch über deinen wunsch, eine partnerin zu finden, reden - ich denke, das sollte nicht auf taube ohren fallen.

man kann es nicht erzwingen, eine/n partner/in zu haben. es ist ein guter anfang, wenn du das nicht in dich hineinfrisst, sondern deinerseits mit deinen freunden darüber redest. vielleicht können sie dir ja helfen, dich verkuppeln, etc.
 

Benutzer99742 

Öfters im Forum
Brauchst du nicht haben. Hab mich auch lange nicht getraut ihnen sowas zu sagen, aber als dann nach tagelangem Nicht-melden ein Anruf kam, wo besagte Person nicht mal hallo sagte, sondern mit folgenden Worten abgehoben hat:"Mein Freund meldet sich seit 3 Stunden nicht" ist mir der Kragen geplatzt. Hab direkt gesagt, wenns was wirklich schlimmes gibt, können sie anrufen, ansonsten bitte nicht. Haben eigentlich überraschend gut darauf reagiert und sich auch entschuldigt.

Wenn dich etwas bedrückt, dann ändere es! Auch wenn du Angst hast, aber dich zurücknehemen aus Höflichkeit sollst du nicht! Wenn ich jemanden um Hilfe bitte, dann würde ich auch nicht wollen, dass dies nur aus Höflichkeit passiert.(Auch wenns wohl meistens der Fall ist)
 
G

Benutzer

Gast
Ja , gebe dir ja recht , ich will ja nichts erzwingen...
Aber mit dem verkuppeln habe ich oft gehört, naja der eine Kumpel er sagt er verkuppelt mich naja ist aber nie passert.... (hate ma nur eine andeutung gemacht..)
 

Benutzer109511  (27)

Planet-Liebe Berühmtheit
Also verkuppeln bringt wahrscheinlich auch eher gar nix,es muss auf beiden Seiten stimmen und das kann man nicht erzwingen?Oder willst du am Ende mit einer zusammen sein,in die du gar nicht richtig verliebt bist?Nur um eine Freundin zu haben?Das macht dich doch sicher auch nicht glücklicher...

Was deine Freunde angeht:Sprich offen mit ihnen und sag ihnen,dass es dich traurig macht,wenn sie immer nur von ihrer Beziehung erzählen,wo du gerade keine hast.Sag ihnen dass du ihnen ihr Glück wirklich gönnst,aber es dich eben deprimiert immer von anderen Beziehungen zu hören,wenn du dich auch nach einer sehnst.
 
G

Benutzer

Gast
Ok verkoppeln nicht das beste ideee und muss ich auch nicht unbedingt haben....naja und erzwingen will ich ja auch nichts...:

Jaaaa ok werde ich dann mal machen sooooo danke dir...oder bzw euch..
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren