Freund will abnehmen

Benutzer27737 

Verbringt hier viel Zeit
Das Ziel von meinem Freund ist Radprofi zu werden. Was er zwar selber für unrealistisch hält. Am Winter dreht er oft durch wenn er nicht Radfahren kann.
Er ist etwa 1.76 gross und ungefähr 62 kg schwer. Was ja eigentlich für die grösse gar nicht so viel ist. Und er wächst bestimmt noch.
Er hat gesagt, am Sommer will er wieder unter 60 kg.
Aber irgendwie ist das doch absod. Nur wegend dem Radfahren. Aber ich kann ihn ja davon nicht abhalten. Was soll ich tun?
 

Benutzer27737 

Verbringt hier viel Zeit
irgendwie will ich nicht dass er noch mehr abnimmt
erstens ist es nicht gesund noch im wachstum und zweitens ist er ja schon dünn und leicht genug.
Ich hab auch angst dass er dann vielleich mal zusammen bricht wenn er so spinnt oder so.
 

Benutzer10273 

Verbringt hier viel Zeit
na ja, aber (rad)sportler müssen ja erst recht gesund sein. bevor er zusammenbricht muss er ja eh schon zu schwach zum sportln sein?! steht er irgendwie unter beobachtung von eimem ernährungsberater o. hausarzt etc. vielleicht weiß er eh was er da tut und wo seine grenzen sind?
 
A

Benutzer

Gast
Ich denke, solange es gesundheitlich vertretbar ist, solltest du ihn unterstützen...
Und 60kg auf 1,76 ist zwar nicht viel aber noch über Untergewicht...
Solange er keine Kreislaufprobleme hat...
 

Benutzer27737 

Verbringt hier viel Zeit
@bunnylein
ne das kommt alles von ihm aus. also keinen arzt oder berater. naja... ausreden kann ich ihm ja nicht.
 

Benutzer27441 

Verbringt hier viel Zeit
Sein Body Mass Index beträgt 19, wenn er nur 60 Kilo wiegt (Rechner kannst du im Google finden). Das ist schon leichtes Untergewicht! Der Idealbereich liegt nämlich bei 20-25. Er sollte auf jeden Fall darauf achten, nicht noch weiter runter zu gehen. Ausserdem: So superdünn sieht ja auch nicht schön aus :smile:
 

Benutzer27737 

Verbringt hier viel Zeit
ja find ich ja auch
aber kann ihm das ja nicht so sagen. tja..
aber sind halt alle radsportler so um die 60 kg.
 

Benutzer26430 

Verbringt hier viel Zeit
also seine idee abzunehmen ist total quatsch...
er müsste sicher eher gedanken drüber machen muskeln aufzubauen und nicht abzunehmen...muskeln wiegen mehr als fett!! vielleicht meint er das mit dem abnehmen ja auch so im sinne von gesund ernähren?
trainiert er denn nur für sich alleine oder im verein?
 

Benutzer27737 

Verbringt hier viel Zeit
er trainiert für sich alleine.
ja ist schon eher so gemeint, dass er wenn er wieder mehr trainiert wieder sein "winterfett" (dass er ja gar nocht gross hat) wegtrainiert.
Einmal hat er aber gesagt glaube ich zumindest, dass Beinmuskeln gar nicht soviel Gewicht hätten. Oder viellecht hab ich mich auch verhört.
Aber ich glaube er mein es schon nicht so, dass er jetzt nichts mehr essen würde.
 

Benutzer9402 

Meistens hier zu finden
Dein Freund will wohl ein Bergfloh werden. Er sollte es mit dem Abnehmen
aber nicht übertreiben. Irgendwann ist das nicht mehr gesund und die
Leistung bricht ein. Klar, viele Radsportler wiegen 60 kg, aber es gibt auch
welche die weit mehr als 80 kg auf die Waage bringen. Das ist also kein
Argument. Sollte er Dir das nicht glauben, dann kannste ihm sagen, daß
Lance Armstrong bei einer Größe von 1,78 m 73 kg wiegt. Vielleicht denkt er dann mal darüber nach.

Ach ja, Muskeln wiegen immer gleich viel. Egal ob am Arm oder am Bein.
Am Bein hat der Mensch nur mehr Muskelmasse als an den Armen.
 

Benutzer27737 

Verbringt hier viel Zeit
Hab ich ihm schon gesagt. das es auch grössere und schwerere gibt. dann hat er gesagt, aber dies sei das optimale. da hätte man halt auch bessere chanchen.
 

Benutzer25032  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Jeder glaubt was er glauben will. Also musst du ihn wohl lassen, auch wenn es dir verständlicherweise nicht gefällt.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren