Freund meldet sich nicht aus Urlaub!

F

Benutzer

Gast
Ich finde die Beziehungseinstellungen von einigen Leuten heir schon ziemlich komisch. Ihr fahrt also zum Teil zwei Wochen ohne Partner in Urlaub (wieso eigentlich?)
Weils es vielleicht bestimmte (Hobby)Urlaube gibt wo die Freundin nicht mit möchte. Wenn ich ne Woche zum Surfen fahren mit meinen Leuten warum soll sie mitkommen und dann "nur" zugucken (sie hat keine Lust es zu lernen).

Oder als ich 2 Wochen in Agypten täglich zum tauchen gefahren bin. Sowas frustet doch nur die Beziehung wenn der "nichtaktive" Partner als Anhängsel mitkommt. Wenn sie ne Woche Reiturlaub macht muss ich auch nicht dabei sein.

und meldet euch einmal per Sms? Das soll Liebe sein? Für mich zeigt es nur, dass der Partner halt egal ist.
Schwachsinn, kommt mal von den neumodischen Neurosengedanken runter man muss soll immer für alle erreichbar und verfügbar sein. Und wenn man es nicht ist liebt man einen nicht mehr. Das ist totaler Unsinn. Gut ich kann verstehen du bist mit dem Handy aufgewachsen (bzw. verwachsen), aber es geht auch ohne. Ich finde es im übrigen ziemlich arrogant von dir über die Liebe anderen Menschen abzuwerten nur weil sie nicht andauernd aufeinander hocken (räumlich/virtuell).

Gegen mal telefonieren sag ich ja auch nichts, aber diese andauernde SMS hinundhergeschicke mit "hdl, küsschen, usw." ist doch mal echt nervig. Der Partner ist einem nicht egal, aber man ist immernoch eine eingeständige Personen mit genügend anderen Interesse.
Ich habe irgendwie den Eindruck das Handy ist sone Art Hundeleine ist mit der man seine/n Partner/in überall unter Druck setzen kann.

Ich war letztes Jahr eine Woche auf Klassenfahrt und hab jeden Tag mind. 3 Sms geschickt und wir haben auch jeden Tag telefoniert. Das ganze hat nicht mal 50 € gekostet und soviel ist mir mein Freund dann schon wert.
Das Geld ist mir dabei total egal, wer meint mit seiner Telefonrechnung seine Liebe zeigen zu müssen (ohh du bist mir in 1 Woche 150eu wert gewesen), der sollte sich echt mal um andere Sachen Gedanken machen. Ich lade für die 150eu lieber meine Freundin
zu einem romantischen Abendessen ein, wenn wir uns wiedersehen. Das ist für mich nen deutlich sinnvoller. Oder ich bringe ihr was schönes aus dem Urlaub mit.

Dann ist wohl klar, was er da tut. Ein normal Verliebter müsste Sehnsucht nach seinem Partner haben und sich von allein bei ihm melden.

Ja natürlich hat man Sehnsucht, aber viel schöner ist es sie auszuhalten und dann "gezielt" zu besänftigen. Anstatt dieses hinplätschern von SMS-Bekundungen.

AleX
 

Benutzer4207 

Verbringt hier viel Zeit
Gut gebrüllt, FreeMind, da kann man sich nur anschliessen. Maria88, du solltest mal ne Therapie machen..
 
P

Benutzer

Gast
wenn ich auf Urlaub fahre meld ich mich höchstens alle 2-3 Tage kurz bei Freundin/Familie.
Ich will im Urlaub ja nicht jeden Tag dran denken müssen meine Freundin anzurufen die dann wieder 5-10 minuten telefonieren will und den ganzen Tagesablauf erklärt haben will.
Es heisst ja nicht umsonst Urlaub - das man von allem abschalten kann, sich gehen lassen kann, sich zeit nehmen kann, sich volllaufen lassen kann.. egal ...
Nur weil er sich nicht meldet heisst es noch lange nicht das er dich nichtmehr mag oder weniger an dich denkt... aber er is auf Urlaub Mädl da arbeitet das Gehirn auf ner anderen Ebene!
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Ich finde sein Verhalten sehr seltsam. Erstmal finde ich es schon komisch, dass er überhaupt ohne dich in Urlaub fährt. Sowas würde ich meinem Freund nicht erlauben. Im Urlaub geht man trinken und feiern; da sucht man sich automatisch jemanden zum Spaßhaben, wenn die Freundin nicht dabei ist und sowas gibt es bei mir nicht. Und dass er sich scheinbar gar nicht melden will, finde ich noch seltsamer. Verständlich, dass du dir Gedanken machst.

In einer Beziehung sollte es keine "Erlaubnis" geben. Jeder ist doch trotzdem noch ein eigener Mensch und muss nicht um Erlaubnis bitten, etwas zu tun. Es ist höchstens eine liebe Geste, es trotzdem zu tun - aber verbieten kann dir dein Freund auch nichts. Und es kommt doch wohl auch darauf an, was für Urlaub man macht... Ja, ich war auch ziemlich schlecht drauf als mein Freund mit Freunden 10 Tage auf Mallorca war. Das nehme ich ihm auch nach wie vor übel. Aber verhindern kann ich es ja trotzdem nicht. Dann finde ich mich lieber damit ab und versuche die positiven Seiten irgendwie zu finden.... :grin:
Fändest du es denn gut, deinen Freund immer um Erlaubnis bitten zu müssen wenn du was machen willst? Würdest du dich da nicht irgendwie eingeengt fühlen?

@Flame: Habt ihr denn irgendwas geplant was ihr nach dem Urlaub zusammen unternehmt? Das fände ich mal interessant. Ich finde das wichtig - ja, es ist okay das er ohne dich wegfährt, aber dann sollte es auch einen gewissen "Ausgleich" geben. Ein gemeinsames Wochenende, ein Urlaub, ein Ausflug, irgendwas Besonderes. Wohnt er denn in einem Hotel? Bei meinem Freund wars so das wir ein paar mal telefonieren konnten als er auf M. war, weil ich ziemlich billig auf seinem Hoteltelefon anrufen konnte... Als er grade 2 Wochen in Holland war ging das mit dem Telefonieren leider net weil er aufm Boot mit seinen Eltern (!) war... Das war schon hart, ich kann dich da schon verstehen - mich macht es ja schon verrückt, wenn ich 10h oder so nix von ihm höre... :knuddel:
Siehs mal so, du fährst doch sowieso jetzt zum Praktikum oder? In der Zeit wirst du eh genug zu tun haben... Vielleicht ists dann net so schlimm...

@all: Gibts bei euch eigentlich eine Schmerzgrenze, was Urlaub alleine angeht? Mein Freund war jetzt innerhalb von weniger als 2 Monaten zwei mal 2 Wochen weg - das schlaucht dann doch etwas... Besonders wenns grad net so gut läuft... Würd mich mal interessieren..
 

Benutzer59122 

Verbringt hier viel Zeit
1. warum musst du ihm sein guthaben aufladen, damit er sich bei dir meldet? -> vorallem er will das gar nicht!
2. überleg dir mal warum ihr nicht zusammen in urlaub gefahren seid -> evtl. weil er ein bisschen ruhe vor dir braucht

--> meine meinung; wenn wir im vorfeld abgesprochen hätten, dass es sich nicht so toll anbietet, ständig anzurufen/ sms zu schreiben, dann wär das doch auch okay für mich! versteh dich nicht so ganz...:kopfschue
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Weils es vielleicht bestimmte (Hobby)Urlaube gibt wo die Freundin nicht mit möchte. Wenn ich ne Woche zum Surfen fahren mit meinen Leuten warum soll sie mitkommen und dann "nur" zugucken (sie hat keine Lust es zu lernen).

Oder als ich 2 Wochen in Agypten täglich zum tauchen gefahren bin. Sowas frustet doch nur die Beziehung wenn der "nichtaktive" Partner als Anhängsel mitkommt. Wenn sie ne Woche Reiturlaub macht muss ich auch nicht dabei sein.


Schwachsinn, kommt mal von den neumodischen Neurosengedanken runter man muss soll immer für alle erreichbar und verfügbar sein. Und wenn man es nicht ist liebt man einen nicht mehr. Das ist totaler Unsinn. Gut ich kann verstehen du bist mit dem Handy aufgewachsen (bzw. verwachsen), aber es geht auch ohne. Ich finde es im übrigen ziemlich arrogant von dir über die Liebe anderen Menschen abzuwerten nur weil sie nicht andauernd aufeinander hocken (räumlich/virtuell).

Gegen mal telefonieren sag ich ja auch nichts, aber diese andauernde SMS hinundhergeschicke mit "hdl, küsschen, usw." ist doch mal echt nervig. Der Partner ist einem nicht egal, aber man ist immernoch eine eingeständige Personen mit genügend anderen Interesse.
Ich habe irgendwie den Eindruck das Handy ist sone Art Hundeleine ist mit der man seine/n Partner/in überall unter Druck setzen kann.


Das Geld ist mir dabei total egal, wer meint mit seiner Telefonrechnung seine Liebe zeigen zu müssen (ohh du bist mir in 1 Woche 150eu wert gewesen), der sollte sich echt mal um andere Sachen Gedanken machen. Ich lade für die 150eu lieber meine Freundin
zu einem romantischen Abendessen ein, wenn wir uns wiedersehen. Das ist für mich nen deutlich sinnvoller. Oder ich bringe ihr was schönes aus dem Urlaub mit.



Ja natürlich hat man Sehnsucht, aber viel schöner ist es sie auszuhalten und dann "gezielt" zu besänftigen. Anstatt dieses hinplätschern von SMS-Bekundungen.

AleX

Da muss man halt Rücksicht auf den Partner nehmen. Ich würde auch lieber zwei Wochen in Urlaub statt nur eine, aber mein Freund findet Strandurlaub sowieso schon doof, also fahren wir nur eine Woche. Damit muss er klar kommen. Genauso werde ich mich nach ihm richten, wenn er irgendwo hinfahren möchte, wo ich nicht wirklich Lust zu habe. Bevor ich allein in Urlaub fahre, fahre ich lieber mit ihm an einen Ort, der mir nicht so gut gefällt. Urlaub ohne ihn ist für mich kein Urlaub. Ich weiß noch, wie ich auf der Klassenfahrt jeden Tag geheult hab, weil er mir so gefehlt hat. Wie soll ich mich denn so entspannen?

Ich finde es wichtig, dass man immer und überall erreichbar ist. Dafür gibt es Handys und da wir beide eins haben, können die auch genutzt werden.

Für mich ist eine Beziehung, wo man sich scheinbar mit Absicht oft nicht sieht, nun mal keine erstrebenswerte Beziehung. Entweder mag ich meinen Freund und will ihn so oft wie möglich sehen oder er wird mir egal und ich kann drauf verzichten. Bisher wollte ich meine Freunde immer möglichst oft sehen. Als es nicht mehr so war, war die Beziehung fast zu Ende.

Du findest Sms nervig. Okay, dein Ding. Ich freu' mich immer, wenn ich eine bekomm'.

Ich finde es überhaupt nicht schön, die Sehnsucht auszuhalten. Für mich ist Sehnsucht überflüssig, weil sie nicht Not tut. Es gibt keinen Grund, warum wir uns tagelang nicht sehen sollten. Also kann ich mein Leben auch ohne Sehnsucht verbringen und das bekommt mir deutlich besser.



Es heisst ja nicht umsonst Urlaub - das man von allem abschalten kann, sich gehen lassen kann, sich zeit nehmen kann, sich volllaufen lassen kann.. egal ...
Nur weil er sich nicht meldet heisst es noch lange nicht das er dich nichtmehr mag oder weniger an dich denkt... aber er is auf Urlaub Mädl da arbeitet das Gehirn auf ner anderen Ebene!
Und genau solche Sätze sind der Grund, warum ich meinen Freund nie alleine wegfahren lassen würde. Du scheinst ja einer von denen zu sein, die sich im Urlaub nur besaufen und dann andere Frauen anbaggern oder gleich mit ins Hotel nehmen. Für mich ist Urlaub eine Zeit, wo ich definitiv nicht saufen muss (es gibt nichts assozialeres als besoffene Deutsche am Strand), sondern wo ich gemütlich am Strand liege, etwas einkaufen gehe und mich erhole.

Dein "dass man mal abschalten kann" klingt für mich so als müsstest du dich von deiner Freundin erholen, weil wäre dem nicht so, könntest du sie ja mitnehmen.



In einer Beziehung sollte es keine "Erlaubnis" geben. Jeder ist doch trotzdem noch ein eigener Mensch und muss nicht um Erlaubnis bitten, etwas zu tun. Es ist höchstens eine liebe Geste, es trotzdem zu tun - aber verbieten kann dir dein Freund auch nichts. Und es kommt doch wohl auch darauf an, was für Urlaub man macht... Ja, ich war auch ziemlich schlecht drauf als mein Freund mit Freunden 10 Tage auf Mallorca war. Das nehme ich ihm auch nach wie vor übel. Aber verhindern kann ich es ja trotzdem nicht. Dann finde ich mich lieber damit ab und versuche die positiven Seiten irgendwie zu finden....
Fändest du es denn gut, deinen Freund immer um Erlaubnis bitten zu müssen wenn du was machen willst? Würdest du dich da nicht irgendwie eingeengt fühlen?
Ich finde es selbstverständlich, dass es Dinge gibt, die man nicht mehr tut, wenn man in einer Beziehung ist. Dazu gehört für mich z.B. dass ich nicht mit anderen flirte, nichts mit irgendwem habe, dass ich nicht heimlich mit Männern Kontakt habe oder eben alleine in den Urlaub fahre.

Natürlich kann mir mein Freund etwas verbieten und ich umgekehrt genauso. Das akzeptieren wir dann gegenseitig auch, weil es keine unmenschlichen Dinge sind.

Ich fühle mich nicht eingeengt, wenn mir mein Freund was vorschreibt. Es ist doch logisch, dass er etwas dagegen hätte, wenn ich mich mit einem Mann alleine treffe und es mir dann verbieten würde. Das ist keine Einschränkung für mich, sondern etwas selbstverständliches.
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
@Maria88
Hast du überhaupt noch ein eigenständiges Leben, von deinem armen Freund ganz zu schweigen? :ratlos:
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
habe ich das jetzt falsch verstanden oder erwartest du tatsächlich von deinem Freund, dass er sich jeden Tag im Urlaub meldet? Also sorry, da reicht doch wirklich einmal in der woche oder alle paar tage, ausm ausland ist das ganz schön teuer.

Mal abgesehen davon heißt das doch noch lange nicht, dass er dich nicht liebt. Wenn das ein Liebesbeweis sein soll, dann weiß ich auch nicht :kopfschue

Mach dir doch darüber keine Gedanken!
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
@Maria88
Hast du überhaupt noch ein eigenständiges Leben, von deinem armen Freund ganz zu schweigen? :ratlos:
Ich finde mein Leben sogar sehr eigenständig. Es ist jedenfalls so eigenständig, wie ich es als vergeben noch haben möchte. Anders als meine Single-Zeit definitiv, aber das ist auch gut so.

Übrigens hält meine Beziehung so schon länger als die meisten in meinem Alter und was ich im Freundeskreis so erlebe.
 

Benutzer14614  (35)

Verbringt hier viel Zeit
@Maria88
Hast du überhaupt noch ein eigenständiges Leben, von deinem armen Freund ganz zu schweigen? :ratlos:


Wenn sich zwei so sehr mögen...immerhin scheint es so als hätten beide keine Probleme damit.

Ich kenns von meinen Eltern auch nicht anders. Die machen auch alles gemeinsam und sind selten länger voneinander getrennt und das ist dann meist rein geschäftlicher Ursache.

Ich selber kann es mir momentan nicht vorstellen tagtäglich aufeinander zu hocken. Aber vllt. kommt noch einer mit dem ich das könnte.
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Ich finde mein Leben sogar sehr eigenständig. Es ist jedenfalls so eigenständig, wie ich es als vergeben noch haben möchte. Anders als meine Single-Zeit definitiv, aber das ist auch gut so.

Übrigens hält meine Beziehung so schon länger als die meisten in meinem Alter und was ich im Freundeskreis so erlebe.

Wenn dein Partner dieselbe Einstellung hat, dann ist ja alles schön und gut! aber du solltest hier nicht behaupten, man liebe seinen Partner nicht, nur weil man sich nicht jeden Tag ne sms schickt wenn man im urlaub ist :kopfschue
 

Benutzer60892 

Verbringt hier viel Zeit
willkommen im kindergarten
wenn meine freundin mir verbieten würde mit meinen freunden wegzufahren wär aber holland in not
wo bleibt da das vertrauen?
abgesehn davon muss er sich auch nich jeden tag melden, du wirst schon mal n paar tage klarkommen ohne das du von ihm hörst
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Wenn dein Partner dieselbe Einstellung hat, dann ist ja alles schön und gut! aber du solltest hier nicht behaupten, man liebe seinen Partner nicht, nur weil man sich nicht jeden Tag ne sms schickt wenn man im urlaub ist :kopfschue
Ich -für mich - weiß, dass etwas nicht stimmt, wenn ich mich nicht von selbst jeden Tag melde. Dann fehlt mir mein Freund nämlich scheinbar nicht mehr. Ich möchte doch jeden Tag seine Stimme hören, wenn wir uns schon nicht sehen können.
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
Wenn dein Partner dieselbe Einstellung hat, dann ist ja alles schön und gut! aber du solltest hier nicht behaupten, man liebe seinen Partner nicht, nur weil man sich nicht jeden Tag ne sms schickt wenn man im urlaub ist :kopfschue


ganz genau!!
Und maria88 ich finds echt schlimm dass du deinem Freund verbieten würdest allein wegzufahren!! Und sorry aber die die auf Klassenfahrten rumheulen weil sie ihren Freund so vermissen haben ja alle nen schatten (wir hatten auch so eine...)
Und so ein schwachsinn dass man vermissen an telefonaten oder sms messen kann....
und leute die sich von ihrem partner was vorschreiben lassen wissen sowieso nicht was ne echt beziehung ist!!
Frag mich ja nur wie dein freund das mit dir aushält....
Aber du hast ja zu vielen Dingen ne komische einstellung.....
 

Benutzer57543  (36)

kurz vor Sperre
Mein Freund ist seit einer Woche im Urlaub.

Zuerst hat es mich schon mal gestört, dass er nicht wollte, dass ich sein Handy mit mehr Geld auflade (immerhin ist telefonieren und SMSen aus dem Ausland teuer), aber er wollte "so wenig wie möglich telefonieren".

Ich hatte eigentlich gedacht, dass es selbstverständlich ist, dass man sich aus dem Urlaub jeden Tag bei seiner Freundin meldet. Pustekuchen. Aber nachdem ich letzten Mittwoch geschrieben hatte, dass mich das stört, kam Donnerstag und Freitag eine liebe SMS, Freitag hatten wir sogar noch kurz telefoniert.

Gestern kam nichts. Heute auch nicht. Sein Guthaben ist wohl schon alle. Und ich bin jetzt so sauer! Wie kann es sein, dass ich ihm so wenig bedeute? Warum wollte er nicht mal, dass ich sein Handy für die Fahrt auflade?

Wenn er sich die ganze nächste Woche nicht meldet, drehe ich Sonntag am Rad. (Sonntag kommt er wieder, aber wir sehen uns erst eine Woche später, weil ich heute für ein 2-Wochen-Praktikum wegfahre). Wenn der sich die ganze Woche nicht meldet, woher weiß ich dann, dass er mich überhaupt noch mag und nicht im Urlaub die ganze Zeit mit einer anderen flirtet? Woher weiß ich, dass ich ihm noch was bedeute, wenn er sich für mich noch nicht mal die Mühe macht, eine Telefonzelle zu finden??? Eine einzige verdammte Telefonzelle!


Heyyy, ich verstehe dich sehr gut. Ich glaube, mein Freund wäre genauso, wenn er wegfahren würde. Er ist auch nicht sonderlich romantisch und würde es als theatralisch empfinden, jeden Tag daheim anzurufen und sich gegenseitig anzuschmachten. Wahrscheinlich ist dein Freund ein "praktischer" Typ, der dich natürlich liebt, der aber immer noch einen Blick auf unnötige Kosten, Geldverschwendung und etc. hat. :zwinker:
Dass er dich deswegen betrügt, glaube ich nicht. Halte du dich doch einfach auch mal zurück, ruf nicht an und unternimm nichts. Dann meldet er sich von selbst:zwinker: . Viele Männer wundern sich nämlich, wenn plötzlich gar nichts mehr kommt und kommen ins Grübeln...:grin:

ganz genau!!
Und maria88 ich finds echt schlimm dass du deinem Freund verbieten würdest allein wegzufahren!! Und sorry aber die die auf Klassenfahrten rumheulen weil sie ihren Freund so vermissen haben ja alle nen schatten (wir hatten auch so eine...)
Und so ein schwachsinn dass man vermissen an telefonaten oder sms messen kann....
und leute die sich von ihrem partner was vorschreiben lassen wissen sowieso nicht was ne echt beziehung ist!!
Frag mich ja nur wie dein freund das mit dir aushält....
Aber du hast ja zu vielen Dingen ne komische einstellung.....


Fahr sie doch nicht so drastisch an !! Ich finde es immer wunderbar, wenn hier Leute glauben, sie müssten ihre eifersüchtigen Mitmenschen mal ordentlich die Meinung geigen...:angryfire
Es gibt eben verschiedene Einstellungen zu Liebe und Beziehung. Manche nehmen vieles locker, andere neigen eben zu Eifersucht, was im Rahmen gehalten, auch ok ist:zwinker: !!
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Ich -für mich - weiß, dass etwas nicht stimmt, wenn ich mich nicht von selbst jeden Tag melde. Dann fehlt mir mein Freund nämlich scheinbar nicht mehr. Ich möchte doch jeden Tag seine Stimme hören, wenn wir uns schon nicht sehen können.

Irgendwie verstehe ich das nicht.. Vor allem ist das im Urlaub was komplett anderes, schonmal an die Kosten gedacht? Da denkt man auch einfach etwas praktisch..! Man wird es wohl noch aushalten können sich nen tag nicht zu melden, das hat überhaupt nichts mit Liebe zu tun. Zwischen Vermissen und Melden ist immerhin en Unterschied!

Wer sagt denn, dass er sie nicht vermisst, bloß weil er sich nicht jeden tag meldet?
 

Benutzer56054  (33)

Kurz vor Sperre
Ich -für mich - weiß, dass etwas nicht stimmt, wenn ich mich nicht von selbst jeden Tag melde. Dann fehlt mir mein Freund nämlich scheinbar nicht mehr. Ich möchte doch jeden Tag seine Stimme hören, wenn wir uns schon nicht sehen können.
genau so sieht es aus...
ABER naja manche scheinen nicht das wort"vermissen"/"Sehnsucht" zu kennen!
Manche fliegen in den urlaub und haben den freund oder die freundin schon vergessen deshalb wird nicht reagiert, oder gemeldet.


Herje, der ist im Urlaub und du machst im Stress mit solchen Pflichtübungen. Kommst du nichtmal nen paar Tage ohne "Kontrollzwang" aus?

Kann ich überhaupt nicht verstehen, sich mal melden und erzählen was passiert ist, ist ja in Ordnung. Aber wenn ich das Gefühl hätte ich muss hier jemanden täglich Bericht erstatten was ich wann wo gemacht habe dann hätte ich nichtmal dazu bock.

Ich nehm nichtmal nen Handy mit in den Urlaub ;-) Was hat das sonst für einen Sinn?

AleX
UND das du dein handy nicht mit nimmst das kann ich mir gut vorstellen...... du willst ja nicht das deine freundin in deinem land stört!! Du bist dir auch nicht bewusst was sehnsucht heißt den so spricht es dein posting heraus..
 

Benutzer4207 

Verbringt hier viel Zeit
Mal ganz nebenbei.. wieso muss denn unbedingt ER aus dem urlaub anrufen? Ruf doch du ihn an?! Kostet genausoviel und dagegen kann er sich nicht wehren, so wie dagegen, dass du sein Handy auflädst. Also warum einfach wenns auch kompliziert geht? :tongue:
Und so verhinderst du auch gleich, dass er sich Sorgen macht, dass du ihn betrügst, während er im Urlaub ist. Lieber zweimal täglich anrufen, dass da keine Missverständnisse entstehen :grin:

Maria88, wie is das dann bei euch, wenn ihr doch mal irgendwie gezwungen werdet, eure Fesseln für nen Tag oder gar zwei zu lösen? Ich meine, wenn du dir Sorgen um deine Liebe zu ihm machst, wenn du dann nicht täglich bei ihm anrufst.. und er aber andersrum auch. Wer ruft denn dann an? Mittags er, abends du?
Oder sagt der, der zuerst anruft, dann zum Anderen: "Ätsch, ich lieb dich viel mehr, weil ich zuerst angerufen hab!" ? :tongue:
Kindergarten in Reinstform.. du hast noch viel vor dir. Und vermutlich einiges hinter dir.. schwere Kindheit gehabt? Eltern nie zu Hause?
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
Fahr sie doch nicht so drastisch an !! Ich finde es immer wunderbar, wenn hier Leute glauben, sie müssten ihre eifersüchtigen Mitmenschen mal ordentlich die Meinung geigen...:angryfire
Es gibt eben verschiedene Einstellungen zu Liebe und Beziehung. Manche nehmen vieles locker, andere neigen eben zu Eifersucht, was im Rahmen gehalten, auch ok ist:zwinker: !!


Off-Topic:
Hab ich gar nicht!! Das ist meine persönliche Meinung dazu... und glaub nicht ich wäre nicht eifersüchtig... aber ich bin dann wohl das was du "im Rahmen" nennst... sie sprengt denn meiner ansicht nach um weiten!!!!
und ihre beiträge nicht nur in diesem Thread verleiten mich immer wieder zu einem Kopfschütteln... :kopfschue .... und zwar nicht nur mich!!

Aber das ist jetzt mittlerweile alles schon viel zu OT hier.....
 

Benutzer56054  (33)

Kurz vor Sperre
Mal ganz nebenbei.. wieso muss denn unbedingt ER aus dem urlaub anrufen? Ruf doch du ihn an?! Kostet genausoviel und dagegen kann er sich nicht wehren, so wie dagegen, dass du sein Handy auflädst. Also warum einfach wenns auch kompliziert geht? :tongue:
Und so verhinderst du auch gleich, dass er sich Sorgen macht, dass du ihn betrügst, während er im Urlaub ist. Lieber zweimal täglich anrufen, dass da keine Missverständnisse entstehen :grin:

Maria88, wie is das dann bei euch, wenn ihr doch mal irgendwie gezwungen werdet, eure Fesseln für nen Tag oder gar zwei zu lösen? Ich meine, wenn du dir Sorgen um deine Liebe zu ihm machst, wenn du dann nicht täglich bei ihm anrufst.. und er aber andersrum auch. Wer ruft denn dann an? Mittags er, abends du?
Oder sagt der, der zuerst anruft, dann zum Anderen: "Ätsch, ich lieb dich viel mehr, weil ich zuerst angerufen hab!" ? :tongue:
Kindergarten in Reinstform.. du hast noch viel vor dir. Und vermutlich einiges hinter dir.. schwere Kindheit gehabt? Eltern nie zu Hause?
des hat keine logik.. SIE ruft an damit ER sich keine sorgen machen braucht???
was für ne denkweiße....
Das is eher anders! Mein freund ruft an weil er sich sorgen macht und ich ruf an weil ICH mir sorgen mache.
es geht hier darum das er nicht reagiert und sich selbst auch nicht meldet.
Das heißt er hat sie scheinbar vergessen ODER sein handy verloren

Mein freund und ich haben uns das auch so ausgemacht das wir uns abends hören(wenn ich im urlaub bin) da gibts kein kindergarten da gibts keine sorgen.
Nur weil sie sich sorgen macht heißt es wohl kaum das sie ne schlechte kindheit hatte.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren