Freunde akzeptieren baldigen Freund nicht

Benutzer83045 

Verbringt hier viel Zeit
Ich versteh dich insoweit, als dass ich weiß, dass man mit 18 eine gehörige Portion Naivität besitzt. Ist bei mir ja auch gerade mal 3 schmerzhafte Jahre her. Die Liebe ist, besonders bei der ersten Beziehungsgeschichte, eine faszinierende Sache, die vor allem Treue, Ehrlichkeit und Geborgenheit symbolisiert. Außerdem vertreten nicht Wenige in diesem Alter die Ansicht, dass man jemanden, in den man sich verliebt hat, mit dieser Liebe im positiven Sinne infizieren kann, und ihn mit in sein eigenes Boot holen kann; das alles wunderbunt und supertoll werden würde, wenn nur von irgendeiner Seite Liebe im Spiel ist.
Erst mit der Zeit lernt man, dass Liebe und Beziehungen nicht immer die tollen Dinge sind, für die man sie ursprünglich gehalten hat. Wenn man nicht vorsichtig ist, mischt sich recht schnell Lug und Trug, Hinterhalt und Hass in zwischenmenschliche Verhältnisse ein. Das kann recht böse und schmutzig enden.
Es ist jetzt vielleicht nicht sehr glaubhaft, wenn dir das ein 21-jähriger sagt, aber um sich dessen bewusst zu werden, ist Erfahrung nötig. Und Erfahrung wächst nicht an Bäumen, sie entsteht aus Narben. Insofern ist es schon richtig, dass du jetzt ordentlich Gegenwind bekommst.

Affairen hinter dem Rücken anderer sind kein faires Geschäft. Sicherlich gibt das einen ordentlichen Kick. Aber was ist dieser Kick, gegen den Kick ins Gesicht, denn du infolgedessen von der Umgebung spüren wirst? Du kannst nicht erwarten, dass die Menschen dich mit Liedern besingen, wenn du dich in eine Beziehung zwischen zwei Menschen einmischst. :ratlos:

Wie munich-lion sehr treffend festgestellt hat, ist es eigentlich ihre Wohnung, durch die ihr da fickend reist. Eure Abwechslung in allen Ehren, aber den Beziehungsgrund dieser Beiden so zu beschmutzen mit euren dreckigen Handlungsweisen, ist eine Art symbolischer Akt, der in seiner Brutalität kaum noch zu überbieten ist. :geknickt:

Zuletzt scheint der Kerl, so kommt es mir vor, tatsächlich kein Mann von Moral und Geist zu sein. Mir scheint eher, als hätte er einfach die süße, kleine Nachbarin entdeckt und konnte sich rein sexuell nicht beherrschen. Es kann durchaus auch sein, dass du Objekt seiner feuchten Träume warst und auch immernoch bist. Aber du merkst, ich benutze bewusst das Wort "Objekt". Für mich klingt es nicht danach, als wollte er dich als vollwertiges Subjekt in sein Leben integrieren.
Er wird dich als guten Ort für seinen Orgasmus ansehen. Als Ausübungsort, für seine sexuellen Träume, sicherlich nicht für seine beziehungstechnischen. Er selbst scheint bemerkt zu haben, so dumm ist er dann doch nicht, dass du ein ziemlich naives Mädchen bist. Und er wäre ziemlich dumm, wenn er sich auf dich einlassen würde. Das was er will, hat er ja schon. Von dem Rest lässt fein seine Hände. Du könntest ihm ja noch nichtmal die Wohnung finanzieren, wie könnte er da eine Beziehung eingehen?
Aber als Sexobjekt, kommst du wie gerufen. :wuerg:


Du hast jetzt zwei Möglichkeiten.

1. Erkennen, was du tust. Für dich selbst einen Schluss ziehen und dich dazu entschließen soetwas in Zukunft nicht mehr mitzumachen, ihn infolgedessen, aus dir selbst heraus, aus deinem Leben zu verbannen. Das wäre die weisere Art.

2. Oder aber du bist jemand, der äußere Einwirkungen braucht, weil er aus sich selbst heraus schwer Grenzen erkennt. Du würdest also darauf warten, dass der Knall kommt, der deine ganze äußere Umgebung betrifft. Das würde auch bedeuten, du würdest darauf warten, dass jemand dahinter kommt, damit du auf die Schnauze fällst. Das könnte vielleicht eine Narbe geben, die nie mehr zugeht.

Ich würde dir wünschen, dass du dich zu Ersterem entschließt. :zwinker:
Das wäre der erste Schritt zur zukünftigen Reife.
 

Benutzer83386  (31)

Verbringt hier viel Zeit
oh weia, so viele antworten.

ich muss jetzt erstmal zur arbeit, werde aber auf eure antworten eingehen.

nur so viel: Er hat mir gestern eine SMS geschrieben, da stand drin, dass er sich morgen unbedingt mit mir trffen will, weil er mir etwas tolles zu sagen hat.

Vieleicht hat er sich ja schon von ihr getrennt:drool: :herz:

und zu dem geld: er hat mir gesagt, dass er es heute gleich zurüch überweist...
 

Benutzer78036 

Verbringt hier viel Zeit
ich wette das mit dem geld zurückzahlen wird genauso auf den sankt nimmerleinstag verschoben wie die trennung von der verlobten..
ich wünsche dir zwar das beste, aber die sache sieht leider bissl seltsam aus...er wird sich aus dem gemachten nest schon nicht freiwillig verabschieden...ich mein er wohnt quasi gratis bei ihr, wird verpflegt und hat auch noch zwei damen, mit denen er sex haben kann - wer würde daran was ändern wollen???
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Na bin ja mal gespannt, was er dir da zu sagen hat... vielleicht ein neues Sexspielzeug, dass er an dir ausprobieren möchte! :tongue:

Ich unterschreib ansonsten das, was munich-lion da geschrieben hat. Und füge noch hinzu, bzw wiederhole um es deutlicher zu machen:

Eine Umschulung bringt erstmal kein Geld und dauert auch etwas. Danach hat man auch noch lange nichts sicher, ganz im Gegenteil. So Umschulungen werden vom Arbeitsamt gerne gemacht... oft ohne Sinn.

Sagen wir mal, sehr sehr optimistisch, er hätte bis 1. September dann eine Stelle (sehr optimistisch... sehr). Dann wären das jetzt 4 Monate die der "arme Kerl" jetzt noch bei seiner Verlobten leben müsste und in der ihr euch heimlich trefft... 4 Monate... mit dem Nachbarn... wo euch jeder sehen kann... ich würde mir schonmal Gedanken darüber machen, was du seiner Verlobten erzählst, wenn sie vor dir steht.
 

Benutzer63720 

Verbringt hier viel Zeit
@TS: vielleicht ist seine Verlobte ja schwanger und hat es ihm gestern gesagt :engel:

Gut, für Gefühle kann man nichts, aber wie kann man so blind vor Liebe sein wie du? Ich habe auch vor ein paar Wochen etwas mit einem vergebenen (inzwischen getrennten) Mann angefangen. ABER: es gab keinen Kuß und keinen Sex bevor er sich von seiner Frau getrennt hatte

Merkst du eigentlich nicht, dass er dich ausnutzt? Geh mal ein paar Wochen nicht rüber. Wenn er dann noch Interesse hat, kannst ja mal weiterschaun. Ich glaube es aber nicht.
 

Benutzer60149  (33)

Benutzer gesperrt
Mhh, ist schon komisch, dass er mit seiner noch Verlobten zusammenwohnt und doch nichts mehr von ihr will.
Ich glaube eher, dass er mit dir seinen Spaß haben will und vielleicht bist du auch so naiv, dass du ihm auch alles glaubst...
Ich würde mir da keine Hoffnung machen...
Du leihst ihm sogar schon Geld. Was wird er sich dabei wohl denken?`Für mich sieht es einfach so aus, als würde er dich nur ausnutzen. Ich glaube nicht, dass er dich liebt. Er sagt es zwar, aber das kann jeder einfach so sagen...
Das sagt er dir bestimmt nur, um dich weiter hinzuhalten und um weiterhin deine Unterstützung zu bekommen.
Aber du musst selbst die Erfahrung machen und wenn dich die Realität wieder eingeholt hat und du richtig doll auf die klappe fliegst, vlt. wirst du ja dann die augen aufmachen... aber liebe macht ja bekanntlich blind und du bist anscheinend blind vor liebe und verlässt dich nur auf deine intuition oO
 

Benutzer13901  (45)

Grillkünstler
Hallo Du,

normalerweise versuche ich ja immer, mich in die Lage eines "Problemschilderers" hineinzuversetzen, aber in deinem Fall muss ich leider sagen, dass ich völlig verstehe, dass sich in deinem Umfeld Unverständnis, Misstrauen und Akzeptanzschwierigkeiten regen, die du in deiner momentanen Verliebtheit natürlich überhaupt nicht sehen und verstehen willst und sogar deiner besten Freundin unterstellst, dass sie scharf auf diesen tollen Typen ist.

  • Wieso bist du eigentlich so erpicht drauf, dass deine Familie und Freunde diese Affäre (anders kann man es leider nicht bezeichnen, denn er ist immer noch mit ihr verlobt und zusammen!) akzeptieren oder zumindest dulden, wenn du dir doch 1000% sicher bist, dass er der Richtige für dich ist und es mit dir gaaaanz sicher ehrlich meint?
    Machen dir die anderen die Hölle heiß oder was ist es, worüber du dir deine Gedanken machst? Oder kommen bei dir doch schon die ersten Zweifel auf?


Grundsätzlich kannst du nicht erwarten, (auch wenn es natürlich schöner und angenehmer ist, wenn das Umfeld deinen neuen Freund akzeptiert, denn darauf legt man als Frischverliebte oftmals großen Werten) damit alle Juhu schreien und sich mordsmäßig mit dir darüber freuen, was aber nicht daran liegt, dass sie dir diesen Mann nicht gönnen, sondern sich schlichtweg Sorgen um dich machen...das solltest du dir mal vor Augen halten und nicht immer um dich hauen und jedem Böses unterstellen.


So und jetzt gehe ich nochmals auf einzelne Passagen von dir ein...wäre schön, wie du dir die Zeit nehmen würdest, mir diese zu beantworten:



  • Wie fand denn eigentlich dieser Kontakt statt und woran habt ihr festgemacht, dass ihr euch gleich auf den ersten Blick ineinander verknallt habt?

  • Ferner interessiert mich, was du eigentlich schulisch oder beruflich machst und wie die Wohnverhältnisse bei deinen Eltern so sind, denn scheinbar ist für ihn in euren eigenen 4 Wänden im wahrsten Sinne des Wortes kein Platz. Oder darf er dich besuchen kommen?





Falsch, ihr beiden treibt es in IHRER Wohnung...(ganz egal, ob er vielleicht provisorisch und dekorativ im Mietvertrag steht) und zwar dann, wenn die ahnungslose Verlobte (sie weiß doch nichts davon oder duldet sie vielleicht eure Spielchen?) den Lebensunterhalt für ihn hart mitverdient.
Im Gegenzug habt ihr euren Spaß und vögelt euch quer durch die Wohnung.

Sorry, aber das finde ich wirklich unterste Schublade und zwar von euch beiden! Wenn ihr zwei noch einen Funken Anstand, Moral und Charakter besessen hättet, dann hättet ihr wenigstens den Sex anderso hinverlegt.
Ich frage mich echt, was in euren Köpfen so vorgeht.

Findest du es irgendwie lustig oder gar erregend, wenn du die Nachmittage in einer Wohnung verbringst, die die Handschrift seiner Verlobten trägt, wo Dinge von ihr herumliegen, wo sie ihr Rückzugsgebiet und Schlafstätte hat - sprich: Es ihr ganz persönliches Reich ist?




Wer weiß denn eigentlich sonst noch über eure heimliche Beziehung Bescheid?

Dir ist aber schon bewusst, je mehr davon wissen, desto größer die Gefahr, dass ihr bald auffliegen könntet. Und Nachbarn haben sowieso überall ihre Augen und Ohren.
Ich vermute, seiner Verlobten wird bald mal was von dritter Seite zugetragen werden, falls sie es nicht bereits vorher selber herausfindet. (ihr könntet z. B. in der Wohnung Spuren hinterlassen oder sie mal eher von der Arbeit heimkommen etc.)
Und dann wird Schluss mit lustig sein, denn eventuell fliegt er hochkantig raus oder er entschuldigt sich "reumütig" bei seiner Verlobten, kehrt dir den Rücken zu und entscheidet sich weiter für den bequemen Lebensstil, falls sie ihm verzeiht.




Das wollen doch irgendwie alle Menschen und es ist auch dein gutes Recht, sich das zu wünschen.
Aber ihr baut euer Glück zu Lasten Unglück einer anderen Person auf und das ist absolut unfair!




Wer liebt, der sieht das Wohl der anderen im Vordergrund stehen, aber er ist nur auf seinen Vorteil erpicht, weil er schlichtweg zu feige und bequem ist, die Konsequenzen zu ziehen und sie auch wie ein Mann zu tragen.

Du kannst nicht wissen, ob er vielleicht nicht doch noch Gefühle für seine Partnerin besitzt, denn Worte sind manchmal recht schnell ausgesprochen...vor allem dann, wenn ich dadurch entweder meinen Spaß habe und/oder gewisse Vorteile herausschlagen kann.

Was mich noch interessiert:
Hat er eigentlich noch SEX mit ihr oder kannst du dir das auch nicht vorstellen?




Ganz ganz übel, der Bursche...wenn er nur ein bisschen Mumm in der Hose hätte, dann würde er nicht nur ein gewisses Teil hochbekommen, sondern auch seinen Arsch und sich einen (Neben)job suchen, denn wer arbeiten will, der bekommt auch welche!




Du, die Frau ist nicht einfach ein Sache, der man(n) sich entledigen kann...

Was hat denn dein Holder bisher beruflich auf die Beine gestellt, seit wann hat er denn keine Arbeit mehr und was wird das für eine Umschulung sein, die wie lange geht? Hat er dann automatisch gleich einen Job, bei dem er ab August einigermaßen gut verdient? Mal schauen, ob er dann noch Lust auf ein Techtelmechtel hat, wenn durch eine gewisse Aufgabe seine Langeweile verflogen ist und er auch was fürs Geld tun muss.




Hoffentlich ist ihm auch klar, was eine Wohnung und Lebensunterhalt so kosten, denn bisher muss er sich darum ja überhaupt keine Gedanken machen.

Wieviel Geld wird er denn ab August überhaupt zur Verfügung stehen haben?




Klingt ja fast so, als würde seine Freundin echt bösartig sein, weil sie ihm (aus gutem Grund!) keine Kohle mehr zuschiebt. :ratlos:

Hat er "gejammert, dich angepumpt oder hast du ihm freiwillig das Geld zugeschoben?
Welche "Einnahmequellen" -außer der "Melkkuh Verlobte" hat er denn sonst noch? ALG2, HartzIV, Sozialhilfe, Eltern?

Jetzt heißt es abwarten, ob er sein Versprechen einhält und dir das Geld -ohne dass du ihn ständig erinnern musst- tatsächlich auch zurückzahlt...der 1. ist ja bereits und morgen ist dann das Geld auch schon auf seinem Konto...
Aber ich finde es schon krass, dass er jetzt bereits 2 Frauen hat, die ihm finanziell und wohl auch sexuell über die Runde helfen.




Ich vermute, hier können noch Hunderte von Leuten schreiben und dir ihre Bedenken kundtun...du würdest sie nicht lesen wollen und obendrein uneinsichtig bleiben.

Fakt ist, dass er sich NICHT zu dir bekennt, keine Lösungsmöglichkeiten sucht und dich einfach vor sich herschiebt und auf August vertröstet...mir persönlich kann es eigentlich egal sein, ob du auf die Schnauze fällst, denn ich kenne dich ja nicht, aber dennoch nehme ich mir das Recht heraus, (und alle anderen auch) dich vor diesen "Windhund" zu warnen...aber Liebe macht in der Tat oftmals blind und deshalb mach einfach weiter so, wie es dir in den Kram passt, aber erwarte nicht, dass andere dein Handeln akzeptieren und dich nicht vorher gewarnt hätten, denn erfahrungsgemäß wirst du als die "kleine Schlampe" und "Beziehungsbrecherin "geächtet" werden (nicht ER) und die Sympathien verständlichlicherweise auf einer ganz anderen Seite liegen.
Vielleicht tut es dir liebe Unerfahrene ganz gut, gewisse Erfahrungen zu sammeln, die dich somit reifen lassen, so dass du diesen eventuellen Fehler "ganz spezieller Mann" nicht noch einmal begehst.

Ich kann jetzt nur hoffen, dass du Zeit mit ihm auch wirklich unter diesen schlechten Voraussetzungen genießen kannst und er all seine Versprechen wahrmacht, auch wenn ich persönlich nicht daran glaube, was dir aber wurscht sein kann und wohl auch ist.

Diesem beitrag ist mal wieder nichts hinzuzufügen :smile:
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Wenn man verliebt ist, ist alles rosarot und man will nichts negatives hören bzw. man sucht nach Ausflüchten (z.B. ist für dich deine Freundin, die Kritik angebracht hat, ganz bestimmt nur selber scharf auf den Typ und gönnt dir deshalb dein Glück nicht). Aber meinst du nicht, es sollte dir zu denken geben, wenn du sogar hier relativ einvernehmlich auf Warnungen stößt? Die Leute hier kennen weder dich noch deinen Nachbarn, d.h. da ist garantiert, dass keiner ein persönliches Motiv dafür hat, dir irgendwas 'nicht zu gönnen'. Blind vor Liebe hin oder her, dass so viele verschiedene Leute dir raten, skeptischer und vorsichtiger zu sein, solltest du nicht einfach abtun - du nennst dich hier ja selber "die Unerfahrene", also ergreif doch die Gelegenheit, was dazuzulernen, wenn sie dir schon so überdeutlich angeboten wird.
 

Benutzer83336 

Verbringt hier viel Zeit
Also ehrlich gesagt, harter Tobak...
Wie schaffst Du es, entspannten Sex in IHRER Wohnung zu haben?
Warum hast Du Deine Eltern da mit reingezogen? Weiß er das? Was sagt er dazu?

Gegen Gefühle kann man nix machen, klar, aber das was ihr beide da treibt... ich weiß ja nicht, aber es spricht nicht gerade für ihn. Möchtest Du wirklich so einen Mann an Deiner Seite haben?
Gesetzt den Fall, dass er seine Versprechen wahr macht, was ich, so leids mir für Dich tut, nicht glaube!

Zu dem Thema wurde bereits alles gesagt... nimm die Ratschläge an, bevor Du richtig hinknallst...
 

Benutzer73935 

Verbringt hier viel Zeit
Er benimmt sich wien totales Arsch. :eek:
Und glaub nicht er würde dich besser behandeln als seine jetzige Verlobte. Meiner Meinung nach macht er dir nur was vor.

Also lass es am besten ganz und leih ihm nie wieder geld.
 

Benutzer70346 

Verbringt hier viel Zeit
Na bin ja mal gespannt, was er dir da zu sagen hat... vielleicht ein neues Sexspielzeug, dass er an dir ausprobieren möchte! :tongue:
:-D

Wer weiß.......vielleicht wohnt IHR beide mal zusammen und dann fickt er mit einer anderen in eurer Wohnung, die von DIR bezahlt wird.

Wahrscheinlich bist du dann so eine, die mit 25 rumheult, dass sie immer an die falschen Typen gerät und warum Männer solche Ärsche sind. :schnarch_alt:
 

Benutzer83386  (31)

Verbringt hier viel Zeit
nur kurz nebenbei, das geld habe ich wieder also war diesbezüglich eure Angst schonmal nicht gerechtfertigt :tongue:. zu dem rest: ich warte erstmal, was er mir zu sagen hat und dann werde ich es euch berichten und eure fragen beantworten.

edit:
:cry:

ich habe beide zusammen grad gesehen, wie sie händchenhaltend zum penny gegangen sind. :cry: :cry: :cry:

sie hat mich auch gesehen und mir freundlich zu gewunken:wuerg: .

er hat mich wohl nicht gesehen.
 

Benutzer72148 

Meistens hier zu finden
edit:
:cry:

ich habe beide zusammen grad gesehen, wie sie händchenhaltend zum penny gegangen sind. :cry: :cry: :cry:

sie hat mich auch gesehen und mir freundlich zu gewunken:wuerg: .

er hat mich wohl nicht gesehen.

Was findest du daran jetzt schlimm oder außergewöhnlich?
Meinst du, bloß weil er sie betrügt macht jetzt nichts mehr mit ihr?
Er scheint ja kein schlechtes Gewissen zu kennen also ist das doch nicht verwunderlich.
 

Benutzer36829  (31)

Verbringt hier viel Zeit
also , ich stimme den anderen voll und ganz zu , ich meine er hat ne verlobte und treibt es mit dir? hmm wie würde es wohl sein wenn ihr mal verlobt sein solltet?

bestimmt nicht anders lass die finger von solchen kerlen ich kenne mich mit sowas aus der sucht bestimmt nur seinen spaß oder ist wirklich (sorry) hohl inner birne
 
H

Benutzer

Gast
was für eine scheiss basis für eine beziehung...
versuchst du eigentlich mit aller macht deinen ERSTEN freund zu haben, oder warum betonst du das so?
selbst wenn er dich nicht verarscht, beneiden wird dich um son charakterliches arschloch sicherlich niemand!
aufgrund deines eigenen verhaltens tust du mir aber auch nicht wirklich leid, selber schuld. manche menschen müssen wohl erst aufs maul fallen...

wenn du keine lust hast verarscht zu werden und was gutes tun willst: lass es mit dem typen und sprech seine verlobte mal auf ihren typen an. der gehört auf die straße gesetzt :wuerg:
 

Benutzer79932 

Verbringt hier viel Zeit
edit:
:cry:

ich habe beide zusammen grad gesehen, wie sie händchenhaltend zum penny gegangen sind. :cry: :cry: :cry:

sie hat mich auch gesehen und mir freundlich zu gewunken:wuerg: .

er hat mich wohl nicht gesehen.
Und sollen wir jetzt Mitleid haben?

So naiv kann man echt nicht sein, um den Scheiss, den der Typ da verlabert, zu glauben. Ihr solltet euch beide schämen, aber tja, es findet sich eben halt doch (fast) immer, was zusammengehört.
 

Benutzer67627  (51)

Sehr bekannt hier
edit:
:cry:

ich habe beide zusammen grad gesehen, wie sie händchenhaltend zum penny gegangen sind. :cry: :cry: :cry:
ok...kann verstehen, dass das weh tut. aber so ist das nunmal, wenn man sich mit jemand einlässt, der eine freundin oder verlobte hat und diese auch sicherlich nicht verlässt.
ich glaube kaum, dass man mit jemand händchenhaltend einkaufen geht, wenn derjenige einem am a**** vorbeigeht.

sie hat mich auch gesehen und mir freundlich zu gewunken:wuerg:
.
denkst du, du bist etwas besserers als seine freundin, dass dich das zum würgen bringt?
glaubst du wirklich die geschichten, die er über seine verlobte erzählt nur um dich ins bett zu kriegen? wach endlich auf....
er hat mit ihr sex, er plant mit ihr sein weiteres leben und du bist nur seine gespielin.

ich weiss, dass tut weh, aber ich weiss auch, dass du das sowieso nicht glaubst und weiter in deiner traumwelt lebst.
dieser kerl betrügt seine verlobte auf unterstem niveau (wenn es dafür überhaupt ein niveau gibt) und er scheint kein gewissen zu haben. du wirst ihn da sicherlich nicht ändern.
 

Benutzer11128 

Beiträge füllen Bücher
Du hast die Realität gesehen.

Auch wenn du sie nicht wahrhaben willst.
 

Benutzer79239 

Verbringt hier viel Zeit
mich wundert es ja, dass viele hier, die eine affäre mit einem vergebenen mann haben, sehr viele tipps und mitleid etc. bekommen, aber sie hier so runtergemacht wird...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren