Freund zieht von HH nach KI

Benutzer30405  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Ich weiß nicht, ob ich antworten verlange oder ob ihr mir irgendwie helfen könnt aber ich glaube mir geht es schon besser, wenn ich mich einfach mal ausheule.

Das Problem klingt eigentlich kindisch, wenn ich länger darüber nachdenke...aber ich merke schon, dass ich damit einfach nicht klarkomme. wir sind jetzt zwar schon über zwei jahre zusammen und normalerweise sollte ich diese trennung wunderbar meistern müssen, nur ich kann einfach nicht.

ich fange jedes mal an zu weinen, wenn ich darüber nachdenke dass er bald dort zum studieren wohnt.

Ich denke daran, dass unsere Beziehung zu einer wochenendbeziehung (wenn überhaupt wird), denn die fahrt zu ihm, würde mir mein halbes taschengeld kosten und er hat auch kaum geld, weil das natürlich für wohnung etc draufgehen wird....

mich macht der gedanke krank, dass wir uns auseinander leben werden...

am liebsten würde ich mich vor ihm stellen, losheulen und auf knien betteln, dass er hier bleibt, doch ich kann und will nicht...

er ist doch noch alles was ich habe

****erträume uns auf dem stillen Ort
will dort bleiben und nimmer fort
alle Tage soll dort Frühling sein
nur bitte lass mich nicht allein.
ich liebe dich doch so sehr****
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
was is ki? kiel? wenn ja dann mussich ja mal ganz laut lachen,das is ja garnix,....

ich weiß zwar nicht was du grad machst,aber was hälst du davon mit ihm mitzugehen?
 

Benutzer30405  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Ich weiß, kiel ist eigentlich wirklich nicht weit weg, aber ich bitte dich : mach dich nicht lustig über mich. ich habe einfach nur angst vor dem was passieren wird, verstehst du das nicht !?!
meine ma würde es mir sogar erlauben mit ihm wegzu ziehen aber ich bin 17 und gehe zur schule und werde die schule auch auf jeden fall in hamburg fertig machen...
 

Benutzer34710 

Verbringt hier viel Zeit
Also eigentlich hat beatsteack recht. Wenn du nicht an irgendwas gebunden bist und er dir so wichtig ist, dann geh doch einfach mit.
Aber da ich mal denke das du noch zur schule gehst, ihr wärt nicht das erste paar dessen beziehung so etwas übersteht.
Viel Glück kitty
 

Benutzer13029 

Verbringt hier viel Zeit
Von Hamburg nach Kiel sind doch gerade mal 100 km oder so. Eine Stunde lang die A7 hoch. Oder in den Zug. Es gibt nun wahrlich härtere Schicksale.
 
W

Benutzer

Gast
hätt auch keinen bock dauernd 100km hin und zurück so ne autobahn (auch wenns die A7 ist) langzufahren. gibt auch schöneres
 

Benutzer13029 

Verbringt hier viel Zeit
Zum Beispiel Zug fahren. Wenn die Flexibilität bei 100 km aber schon ein Ende findet, muss man die Beziehung eben beenden.
 

Benutzer26428 

Verbringt hier viel Zeit
in kiel ist man von hamburg aus in ca. einer std.
und wenn du mit der bahn fährst, hab gerade mal nachgeschaut, fährst du 1std 17min. wenn du vom fr auf sa nacht fährst, dann zahlst du auch nicht viel.

kopf hoch, das wird schon klappen
 

Benutzer41085 

Benutzer gesperrt
und ob das klappt mein freund wohnt auch eine stunde weg von mir und wir schaffen es trotzdem..such dir doch einen kleinen nebenjob?

mit meinem ex wars auch ne fernbeziehung...köln-hamburg
hat leide rnicht geklappt aber hatte auch andere gründe
denke ihr könnt es schaffen
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
ich denke auch nciht,dass das so ein großes problem sein wird,sieh es als herausforderung,wenn das klappt ,wisst ihr ja dass euch so schnell nichts auseinander bringen kann :smile:
 

Benutzer7157 

Sehr bekannt hier
Eine Stunde auseinanderzuwohnen ist ja nun echt kein Ding. Ist bei meinem Freund und mir auch der Fall. Natürlich wird es erstmal eine Umgewöhnung sein, aber wenn ihr euch wirklich liebt, dann wird das kein Problem werden. Und ihr seid ja auch nicht erst seit gestern zusammen, sondern habt euch schon was aufgebaut.

Also mach dir mal nicht soviel Sorgen... das wird schon! Und rede mal mit deinem Freund drüber, vielleicht kann er dich dann ja auch noch etwas beruhigen.
 

Benutzer39246 

Verbringt hier viel Zeit
Tstststs, wie kann er nur Hamburg verlassen. :zwinker:

Kiel sind wirklich nur 110 km, also nicht die Welt, WENN man ein Auto hat. :frown: Mit der Bah ist das wohl nicht so billig und ohne Weiteres mal hochzufahren... :rolleyes2 Hab gerade mal geschaut, rund 1:20 fährt man da schon (www.diebahn.de).

LG
 

Benutzer30405  (34)

Verbringt hier viel Zeit
klar, ihr habt alle recht. das hab ich ja auch zugegeben, dass das ein wenig kndisch ist. nur trotzdem hab ich irgendwie angst davor. und es wird auch schwierig für mich, vorallem weil wir uns sonst jeden tag sehen, bin halt ziemlich anhänglich ^^
 

Benutzer9556 

Meistens hier zu finden
ich finde auch, kiel ist gar nicht so weit weg. ok wenn du mit ihm hinziehst, wie einige vorschlagen, das ist vielleicht etwas utopisch da du ja auch sicher durch verschiedene faktoren an hamburg gebunden bist. aber wenn ihr euch immer mal am wochenende seht (mit der bahn gar nicht mal so teuer), dann freut ihr euch auch viel mehr aufeinander!
 

Benutzer39684  (37)

Verbringt hier viel Zeit
@ Pitti:

Kiel ist nicht weit weg!
Hatte mal eine Beziehung über 600 Kilometer.
Da ist Kiel lachhaft.
Klar ist eine Trennung über die Entfernung am Anfang sau schwer, aber das wird schon. Kopf hoch.

Komm ja aus der Nähe von Kiel :smile:

Lg
Sveni
 
G

Benutzer

Gast
Ich kann mir schon vorstellen, dass das eine Umstellung wird. Aber wenn ihr beide die Beziehung weiterführen wollt und euch dafür einsetzt, dann wird das schon.
Denke nur, dass man sich klar sein sollte, dass der Anfang mit Sicherheit hart wird, wenn man es nicht gewohnt ist sich nur am Wochenende zu sehen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren