freund in der psychatrie?

K

Benutzer

Gast
ich vermute das mein exfreund in herten in der psychatrie ist da iches von jemandem gehört habe.vermutlic ist er dort seit c.a 2 monaten und ich enke dann das er erstmal einen entzug macht und ich würde es gerne 100 %ig wissen aber wenn ich dort anrufe dürfen die mir überhaupt die Auskunft geben ob er wirklich dort ist ? falls sie es nicht tuhn habe ich überlegt ihm trotzdem einen Brief dorthin zu schicken auch wenn ich nicht 100%ig weiß ob er tatsächlich dort ist.ist das eine gute idee? &muss ich den Brief dann an die ganz normale adresse der klinik schicken? Danke für die antworten!:zwinker:
 

Benutzer78363 

Meistens hier zu finden
Also ehrlichgesagt finde ich es ziemlich unnötig von dir dort anzurufen- vorallem irritiert mich der Smilie- das klingt eher so, als ob dus nur aus Neugierde wissen willst?

Wenn er wirklich in der Psychatrie ist, wird das wohl einen guten Grund haben und dann hoffe ich doch, dass die dort keinem Auskunft über die Patienten geben dürfen!
 

Benutzer63135  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Sie werden dir vermutlich sagen das er dort ist, aber nicht warum und wieso (außer er sagt es dir am Telefon selbst). So gings mir zumindest mal in der Verwandtschaft und Krankenhaus. Eine Psychatrie ist streng genommen nichts anderes als ein KH...
 

Benutzer79428 

Meistens hier zu finden
Warum erkundigst du dich nicht einfach bei seinen Eltern oder gemeinsamen Bekannten? Wenn er dein Exfreund ist, wirst du da ja irgendwelche Kontaktdaten haben.
 

Benutzer57857 

Verbringt hier viel Zeit
Hab mal in ner Psychiatrie gearbeitet, und werde wohl in Zukunft auch dort arbeiten - aber dort werden weder persönliche Daten, noch Daten der Insassen genannt.

Normalerweise wirst du also keinen Erfolg haben, wenn du nach einem Namen fragst. Dort wird man dir garantiert nicht sagen, ob die Person ein Insasse ist, oder nicht.
 
K

Benutzer

Gast
danke wirklich.aber wie ist das jetz mit dem Brief?!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren