Freund hat mit meiner Schwester Sex gehabt?

Benutzer22400 

Verbringt hier viel Zeit
Also um mal den Freund ansatzweise in Schutz zu nehmen wie gesagt ich befürworte sein Verhalten nicht, kann seine züge jedoch im geringen maße nachvollziehen.

Also wir reden hier ja nicht von einer Woche oder einem Monat den sie keinen Sex hatte, es ging ja schon mehere Monate (1 Jahr) so, also ist er nicht gleich ins nächste Zimmer gesprungen.

Sorry aber es wird so als selbstverständlich dargestellt das sie keine Lust mehr hatte, aber wenn ich sagen würde das ich ein Jahr lang nicht mehr mit meiner Freundin Kuscheln möchte sondern nur noch Sex wär ich der Buh man? Sorry finde diese "das ist okay" einstellung genauso unpassend.

Wenn er sich von ihr getrennt hätte weil sie ihm zu Dick geworden ist und scheinbar nichts dagegen getan hat was wäre er dann gewesen? Richtig, auch das Arschloch.

Ich mein wenn sie erstmal keine Lust mehr hat nach so einem Kommentar dann wäre das ja verständlich aber ein Jahr? Und scheinbar ohne was für sich oder die Beziehung zu tun wen wunderts? Ganz ehrlich soll er 30 Jahre darauf warten bis sie was für ihre Figur tut?

Und das er unzufrieden ist nach einem Jahr ohne Sex kann sich wohl auch jede halbwegs Gesunde Frau denken, sorry kann mir niemand erzählen das jemand so blöd ist und denkt dem Partner mit dem man vorher Sexuell aktiv war geht es ein Jahr ohne Sex gut! Da ist es finde ich nicht einmal großartig nötig das er sagt das er gerne Sex hätte, denn wenn: wäre er wieder der Sexgeile gewesen den man laut div. Forenratschlägen wieder ne weile zappeln lassen sollte um doch zu testen ob es ihm nur um Sex geht :kopfschue

@über mir: Die sind schon kein Paar mehr!
mfg

... palim palim... Sexentzug hin oder her, wie auch immer - ändert trotzdem nix an der Tatsache, dass er nicht den Mumm hatte offen und ehrlich zu sein.
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Und das er unzufrieden ist nach einem Jahr ohne Sex kann sich wohl auch jede halbwegs Gesunde Frau denken, sorry kann mir niemand erzählen das jemand so blöd ist und denkt dem Partner mit dem man vorher Sexuell aktiv war geht es ein Jahr ohne Sex gut! Da ist es finde ich nicht einmal großartig nötig das er sagt das er gerne Sex hätte, denn wenn: wäre er wieder der Sexgeile gewesen den man laut div. Forenratschlägen wieder ne weile zappeln lassen sollte um doch zu testen ob es ihm nur um Sex geht

Nee, also ohne Sex ein Jahr mag ich auch nicht. Aber in dem Moment wo sich mit meinem Freund sowas anbahnt, rede mit ihm, schaue, woran es liegt, schaue, ob man es ändern kann und mache ggf. Schluss. Sex ist natürlich in jeder Beziehung total wichtig, sicher.

Aber wenn ich mir überlege, was schlimmer wäre:
- keine Liebe, kein Sex, Trennung ODER
- keine Liebe, kein Sex, zusammenbleiben und so tun als wäre alles in Ordnung, die kleine Schwester flachlegen, lügen, ihr anbieten, auszuziehen, als das abgelehnt wird, doch wieder die kleine Schwester flachlegen....

Was ist schlimmer? Klar, so oder so ist man bei einer Trennung das Arsch (sowohl als Mann, als auch als Frau, denn der Verlassene ist gekränkt und verletzt) aber so eine Nummer wie der Herr hier muss man erstmal schaffen! Und da brauch ich keine "och, sie hat ihn auch nicht rangelassen"- Entschuldigung zu suchen - Schluss machen, heißt es dann eben.

Und nicht - und das scheint ja vielerorts verbreitet zu sein (Jungs und Mädels) gucken, ob der angestammte Partner noch was wird, zwischenzeitlich umgucken und dann sehen, wos am Besten wird. Das ist einfach ne Sauerei. Und da gibts nichts zu beschönigen.

Ansonsten an die TE: Mir kam vorhin noch der Gedanke, dass du mal versuchst, mit deiner Schwester zu reden - sie ist noch verdammt jung und vielleicht sollte sie wissen, dass ER dir angeboten hat, mit dir auszuziehen und die Schwester Schwester sein zu lassen und da von Liebe keine Spur war - nicht, weil sie so eine tolle Person ist, nachdem was sie sich geleistet hat, aber einfach, um ihr klarzumachen, dass ihr das Gleiche mit dem Arsch immer wieder passieren kann und dann als "Gewinner" aus der Situation zu gehen - ohne ihn, und mit dem Gefühl, dass man es ihr zumindest versucht hat klarzumachen - damit man hinterher sagen kann, hab ich doch gleich gesagt :zwinker:

Viele Grüße
 

Benutzer7078 

Sehr bekannt hier
ich ahnte zwar, worauf die ungefähr hinaus willst, aber es passt nicht in diesen zusammenhang. ich weiß nicht mehr, auf welcher seite dies hier stand, irgendwo mehr am anfang zumindest, wo die TS erwähnt hat, sie würde regelmäßig ins fitnessstudio gehen, eben wegen ihres (inzwischen ehemaligen) freundes. von nichts machen kann hier ja wohl keine rede sein, da sie sich immerhin bemüht hat.
zum einen das und dann gibt es noch zwei andere wichtige dinge,die hier beachtet werden sollten.
die freundin hat zwar ein jahr keinen sex mit ihm gehabt, aber sie weiß definitiv, das diese "affaire" schon länger ging.
es war ja nicht das erste mal, das der ex was mit der kleinen schwester hatte. aus diesem grund, kann man schonmal nicht mehr von einem jahr sprechen.
zum anderen, an alle die sich hier als "mir platzen sonst die samenstränge" darstellen. der ex hatte gar keinen sex mit der schwester, wenn ich das recht in erinnerung hab.
somit argument, mir steht die suppe bis zum hals, ausgehebelt.
 

Benutzer75752 

Verbringt hier viel Zeit
ich bin der meinung dass man als mann recht gut mit einer person zusammen sein kann und auch noch an ihr hängt (weil man sie noch liebt oder sich zumindest einbildet sie zu lieben) und trotzdem mit ner anderen rummacht.
ob das moralisch gerechtfertigt ist sei mal dahingestellt
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Letzter Beitrag und letzte Aktivität hier waren am 9. April.
 

Benutzer68742 

Meistens hier zu finden
na ja, vielleicht gibt es bei der mutter (noch) keinen internetanschluss und so ein umzug ist ja auch immer stressig.
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Vielleicht hat sie auch kein Interesse mehr, das Thema fortzuführen - was verständlich wäre.
 

Benutzer82104  (34)

Verbringt hier viel Zeit
dito!
wenn mir sowas passiert und dann lese ich "selber-schuld" hab ich da auch keinen bock mehr :ratlos:
 

Benutzer82954 

Verbringt hier viel Zeit
Da stimme ich Beelion zu!

Wie kann man der TS die schuld geben? Richtig gestört sowas...

Er kommt doch an und haut ihr Zeugs raus, sodass die Ts sich nicht mehr sehr atraktiv findet, was natürlich zu verstehen ist, denn jeder hätte kein Bock mehr dann, wenn der Freund son scheiss labbert...

Ihre hinterfotzige Schwester gehört weggesperrt, genau wie der EX FREUND auch! Wie kann man so stolzlos sein und sich den Freund der Schwester oder halt die Schwester der Freundin krallen?

Ich wünsche der TS richtig mieeeeees viel Kraft, sodass es ihr bald wieder vieel besser geht.
Und irgednwie bin ich schadenfroh, denn wir wissen ja alle, dass die Bezihung von dem Ex und der 15 jährigen B***h sowieso nicht lang anhalten wird muhaha... sorry ^^ haha

Liebe TS,
fühl dich fest gedrückt! Ich find's ehrlich SUPER wie du das meisterst und wie stark du geblieben bist... auch wenn es noch momente gibt, in denen du nur am weinen bist... glaub uns irgendwann wirds dir vieeel besser gehen... schon bal :zwinker:
Super finde ich auch, dass du zu deiner Mutter gezogen bist... und denk dran, nicht jeder Mensch ist so krank wie deine zwei EX' ( Sis und Freund)

Viel Viel Kraft... und meld dich mal wieder, damit wir alle wissen, wie es bei dir momentan ausschaut...

Ganz liebe Grüße..
 

Benutzer66580 

Meistens hier zu finden
Huhu,

erstmal mein Beileid an die TE, die Geschichte ist echt das Letzte :frown:

An manche der anwesenden Herren: Merkt ihr eigentlich, wie ihr euch selber disqualifiziert? Ich denke doch, es geht um denkende Menschen - ich traue denkenden Menschen doch zu, dass sie ihre Sexualtriebe soweit im Griff haben, dass sie wissen was sie tun. Im Übrigen gibt es interessante Berichte über den sog. "Männlichen Trieb" - ich möchte meinen, die These, dass es das überhaupt gibt, ist schon lange überholt! Ich habe hier Berichte aus den 70ern liegen, die das widerlegen - aber wenn ihr euch gerne auf mittelalterliche Überzeugungen berufen wollt, bitteschön...

Ich denke, der Trieb ist doch bei Männlein und Weiblein gleich, man ist höchstens unterschiedlich erzogen.

Und daher kann man den "männlichen Trieb" prima als Ausrede benutzen, jegliche Fehltritte zu entschuldigen.


Ist so ein bisschen wie mit den Vergewaltigungen, wenn die Frau schon im Minirock unterwegs ist? Was soll man da machen? Der Trieb war zu stark? - sorry, aber so jemand ist dann für mich wirklich besser in der geschlossenen Abteilung aufgehoben, so jemand stellt ja eine Gefährdung für sich und die Umwelt dar!


Ihr solltet mal überlegen, dass ihr eurem eigenen Geschlecht damit sehr schadet, ich kenne genug Männer, die sich dagegen vehement wehren, weil sie nicht möchten, dass sie wegen so überholter Bilder als nicht ganz zurechnungsfähig dargestellt werden.

Und davon abgesehen würde ich niemals auf die Idee kommen, etwas mit einem 15-16 Jährigen Kind (!) anzufangen - klar, geht die Entwicklung immer schneller, aber es ist ja wohl ein Unterschied, ob 2 14-Jährige sich körperlich entdecken, oder ob ein erwachsener Mann eine 15-Jährige flachlegt. Das ist für mich einfach nicht in Ordnung.

Und daher denke ich auch, dass die Eltern eingeweiht werden sollten, auch wenn es rechtlich kein Problem mehr ist, doch zumindest moralisch. Immerhin denke ich schon, dass es die Eltern interessiert, was da nun passiert.

Der Threaderstellerin wünsche ich jedenfalls viel Kraft.

:anbeten: :anbeten:


ich bin der meinung dass man als mann recht gut mit einer person zusammen sein kann und auch noch an ihr hängt (weil man sie noch liebt oder sich zumindest einbildet sie zu lieben) und trotzdem mit ner anderen rummacht.
ob das moralisch gerechtfertigt ist sei mal dahingestellt

Ja, verallgemeiner das doch einfach ... so ein Quatsch :kopfschue
Meiner Meinung nach hast du einfach keine Ahnung, was Liebe ist. Wenn man jemanden liebt, will man mit niemand anderem Sex ... dennoch verallgemeiner ich nicht und sage nicht, dass "man das als Frau so sieht"; ich sag, dass ich das so sehe. Hmpf.
 
3 Woche(n) später

Benutzer31018 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo ihr lieben,

ich wollte mich mal wieder melden nach so langer Zeit. Er ist mittlerweile nicht mehr mit meiner Schwester zusammen. Hat nun eine neue Freundin, sie ist 15. sie possen hier den ganzen Tag mit seinem tollen auto durch die city. fahren anscheinend gern mal an meinem fenster vorbei :wuerg:

Ab und an kommt eine sms ala lass uns mal treffen du fehlst mir oder kann ich dich abholen und wir unternehmen was. manchmal kommt auch eine sms ala deine schwester war geiler im bett, aber wohl aus gnatz weil ich nicht reagiere.

Ich selber lebe immer noch bei meiner Mutter. Mit meinem Papa habe ich kontakt und meine schwester will von mir nichts mehr wissen :eek: .

ein neuer freund ist wohl noch lange nicht in sicht, leider. ich fühle mich einsam und ungeliebt. alle sind sie glücklich verliebt, bummeln durch die stadt, fahren an den strand, essen ein eis...... :cry:
 

Benutzer71062 

Meistens hier zu finden
Hey, erstmal schön, dass du dich meldest.

Kopf hoch. Das wird schon wieder. Kommen auch noch glückliche Tage.

Und Ex und Schwester solltest du vergessen. Was hat eigentlich dein Vater dazu gesagt?
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Huhu,

kannst du seine Nummer nicht sperren? Oder eine neue Nummer beantragen?

Ansonsten solltest du die Sache nicht zu negativ sehen: Der Typ verschlechtert sich, muss nun schon zur nächsten Minderjährigen greifen, um überhaupt was im Bett zu haben. Und anscheinend "bereut" er es ja doch irgendwie, oder woher kommt das Bedürfnis, dir so zu zeigen, wie egal du ihm bist :zwinker: - durchs "Am Fenster vorbeifahren", SMS schreiben, verletztende und emotionale - da ist ja jemand noch lange nicht über dich hinweg!

Ich würde ihm vielleicht EINE letzte SMS schreiben, dass er ja anscheinend noch sehr an dir zu hängen scheint, und ob es nicht sinnvoller wäre, wenn er seine Energie in seine neueste "Errungenschaft" steckt?

Ansonsten würde ich da nicht drauf reagieren. Und zukünftig suchst du dir deine Kerle eben etwas sorgfältiger aus - nur weil ein absoluter Mega-Depp dazwischen war, heißt das nicht, dass du keinen guten mehr bekommen kannst! Tu was für dich, such dir ein schönes Hobby - was macht dir Spaß? Hast du Interessen? Vielleicht Sport, damit du dich in deiner Haut wieder wohler fühlst? - triff dich mit Freunden - was sagen die denn dazu?

Stürz dich nicht in die nächste Beziehung, komm erstmal mit dir selbst ins Reine und über den Deppen hinweg. Und vielleicht versöhnst du dich ja irgendwann (!) wieder mit deiner Schwester - wenn sie erwachsener ist, und ihr über so einen Blödmann nur noch lachen könnt.

Und ansonsten machst du dir eben OHNE IHN einen schönen Sommer - glaub mir, das kann nur besser werden! Investiere ein bisschen in dich, kauf dir ein gutes Buch und mach dich für dich selber schön, nehme ein Bad oder sowas - einfach, damit du mit dir selbst im reinen bist. Und dann, irgendwann, kannst du dir einen Neuen suchen - und denn längerfristig daten und richtig kennenlernen.

Viele Grüße und *alles wird gut*
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Hallo Republica,

schade, dass es Dir nicht gut geht. Das ist wohl normal nach einer Trennung - gerade, wenn es so unschön auseinander ging und einer betrogen wurde.

Ich hoffe, Du kannst bei Deiner Mutter den nötigen Abstand gewinnen. Vielleicht legst Du Dir einfach eine neue Nummer zu, damit die SMS Deines Exfreundes ins Leere laufen? Ich finds richtig, nicht drauf einzugehen. Ich vermute auch, dass er Dich ärgern will mit solchen Aussagen.

Es wird sicher einige Zeit dauern, bis Du über diese Trennung hinweg bist. Ob Du später mal wieder mit Deiner Schwester Kontakt hast, wird sich zeigen. Die ist vermutlich jetzt auch sauer und enttäuscht, weil er nicht mehr mit ihr zusammen ist - vielleicht hat ihn an ihr auch nur das "Verbotene" gereizt, also der Faktor "kleine Schwester der Freundin". Der Reiz fällt nun weg, da Du nicht mehr mit ihm zusammen bist. Keine Ahnung, ob Deiner Schwester mal etwas Einsicht zuteil werden wird - kümmer Du Dich erstmal um Dich selbst.

Was wissen Deine Eltern denn über die Gründe des Auszugs und der Trennung?
 

Benutzer31018 

Verbringt hier viel Zeit
@Dandy77

Mein Vater ist masslos enttäuscht gewesen, konnte es selbst kaum glauben aber er meinte er kann sie deswegen nicht ins heim schleppen, ausserdem findet ihre mutti es ja nicht sooo schlimm. apfel fällt nicht weit vom stamm.

@Hexe13

Ich gehe weiterhin ins Fitnesscenter wobei ich die 10kg mehr wieder runter habe. Hobby's habe ich nicht wirklich :kopfschue .
Freunde haben auch kaum zeit, in der woche müssen wir alle arbeiten, am wochenende ist erstmal der eigene freund dran aber ab und an mal ein stadtbummel oder ein partyabend ist schon drin.

Muss zugeben das ich aus frust oder lust? auch mit jemanden geschlafen habe (nach der trennung). es war toll, schnuckliger bengel aber leider einer der nur abschleppt. ich such doch eher was festes oder lass mich findet? abwarten...

@mosquito

danke auch dir für deine lieben beitrage die du immer schreibst :knuddel:
 

Benutzer82763  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Hi Republica,

dann such dir noch ein Hobby. Am besten irgendwas sportliches.
Schonmal an Kampfsport gedacht - da kann man sich prima abreagieren ;-)

Alles gute! Und nicht den Kopf hängen lassen!
 

Benutzer72975 

Verbringt hier viel Zeit
Hi Republica,

dann such dir noch ein Hobby. Am besten irgendwas sportliches.
Schonmal an Kampfsport gedacht - da kann man sich prima abreagieren ;-)

Alles gute! Und nicht den Kopf hängen lassen!
hmm wie wäre es mit reiten? ist nicht jedermanns sache, aber da kannst du viel zeit mit verbringen, die wirklich toll sein kann und dort auch neue freunde kennenlernen, was das ganze noch schöner macht :smile:
 

Benutzer67156 

Verbringt hier viel Zeit
hmm wie wäre es mit reiten? ist nicht jedermanns sache, aber da kannst du viel zeit mit verbringen, die wirklich toll sein kann und dort auch neue freunde kennenlernen, was das ganze noch schöner macht :smile:
... ich würde ja tanzen vorschlagen, da lernt man nämlich (heiße) Kerle kennen :zwinker:
Was ich damit sagen will - ich glaube Republica muss selber was finden, was ihr Spaß macht. Was man so machen kann, dürfte sie ja wissen. :smile:
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
@Dandy77
Mein Vater ist masslos enttäuscht gewesen, konnte es selbst kaum glauben aber er meinte er kann sie deswegen nicht ins heim schleppen, ausserdem findet ihre mutti es ja nicht sooo schlimm. apfel fällt nicht weit vom stamm.
Was soll man dazu sagen? Aber wichtig ist doch, dass Dein Vater Bescheid weiß und Dich verstehen kann, oder? Klar sollte man deswegen ein Mädel nicht ins Heim stecken...Ich wünsch Deiner Schwester, dass sie später erkennt, dass ihr Verhalten nicht gerade super war. Und ich wünsch Euch, dass ihr wieder en gutes schwesterliches Verhältnis bekommen werdet - eines Tages.
@Hexe13
Ich gehe weiterhin ins Fitnesscenter wobei ich die 10kg mehr wieder runter habe. Hobby's habe ich nicht wirklich :kopfschue .
Dann überleg Dir doch mal, was Dich interessiert. Gibt ja noch anderen Sport als Fitnesscentertraining. Teamsport, Laufgruppe, Tanzen, Musik, Singen, Sprachenlernen, Malen, ehrenamtliches Engagement... wofür interessierst Du Dich denn so?

Freunde haben auch kaum zeit, in der woche müssen wir alle arbeiten, am wochenende ist erstmal der eigene freund dran aber ab und an mal ein stadtbummel oder ein partyabend ist schon drin.
Sind denn alle im Freundeskreis liiert?
Muss zugeben das ich aus frust oder lust? auch mit jemanden geschlafen habe (nach der trennung). es war toll, schnuckliger bengel aber leider einer der nur abschleppt. ich such doch eher was festes oder lass mich findet? abwarten...
Ist doch nicht "schlimm", sondern schön, dass Du eine tolle Nacht hattest (wusstest Du vorher, dass er ein "Abschlepper" ist?). Abwarten ist ein sinnvolles Konzept. Der Frühling fängt doch grad erst an!

@mosquito

danke auch dir für deine lieben beitrage die du immer schreibst :knuddel:
Oh, das ist lieb, gern geschehen. :schuechte_alt:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren