Freund verlässt mich und geht zur seiner alten Liebe! Was tun? Rache?

D

Benutzer

Gast
Hallo alle Miteinander!

Ich weis nicht was ich tun soll. Vor kurzen habe ich mich total in einen jungen selbstständigen Mann verliebt. Er hat extra wegen mir seine derzeitige Beziehung beendet. Ich muss eines noch dazu sagen, dass in der Beziehung schon vorher einiges schief gelaufen ist.

Nach ca. genau einer Woche, hat er dann mit mir Schluß gemacht, weil Ich erfahren habe, dass er seiner Ex-Freundin noch nichts von mir erzählt hat(Also hat er mit Ihr noch nicht richtig schluß gemacht) und ich ihn dann die Wahl gegeben habe:
Entweder das er es Ihr endlich sagt, damit Sie nicht mehr sms´st oder anruft oder ich gehe, denn das ist keine Beziehung mit Zunkunft bzw. nicht ehrlich von Ihm, denn er spielt auf Zwei Hochzeiten.

Das Ende vom Lied ist, dass er zu Ihr zurück ist. Mit der Begründung "Wir fangen von neuen an".
In der zwischen zeit habe ich sehr darunter gelitten, denn ich habe mir ernsthafte Hoffnungen gemacht und er hat mich nur benutzt. Erst kann die Heul-Phase, dann die Ichwilldichzurück-Phase und am Schluß die RACHE-Phase.

Ich habe aber die Nummer von seiner etzigen Freundin rausgefundem, und weis nicht ob ich anrufen soll. Denn Sie weis ja nichts von mir. Sie meint anscheiden, "Der hat die Woche nur rumgezickt".

Aber ich sehne mich jetzt nach RACHE. Vielleicht habt ihr einige Vorschläge. Was ich jetzt machen kann.
 

Benutzer12780  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Nun eigentlich hast du nicht so wirklich ein "recht" auf Rache.. Du hast ihm ein Ultimatum gestellt und er hat sich für seine Ex entschieden.. also was willst Du wem vorwerfen?? das ende vom lied wird immer sein, das Du diejenige bist die sich da wohl oder übel durchbeißen muss..

Es tut sehr weh, weil schon reichlich hoffnung da war/ist, aber keine Sorge.. das geht vorbei.. :schuechte
 

Benutzer28664 

Verbringt hier viel Zeit
Baerchen82 schrieb:
Nun eigentlich hast du nicht so wirklich ein "recht" auf Rache.. Du hast ihm ein Ultimatum gestellt und er hat sich für seine Ex entschieden.. also was willst Du wem vorwerfen?? das ende vom lied wird immer sein, das Du diejenige bist die sich da wohl oder übel durchbeißen muss..

Es tut sehr weh, weil schon reichlich hoffnung da war/ist, aber keine Sorge.. das geht vorbei.. :schuechte

ja gut aber dann hätte er auch nichts mit ihr anfangen sollen oder?
 

Benutzer31959 

Verbringt hier viel Zeit
Trotzdem, was soll ne Rache schon bringen? Davon kriegt sie ihn auch nicht wieder. Wenn sie erstmal drüber hinweg ist, wird es ihr egal sein. Aber da ich weiß, wie das so ist, würd ich sagen, tu was du nicht lassen kannst.
 
D

Benutzer

Gast
life schrieb:
ja gut aber dann hätte er auch nichts mit ihr anfangen sollen oder?


Zum dem Thema meinte er nur, tja das hast du dir selber eingebrockt. Aber was habe ich bitte gemacht? Ich habe auf MEIN Recht gebocht. Und dann
wird man fallen gelasen, wie eine heiße Karoffel.

Also soll ich sie jetzt nicht anrufen, denn sie ist immer noch im Unwissen!?!
 

Benutzer30569 

Verbringt hier viel Zeit
dragon_nathalie schrieb:
Nach ca. genau einer Woche, hat er dann mit mir Schluß gemacht, ...

Das Ende vom Lied ist, dass er zu Ihr zurück ist. Mit der Begründung "Wir fangen von neuen an".
... RACHE. Vielleicht habt ihr einige Vorschläge. Was ich jetzt machen kann.

Ach Dragon_Nathalie :bier: Das Leben ist grausam und schrecklich gemein....

Eine Woche Beziehung? Da sollte Dir der Abschied nicht so schwer fallen. Es kommen noch andere.

RACHE ist etwas für schwache, sei stark und fang von vorne an...
 

Benutzer28664 

Verbringt hier viel Zeit
also ganz ehrlich ich würde es machen... auch wenn ich weiß das es vielleicht nicht richtig ist..... aber ich glaube mir würde es danach besser gehen....
 

Benutzer18352  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Ich würd sie nicht anrufen, sondern dafür sorgen, dass es ihr jemand anders steckt. Wenn du selber anrufst und es blöd für dich läuft, glaubt sie dir nicht und du bist dann der Arsch bei der ganzen Sache.
 

Benutzer28664 

Verbringt hier viel Zeit
warum sollte sies dann von jemand anderes glauben?
 

Benutzer18352  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Das wird sich zeigen. Aber wenn sies von jemand anders nicht glaubt, dann steht wenigstens Nathalie nicht blöd da.
@dragon-Nathalie: Hast du nicht irgendein veräterisches Foto, das du ihr zuspielen könntest?
 

Benutzer12780  (39)

Verbringt hier viel Zeit
life schrieb:
ja gut aber dann hätte er auch nichts mit ihr anfangen sollen oder?

wieso?? woher hätte er es denn wissen sollen wo er sich wohler fühlt, wenn er es nicht auch mit der nathalie versucht hätte?? Darf sie ihn für ihre (sorry) naive hoffnung, die ihr nun am meisten schmerzen bereitet, bestrafen??

MoonaLisa hat schon ganz recht.. die nathalie sollte tun was sie nicht lassen kann, aber helfen wird es keinem..
 
D

Benutzer

Gast
Dr-Love schrieb:
RACHE ist etwas für schwache, sei stark und fang von vorne an...

Danke, jetzt sehe ich die Sache aus einen anderen Blcikwinkel.
Mal schauen, es ist bestimmt besser, wenn Ich die beiden irgendwann sehe und in dann herzlich Begrüße. Da Sie total eifersüchtig ist.
Ich glaube ich höre jetzt auf mich selber zu bemittleiden und fange von vorne an.

Baerchen82 schrieb:
wieso?? woher hätte er es denn wissen sollen wo er sich wohler fühlt, wenn er es nicht auch mit der nathalie versucht hätte?? Darf sie ihn für ihre (sorry) naive hoffnung, die ihr nun am meisten schmerzen bereitet, bestrafen??

MoonaLisa hat schon ganz recht.. die nathalie sollte tun was sie nicht lassen kann, aber helfen wird es keinem..
Das ist schon klar. Aber ich bin bzw. war kein Versuchobjekt, bei dem man vorbei kommen kann und dann sagt "Ach des gefällt mir doch nicht, dann gehe ich zur Alten wieder zurück"!! Echt toll!
 

Benutzer24402  (34)

Beiträge füllen Bücher
sei hat dir doch ncihts getan, und wenn du dir ws mit einem anfängst der jemanden hat musst du damit rechnen dass es so kommt!

unreif und unüberlegt... :rolleyes2
 

Benutzer12780  (39)

Verbringt hier viel Zeit
dragon_nathalie schrieb:
Das ist schon klar. Aber ich bin bzw. war kein Versuchobjekt, bei dem man vorbei kommen kann und dann sagt "Ach des gefällt mir doch nicht, dann gehe ich zur Alten wieder zurück"!! Echt toll!

Er war doch auch nur ein Versuchsobjekt (wenn man es so bezeichnen mag) nur das der Versuch für Dich geglückt wäre und Du Dich für ihn entschieden hättest.. Jede Beziehung startet auf einer Versuchsbasis, in der man seine Hoffnungen so gut wie möglich unterdrücken sollte.. eben damit es hinterher nicht so schmerzt, wenn der Tag der entscheidung kommt..
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren