Freund nennt mich "Fettarsch"

Benutzer97564 

Benutzer gesperrt
Hallo.

Es scheint nur ein kleines Problem zu sein, aber mich kränkt es wirklich.
Mein Freund nennt mich aus Spaß "Fettarsch". Eben aus Spaß, um mich zu ärgern, aber für mich ist das kein Spaß.

Er sagt, er findet mich weder dick noch unattraktiv, es wäre nur ein Spaß und ich solle darüber lachen.
Ich bin hingegen mit meiner Figur sehr unzufrieden und finde mich zu dick, deswegen kränkt mich das. Ich sage ihm das immer, daß ich das nicht mag und es mich verletzt. Aber er lacht dann umso mehr darüber und macht weiter.

Er soll es bitte einfach lassen, aber er findet es zu komisch und für ihn ist das eben "harmlos".
 

Benutzer102609 

Sorgt für Gesprächsstoff
Das ist aber nicht nett! ö.ö
Such Dir irgendwas wo er n Komplex hat und mach n Spitznamen draus.
Und wenn er dann gekränkt guckt, sag "guck, so fühl ich mich immer!"
Oder, wenn das ned geht, bitte ihn halt nochmal ernsthaft, ob er das nicht lassen könnte, weil es Dich wirklich stört. Oder vllt gibts irgendne Reaktion die Du immer bringen könntest, die ihm das automaticsh "abtrainiert" weil er diese Reaktion umgehen will?
 

Benutzer22419 

Sehr bekannt hier
Dein Freund findet dich vermutlich ziemlich scharf, so wie du bist. Und wie die meisten Männer hat er kein Verständnis für den kranken Schlankheitswahn und das permanente Figurgenörgel seiner Freundin.
Mein Freund macht auch immer wieder Scherze in der Art "Was, du frisst du schon wieder? Dickes Mädchen!" oder "Hilfe, meine Freundin isst. Und das auch noch jeden Tag! Manchmal sogar mehrmals... !". "Hast du wieder das ganze Nutella leer gemacht, du fette Sau? Wo soll das noch hinführen?!"
Mit mir kann er das machen, tut mir nicht weh.

Wenn dich das aber so verletzt, musst du ihm das sagen. In aller Deutlichkeit und immer wieder, bis er es endlich kapiert.
 
S

Benutzer

Gast
Mir scheint, es wenn du wirklich etwas wenig Selbstbewusstsein hast. Wenn du mit deiner Figur unzufrieden bist, dann mach was degegen... so lange bis du zufrieden bist und dann kratzt dich die Bemerkung deines Freundes auch nicht mehr, weil du weißt, dass es nicht der Wahrheit entspricht.

Mein Freund macht sowas auch gerne, um mich zu necken... mein Gott... gibt Schlimmeres :grin:

Ansonsten bleibt nur, dass du ihm ernst sagst, dass er es unterlassen soll... aber das wird er nicht verstehen, denn für ihn scheint es wirklich nur ein Gag zu sein...
 

Benutzer91132  (35)

Meistens hier zu finden
Wow, das geht finde ich schon zu weit. Wenn ihr beide das als Spaß sehen würdet, von mir aus. Aber dass er noch weiter macht, obwohl du ihm sagst, dass dich das verletzt, ist wirklich gemein.
Ja, sag doch auch so etwas zu ihm. Normalerweise würde ich sagen, lass dich nicht auf das Niveau, aber vielleicht hilft nichts anderes.
Oder du ignorierst ihn danach komplett. Und wenn er dann fragt, was los ist, würde ich ihn mal fragen, ob er überhaupt versteht, wie du dich dabei fühlst.
 

Benutzer97564 

Benutzer gesperrt
Nur weil eure Freunde das zu euch sagen, muß ich das aber nicht über mich ergehen lassen. Ich finde mich soweit okay, aber ich habe breite Oberschenkel und eben meine Makel. Und ich finde das weder lustig noch normal ...

Er sagt ja auch andere Sachen, um mich zu necken, aber die stören mich in keinster Weise ... Spagetti-Kopf, ect ...
Aber ich bin empfindlich, wenn es um die Figur geht ...

Zumal mein Freund immer sagt, er findet fette Frauen eklig und unattraktiv ... und dann mich mit sowas ärgern ... das hat nochmal einen anderen Effekt ...
 

Benutzer102609 

Sorgt für Gesprächsstoff
Mein Freund macht sowas auch gerne, um mich zu necken...

Aber es ist ja auch immer nochmal n Unterschied, ob man ab und zu verschiedene (!) Anspielungen aus Spaß macht oder konsequent den selben "Kosenamen" verwendet.
Wenn jemand mal sowas zu mir sagt, dann lach ich auch mit, aber wenn mich jemand ständig so nennen würde fänd ichs glaub auch nimmer lustig. :hmm:
 

Benutzer46910 

Meistens hier zu finden
Du musst ihm das dann klar und deutlich sagen, dass das für dich eben kein Spaß ist.

Und wenn er nicht aufhört, erfinde einen doofen Spitznamen für ihn...
 
R

Benutzer

Gast
Zumal mein Freund immer sagt, er findet fette Frauen eklig und unattraktiv ... und dann mich mit sowas ärgern ... das hat nochmal einen anderen Effekt ..
Das ist bei meinem Freund genauso, aber dein Freund wäre doch nicht mit dir zusammen, wenn er dich eklig finden würde!

Meiner Meinung nach hilft nur, es ihm nochmal absolut deutlich und ernst zu sagen, dass er das lassen soll - lässt er es nicht, würde ich persönlich mal kontern und zwar mit seiner "Schwachstelle"...ist zwar nicht unbedingt niveauvoll, aber vielleicht merkt er dann, dass sowas durchaus wehtun kann, auch wenn es witzig gemeint ist.
 

Benutzer97953 

Meistens hier zu finden
wenn dich das wirklich immer so runter zieht, dann sprich das thema doch mal ganz unabhängig von solch einer situation an, vielleicht versteht er es dann und merkt erst wie es dich verletzt.
 

Benutzer97564 

Benutzer gesperrt
Das ist bei meinem Freund genauso, aber dein Freund wäre doch nicht mit dir zusammen, wenn er dich eklig finden würde!

Meiner Meinung nach hilft nur, es ihm nochmal absolut deutlich und ernst zu sagen, dass er das lassen soll - lässt er es nicht, würde ich persönlich mal kontern und zwar mit seiner "Schwachstelle"...ist zwar nicht unbedingt niveauvoll, aber vielleicht merkt er dann, dass sowas durchaus wehtun kann, auch wenn es witzig gemeint ist.

Ich habe es eben versucht ... habe im ersten Post das Wort "Micro-Penis" gelesen ... habe es eben zu ihm gesagt - er hat erst blöd geguckt, wieso ich darauf komme. "Weil du mich Fettarsch nennst. Dann bist du der Micro-Penis."
Er hat darauf gegrinst und gesagt "Nee, ich habe den Goldenen Penis".
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
"Hast du wieder das ganze Nutella leer gemacht, du fette Sau? Wo soll das noch hinführen?!"
Ich will ja nicht meckern, aber das kriege ich nicht mal im volltrunkenen Zustand hin, einer Frau an den Kopf zu werfen. Deine Nehmerqualitäten sind beeindruckend :hmm:
 
S

Benutzer

Gast
Ich habe es eben versucht ... habe im ersten Post das Wort "Micro-Penis" gelesen ... habe es eben zu ihm gesagt - er hat erst blöd geguckt, wieso ich darauf komme. "Weil du mich Fettarsch nennst. Dann bist du der Micro-Penis."
Er hat darauf gegrinst und gesagt "Nee, ich habe den Goldenen Penis".

:grin: Irgendwie eine süße Situation :zwinker:
Ich glaube wirklich, du nimmst die Sache zu ernst... er meint das doch nur lieb und mag es vielleicht, wenn du auf "Fettarsch" hin ne Schnute zieht... wahrscheinlich liebt er genau das an dir :zwinker:
 

Benutzer97564 

Benutzer gesperrt
:grin: Irgendwie eine süße Situation :zwinker:
Ich glaube wirklich, du nimmst die Sache zu ernst... er meint das doch nur lieb und mag es vielleicht, wenn du auf "Fettarsch" hin ne Schnute zieht... wahrscheinlich liebt er genau das an dir :zwinker:

Das kann sein ... er kneift mir dann immer in die Wange, wie man es bei Babys macht und macht "Ohhhh" ... das ist, wenn er mich neckt ...
 
R

Benutzer

Gast
nd mag es vielleicht, wenn du auf "Fettarsch" hin ne Schnute zieht... wahrscheinlich liebt er genau das an dir
Das behauptet mein Freund auch immer, er fände es so süß, wenn ich mich dann aufrege. :rolleyes:

Aber wenn du nicht damit leben willst, Carry, dann sag ihm, dass du dich so nicht von ihm behandeln lassen willst und notfalls deine Konsequenzen daraus ziehen wirst.
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
:grin: Irgendwie eine süße Situation :zwinker:
Ich glaube wirklich, du nimmst die Sache zu ernst... er meint das doch nur lieb und mag es vielleicht, wenn du auf "Fettarsch" hin ne Schnute zieht... wahrscheinlich liebt er genau das an dir :zwinker:

Also wo das noch lieb gemeint sein soll, wenn man den Partner immer weiter mit einem Ausdruck betitelt, von dem man schon mehrmals deutlich gesagt bekommen hat, dass ihn das verletzt ... wenn es beide witzig finden, dann ist es ja fein, aber m.E. kann man von jemandem, der älter ist als 5, schon erwarten, dass er's mal gut sein lassen kann, wenn er merkt, dass das beim Gegenüber nicht so lustig ankommt wie bei ihm selbst.

Ich habe es eben versucht ... habe im ersten Post das Wort "Micro-Penis" gelesen ... habe es eben zu ihm gesagt - er hat erst blöd geguckt, wieso ich darauf komme. "Weil du mich Fettarsch nennst. Dann bist du der Micro-Penis."
Er hat darauf gegrinst und gesagt "Nee, ich habe den Goldenen Penis".

Also die Strategie kannst du dann wohl knicken, denn offenbar fühlt er sich davon nicht beleidigt. :zwinker:
 

Benutzer95327 

Verbringt hier viel Zeit
Für mich kommt das so rüber, als hättest du Probleme, er hingegen nicht. Bevor du die Probleme nicht beseitigt hast, brauchst du garnicht weitermachen. Er nimmt dich nicht ernst, weil er genau weiß, dass du ihn nicht bestrafen wirst. Der Volksmund sagt:"Was sich liebt, das neckt sich." Das ist auch völlig in Ordnung so, grenzt manchmal sogar an Respektlosigkeit. Die Grenze dorthin kann fließend sein, bloß ist es nicht deine Aufgabe dir darüber Gedanken zu machen, sondern die deines Freundes.
Ich liebe auch solche Spielchen. Meine Freundin kann zu mir ankommen und mich küssen, ich weise sie von mir und wechsel das Thema, änder die Situation und komme dann auf sie zu. Quasi, ich weise sie ab, näher mich dann wieder an und ihr gefällt das. Das wir uns necken gehört zum Standardrepertoire und wir verletzen uns damit nicht gegenseitig, weil wir zu dem stehen was wir sind.
 

Benutzer38494 

Sehr bekannt hier
Das kann sein ... er kneift mir dann immer in die Wange, wie man es bei Babys macht und macht "Ohhhh" ... das ist, wenn er mich neckt ...

och, da hätte ich an deiner stelle sofort drauf reagiert mit: "oh ... warte mal ... du hast da was im gesicht ..." taschentuch gezückt mit spucke drauf und ihm die vermeintliche stelle geputzt. :engel:


smile ... das mit dem mikropenis kam mir auch sofort in den sinn ... aber gut ... er ist halt dein goldstück ... mit dem vergoldeten mikropenis. :smile:

solche neckereien gehen schnell in die verletzende richtung und man muss in gewisser weise dem anderen aufzeigen wie etwas weh tun kann.

im übrigen finde ich es mehr als beleidigend einer frau sowas zu sagen ... wenn ich weiß das sie für sich selbst probleme mit bestimmten dingen hat.
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Carry, jetzt sei mir bitte nicht böse, aber bist du sicher, dass du mit diesem Mann tatsächlich deine Zukunft planst?

Man muss sich nur deine anderen Threads zu Gemüte führen, die du in schöner Regelmäßigkeit startest.
Da ist wunderbar aufgeführt, wie dich dein Freund behandelt und du gegen ihn nichts, aber schon gar nichts ausrichten kannst.
Er behandelt dich doch ständig respektlos, ist cholerisch, unverschämt, egoistisch, beleidigend...hinzu kommt dass er dir nie irgendwelche Komplimente macht, du dich ständig unattraktiv und unbegehrt fühlst und obendrein für eurer Sexleben zuständig bist, weil er sich faul zurücklehnt, dich machen lässt und sich nicht die Bohne um deine Bedürfnisse kümmert.

Jetzt schreibe ich dir knallhart, dass du entweder seine Macken endlich akzeptierst oder deine Konsequenzen ziehst, denn dieser Mann wird sich nicht mehr ändern.
Und wenn andere schreiben, dass er dich bestimmt attraktiv findet und liebt, dann kann ich darüber leider nur den Kopf schütteln.
Wer seine Freundin permanent niedermacht, als einziges Kompliment "Fettarsch" im Repertoire hat und sich noch tierisch darüber freut, wenn sie sich ärgert und aufregt, der hat schlichtweg menschliche Defizite.
Er scheint sich dermaßen überlegen zu fühlen und es macht ihm tierisch Spaß, dich auf seine Weise klein zu halten, so dass ich mich fragen muss, wieso er das benötigt...
Man könnte obendrein fast glauben, dass er im Berufsleben nicht viel zu schnabeln hat (du hast ja mal erwähnt, dass er Maurer ist...aber nicht jeder Handwerker verhält sich zu Hause wie ein ungehobelter, primitiver Kerl, der Schwierigkeiten hat, Wohnung + Privatleben von Baustelle zu unterscheiden) und sich dann bei dir so richtig "groß" und "stark" fühlen muss.

Aber mal ehrlich: Hast du jemals irgendetwas erfolgreich umgesetzt, was wir dir hier schon geraten haben?
Immer nur umsonst zu reden und diskutieren, eigentlich nicht wirklich glücklich sein, sich Bestätigung von anderen Männern wünschen und darauf zu hoffen, dass er sich irgendwann ändert, kann doch nicht die Erfüllung einer Beziehung sein.
Für mich wäre dieser Mann im Übrigen untragbar - wie lange du das noch mitmachen willst - nun, diese Frage solltest du dir umgehend stellen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren