Freund trinkt

Benutzer98540  (29)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich hab mal ein Problem :/
Also mein Freund verbietet mir das ich trinke und danach zu ihm komme weil er es nicht mag wen ich nach Alkohol rieche.

Er hat abendschule und ist jetzt zu mir gekommen und wollte ihm gerade einen Kuss geben und dan kam mir die Fahne entgegen -.-

Ich bin stinksauer und er sieht es nicht ein >.<
er sagt ich bin ja nicht betrunken aber mir gehts ums Prinzip
kann mich einer verstehen?!
:frown:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ja ich kann dich verstehen.
Einen nach Alkohol stinkenden Freund würde ich erstmal rausschmeißen! Bzw. in mein Bett käme er nicht.
Ich kann das nicht ab!

Bei dir kommt noch dazu, dass er sich einerseits über deinen Alkoholkonsum beschwert, es sich aber andererseits erlaubt.

Ich finde Alkoholkonsum generell unnötig, aber wenn du in Maßen trinken willst, dann lass dir das doch nicht verbieten. Selbst schuld, wenn du da nach seiner Pfeife tanzt.
 

Benutzer98540  (29)

Sorgt für Gesprächsstoff
Er sagt er war mit der Schule trinken
1. seine ex-freundin ist in seiner parallel klasse
2. Sagt er am Anfang zu mir er hat nur einen Caipirinha getrunken und jetzt wars doch noch ein Tequila dazu

Es nervt mich das ich ihm immer alles recht machen will aber er mir nicht entgegen kommt ich kann nicht mehr
ich komm mir i.wie verarscht vor :frown:
Ich gebe alles damit er nichts zu meckern hat aber er erlaubt sich alles, genau das was er MIR eigentlich verbietet und wen ich dan sauer bin dreht er es immer so hin als wäre ich die schuldige ich weis auch nicht mehr wa sich machen soll
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ganz einfach: Hör auf, ihm alles recht machen zu wollen!
Du musst dich nicht verbiegen, nur um ihm zu gefallen. Du kannst deine eigenen Entscheidungen treffen und wenn du weggehen und auch Alkohol trinken willst, dann mach das einfach.
Wenn er dich danach nicht küssen will, steht es ihm ja frei, das sein zu lassen.
 

Benutzer98540  (29)

Sorgt für Gesprächsstoff
wen es nur das wäre,
wen ich was mache das ihm nicht passt entwickelt sich gleich ein streit und was für einer >.<
und dann bin immer ich die jenige die wieder zu ihm kommt obwohl er anfängt oder misst baut weil ich nicht streiten will oder weil es mir weh tuht ihn nicht bei mir zu haben.

Würde ich einfach mal weggehen nach der Schule trinken so wie er es getan hätte könnt eich mir erstmal anhören:

1. Wieso sagst du mir nicht bescheid?
2. Wer war alles dabei
3. Wieso trinkst du überhupt
4. Waren Jungs da

und dan wäre er sowas von angepisst WUAAAAH
ich will einfach nicht mehr ich würde mir ja nichts von ihm sagen lassen hätte ich
nicht so eine große angst das er dan schluss machen würde weil es ihm nicht passt was ich mache
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Im Klartext: Du machst alles, was er will, nur damit er bei dir bleibt.

Und er erlaubt sich, was er will, weil er weiß, dass du sowieso bleibst.

Tolle Grundlage und spricht ja für die ganz große Liebe! :ratlos:
 

Benutzer98540  (29)

Sorgt für Gesprächsstoff
ja i.wie schon :/

Ach ich weis nicht er erlaubt sich einfach alles und wen ich ihn dan mal
darauf anspreche kommt der Satz: Ich bin halt der Mann :O
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ach ich weis nicht er erlaubt sich einfach alles und wen ich ihn dan mal
darauf anspreche kommt der Satz: Ich bin halt der Mann :O

Und das lässt du dir gefallen?!
Solche Männer kommen mit der Masche doch nur durch, weil es immer wieder genug Dumme gibt, die sich das bieten lassen. Du bist doch ein freier Mensch und kannst sagen "WEißt du was?! Ich hab was besseres verdient als dich! Und tschüß!"
 

Benutzer92999  (34)

Sorgt für Gesprächsstoff
hi,


also normalerweise geht der spruch, was du nicht willst wsas man dir tuh das füg auch keinem andren zu.

sodelle regeln in beziehungen aufzustellen die nicht für beide gleichermaßen gelten führen dazu, dass einer benachteiligt ist. sie zeigen, dass euer machtverhältnis aus der spur geraten ist. das sollte meiner meinung nach in einer partenrschaft nicht sein! wenn er trinken und weg gehen darf. sollst du das auch dürfen und punkt.
wenn er eifersüchtig reagiert sollst du das auch dürfen und punkt.
warum ihr getrennt weggeht verstehe ich aber nicht. warum geht ihr nicht zusammen weg und trinkt alkohol, wenn es euch doch beiden spaß macht?

du solltest dich nicht aus angst, dass er schluß machen könnte unter druck setzen lassen. denn wenn er diesatsächlich tuhen würde, hätte er deine liebe nicht verdient! glaubst du denn, dass er dich nicht liebt? oder warum hast du angst, dass er schluss machen könnte, wenn du dich mit ihm über regeln unterhälst?
 

Benutzer98540  (29)

Sorgt für Gesprächsstoff
ich würde ja mit ihm zusammen weggehen ich habe damit kein problem in discos können wir halt nicht zusammen weil wir beide ganz unterschiedliche musik hören.
Ich wusste ja auch nicht das er heute trinken gegangen ist und das ist auch das Problem.
Ich sehe nicht mehr ein das ich alles tun und lassen muss nur weil es ihm nicht passt.
Ich geh nicht in die disco weil er sagt da sind zuviele Jungs - dan kommt er mir letztens ich gehe in die disco (genau in eine wo schon den schlam*enruf hat)
Ich habe gesagt das ich nicht will das er hin geht und er hat gesagt doch ich gehe hin wieso nicht ich will meinen spass haben nach langen diskusionen habe ich ihn dan doch gebracht nicht hinzugehen.
Ich gehe ja auch kompromisse ein nur er will sie nicht eingehen oder sagt er macht es was er dan nicht tut.
Letztens hat er mich angeschissen weil ich mit einer freundin die er nicht mag im Burger King war und ihm nicht bescheid gesagt habe :what:
danach ist er aus "rache" trinken gegangen für mich ist das kindergarten und ich versuche ihm immer wieder klar zu machen das wen er was von mir verlangt das er auch auf meine sachen eingehen muss die nicht mal so viele sind.
Ich will nur nicht das er Automat spierlt weil er da echt eine zeit lang geld reingeschmissen hat als wäre es seine Bank.
Mir gehts ums Prinzip das er jetzt mit einer leichten Fahne nachhause kommt und ich sauer bin er es aber nicht einsieht und wen ich das gewesen wäre, hätte ich ihn nicht mal ansprechen dürfen weil er so sauer gewesen wäre.
Doch ich glaube schon das er mich liebt, aber er ist einfach ein zu großer Sturkopf!
Und wen er nicht das bekommt was er will und es ihm nicht passt dan geht das theater los.
 

Benutzer7078 

Sehr bekannt hier
Doch ich glaube schon das er mich liebt, aber er ist einfach ein zu großer Sturkopf!
Und wen er nicht das bekommt was er will und es ihm nicht passt dan geht das theater los.

wenn liebe sich darin ausdrückt, wer wem mehr verbietet, ja dann liebt er dich.

besteht eine beziehung für dich nur aus verboten? egal ob du ihm was verbietet oder er dir?
 

Benutzer40590  (42)

Sehr bekannt hier
In einer Beziehung geht es selten ganz ohne Kompromisse, aber es muss ohne Verbote oder Vorschriften geht (allein wenn ich das Wort "Verbot" in Zusammenhang mit Beziehung höre wird mir ganz schlecht) gehen. Und zwar gelten Abmachungen eben auf beiden Seiten, das sollte deinem Typen mal klar werden.
Ich kann gut verstehen, das man nach der Abendschule evtl noch mit Kollegen mal ein Bier oder sowas trinkt, aber dann muss er Dir dasselbe auch zugestehen.

Gemeinsam weggehen geht nicht wegen unterschiedlicher Musik ? Ich bitte dich ... da lassen sich immer Alternativen finden, ich war auch schon mit ner Frau die ne Vorliebe für elektronische Musik (minimal, hardstyle und so nen krempel) hatte zusammen, während ich Metal höre ... Und wir waren dennoch häufig gemeinsam unterwegs.

Wenn Du Dir alles gefallen lässt bist Du allerdings auch selber schuld. Du musst ihm schon klipp und klar sagen, dass das so nicht weitergehen kann.
 

Benutzer76250 

Planet-Liebe Berühmtheit
Auf einen Nenner gebracht: Wäre da nicht der Sex, würdet Ihr überhaupt nicht zusammen passen... ?
 
D

Benutzer

Gast
Gibst du dich weiter auf, wirst du ihm in 2 Jahren hörig sein.

Erstellt neue Regeln - an die er sich genauso zu halten hat - ansonsten schieß ihn in den Wind.
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
du bist nich zufällig die gleiche, die von ihrem freund in die fresse bekommen hat, weil sie sekt getrunken hat?
 

Benutzer98540  (29)

Sorgt für Gesprächsstoff
Wie bitte??? :O
Schön und Gut das er sich nicht an die Sachen hält die ich sage, aber das er mich Geschlagen hat wüsste ich doch
und außerdem würde ich bestimmt mit keinem Jungen zusammen bleiben der mich Schlägt!
HALLO?!?!
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
bleib mal aufm teppich.. ich hab ja nur gefragt...
sind halt viele komische zufälle, diese gemeinsamkeiten....
Off-Topic:

nur mal als beispiel:
babygirl_ / babyboo_
beide 18
beide haben einen freund, der nicht will, dass die freundin trinkt
beide machen die gleichen rechtschreibfehler (wen statt wenn, dan statt dann, das statt dass, beide scheren sich nicht um kommas usw)
 

Benutzer98540  (29)

Sorgt für Gesprächsstoff
Es gibt millionen Beziehungen und ich glaub nicht das nur mein Freund es nicht mag wen ich Trinke -.-
Mir gehts eigentlich auch nicht um das trinken sondern um die tatsache das er sich an nichts hält habe gestern Abend dan noch mit ihm geredet also besser gesagt "ich habe geredet"
er hat nur zugehört und des fast eine stunde lang.
Ich hab ihn gefragt ob er der meinung ist das er was besseres oder etwas "höheres" in unserer beziehung ist als ich oder wieso er sich das ständig erlauben würde, dann kam nur ein doofes grinsen -.-'
Dan hab ich weiter geredet und geredet und hab mit seinen eltern angefangen und habe ihn gefragt ob sein vater seiner mutter etwas verbieten würde (seine eltern sind seit 30 Jahren zusammen und verhalten sich als wären sie frisch verliebt :smile: )
Er antwortete mit nein und i.wan hat er dan begriffen was ich gemeint habe und hat gesagt das wir jetzt lange genug zusammen sind um das lassen zu können von wegen nicht in die disco zu gehen usw.
Hmm ja einen schritt bin ich weiter :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren