freund will mich glaub an deinem geburtstag nicht sehen :(

Benutzer102455 

Sorgt für Gesprächsstoff
hey leute..
also mein freund hat am sonntag seinen 16. geburtstag.
wir haben schon mal darüber geredet und er hat gesagt das er nicht großartig feiern will weil er der meinung ist das der 16. nichts besonderes is.
ich hab mir tagelang gedanken gemacht was ich ihm zum geburtstag schenken soll und war richtig froh als ich das perfekte geschenk dann hatte aber er hatte mich noch gar nicht gefragt ob ich was mit ihm machen möchte am sonntag.
ich hab dann mit einem freund von ihm geschrieben und der hat gesagt:
also er hat halt gemeint er will am So oder soo was machen mit max tomas und seinem cousin bisschen weg unso aber er hat eigt von dir nix gesagt.
ja und des enttäuscht mich jetzt schon weil es sind jetzt nur noch 2 tage und er hat mich nicht 1 mal gefragt ob ich mitkomme .. kann ja auch sein das er mich nicht dabei haben will mit seinen kumpels kann ich auch verstehen da bin ich ja auch fehl am platz aber er hat auch nicht gesagt das er mich dann noch 2 stunden danach sehen will wenn er mit seinen freunden weg war.
und er sagt immer zu mir das ich sein ein & alles bin,seine traumfrau und die wichtigste in seinem leben. und ich glaub ihm des ja auch.aber für mich ist er auch mein ein& alles sozusagen aber grade deswegen wollte ihn an meinem geburtstag dabei haben.
und er? er will mich anscheinend nicht an seinem geburtstag nicht sehen. :frown:

Ps:
also ich bin nicht so eine die ihren freund fragen kann:
ja schatz lädst du mich nicht zu deinem geburtstag ein?
ich kann sowas nicht.

weis i.jemand wie ich herausbekommen kann ob er mich dabei haben will?

wärt ihr auch enttäuscht wenn euer freund euch nicht sehen wollen würde am geburtstag?
oder findet ihr das ich übertreibe?


an die jungs :
was für gründe könnte das haben das er mich nicht dabei haben will?

achso.. aber ich weis auf jeden fall ganz sicher das er mich liebt. :smile:
also es kann nichts damit zu tun haben das er mich nicht liebt oder mich ausnutzt oder so.



Lg,
loveslove
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Er hat doch gesagt, dass er mit Kumpel und Cousin was unternehmen will?! Das ist dann halt ein Männerabend.
 

Benutzer91132  (35)

Meistens hier zu finden
Genau, vielleicht den Geburtstag als Mänenrabend verbringen und er feiert mit dir nochmal alleine. Oder er setzt schon vorraus, dass du sowieso dabei sein wirst und gar keine extra Einladung brauchst.
 

Benutzer6428 

Doctor How
oder oder oder...
Ich schlage vor, dass du einfach mit ihm redest und ihn fragst: "Schatz, was wollen wir denn an deinem Geburtstag machen, wie hast du dir die Zeitplanung vorgestellt / wann soll ich vorbei kommen...etc", denn ich fresse einen Besen, wenn es nicht dazu gehört seinen Freund / seine Freundin an dessen Geburtstag zu sehen. Letztlich rechnest du fest damit ihn an diesem Tag zu sehen und verlangst da auch keine Einladung.
 

Benutzer102455 

Sorgt für Gesprächsstoff
ja da mach ich mit.ich fresse dann auch einen besen.

also wenn er mich aber dabei haben wollen würde hätte er mir bescheid gesagt.
wir machen es IMMER aus wenn wir uns sehen. es war noch nie so das es selbstverständlich war das ich zu ihm komme oder so.

aber eine frage:
wenn er mich wirkich nicht sehen will.. auch nicht ein tag davor oder danach.. ist es dann berechtigt das ich verletzt bin oder halt bisschen enttäuscht? weil ich will des natürlich dann auch bei ihm ansprechen das ich es schade finde das er mich nich sehen wollte.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Den Abend will er mit Kumpels verbringen, aber der Tag besteht ja nicht nur aus dem Abend.

Warum fragst du ihn nicht einfach, ob er Lust hat, an seinem Geburtstag zum Beispiel mit dir zu frühstücken?
Oder nachmittags einen Kaffee trinken zu gehen?
 

Benutzer87412 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ne, sauer solltest du nicht sein, auch wenn er am Geburtstag lieber mit seinen Kumpels weggeht. Du hast ja sicher auch mal Lust auf einen Mädelsabend, wo es irgendwie seltsam wäre, wenn dein Freund die ganze Zeit dabeihockt, oder?

Ansonsten ist es eher eine schlechte Strategie irgendeinen gemeinsamen Freund zu den Plänen von deinem Freund zu befragen. Um zu verallgemeinern: Die wenigsten 16-Jährigen würde auf die Frage eines Kumpels was sie an ihrem Geburtstag machen, antworten: Och, eigentlich will ich nur meine Freundin sehen, sie ist schließlich der wichtigste Mensch in meinem Leben und meine totale Traumfrau. Das kommt einfach nicht so gut...
Frag deinen Freund: Hey, was machst du an deinem Geburtstag? Ich will dich eigentlich schon gern sehen und Zeit mit dir verbringen, was sind deine Pläne? (Und vielleicht ist der Geburtstag für ihn wirklich keine so große Angelegenheit, da sind Menschen verschieden...)
 

Benutzer102455 

Sorgt für Gesprächsstoff
weil wenn ich ihn sowas frage dann traut er sich nicht zu sagen das er mich an dem tag nicht eingeplant hat und dann " müsste" er praktisch was mit mir machen.
und das will ich natürlich nicht.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
weil wenn ich ihn sowas frage dann traut er sich nicht zu sagen das er mich an dem tag nicht eingeplant hat und dann " müsste" er praktisch was mit mir machen.
und das will ich natürlich nicht.

Hast du im Lauf eurer Beziehung noch nie ein Treffen oder eine Unternehmung vorgeschlagen, sondern immer nur drauf gewartet, dass er dich sozusagen "einlädt"? :confused:

Außerdem hat er Geburtstag und zumindest in meiner Beziehung ist es normal, dass ich da was vorschlage bzw. ihn abhole oder einlade oder so. Ich hab da noch nie drauf gewartet, dass er mich einlädt.
Das war im Kindergarten so, wenn man zum Kindergeburtstag eingeladen wurde... :grin:
 

Benutzer29206  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Ich wäre als Freund im Gegenzug enttäuscht, wenn meine Freundin mir zu meinem Geburtstag nichts vorschlagen würde. Irgendwie finde ich, dass es nicht die Aufgabe des Geburtstagskindes ist, so ein Treffen vorzuschlagen oder zu gestalten. Wenn du also schon weisst, dass an dem Abend "Männerabend" sein soll, dann mach doch am Morgen oder am Nachmittag was mit ihm oder ein Tag vorher oder nachher - aber wichtig ist, dass du selbst was vorschlägst, statt ihm daraus einen Strick zu drehen, dass er dich noch nicht gefragt hat. Wie gesagt, ich wäre schon ein bisschen enttäuscht, weil du nicht fragst bzw. vorfühlst.
 

Benutzer102455 

Sorgt für Gesprächsstoff
doch also ich hab auch schon treffen vorgeschlagen nur an seinem geburtstag ist des ja bisschen was anderes weil er ja sein besonderer tag ist und er sich da ja gedanken gemacht hat wie er den verbringen will.
ich hab ihm als ich geburtstag hatte gesagt das ich will das er zu mir kommt und dann mit den anderen und mir bisschen rausgeht feiern und dann bei mir schläft.
und ich hab halt gedacht das er es auch so macht wie ich und mir sagt sie er sich vorstellt den tag zu verbringen.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
doch also ich hab auch schon treffen vorgeschlagen nur an seinem geburtstag ist des ja bisschen was anderes weil er ja sein besonderer tag ist und er sich da ja gedanken gemacht hat wie er den verbringen will.
Also sooooo besonders ist ein Geburtstag ja auch wieder nicht und dein Freund hat sich ja anscheinend schon überlegt, was er abends machen möchte.

Was spricht dagegen, wenn du ihm einen Vorschlag für Nachmittag unterbreitest?
Dein Freund muss nicht alles machen wie du es an deinem Geburtstag gemacht hast. Wenn ich er wäre, dann wäre ich eher enttäuscht, wenn meine Freundin mich nicht fragen würde, ob ich an meinem Geburtstag was mit ihr machen möchte.

ALso wenn ich Geburtstag habe, dann warte ich drauf, dass mein Freund von sich aus was vorschlägt.
 

Benutzer102455 

Sorgt für Gesprächsstoff
hmm.. oke also wenn ich sicher wüsste das er am mittag nichts vor hat oke aber was ist wenn er da schon verplant ist?
ich glaub ich machs einfach so
ich ruf ihn samstag nacht an und wün sch ihm alles gute und dann werden wir sicher am sonntag mirgen auch darüber sprechen. da kann ich ihn ja auch fragen was er heute so vorhat und so.. oder?
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
loveslove;5942497 schrieb:
hmm.. oke also wenn ich sicher wüsste das er am mittag nichts vor hat oke aber was ist wenn er da schon verplant ist?
Na mein Gott dann ist es halt so. Dann frag eben, ob ihr wann anders nachfeiern könnt.

loveslove;5942497 schrieb:
ich glaub ich machs einfach so
ich ruf ihn samstag nacht an und wün sch ihm alles gute und dann werden wir sicher am sonntag mirgen auch darüber sprechen. da kann ich ihn ja auch fragen was er heute so vorhat und so.. oder?
Ja sicher kannst du das machen. Genauso gut kannst du ihn heute schon fragen.
Du machst da echt ein Riesenproblem wo doch eigentlich gar keins ist.

Eure Kommunikation scheint immer noch genauso problematisch zu sein wie in diesem Thread: https://www.planet-liebe.com/threads/ich-brauch-schnell-eure-hilfe.275566/#post-11095396
 

Benutzer101597  (63)

Sehr bekannt hier
Ich hat auch mal eine Freundin, die jedes jahr damit beschäftigt war, meinen Geburtstag zu vereinnahmen. Ich habe dann lieber ohne sie gefeiert. Auch jetzt wo wir nicht mehr zusammen sind versucht sie es noch, jedoch ohne Erfolg.

Es ist sein Geburtstag, also lass ihn an diesem Tag machen, was er will.
 

Benutzer36283 

Verbringt hier viel Zeit
Hm, ich wäre schon angepisst wenn ich an seinem geburtstag nicht da sein dürfte.
Dabei gehts nicht darum, dass er vlt mit Freunden weggehen will.... kann er ja machen.
Aber vormittags oder irgendwann sollte er doch mal 1-2 std zeit haben.

Ich würde meinen Freund nicht ausladen an meinem geburtstag und habs auch NIE erlebt, dass ich bei meinem Partner am Geburtstag nicht da sein sollte. Ganz im Gegenteil.
 

Benutzer104211  (35)

Sorgt für Gesprächsstoff
Grr.

Kaum bin ich im Forum angemeldet, schon sehe ich den zweiten Thread, in dem alles nur an zwischenmenschlicher Kommunikation scheitert.

Warum, warum nur fragst du wildfremde Menschen, die sich hinter anonymen Internetnicks verbergen um Rat?
Fremde Meinungen sind sicherlich hilfreich, dafür sind wir ja da.

Aber warum stellst du die gleichen Fragen nicht einfach deinem Freund?
Und schilderst ihm offen und direkt deine Gedanken und Gefühle?

Leute: Besiegt eure Ängste. Es wird nicht besser, wenn ihr es nicht lernt. Mit 16 ist es dafür noch nicht zu spät!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren