Freund macht schwierige Phase durch und benimmt sie wie ein Arsch

Benutzer153705  (26)

Ist noch neu hier
Hallo ihr Lieben,

wie der Titel schon zeigt ist es momentan zwischen mir und meine Freund sehr schwierig.
Wir sind seit gut vier Monaten zusammen und hat auch wenn sich das jetzt blöd anhört schon immer mal wieder schwierige Zeit da wir bei sehr kompliziert sind.

Aber jetzt zu meinem eigentlichen Problem:

Also ich bin 20 und mein Freund ist 23, seit März leben die Eltern meines Freundes getrennt und das ist verständlich sehr schwer für ihn. Seine Mutter ist ausgezogen und sein Vater ist völlig am Ende und mit der Situation restlos überfordert. Seit dieser Zeit benimmt sich mein Freund total egoistisch, interessiert sich nur für sich selbst und will nur immer seinen Kopf durchsetzten, außerdem ist er total egoistisch im Bett und will immer Sex haben, wenn ich dann mal nicht will wird er total wütend und wir Streiten uns dann immer, letztens ist er sogar aufgestanden und wollte fahren weil ich nicht mit ihm schlafen wollte. "Wenn ich das nicht krieg kann ich auch nach hause fahren". Das war wirklich sehr verletzten für mich, und er bringt ständig solche Ding die einfach tief verletzten sind. z.B. hat er mich mit dem Namen seiner Ex-Freundin benannt und noch dazu gesagt "Ich vermisse dich ........." u.s.w. Ich weis echt nicht mehr was ich machen soll ?! Irgendwie hab ich auch das Gefühl ihn nicht mehr gern zu haben, sondern mich nervt das alles nur noch !! Bin ich eine schlechte Freundin weil ich so wenig Verständnis für seine Situation aufbringe ??
ich habe überhaupt keine Lust mehr ihn zu sehen oder etwas zu unternehmen !
Er beschwert sich ständig das ich so wenig Zeit habe weil ich Sonntags immer arbeite, jetzt hab ich mir einen Sonntag im Monat freigenommen, er arbeite Samstag macht aber keinerlei Anstalt selbst weniger zu arbeiten damit wir uns öfters sehen könnten.

Ich weis nicht mehr weiter .. :schuettel:

Ich will auch nicht nach erst vier Monaten die Flinte ins Korn werfen..
Aber mich stören so viele Ding an ihm und ändern will und kann ich ihn nicht .

Bitte helft mir :frown:

Liebe Grüße

Elena
 

Benutzer13901  (45)

Grillkünstler
Sorry nur weil siene Eltern eine Trennung durchmachen was für ihn sicherlich nicht leicht ist ist das keine Entschuldigung sich wie der letzte Penner dir gegenüber zu verhalten und das würde ich ihm auchmal so deutlich sagen.
Insbesondere das er damit das was ihr habt kaputt macht. Wenn er das nicht sieht kleb ihm ne Briefmarke auf den Arsch und ab nach Hause mit ihm dann können sich Vater und Sohn gegenseitig bemitleiden
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
also mMn wäre da die trennung das einzig richtige.ich würde nicht so mit mir umspringen lassen-allein dass er ein mal gehen wollte,weil du keinen sex wolltest,wäre für mich untragbar.an der stelle hätte er sowas von verloren!ich habe nämlich ein starkes selbstwertgefühl.
außerdem stört dich viele dinge an ihm,was für mich ganz klar heißt,dass ihr nicht zusammenpasst.und dann macht eine beziehung nun mal keinen sinn.(ich gehe unter solchen umständen erst gar keine beziehung ein.)
 

Benutzer66223  (35)

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich will auch nicht nach erst vier Monaten die Flinte ins Korn werfen..
Aber mich stören so viele Ding an ihm und ändern will und kann ich ihn nicht .

Trennung der Eltern ist kein Grund sich so zu benehmen. Ich bin überzeugt davon dass sein Verhalten damit gar nichts zu tun hat.

Sei froh dass es bisher NUR 4 Monate sind und nicht länger! Jetzt ist der Zeitpunkt die Beziehung zu beenden. Er wird sich bestimmt nicht ins positive verändern obwohl du es dein gutes Recht wäre es zu verlangen!

Zieh die Konsequenzen so schnell es geht, sonst zieht er dich in einen Teufelskreis, je länger du das mit machst.
 

Benutzer153680  (24)

Ist noch neu hier
Also das geht ja wohl mal gar nicht !!!
Wenn mich jemand so behandeln würde wie dein Freund dich .. puh den hätte ich nach einer Woche schon raus geschmissen

Lass dir das nicht gefallen!! und wenn du eh schon sagst das du keine Lust mehr auf ihn hast und er dich nervt sind das doch eindeutige Anzeichen das es vielleicht mal zeit für ne Pause oder das Ende der Beziehung ist ..

Denk an dich ok?! in erster Hinsicht leidest du unter dieser Beziehung, er ist ja wohl alt genug damit klar zu kommen, dass seine Eltern sich getrennt haben und muss das ganz sicher nicht an dir raus lassen

Bist du dir auch sicher das das der einzige Grund für deine scheiß Art ist ?
LG Pauli
 

Benutzer149318 

Verbringt hier viel Zeit
letztens ist er sogar aufgestanden und wollte fahren weil ich nicht mit ihm schlafen wollte. "Wenn ich das nicht krieg kann ich auch nach hause fahren". Das war wirklich sehr verletzten für mich, und er bringt ständig solche Ding die einfach tief verletzten sind. z.B. hat er mich mit dem Namen seiner Ex-Freundin benannt und noch dazu gesagt "Ich vermisse dich ........."

Mach Schluss. Dich mit der Ex zu vergleichen UND Sex zu erpressen ist unterste Schublade. Willst Du wirklich mit so jemandem zusammen sein? Es tut mir leid für Dich, aber auch wenn jemand gestorben wäre, emotionale Erpressung ist eine gefährliche, sehr falsche Sache. :frown:
 

Benutzer101597  (63)

Sehr bekannt hier
Du könntest ja mal seine Mutter fragen warum sie gegangen ist. Vielleicht kommt dir das dann bekannt vor :smile:

Aber nun ernsthaft,sag ihm klar was Dir stinkt, setz Dir selber (nicht ihm) eine Frist bis wann es besser sein muss, und geh auch weg von ihm wenn es bis dahin nicht besser wurde.
 

Benutzer46728 

Beiträge füllen Bücher
Die Eltern haben sich vor 2 Monaten getrennt? Dann würde ich dieses unverschämte Verhalten nicht mal auf die Trennung schieben. Vielleicht ist er einfach so und hat sich in den ersten 2 Monaten nur Mühe gegeben, dir zu gefallen. Auch die Trennung ist kein Grund, dich so zu behandeln. Erpressung und Respektlosigkeiten haben nichts in einer Beziehung verloren.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren