Freund hat mit meiner Schwester Sex gehabt?

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
Sorry, so sehr ich sonst auch Fan von "Reden" bin, in diesem Fall gäbe es für mich überhaupt gar nichts mehr zu sagen. Der könnte sich so was von verpissen und wenn ICH dann Lust habe, mich in ein paar Tagen zu melden, dann kann ich das immer noch tun. Er hätte gar nichts zu sagen, weil auf die lächerliche Heulerei und "es tut mir ja alles so leid"-Scheisse könnte ich persönlich unmittelbar nach der Entdeckung seines Betrugs mehr als dankend verzichten.
Harte Worte aber ganz genau so sehe ich das auch.

Es kostet sicherlich Überwindung, denn es ist alles so frisch und deine Gefühle für ihn sind nun erst einmal unverändert, natürlich. Aber bitte bleibe stark, dieses Arschloch hat es mit Sicherheit nicht verdient, dass du ihm auch noch die Tür öffnest.

Es tut mir unglaublich Leid für dich, ich finde es schrecklich!

Bitte ruf eine Freundin oder einen Kumpel an, irgendjemand, der dich etwas ablenkt und bei dem du diese Nacht verbringen kannst.
Und schalte dein Handy erst einmal ab.

Wenn du irgendwann glaubst, es sei noch ein Gespräch nötig, kannst du dich immer noch bei ihm melden.
 

Benutzer52592 

Benutzer gesperrt
Off-Topic:


Ich find sein Verhalten und das Verhalten deiner Schwester unter aller Kanone :eek: Betrogen werden ist schon hart, aber dann noch von einem engen Familienmitglied - der eigenen Schwester :wuerg: Ich wüsste nicht wie ich ihr da noch respektvoll gegenübertreten könnte die nächste Zeit.
Schieß ihn in den Wind und schlaf heute Abend wo anders, am besten einfach in Gesellschaft sein (find ich so).
Off-Topic:


Naja, die Schwester ist 15! Für mich ist das ein Kind. Und der Freund ist 21. Auch nicht viel älter. Vertrauen, Respekt, das sind Dinge, die erst im Alter an Wert gewinnen.

Mach dir nichts draus. Es wäre ein Verschwendung. Such dir Freunde die dich in der schweren Zeit aufbauen!
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
Naja, die Schwester ist 15! Für mich ist das ein Kind. Und der Freund ist 21. Auch nicht viel älter. Vertrauen, Respekt, das sind Dinge, die erst im Alter an Wert gewinnen.

Mach dir nichts draus. Es wäre ein Verschwendung. Such dir Freunde die dich in der schweren Zeit aufbauen!
naja zumindest mit 21 sollte man eigentlich soweit sein um diese Werte zu kennen und nach ihnen zu leben...:angryfire selbst eine 15jährige weiß zumindest das es nicht ok ist was geschehen ist.:kopfschue
 

Benutzer79932 

Verbringt hier viel Zeit
Naja, die Schwester ist 15! Für mich ist das ein Kind. Und der Freund ist 21. Auch nicht viel älter. Vertrauen, Respekt, das sind Dinge, die erst im Alter an Wert gewinnen.

Das sehe ich völlig anders.

Mit 21 hat man verdammt nochmal (man möge mir verzeihen) zu wissen, dass DAS mehr als nur arschiges Verhalten ist. Und auch mit 15 weiss man das. Also sorry, ich muss doch keinem Menschen erst erklären, dass man nicht mit dem Partner seiner Schwester resp. mit der Schwester seines Partners rumvögelt (oder was sie auch immer getan haben)?!?! :eek: Und abgesehen davon: wenn man sich dafür bereit und erwachsen genug fühlt, dann kann man auch erwarten, dass Dinge wie Vertrauen, Respekt, Ehrlichkeit und Treue keine Fremdwörter sind.
 

Benutzer76403  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Das sehe ich völlig anders.

Mit 21 hat man verdammt nochmal (man möge mir verzeihen) zu wissen, dass DAS mehr als nur arschiges Verhalten ist. Und auch mit 15 weiss man das. Also sorry, ich muss doch keinem Menschen erst erklären, dass man nicht mit dem Partner seiner Schwester resp. mit der Schwester seines Partners rumvögelt (oder was sie auch immer getan haben)?!?! :eek: Und abgesehen davon: wenn man sich dafür bereit und erwachsen genug fühlt, dann kann man auch erwarten, dass Dinge wie Vertrauen, Respekt, Ehrlichkeit und Treue keine Fremdwörter sind.

Sehe ich genauso. Mit 15 sollte man schon einen gewissen Grad an Verantwortung übernehmen können. Und dazu gehört auch den Partner der Schwester als verbotenes Thema anzusehen. Mit 15 ist man einfach kein Kind mehr, auch wenn man noch nicht erwachsen ist.

@ TS: mach irgendwas bei Freunden, wein dich dort aus, oder lenk dich ab! Auch wenn's schwer ist.
 
C

Benutzer

Gast
Off-Topic:
Naja, die Schwester ist 15! Für mich ist das ein Kind. Und der Freund ist 21. Auch nicht viel älter. Vertrauen, Respekt, das sind Dinge, die erst im Alter an Wert gewinnen.
Na und? Also ich wusste mit 15 schon, dass es für andere vllt nicht so schön ist, wenn deren Freund fremdgeht. Und das als eigene Schwester finde ich einfach unglaublich. Und das sie sowas wie Vertrauen und Respekt nicht kennt, finde ich traurig und nicht mit dem Alter zu entschuldigen :kopfschue


Ich bin gespannt was die TS gemacht hat...vermutlich ihn reingelassen!?
 

Benutzer78363 

Meistens hier zu finden
ich auch :frown:

nur wird sie sich damit nichts gutes tun, auch wenn sies jetzt noch nicht glauben wird
 

Benutzer72665 

Verbringt hier viel Zeit
Echt heftige Geschichte. Im großen und ganzen wurde schon das gesagt was ich auch denke, dass es total abartig und eklig ist.
Ich könnte das nicht ertragen würde von den beiden aber auch nichts mehr wissen wollen.

Ich habe das Gefühl, dass momentan eine Diskussion über das Alter der Schwester und des Freundes geführt bzw. gestartet wird.

Ich finde, wenn man mit 15 schon die Reife hat mit einem 21-jährigen zu schlafen, dann muss die Schwester auch die Reife haben, um die Konsequenzen auf sich zu nehmen. Egal ob Alter hin und her und wie hoch vielleicht die Naivität in dem Alter sein mag. Der Freund der Schwester ist einfach tabu. Es ist schlimm genug, dass der Freund die TS überhaupt betrogen hat, aber in meinen Augen fehlt ihm die Reife, wenn er sich dann noch auf die kleine Schwester einlässt
 

Benutzer22294  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Ich bin gespannt was die TS gemacht hat...vermutlich ihn reingelassen!?
Beten wir bei Gott das sie das nicht getan hat.


Was die miteinbeziehung der Eltern angeht... ja, früher oder später werden und müssen sie es mitbekommen. Hat ja Gründe warum du einige Zeit woanders (am besten Freundin) schläfst und wohnst.
Anstonsten kann ich mich nur den Räten der Anderen vor mir anschließen. Pack dir ein paar Sachen und ruf eine (am besten deine beste) Freundin an das sie dich abholt.

Wie einige hier weis ich wie extrem das für dich grade ist. Gib nicht auf, dich für diese (sry) Dreckschwein aufzuarbeiten bedeutet letztens irgendwie einen "Sieg" für deine Schwester und ihn.

Oben hast du auch irgendwo glaube geschrieben das du jetz garnixmehr hast und so. Stimmt aber NICHT, Du hast uns hier, das ganze Forum. :zwinker:

Ansonsten wünsche auch ich dir alles beste für die nächste Zeit. :knuddel:
 

Benutzer79932 

Verbringt hier viel Zeit
nur wird sie sich damit nichts gutes tun, auch wenn sies jetzt noch nicht glauben wird

Richtig, aber ich rechne damit, dass sie ihm erstmal verzeihen wird, weil er höchstwahrscheinlich zu Kreuze kriechen und um Verzeihung betteln wird und man im ersten Schock noch gar nicht fähig ist, die komplette Tragweite dessen zu erkennen, was da eigentlich passiert ist. Primär daher wäre ich dafür gewesen, ihn vorläufig nicht mehr zu sehen, nach ein paar Tagen könnte man die Situation eher einigermassen/halbwegs überlegt beurteilen, aber eben... Vielleicht täusche ich mich ja auch. Zu hoffen wäre es für die TS definitiv, weil jeder hat was besseres als den (bzw. die beiden) verdient.
 

Benutzer52592 

Benutzer gesperrt
Das sehe ich völlig anders.

Mit 21 hat man verdammt nochmal (man möge mir verzeihen) zu wissen, dass DAS mehr als nur arschiges Verhalten ist. Und auch mit 15 weiss man das.

Das ist natürlich richtig. Aber soll man sich in dem Alter schon ewig binden? Halte das für Übertrieben. Bzw. seh das als ganz normales Verhalten in dem Alter.

Ist für den TS natürlich ein lebenslänglicher Schock. Ich hoffe auch, sie hat ihn nicht rein gelassen....:kopfschue
 

Benutzer73404 

Verbringt hier viel Zeit
Ist wirklich unglaublich was du da erlebt hast!

Und nur mal so zum Thema,ich bin auch "erst" 16 aber hätte auch schon mit 14 oder 15 geschnallt das der Freund meiner SCHWESTER für mich MEHR als Tabu ist!
Ich finde das ist ja mal absolut keine Entschuldigung da sie ja anscheinend schon reif genug für Sex sein konnte.

TS ich hoffe bei dir ist alles "okay" und dir geht es gut! (Ich habe nämlich irgendwie ein bisschen en schlechtes Gefühl weil sie meinte das sie sich jetzt aus dem Fenster stürzt.)

Ich wünsche dir soo viel Kraft für die nächste Zeit und bleibe Stark denn wenn du ihm jetzt verzeihst,geratest du in einen Tefuelskreis aus dem du nichtmehr so schnell heraus kommst!)

Juli
 

Benutzer79932 

Verbringt hier viel Zeit
Das ist natürlich richtig. Aber soll man sich in dem Alter schon ewig binden? Halte das für Übertrieben. Bzw. seh das als ganz normales Verhalten in dem Alter.

Du siehst das als normales Verhalten? :eek: :ratlos: Nein sorry, die Meinung kann ich absolut nicht teilen.

Es ist eine Sache, sich nicht ewig binden zu wollen, das kann ich ja noch verstehen. Aber hier gehts doch um was völlig anderes und mit der Schwester der Freundin vögeln ist in keinem, aber echt gar keinem, Alter entschuldbar.
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
Das ist natürlich richtig. Aber soll man sich in dem Alter schon ewig binden? Halte das für Übertrieben. Bzw. seh das als ganz normales Verhalten in dem Alter.

was hat das mit ewig binden zu tun?
Beziehst du das auf den Freund oder auf die Schwester??
Und was ist daran normal???
 

Benutzer78363 

Meistens hier zu finden
Richtig, aber ich rechne damit, dass sie ihm erstmal verzeihen wird, weil er höchstwahrscheinlich zu Kreuze kriechen und um Verzeihung betteln wird und man im ersten Schock noch gar nicht fähig ist, die komplette Tragweite dessen zu erkennen, was da eigentlich passiert ist. Primär daher wäre ich dafür gewesen, ihn vorläufig nicht mehr zu sehen, nach ein paar Tagen könnte man die Situation eher einigermassen/halbwegs überlegt beurteilen, aber eben... Vielleicht täusche ich mich ja auch. Zu hoffen wäre es für die TS definitiv, weil jeder hat was besseres als den (bzw. die beiden) verdient.

Off-Topic:
Und genau deswegen hab ich ihr auch geraten erstmal nicht mit ihm zu reden! Als ich von meinem Ex-Freund betrogen wurde und es erfahren habe hab ich ihm auch verziehen weil er den Eindruck gemacht hat es tut ihm so leid- hat ihm sooooo leid getan, dass er es ein paar Monate drauf gleich wieder gemacht hat! Heute bereu ichs irrsinnig ihm verziehen zu haben- schöne Zeiten hin oder her! Aber ich habs auch lernen müssen- hab nur gehofft, der TS könnte diese Erfahrung erspart bleiben- war nämlich keine schöne. Aber hoffen wir das beste!
 

Benutzer79932 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Und genau deswegen hab ich ihr auch geraten erstmal nicht mit ihm zu reden! Als ich von meinem Ex-Freund betrogen wurde und es erfahren habe hab ich ihm auch verziehen weil er den Eindruck gemacht hat es tut ihm so leid- hat ihm sooooo leid getan, dass er es ein paar Monate drauf gleich wieder gemacht hat! Heute bereu ichs irrsinnig ihm verziehen zu haben- schöne Zeiten hin oder her! Aber ich habs auch lernen müssen- hab nur gehofft, der TS könnte diese Erfahrung erspart bleiben- war nämlich keine schöne. Aber hoffen wir das beste!
Off-Topic:
Das kenne ich doch (leider) so ähnlich von irgendwoher... :smile:
 

Benutzer82411 

Verbringt hier viel Zeit
WOW. die beiden wären für mich gestorben.

mit ihm würde ich kein wort mehr wechseln - nie mehr.
mit ihr erstmal auch nicht.
die eltern würde ich wissen lassen was sie da herangezüchtet haben.
dann würde ich meine sachen packen und gehen, erstmal egal wohin.

ich wünsche dir ganz viel kraft!!!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren