Freund kann sich mit mir ganz sicher keine Zukunft vorstellen..

Benutzer148962  (23)

Ist noch neu hier
Hallo,

erstmal, wir sind seit 4 Monaten zusammen und sind 15,16. (Fernbeziehung) Denkt jetzt auf keinen Fall, ich erwarte, dass ich ihn unbedingt heiraten will oder sonst was. Ich weiß ja auch nicht was in x Jahren bei mir los ist.

Mein Freund hat mir jetzt schon ganz klar gesagt, dass er irgendwann (er hat ganz oft das irgendwann betont) Schluss machen wird, weil ihm das für die Zukunft nicht ausreicht. Er ist halt sehr schlau, ich nicht. Er meinte jetzt ist das kein Problem für ihn, später wird es eins sein. Was ich auch verstehen kann, wie er das meint. Aber jetzt schon zu wissen, dass ich irgendwann nicht mehr gut genug für ihn sein werde, macht mich irgendwie fertig.. Er meint ich sehe das zu hart, aber es fühlt sich komisch an..

Ich erwarte wirklich nicht, dass wir irgendwann heiraten müssen oder so, ich meine wir sind 15/16, da denkt man noch nicht drüber nach, aber ich finde, wenn man jemanden wirklich liebt, so wie er ist, dann sagt man auch nicht, dass man sich das garnicht vorstellen kann. Er meinte er liebt mich wirklich und ist auch glücklich mit mir und will sich nicht trennen, aber es ist halt unrealistisch, den mit dem jetzigen Partner so lange zusammenzubleiben, was natürlich auch so ist und ich auch nicht erwarte, aber unmöglich ist es halt auch nicht.

Aber ich denke es geht jetzt nicht darum, wie unwahrscheinlich das ist, weil das ist ja kein Grund Schluss zu machen, sondern eher darum, dass das was ihn jetzt an mir stört, nicht genug für ihn ist. Und dass ich das jetzt schon weiß, macht mich so fertig. Ich bin jetzt total verunsichert in der Beziehung, will natürlich nicht Schluss machen, aber ich habe einfach keine Sicherheit mehr, dass er mich wirklich liebt und irgendwie guckt man ja zumindest etwas nach vorne, wenn es dann anders kommt, ist es halt so, nur ich kann so nicht mehr nach vorne gucken, auch nicht glücklich, weil es ja eh irgendwann ein Ende haben wird.

Wie beurteilt ihr das ganze..? Ich weiß nicht was ich machen soll.. Wie ich unsere Beziehung sehen soll, wie weit ich jetzt noch denken kann und wann es bei ihm irgendwann Schluss sein wird, ich bin so verunsichert und traurig.. Ich habe auch ehrlich gesagt nur von ihm gehört, dass er glücklich ist, aber nie dass ihm der Abschied sonntags (wir sehen uns ca jedes 2.-3. Wochenende) schwerfällt, eifersüchtig wirkt er auch nie und keine Ahnung, nicht dass ich das will aber es kommt mir auch irgendwo komisch rüber.. Er hat halt wirklich kein kein großes Problem damit, wenn wir und mal nicht sehen für 3 Wochen, bei mir ist das halt anders.
Ich fixiere mich wirklich nicht darauf, ihn zu heiraten und erwarte das auch nicht, wie gesagt, ich bin jetzt mit ihm zusammen, und die Beziehung geht halt weiter, und wenn was schiefläuft, läuft halt was schief, dann ist es halt so. (ich gucke mit keinem Ja ich will dich heiraten aber auch nicht mit Nein ich will dich auf keinen fall heiraten nach vorne) Nur er hat jetzt schon einen Schlussstrich irgendwo gezogen , und das tut mir echt irgendwo weh, und er entschuldigt sich dafür, dass er so empfindet.. Keine Ahnung an was ich jetzt denken soll oder was ich machen kann/sollte..
Also wie beurteilt ihr das?

Danke für alle Antworten :/
 

Benutzer18168 

Planet-Liebe Berühmtheit
was hast du denn da für einen kerl an land gezogen.. den würd ich aber sofort abschießen..

welche grundlage hat denn die beziehung wenn er jetzt schon sagt er macht iwann schluss mit dir :what:
 

Benutzer36301 

Verbringt hier viel Zeit
Klingt so, als ob er da pessimistisch denkt. Vllt liegt es daran, dass ihr noch so jung seid oder er ist einfach negstiv denkend, aber wenn er sich jetzt schon Gedanken um sowas macht, wundert mich sehr. Du sagst er liebt dich (wenn man das nach so kurzer Zeit schon sagen kann), dann frage ich mich, warum er denn schon so voraus denkt? Wie kam er dazu dir das unter die Nase zu binden? Hast du gefragt?
Warum jetzt schon ueber ungelegte Eier nachdenken, ich finde das sehr unfair dir gegenueber und verstehe deine Verunsicherung. Vllt hat er auch ein Problem mit der Fernbeziehung und sieht dadrin keine Zukunft?
Ich wuerde das Thema noch mal klar ansprechen, fragen warum er so denkt wenn er dich doch liebt und ob er vllt algemein nicht an lange Beziehungen glaubt...
Es muss auf jedenfall was klargestellt werden sonst wirst du ewig unsicher sein und nur darauf warten, dass er Schluss macht...
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Mein Freund hat mir jetzt schon ganz klar gesagt, dass er irgendwann (er hat ganz oft das irgendwann betont) Schluss machen wird, weil ihm das für die Zukunft nicht ausreicht. Er ist halt sehr schlau, ich nicht.
Ich würde eher sagen, du bist sehr verliebt und er nicht.
Ich kann doch keinem Mann glauben, dass er mich liebt, wenn er mir nach 4 Monaten Beziehung schon ständig sagt, dass es ihm nicht reicht. Auch wenn er damit die Entfernung meint, die sicher schwer für euch beide ist, aber dann soll er die Beziehung doch einfach ganz lassen.
 

Benutzer138371  (41)

Beiträge füllen Bücher
Also bevor ich mir jeden Tag anhören müsste, das ich nicht gut genug bin, und er eh in der nächsten Zeit mit mir Schluss macht, wäre ich schon lange weg.

Er will dich nicht lange haben, liebt dich aber?? Ich glaube, da stimmt was nicht so ganz zusammen... :cautious:

Du siehst ja, das es dir selber weh tut... und wie lange willst du dir da weh tun lassen??
 

Benutzer148962  (23)

Ist noch neu hier
Er meint, später wird es ihm nicht reichen. Jetzt hat er da kein Problem mit. Und vor zwei Monaten oder so meinte er noch, dass wir ja zusammenziehen könnten, wenn wir mit der Schule fertig sind, also in der selben Stadt studieren oder so. war halt nur so ein Gedanke, wie es letztendlich kommt, sieht man ja und darüber haben wir auch nicht weiter geredet, wie gesagt zu früh. Aber das hat er halt vor zwei Monaten gesagt..
 
S

Benutzer

Gast
Für mich klingt das auch eher danach das er dich nicht wirklich liebt... Wenn ich jemanden liebe denke ich doch nicht das ich sowieso irgendwann Schluss machen werde! :what: ist zumindest meine Meinung! Ich würde sowas sofort beenden bevor ich noch mehr Zeit und mühe und auch Gefühle in etwas investiere wo gar keine Zukunft hat!
 

Benutzer138371  (41)

Beiträge füllen Bücher
Aber wenn du mal selber in dich reinhörst, dann wirst du selber merken, wie weh es dir wirklich tut... Und das es dir einfach nicht gut geht, da der Gedanke 24/7 bereit steht.
 

Benutzer149263  (25)

Ist noch neu hier
Wenn er dich wirklich lieben würde, würde er sowas nicht sagen.. meiner Meinung nach.. Es ist natürlich auch deine Entscheidung aber ich würde mich sofort trennen, dass hat doch sowieso keinen Sinn, wenn er schon sagt "das er irgendwann Schluss machen wird" .. bringt doch zu nichts
 

Benutzer96776 

Beiträge füllen Bücher
Sorry aber so eine Überheblichkeit bzw. solche Aussagen deines Freundes gehen gar nicht!

Ich finde deine Einstellung für dein Alter sehr beächtlich, du hast meiner Meinung nach eine sehr gute und realistische Sicht auf das Ganze.

Klar ist es schon sehr sehr sehr unwahrscheinlich, dass die Beziehung ein Leben lang hält in dem Alter, aber ihr von vorn herein gleich den Todesstoss zu geben, indem er ein "Ablaufdatum" bescheinigt, ist nicht gerade die feine, englische Art.

Da kann ich gut nachvollziehen, dass du daran zu knabbern hast und dir das nicht gefällt. Er gibt dem Ganzen ja gar keine Chance.

Andererseits muss man ihm seine Ehrlichkeit zu Gute halten, denn so kannst du dich darauf einstellen, weißt woran du bei ihm bist und kannst ggf. auch Konsequenzen ziehen.
Denn viel Sinn sehe ich zum jetzigen Zeitpunkt in dieser "Beziehung"/ Affäre oder wie auch immer man das nennen mag, nicht.
Es kann zwar schon sein, dass er irgendwann zur Vernunft kommt, wenn er älter ist, aber darauf kannst du dich leider nicht verlassen.

[DOUBLEPOST=1418386812,1418386715][/DOUBLEPOST]
Er meint, später wird es ihm nicht reichen. Jetzt hat er da kein Problem mit.

Das ist doch wirklich total unlogisch, wie kommt man denn zu so einer Einsicht, ist er vl. Hellseher? :kopfwand:
 

Benutzer146682 

Meistens hier zu finden
Er ist halt sehr schlau, ich nicht. Er meinte jetzt ist das kein Problem für ihn, später wird es eins sein.

Schon allein dafür würde ich ihm zumindest gehörig den Kopf waschen. Ohne euch zu kennen, damit hat er sich über dir positioniert und eine Beziehung sollte eigentlich schon auf Augenhöhe sein. Mit dieser Aussage hat er dir aber quasi zu verstehen gegeben dass er intellektuell gesehen über dir steht. Das ist doch absoluter Humbug! Niemand muss sich hinter dem anderen verstecken.

Vielleicht lernt er schneller, kann Sachbezüge besser zuordnen, etc., aber auf emotionaler Ebene scheinst du mir meilenweit voraus zu sein (auch das hat mit Intelligenz zu tun!). Beziehungen leben nun auch davon dass man sich gut ergänzt. Dass er dir quasi durch die Blume sagt dass du zu doof für ihn sein sollst, dass ihn das jetzt aber noch nicht stört, finde ich echt unterste Schublade.
 

Benutzer135918 

Sehr bekannt hier
Sehr komisch! Eventuel spielt er ja auch arg daneben auf die Angst an, dass ihr euch auseinanderleben koenntet. Was in dem Alter auch oft passiert.

Trampelt er den sonst auch oefter durch wenig Feingefuehl in jeden Fettnapf?
 

Benutzer58449  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Was genau reicht ihm denn nicht? Denn an der Entfernung kann es nicht liegen wenn er vorschlägt zusammen zu ziehen, Oder meint er tatsächlich er ist zu schlau und er braucht was klügeres, besseres?

Dann würde ich ihn an deiner stelle sofort in den Wind schreiben.
 
V

Benutzer

Gast
Hallo Marleen,

dein Text liest sich wirklich traurig. Da will man dich direkt mal in den Arm nehmen :knuddel: - lass dir doch nicht sagen, du seist nicht schlau genug für irgendwen! Sagt er dir das ganz direkt, dass du nicht schlau seist, oder redest du dir den Blödsinn selbst ein?

Ich wäre an deiner Stelle wirklich sehr verletzt, denn ich würde mich schon fragen, weswegen er mit mir zusammen ist, wenn ich doch nicht gut genug für ihn bin.
Im Prinzip sitzt du jetzt da und wartest, dass der Tag für ihn kommt, an dem er dich abschießt. Willst du das denn wirklich? Was ist das denn für ein blöder Trampel, dass er dir direkt sagt, du seist nicht schlau genug für ihn und dass er dich irgendwann mal verlässt, wenn er Lust auf eine Schlauere bekommt?

Mal ehrlich, er macht, dass du dich ihm unterlegen fühlst, er zeigt dir, dass er am längeren Hebel sitzt und dich jederzeit abservieren kann. Kein Mensch hat das Recht, dich so zu behandeln und dir zu sagen, du seist für ihn nicht gut genug!

Als Außenstehende ist es für mich natürlich viel leichter zu sagen: "Geh, beende diese 'Beziehung'." Er ist vielleicht auch dein erster Freund, da ist das nochmal schwieriger. Aber findest du nicht, du hast was Besseres verdient?
[DOUBLEPOST=1418389770,1418389499][/DOUBLEPOST]
Er meint, später wird es ihm nicht reichen. Jetzt hat er da kein Problem mit. Und vor zwei Monaten oder so meinte er noch, dass wir ja zusammenziehen könnten, wenn wir mit der Schule fertig sind, also in der selben Stadt studieren oder so. war halt nur so ein Gedanke, wie es letztendlich kommt, sieht man ja und darüber haben wir auch nicht weiter geredet, wie gesagt zu früh. Aber das hat er halt vor zwei Monaten gesagt..
Der Kerl weiß doch selbst nicht, was er will. Oder vielleicht doch: Der hält dich mit solchen Aussagen hin, damit du ihm nicht wegläufst. Und dann lässt er dich irgendwann ja doch fallen wie eine heiße Kartoffel - er hat es ja schon angekündigt.
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Er meint, später wird es ihm nicht reichen. Jetzt hat er da kein Problem mit.

Na dann sag ihm, dass du jetzt aber schon ein Problem hast und es dir jetzt nicht reicht, einen Freund zu haben, für den du so lange gut genug bist, bis sich was (in seinen Augen) Besseres findet. Und dann machst du Schluss und suchst dir einen netten Jungen, der dich wirklich gern hat und sich nicht für etwas Besseres hält.
 

Benutzer136609 

Beiträge füllen Bücher
Ganz ehrlich..mach doch Schluss.
Wieso willst du dir so etwas antun?
Er hält dich warm, wenn er jemand *besseres* findet, kann er dich ja direkt verlassen weil er es ja eh schon gesagt hat.
Du hast eindeutig was besseres verdient, als einen Kerl der sich über dich stellt und meint du wärst nicht gut genug für ihn, klingt nicht besonders nach Liebe, meinst du nicht?

Also...bevor er irgendwann wegen einer anderen Schluss macht, solltest du drüber nachdenken selber Schluss zu machen.
 
V

Benutzer

Gast
Off-Topic:
Nur so ein Gedanke: Wenn du die Beziehung beendest, beweist du ihm damit, dass du sehr wohl schlau bist - nämlich schlau genug, nicht bei ihm zu bleiben :zwinker:.
 

Benutzer91572 

Beiträge füllen Bücher
Was ich mich während dem lesen deines Textes gefragt habe: Was heißt denn, dass er sehr schlau ist?
Mich erinnert das an einen Freund, der eine Hochbegabung hat - so eine Aussage könnte durchaus von ihm kommen, denn mit der emotionalen Intelligenz und der Empathie ist es nicht so weit her. Er würde es nicht mal böse meinen oder verstehen, in welchem Ausmaß das seine Freundin verletzen würde.

Das ist natürlich keine Rechtfertigung, aber vielleicht eine Erklärung.

Hast du ihm schon mal erklärt, dass du es emotional nicht schaffst mit ihm eine Beziehung zu führen, deren Ende absehbar ist und auch wenn es für ihn momentan ausreichend ist, fühlt sich das Wissen, dass es das irgendwann nicht mehr ist, für dich schmerzhaft an und lässt dich an dem Sinn der Beziehung zweifeln - eben weil du nicht einfach in den Tag lebst und geniessen kannst was ihr JETZT habt, wenn er immer so betont, dass es nur temporär ist?
 
T

Benutzer

Gast
Sorry aber so eine Überheblichkeit bzw. solche Aussagen deines Freundes gehen gar nicht!

Ich finde deine Einstellung für dein Alter sehr beächtlich, du hast meiner Meinung nach eine sehr gute und realistische Sicht auf das Ganze.

Klar ist es schon sehr sehr sehr unwahrscheinlich, dass die Beziehung ein Leben lang hält in dem Alter, aber ihr von vorn herein gleich den Todesstoss zu geben, indem er ein "Ablaufdatum" bescheinigt, ist nicht gerade die feine, englische Art.
Dass er dir quasi durch die Blume sagt dass du zu doof für ihn sein sollst, dass ihn das jetzt aber noch nicht stört, finde ich echt unterste Schublade.
Mal ehrlich, er macht, dass du dich ihm unterlegen fühlst, er zeigt dir, dass er am längeren Hebel sitzt und dich jederzeit abservieren kann.
Alles das kann ich direkt unterschreiben und für mich übernehmen, ich sehe es ganz genauso. Dass er sich so über dich erhebt, geht echt unter die Gürtellinie!
Bitte, tu dir das doch nicht an und suche dir einen netten Mann, der dich schätzt, so wie du bist. Du scheinst mir um einiges reifer und erwachsener als dein Freund. So eine herablassende Behandlung hast du doch gar nicht nötig! :knuddel:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren