Freund lässt mich wegen WoW und PC links liegen

Benutzer17856 

Verbringt hier viel Zeit
scheiße ich find das verhalten krank ^^
kannste nich irgendwie zufällig die cd's verschwinden lassen oder so?
mich würd das extrem ankotzen...
 

Benutzer7610 

Verbringt hier viel Zeit
hätte ja keinen sinn, die cd's verschwinden zu lassen, wenn er's schon installiert hat :smile: und jetzt momentan geht's schlecht, sie liegen in seiner reich- und sichtweite :angryfire aber ich hoffe nach wie vor, dass er sein installationsproblem nicht knacken kann. auch wenn ich dann mit einem dauerdepressiven tränentier die wohnung teilen muss. das wird wie liebeskummer sein, nach einer weile hat er sich an das leben ohne wow gewöhnt. ich wollte ihn ja schon ins kino schleifen, um ihn abzulenken, aber er bastelt lieber weiter am rechner, um es wieder hinzukriegen. kranke sau, das.....
 

Benutzer17856 

Verbringt hier viel Zeit
ja aber falls ers heute net schafft... und wenn er dann ma nich da is oder so mobst du die cd's und weg damit... is zwar hart aber ich würds so machen ^^
nein lass es lieber... ich versteh nur nich wie man so bessesen von so einem spiel sein kann... und dann auch noch nichtmal zu merken was so in seiner umwelt los ist...
 

Benutzer11034  (38)

Verbringt hier viel Zeit
also..
da hier scheinbar jeder WoW hasst aber nicht wirklich das Game kennt und es definitiv als "scheisse" bezeichnet ein paar dinge von mir über WoW..

1. Ihr könnt nicht dem Game die Schuld geben wenn eure Freunde / Partner oder wer auch immer die Prioritäten falsch setzen..
Dann Beschwerdebriefe an Blizzard zu schreiben is sowas von albern, und würden sie dann eher als Kompliment auffassen, das ihr tolles Game doch soo "mächtig" ist XD

2. Find ich den vergleich von CS und WoW ja wohl lachhaft..
Und jeder der den Unterschied von nem Shooter und nem MMORPG kennt wird mir zustimmen ^^

3. Diese WoW "Sucht" ist nichts anderes wie ein Konkurenzkampf zwischen den Spielern. Überall im Rl gibt es diesen belebenden Ehrgeiz.. oder auch Leistungsdruck.. Seis Sport, Job oder sonst wo.. Und wieviel Zeit man dafür investiert is jedem selbst überlassen -> Siehe Punkt 1

4. Diese lange Spielzeit pro tag, die hier so oft angesprochen wurde, erklärt sich aus Punkt 3 und das diverse Dungeons sind so aufgebaut das man mehrere Stunden dort verbringen kann..

5. Das Problem ist nicht WoW ^^ Es gibt viele MMORPGS da draussen wie WoW die nur warten die nächste Beziehung kaputt zu machen lol. Das WoW so hervorsticht is wohl die Userfreundlichkeit des Games...
Also nicht scheis WoW sondern scheis Zocker

Aber..
Wenn du ihn ärgern willst lösch ihn immer den Wtf ordner bevor er spielt.
das löscht alle einstellungen die er gemacht hat.. was auf dauer sehr nervig ist und sicher den spaß verdirbt ^^
 

Benutzer34282  (40)

Verbringt hier viel Zeit
also die CDs mopsen iss nich der hit, ich würd die nur kurz mal gut mit der Zirkelspitze bearbeiten und in die CD hülle dann ein oder 2 Sandkörner packen, so als alibi :link: :grin: :engel:

Und bei seinem Installierten zeugs könnte man doch mal die
ein, oder andere löschaktion starten, aber nich alle Datein, sondern nur ein paar aus jedem Ordner, aber lass dich lieber
nicht dabei erwischen :engel: :grin: :!: :!: :!:
 

Benutzer31723  (40)

Verbringt hier viel Zeit
WoW hin oder her es macht süchtig und kostet jede Menge Zeit, die man hätte sinnvoller nutzen können mit seinem Partner !!!

Versetzt euch mal in die Lage der Freundinnen, euch würde es auch ankotzen, wenn ihr was wollt oder mit ihm reden wollt und er Hat nur sein Spiel vor Augen !

Eine gute Freundin testete mal was bei ihrem Freund sie wollte ihn scharf machen (also streicheln und Andeutungen zum Sex !) während er spielt! Ihr glaubt es nicht, ihn hat es nicht interessiert, während sie es 2 mal versuchte ! Sie meinte dann mal hätte sein PC ein Loch zum Fic*** er hätte es getan !
Sie trennte sich von ihm !
 

Benutzer34282  (40)

Verbringt hier viel Zeit
@ Jack, das war leider das einzig richtige, was sie tun konnte ...
 

Benutzer11034  (38)

Verbringt hier viel Zeit
diamond in love schrieb:
@ ryan - ich wette, du bist auch süchtig :grrr:

Süchtig? Ich glaube kaum..
Du hast ne andere Definition von süchtig... bzw nennst es so damit es negativer klingt das ganze gezocke..

Süchtig würde ich sagen wenn ich nicht mehr ohne leben könnte.. es mein komplettes Handeln und denken bestimmen würde und sonst nichts mehr in meinem Leben existieren würde.. und davon bin ich weit entfernt..

Du bezeichnest mich als süchtig weil ich etwas oft, gerne und auch mal länger mache und mich für etwas begeistere? :grin:
Das könnte dann auf viele Leute und viele Dinge zutreffen XD Selbst auf dich..

@ Jack
Es gibt noch die Möglichkeit im normalen Rahmen zu spielen ^^
Aber das halten irgendwie ja alle für unmöglich ^^
Ergo Zocker = Süchtig XD
Wieso glaubt keiner das man auch beides unter einen Hut bekommen kann... ?
Zocken sehe ich als Hobby an... und dafür darf man sich in einer Beziehung doch wohl auch mal Zeit nehmen oder? Wenns derjenige übertreibt und alle anderen vergisst... tja dann isses vllt gerechtfertigt die Kritik.. aber nich gleich hier alle so abstempeln... oder das Spiel verteufeln XD
 

Benutzer34282  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Ryan|83 schrieb:
Wenns derjenige übertreibt und alle anderen vergisst... tja dann isses vllt gerechtfertigt die Kritik.. aber nich gleich hier alle so abstempeln... oder das Spiel verteufeln XD


Hmm, nach deinen Worten dürfte man dann auch Drogen
(Hasch, Koks, Alk, ...) nicht verteufeln, da ja jeder selbst
bestimmen kann!

Also meiner Meinung nach gehört etwas, was jemandem
sein "klares" Denken "raubt" schon verteufelt, egal obs nun
Koks ist was einen "Hi" macht oder eben WoW was einen
so fesselt, das man seine Umwelt nur noch begrenzt Wahr
(oder war ? ) nimmt.
Nicht umsonst gibt es Suchtkrankheiten wie Spielsucht,
und da zählt nicht nur das Zocken am Einarmigen Banditen
dazu, sondern eben auch PC-Spiele. Ergo sollte man
eigentlich auf solchen Spielen ne grosse Fette Warnung
draufpappen, so wie bei Zigaretten!
 

Benutzer35659 

Verbringt hier viel Zeit
Mein normaler Alltag: Stehe morgens um 06:30 aus, mache mich fertig fahre zur Arbeit. Komme 17:30 wieder zu Hause an und mache direkt den Rechner an. Esse das Mittag essen direkt vorm PC und beginne mit chatten / Tv gucken. Nach dem Essen / Chatten, geht’s an WOW spielen bis so 01:00 Uhr Nachts :grin: Dann pennen.

Klar bin Single das geht ^^ und sehe es auch als mein Hobby an. Warum ich soviel Spiele? Es macht Riesen Spaß, entspannt und ist ein netter Zeitvertreib. Wann hat immer was zu tun, will noch was machen es entsteht kein Lehrlauf – Eins a :smile:

Wenn sich jetzt wer denkt, warum macht er nichts mit Freunden etc. Wenn ich Abends um 18:30 gegessen und geduscht habe bin ich noch ziemlich erledigt von der Arbeit und will mit ausruhen, habe einfach kaum Lust noch was zu unternehmen, am Wochenende sieht dass dafür anders aus, da geh ich viel weg und Unternehme was. Also ab Freitag Mittag, weil ich da schon um 13:30 Uhr zu Hause bin und nur Schule hatte ^^ Da bin ich motiviert. Sollte man jetzt sofort sagen, boah der ist Süchtig`? nur weil ich mein Hobby zu Hause vor dem Pc erleben kann, statt z.B. auf dem Sportplatz ab zu hengen? Denke mal dass eine Mädchen natürlich mehr Probleme damit hat, dass der Freund vor einem Bildschirm sitzt und sich für etwas begeistert das ziemlich Skuril wirkt. Als wenn er den ganzen Tag auf dem Sportplatz ist.

Als ich eine Beziehung hatte, hab ich natürlich nach meiner Freundin gerichtet. Wahr so gut wie gar nicht mehr am PC, hab nur noch was mit Ihr unternommen. Deshalb verstehe ich den Threat auch nicht richtig. Mir könnte mein Hobby niemals wichtiger sein als meine Partnerin! Das geht echt gar nicht klar. Das ist nur ein Spiel und macht zwar richtig Laune, aber hallo??? WAS KANN SCHON BESSER SEIN als mit der Partnerin was zu machen? Meine Güte …

Für alle WOW Kenner: Ich geh nach Stratholme in die Instanz. Gute Gruppe, Teamspeak und habe lange gebraucht eine so gute Gruppe zu finden. Sind gerade 5 Meter drinnen kommt meine damalige Freundin rein und überrascht mich mit Ihrem Besuch. Sofort habe ich der Gruppe gesagt dass meine Freundin gekommen ist und ich gehen muss. Ab raus… (Ich weiß Horrorszenario für jeden Wow Crack) Natürlich sollte man trotzdem noch seine Hobbys machen dürfen und die nicht komplett weglassen, aber fand das es ein gutes Beispiel ist.

Finde jeder Single kann ja machen was er will und seine Hobbys ausleben wie er möchte, nur wenn das in einer Beziehung so weitergeht Oo Absoluter Müll…
Denkt mal dran wie sich eure Freundin fühlen muss!!!
 

Benutzer31723  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Braunbaer schrieb:
Finde jeder Single kann ja machen was er will und seine Hobbys ausleben wie er möchte, nur wenn das in einer Beziehung so weitergeht Oo Absoluter Müll…
Denkt mal dran wie sich eure Freundin fühlen muss!!!

dito
 

Benutzer11034  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Panamericana schrieb:
Hmm, nach deinen Worten dürfte man dann auch Drogen
(Hasch, Koks, Alk, ...) nicht verteufeln, da ja jeder selbst
bestimmen kann!

Dir is schon klar das du grad ein Pc Spiel mit Alkohol und Drogen vergleichst oder? XD

Zudem Haste meinen Satz ganz Toll aus dem Zusammenhang mit Hobby gerissen ^^

Panamericana schrieb:
Also meiner Meinung nach gehört etwas, was jemandem
sein "klares" Denken "raubt" schon verteufelt, egal obs nun
Koks ist was einen "Hi" macht oder eben WoW was einen
so fesselt, das man seine Umwelt nur noch begrenzt Wahr
(oder war ? ) nimmt.
Nicht umsonst gibt es Suchtkrankheiten wie Spielsucht,
und da zählt nicht nur das Zocken am Einarmigen Banditen
dazu, sondern eben auch PC-Spiele. Ergo sollte man
eigentlich auf solchen Spielen ne grosse Fette Warnung
draufpappen, so wie bei Zigaretten!

Stimmt alle WoW zocker sind nicht nur süchtig, nein sie sind auch gehirmamputierte Zombies die nichts mehr in ihrer Umwelt mitkriegen.. hach der Thread is lustig ^^
Wann graben wir den aus wo es drum ging das PC Spieler potentielle Amokläufer sind? ^^

Was willste denn auf die Packung schreiben?
"Das Game is so toll, du wirst nicht mehr mit deiner Freundin poppen wollen!"
Lächerlich ^^

Das es nen Unterschied zwischen "etwas gerne tuen & Zwanghaft was tuen müssen" is dir aber bewusst oder?

Hab ich schon erwähnt das der Thread lustig is? XD

@ Braunbaer
Off-Topic:
Geh lieber upper Blackrockspitze oder Scholo :zwinker:
bzw wenn einer von 10 geht is das nich schlimm, solang du nich grad Mainhealer bist ^^
 
A

Benutzer

Gast
hmm :/

Also

1. DU holst dir auch das spiel das beste was du tun kannst wow ist echt geilo
2. ganz einfach strom ausschalten davor hast irgendwo ganz viele kerzen in der wohnung angemacht und lockst ihn ^^ (pass auf das die wohnung net anbrennt)
3.du läst ihn erst ma links liegen dann kommt er irgendwann zu dir

ps: die neue future trance ist echt ma arm -.-
 

Benutzer33444 

Verbringt hier viel Zeit
Die meisten hier geben dem Spiel die Schuld an der schlechten Lage ihrer Beziehung. Aber ihr ach so lieber Schatzi kann natürlich nichts dafür, denn das spiel "verhext" ja einen regelrecht.

Jetzt mal ehrlich. Die einzigen die Verantwortung in einer Beziehung haben sind beide Partner und nicht irgend ein Computer Spiel. Ich finde es lachhaft, dass ihr eure Partner anhimmelt wenn sie mal sich zu euch wenden (so kommt es mir zumindestens durch die Beiträge mancher Personen vor). Wenn ihr euch selbst nicht einmal bemüht die nötigen Konsequenzen zu ziehen, dann wird das doch nie was. Sagt doch mal eurem Partner mal was ihr von seinem Verhalten findet und lästert nicht immer über das Spiel herum. Wenn ihr sagt wie blöd ihr das Spiel findet, nützt das gar nichts. Solange ihr immer noch die heile Beziehung vorspielt, merkt man doch nichts. Gerade wenn man durch die schöne WoW-Welt bestrahlt wird. "Wenn sie nichts sagt, wird schon nichts sein."
 

Benutzer7610 

Verbringt hier viel Zeit
Auron schrieb:
1. DU holst dir auch das spiel das beste was du tun kannst wow ist echt geilo

es hat eben nicht jeder mensch soviel zeit, sich komplett in diese welten zu stürzen und sich damit auseinander zu setzen (was allerdings für wow nötig ist)

mann ihr kleinen zockerkiddies macht mich krank. schonmal überlegt, wieso euer status fast ausnahmslos single ist?? :madgo:
 

Benutzer11034  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Weil du das spiel so kennst, kannste das auch sooo doll beurteilen XD

Und immer diese Verallgemeinerungen schlimm schlimm mädel.. ^^

Lass deine Wut an deinem Freund ab und nich an uns.. :tongue: denn er hats ja wohl verbockt.. :tongue:

Ps: WoW wirbt sogar damit das es Ideal für Leute is, die nicht so oft zocken^^ sogenannte Gelegeneheitsgamer :tongue:
 

Benutzer17856 

Verbringt hier viel Zeit
naja ryan hat schon irgendwo recht... im nachinein is dein freund ja selber schuld und nich das spiel... etnweder man hängt da mit seiner gruppe "gilde" nen tag in nem dungeon ab oder man spielt halt nur für ne stunde... das is ja das gute an WoW ... die haben das ja extra schon so geregelt damit nich alle tagelang da rumgammeln ^^ und wenn man es trotzdem macht... tja... hat er halt selbst entschieden... aber wenns dir wirklich überhaupt nicht passt mach entweder schluss dann merkt er was er an dir hat... wirste dann ja sehn ob du ihm egal bist oder nicht... oder du preparierst seine cd's...

und ich wollt nur saaaageeen
ich war auch ein leidenschaftlicher zocker (hat in letzter zeit extrem abgenommen... spiel nur noch so 30 min am tach aber auch kein daoc mehr)... hab ne zeitlang das mmorpg Dark age of camelot gespielt... und hab trotzdem alles unter einen hut gebracht + freundin...
 
T

Benutzer

Gast
Hmm...lass mich nachdenken...
a) Ja, ich würde spiele rein von der psychischen Abhängigkeit durchaus mit drogen vergleichen. Zum Thema normalen Umgang: Das ist ja uch mit vielen Drogen (von Heroin mal abgesehen) thoretisch möglich und z.B bei Alk sehr häufig.

b) Natürlich hängt es immer von der Person ab. Manche kommen damit besser klar, manche schlechter...und weder bei Drogen, noch bei Computerspielen hat einen jemals jemand dazu gezwungen, damit anzufangen.

c) Jede Verallgemeinerung, die mit "alle, niemand, jede/r, immer" etc anfängt, ist per Definition falsch.(also auch diese :confused: ) Sie ist aber auch selten so wörtlich gemeint.

Okay, jetzt hab ich meinen Senf abgelassen, verschwinde vom Computer und geh am Lagerfeuer erst mal einen :bier:

Schönen Abend miteinander!
 

Benutzer36862  (32)

Verbringt hier viel Zeit
hi leute, haeb jetzt den text voerher ncih alle sgelesen, da es ja doch ziemlcih viel ist...

abr allein der titel sagt shcon alles aus: und ich rate nur: abschießen, wenn auch nur auf zeit! mach ihm deutlcih das es so nicht weiter gehen kann und du nix mehr mit ihm zu tun ahben willst! (auch wenn du ihn nach 2-3wochen wieder aufnehemn wirst :zwinker: ) .. aber diese WoW .. das ist einfach das letzte und soltle keiern zwsichenmenschlicehn beziehung im wege stehen!! ich zocke auch gerne und viel, aber wenn meien freudnin da ist, lass ich den px meist linsk leigen, nur schnell maisl checken und kurz das nötigste isn icq schreiben ...

aber lass es idr auf keinen fall gefaleln, wenn du in der reihenvolge hinter ein pc-spiel gesteltl wirst!!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren