Freund hat mit meiner Schwester Sex gehabt?

Benutzer76900 

Verbringt hier viel Zeit
Das mit dem wegziehen ist vlt gar nicht mal so schlecht...einfach um Abstand von deiner Schwester zu bekommen...
Hast du ihn noch reingelassen? Und wie kommt er einfachso ungefragt in dein Zimmer rein?!?

Na durch die liebe Schwester vermutlich..:ratlos:

Republica, ich finds toll dass du stark geblieben bist, lass dich nicht unterkriegen und vergiss den Kerl! :smile:
 

Benutzer25573 

Verbringt hier viel Zeit
Na durch die liebe Schwester vermutlich..:ratlos:

Republica, ich finds toll dass du stark geblieben bist, lass dich nicht unterkriegen und vergiss den Kerl! :smile:
Off-Topic:
Argh! ich krieg richtige Agressionen auf dieses Mädchen,...naja, bringt ja auch nichts zur sache
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Hey! :knuddel:

Find du hast eine gute Entscheidung getroffen dass du zu deiner Mutter ziehen möchtest. Aber auf jeden Fall solltest du mit deinem Vater darüber reden.

Das Verhalten deiner Schwester find ich total doof. Sie könnte doch wenigstens zu dir gehen, sich entschuldigen oder was weiß ich oder zumindest sich wie eine Schwester verhalten. :kopfschue
 

Benutzer82466  (43)

Sehr bekannt hier
Hallo, wir haben Dich schon vermisst :zwinker:

Das ist wirklich ein doofes Gefühl, so in der Luft zu hängen, aber ich denke, der Abstand wird Dir gut tun und dann kannst Du vielleicht irgendwann, wenn sich alle Gemüter beruhigt haben, noch mal mit beiden reden. Wobei es an der Situation sicher nix ändern würde und es von demher evtl. gar nicht die Mühe wert ist. Aber zumindest mit Deiner Schwester würd ich schon noch ein Hühnchen rupfen und die Zeit wird dann zeigen, ob Du ihr verzeihen kannst. Im ersten Moment könnte sie mir gestohlen bleiben, aber Blut ist ja nunmal dicker als Wasser und wer weiß, ob Ihr Euch nicht doch irgendwann zusammen rauft.

Wünsch Dir viel Kraft für die kommende Zeit :knuddel:
 

Benutzer79932 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo Republica

Schön dass du dich nochmals gemeldet hast.

Und ich finde es wirklich absolut klasse, dass du stark geblieben bist - meine Bewunderung dafür!

Dass du nun (vorübergehend?) bei deiner Mutter wohnst, ist sicher eine gute Lösung. Ich wünsche dir alles Gute und weiterhin so viel Stärke :smile: Und wie's dann irgendwann weitergehen soll, wird die Zeit zeigen, da braucht man sich jetzt nur bedingt Gedanken machen, finde ich. Nimm dir die Zeit, die du brauchst, es wird alles wieder gut, irgendwann, ganz bestimmt ;-)

:knuddel:
 

Benutzer28127 

Benutzer gesperrt
hm... generell ist das vielleicht gut, mit dem wegziehen.
aber ich hab grad das gefühl, dass das ne ganz schöne kurzschlussreaktion ist!? kann das sein? :ratlos:
ich würde generell im leben fast nichts überstürzen! du solltest, bevor du umziehst, all deine fragen beantwortet haben und dir ganz sicher sein, dass es das ist, was du willst.
so blöd sich das jetzt anhören mag - aber "nur" wegen dieser sache sein ganzes leben ändern??? freunde kommen und gehen bei den meisten. so ist das leider. und weil deine schwester an dir vorbeiläuft ohne was zu sagen, ist es noch lange kein grund, auszuziehen!
für mich hört sich das mehr nach flucht im negativen sinne an.
oder hattest du eh schon generell un wegen anderen gründen daran gedacht, umzuzuiehen?
du solltest unbedingt mit deiner schwester reden. sag ihr deine gefühle. bleib ruhig. frag sie, was sie fühlt und wie sie zu der sache steht. sie ist noch jung, vielleicht überfordert sie die situation...
und mit deinem freund solltest du auch noch einmal reden, wenn die zeit gekommen ist. aber nicht zu früh. ich würde auch erstmal abwarten, was ist. das mit den sachen, die nun weg sind, das hört sich für mich eher danach an, als ob es ihm alles nicht so wirklich was ausmacht. aber ich könnte mich auch täuschen.

viel glück!
 

Benutzer7078 

Sehr bekannt hier
aber ich hab grad das gefühl, dass das ne ganz schöne kurzschlussreaktion ist!? kann das sein? :ratlos:
ich würde generell im leben fast nichts überstürzen! du solltest, bevor du umziehst, all deine fragen beantwortet haben und dir ganz sicher sein, dass es das ist, was du willst.
so blöd sich das jetzt anhören mag - aber "nur" wegen dieser sache sein ganzes leben ändern??? freunde kommen und gehen bei den meisten. so ist das leider. und weil deine schwester an dir vorbeiläuft ohne was zu sagen, ist es noch lange kein grund, auszuziehen!
du magst damit wohl recht haben.
aber mir werfen sich da doch ganz andere fragen auf.
und je nachdem wie diese beantwortet werden, ist es evtl. keine kurzschlußreaktion mehr, sondern ein lange überfälliges muß, das leben zu ändern.

@ republica
wissen deine "eltern" jetzt eigentlich bescheid, was du so gelaufen ist und warum du ein paar tage bei deiner leiblichen mutter warst?
was haben sie dazu gesagt, das du ein paar tage bei ihr warst?
wenn sie bescheid wissen, was deine schwester gemacht hat, was haben sie dazu gesagt?
wer hat deinen ex in dein zimmer gelassen und ihn da einfach schalten und walten lassen?
es ist immerhin dein zimmer und ich finde es schon sehr unverschämt, den ex in deiner abwesenheit dort reinzulassen. auch wenn sie noch glauben, du wärst noch mit ihm zusammen, hätten sie ja sehen müssen, das er seinen kram da rausholt und spätestens da stutzig werden müssen.

zu deiner schwester, die solltest du wirklich mal zur rede stellen und wenn sie dann nach mama schreit, dann solltest du dich davon nicht einschüchtern lassen, sondern mal haarklein erzählen, was da so gelaufen ist und das sie nicht immer nur das kleine unschuldslamm ist.

ich finde es auf jeden fall auch gut, das du standhaft geblieben bist, auch wenn da jetzt noch so viele offene fragen sind. das ist natürlich nicht angenehm, aber im laufe der zeit fügt sich da immer mal wieder ein puzzelteil zum anderen und du wirst mehr details erfahren, als dir vielleicht lieb ist.
 

Benutzer79428 

Meistens hier zu finden
um deine schwester würde ich mir gerade am wenigsten sorgen machen. wenn sie dich ignoriert, soll sie. ihr verhalten war unter aller sau und dann hat sie gefälligst mit den konsequenzen zu leben. vielleicht hat er ja auch mit ihr gesprochen als er die sachen geholt hat und das mit ihr "beendet". das würde heißen, dass sie in ihrer naivität vielleicht denkt du hättest da was kaputt gemacht und sauer ist.

wenn du wissen willst was während deiner abwesenheit los war, frag doch deine eltern? sie leben ja schließlich in diesem haushalt und irgendwer muss ihm ja die tür geöffnet haben.

ich finde es wirklich toll wie du dich verhalten hast und du kannst stolz auf dich sein! weiter so. dieser mann hat definitiv keinen platz mehr in deinem leben verdient und auch dein auszug ist eine sehr gute entscheidung. wenn es bei dir zuhause deswegen zu komischen fragen kommt würde ich die wahrheit sagen. was jetzt zählt bist DU und dein wohlergehen alleine, mit welchen konsequenzen dein ex (eventuell sogar rechtlich) und deine kleine schwester zu rechnen haben, kann dir jetzt scheissegal sein.

weiterhin viel kraft und glück!
 

Benutzer82014 

Verbringt hier viel Zeit
für mich is das verführung minderjähriger und gehört zur anzeige gebracht. was für ein notgeiler sack
 

Benutzer79932 

Verbringt hier viel Zeit
für mich is das verführung minderjähriger und gehört zur anzeige gebracht. was für ein notgeiler sack

Off-Topic:
Das ist etwas, was ich mich den ganzen Thread über schon frage: war das eigentlich legal? Ja ich weiss, angeblich hatten sie keinen Sex - so what, aber theoretisch, wenn die Eltern das mitkriegen - und das dürften sie wohl notgedrungen: ist die Kombi 21/15 legal in Deutschland?
 

Benutzer81274  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Als ich damals mit 15 einen 20-jährigen Freund hatte, haben sich unsere Fruende eben genau darüber "lustig" gemacht, indem sie meinten das wir noch bis zu meinem 16. Geburtstag warten müssen.

Ich glaube nicht, dass das so erlaubt ist.
 

Benutzer65155  (31)

Verbringt hier viel Zeit
für mich is das verführung minderjähriger und gehört zur anzeige gebracht. was für ein notgeiler sack

Das ist zwar deine Meinung aber Nicht die Meinung des Gesetzgebers. (Zumindest in Deutschland) Sofern Republika also in Deutschland Wohnt ist die Handlung ihres Ex-Freundes vollkommen Legal. Wenn auch ziemlich Mieß und Moralisch meiner Meinung anch nicht Vertretbar :angryfire .

Sex mit unter 16 Jährigen ist für Erwachsene ab 21 Jahren in Deutschland nur verboten, wenn eine zwangslage ausgenutzt, entgeld bezahlt, oder die Mangelnde Fähigkeit zur sexuellen Selbstbestimmung ausgenutzt wird.
 

Benutzer31018 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo :smile:

Alsooo... Erstmal der Hammer, so wie's ausschaut sind die beiden jetzt wohl zusammen :ratlos: . Ich spür nur noch Hass und bin froh den los geworden zu sein. Ich hätte niemals gedacht das mir das so "leicht" fallen würde aber das hab ich echt nicht verdient. Natürlich tut es weh und sicher wein ich ab und zu mal aber lieber jetzt durchziehen als ewig zu trauern. so ein Ars** :angryfire .

Sie hat ihn natürlich rein gelassen und er konnte seelenruhig das Zimmer ausräumen, wenigstens ist aber nichts von mir abhanden gekommen soweit ich das sehen kann. Und auf die Photo's Schei** ich, die hät ich mir nie wieder angeschaut.

Sie ist meine Halbschwester, wir haben unterschiedliche Mütter. Ich bin damals bei meinem Papa geblieben, meine Mutti hat mich mit 3 Jahren zurück gelassen da sie meinte ich wär bei ihm besser aufgehoben. Und 2 Jahre später kam dann meine (Ex) Schwester dazu.

Da ich sie ständig höre, wie sie telefonieren (und ja, ich weiss das er am anderen ende ist) und ich heute gesehen habe das sie von ihm "heimlich" abgeholt wurde, kann ich mir denken das sie zusammen sind.

Das interessiert mich nun aber alles nicht mehr, sollen sie glücklich werden, ist mir lachs. Wenn er's toll findet jetzt die andere hälfte zu pimpern.

Papa und Stiefmama wissen noch nix, ich weiss nicht wie ich es sagen soll, es fällt mir so verdammt schwer, ich tue ihnen ja weh und das obwohl ich nix gemacht habe, ich möchte sie nicht leiden sehen weil ich nun weggehen werde.

Ich schlaf noch eine nacht drüber, ich möchte nochmal nachdenken was ich sage und vor allem wie viel ich sage. Aber das ich hier weggehe steht fest. Ich muss dann halt etwas länger zur arbeit fahren aber hier bleiben? never :kopfschue

Und noch mal danke an euch.. :knuddel:
 

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
:cry: Ich könnt jedesmal heulen, wenn ich hier mitlese. Irgendwie berührt mich das total.

Dein Ex ist ein Arsch und deine Schwester ein hinterhältiges Miststück!

Du musst deinem Paps und deiner Stiefmutter den wahren Grund für deinen Auszug sagen...setz dich an einem ruhigen Abend ohne deine Schwester mit deinen Eltern zusammen. Ich denke bzw hoffe, das sie Verständnis für deine Entscheidung haben werden.

Ich find es toll, das du die Möglichkeit hast, und nutzen wirst, zu deiner Mama zu ziehen!

Du bist wirklich ein starkes Mädel! :knuddel: Und auch wenn grad alles um dich zusammenbricht...es kommen wieder bessere Zeiten.

Und glaub mir, jeder kriegt irgendwann sein Fett weg-auch dein Ex und die Olle!
 

Benutzer35578 

Verbringt hier viel Zeit
ich würde an deiner Stelle deinen Eltern auch direkt sagen was deine Schwester gemacht hat, sie kann doch damit nicht so einfach davon kommen! Noch hinterhältiger geht es ja kaum!


Und an den Kerl würde ich auch keinen Gedanken mehr verschwenden, der hat doch nicht mehr alle Tassen im Schrank!

Ich hoffe du findest die richtigen Worte für deine Eltern, aber ich denke wenn du ihnen alles erzählst werden sie deine Entscheidung verstehen!
 

Benutzer70550 

Verbringt hier viel Zeit
Oh man....das tut mir alles echt leid! :kopfschue
Aber du bist schon auf dem richtigen Weg...

Ich finde allerdings, dass du deinen Eltern insofern die absolute Wahrheit sagen solltest, damit das Verhalten deiner Schwester nicht einfach unbemerkt bleibt.

Was sie gemacht hat ist unterste moralische Schublade! Das muss sie lernen und auch vor allen die Konsequenzen tragen. Sie kann doch nicht auf dir rumtrampeln, wie auf einem Fußabtreter!

Du ziehst aus, bist totunglücklich und sie führt jetzt, weil Mama und Papa ja eh nichts davon wissen, eine glückliche Beziehung mit deinem Ex???? Das ist nicht in Ordnung.

Deine Eltern sollten es allein schon wegen deinem Ex-Freund wissen. Sie lassen ihn halb in ihrem Haus wohnen und er vögelt beide Töchter...:kopfschue es ist einfach unglaublich^^

Ich bin sicher, es ist fair sie das wissen zu lassen, sodass sie einem solchen charakterlosen Arschloch nicht weiter unwissend ihre Gastfreundschaft angedeihen lassen...

Geh hin, sag, dass deine kleine Schwester eine Affäre mit deinem Freund angefangen hat (auch dass du rausbekommen hast, dass sie zumindest im Bett gefummelt haben), dass sie jetzt mit ihm "zusammen" ist und dass du unter diesen Umständen nicht länger mit ihr (und ihm) unter einem Dach leben willst....Betrogen, Belogen, Verraten...

Du bist doch nicht diejenige, die sich jetzt irgendwelche Lügen ausdenken muss....da muss das kleine Biest schon durch...:kopfschue
 

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
Oh mein Gott, das wird ja immer schlimmer.
Mit der Reue kann es soweit wohl nicht her sein. Unglaublich. Das schmerzt ja beim Lesen schon :geknickt::kopfschue

Respekt, dass du so stark bleibst, ich glaube, ich wäre völlig am Ende.

Sprich mit deinem Vater und deiner Stiefmutter offen und ehrlich. Was hast du zu verlieren? Sie werden deine Entscheidung verstehen, da bin ich sicher. Und sie können sich ruhig bewusst darüber sein, welch hinterhältiges Miststück deine Stiefschwester ist.
Von deinem Exfreund ganz zu schweigen.

Bleibe weiter stark und sei froh, dass alles raus kam und du ihn los bist. Ich wünsche dir alles Gute!
 

Benutzer63135  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Aua... tut mir ehrlich leid für dich :kopfschue
 

Benutzer64981  (33)

Meistens hier zu finden
Stimme den andern zu.

Rede in einer ruhigen Minute mit deinen Eltern, erkläre ihnen, was vorgefallen ist. Ich denke, sie haben ein "Recht", es zu erfahren - was sie davon halten, ist am Ende ihnen überlassen. (Wobei ich schwer davon ausgehe, dass sie es nicht gut finden) Und ich glaube, sie werden deine Entscheidung verstehen.

Ich finde es richtig, erstmal Abstand zu gewinnen von deinem Exfreund und deiner Stiefschwester. Sehr makaber, was die Beiden abgezogen haben - ich wüsst nicht, ob ich so "ruhig" geblieben wäre, wie du es warst...

Wünsche Dir alles Gute!
 

Benutzer79428 

Meistens hier zu finden
tu mir einen gefallen: nimm kein blatt vor den mund bei deinem papa und deiner stiefmama. klar wird es ihnen weh tun, dass du weggehst, aber sie sollen wissen WARUM. es wäre ein fehler, wenn du jetzt aus rücksicht nur die hälfte sagst. deine schwester hat in meinen augen keine gnade verdient und ich würde mich sogar freuen, wenn sie ärger deswegen bekäme. denn deine gefühle sind ihr scheissegal, aber stress mit mama und papa vielleicht nicht.

ich hoffe deine haltung gegenüber dem widerwärtigen arschloch von ex wird sich nicht ändern und du knickst nicht ein, denn du hast echt was besseres verdient. versuch dich auf DICH zu konzentrieren, tu dir was gutes, geh zum friseur, etc... habe ich nach der trennung gemacht, mir tats gut.

ich wünsch dir weiterhin alles alles liebe und gute!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren