Freund hat mit meiner Schwester Sex gehabt?

Benutzer49751 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
also bitte:ratlos:
finde das gerade ein bisschen übertrieben! Sie wird ihrem Freund verziehen haben und sich entweder deswegen nicht mehr melden, oder sie war noch nicht online, oder sie lässt sich von einer Freundin trösten!
Bitte macht doch kein Drama daraus wenn sie sich mal nen Tag nicht meldet!

Stimme absolut zu.
 

Benutzer43315 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Denke auch mal, dass es sich hier eher um allgemeine Neugier handelt, Galizia...:zwinker: Weil einen Anlass sich Sorgen zu machen gibt es doch eigentlich nicht, oder hab ich überlesen, dass er ein brutaler Schläger, Kidnapper oder sonst was Furchtbares ist? (ausser einem recht charakterlosen Individuum natürlich) :ratlos:

Off-Topic:
u. a. das, aber wisst ihr ob vllt nich noch mehr rausgekommen ist? Und wer weis was man alles aus traurigkeit etc. tun kann. ich glaubs zwar nicht, aber trotzdem.
 

Benutzer58944 

Meistens hier zu finden
Hmm ich finds interessant, wie die User hier versuchen, immer jemanden zu finden, der an der gesamten Situation "schuldig" ist, und ihn anschliessend versuchen zu Verteufeln. Ich würd gar nicht mal so weit gehen, und davon reden, dass überhaupt jemand "Schuld" an diesen Dilemma hat. Wenn schon nur die Gesamtsituation, die halt in dem Falle für die TS sehr ungünstig war/ist.

Trotzdem würde ich sagen, dass der Freund und die Schwester der TS dafür selber verantwortlich sind - und natürlich die Verantwortung tragen sollten, die Beziehung zu beenden, oder sich aus dem Leben der TS zurückzuziehen bsz weigstens die "gerechte" Strafe zum Beispiel seitens der Eltern ( die man bei einen solchen Fall unbedingt einbeziehen sollte!!) zu tragen.

Ansonste bleibt nicht viel zu sagen, schon eine sehr krasse Sache. Aber niemand von uns kann hier behaupten, wie er selber in der Realität gehandelt hätte, wenn er tatsächlich mal in der Situation wie der Freund der TS gewesen wäre, das kann man sich halt auch nicht vorstellen wie das ist.
Ich wage mal zu sagen, das sehr viele Männer tatsächlich auch so gehandelt hätten, warscheinlich auch einige der absolut treuen Partner der Userinnen, die gerade hier über den Freund der TS herziehen. Wenn er nicht selber in der Situation war, kann er auch noch so treu sein, aber man kann nie sagen, wie er in der selben Situation reagieren würde !!!( so vermessen, und für mich schon sehr arrogant wäre ich auch nicht zu behaupten, ich hätte nix mit der Schwester angefangen ( 15 Jahre, sehr attraktiv und willig - natürlich ein absoluter Traum für einen Mann, wer sagt da nein??) aber ich hätte doch versucht vorher mit der Schwester schluss zu machen )
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
Off-Topic:
u. a. das, aber wisst ihr ob vllt nich noch mehr rausgekommen ist? Und wer weis was man alles aus traurigkeit etc. tun kann. ich glaubs zwar nicht, aber trotzdem.
meine Güte jetzt mach mal halblang...:ratlos:
 

Benutzer79428 

Meistens hier zu finden
Ich habe den Thread bis hierhin mitverfolgt und mich würde auch brennend interessieren wie es der TS ergangen ist. Allerdings halte ich diese "Panikmache" hier schon fast für makaber. Wer weiß wie eingespannt sie vielleicht beruflich ist oder warum sie sonst nicht schreibt. Bestimmt hat sie gerade auch anderes im Kopf ;/

Gehe allerdings auch davon aus, dass sie ihn gestern reingelassen hat und es ärgert mich fast. Ich denke das war zu früh. Wie schon jemand gesagt hat, es ist ihre Entscheidung ob sie ihm verzeihen will (!) oder nicht, aber sollte sie das bereits gestern getan haben, halte ich das definitiv für zu früh. Meiner Meinung nach kann man so jemandem nicht verzeihen. Wie soll denn eine Beziehung weiterhin funktionieren und wie soll es jemals wieder zu Sex kommen, wenn man im Hinterkopf immer den Gedanken haben muss, dass er die eigene Schwester genauso liebkost oder berührt hat?

Ausschlaggebend ist für mich hierbei noch, dass es kein Ausrutscher war. Schlimm genug, dass es die Schwester war, aber es war definitiv keine Affekttat. Sie hat ihn nicht verführt und er ist schwach geworden - einmal. Er hat das womöglich von langer Hand geplant, ist auf jeden Fall mehrmals darauf eingegangen. Egal was er sagt, meiner Meinung nach kann er die TS nicht aufrichtig lieben. Denn wenn er ihre Gefühle jedes Mal verdrängt oder vergisst, wenn ihre kleine Schwester für ihn "bereit" steht und sich dann noch zuhause hinsetzt und sich mit ihrem Oberteil einen runterholt, dann ist das kein "Versehen". Sicherlich nicht.

Mich würde auch interessieren wie das mit der Schwester weitergegangen ist? Ich finde sie sollte eine Strafe erfahren, denn mit 15 so unreif und unverschämt zu sein, gehört einfach bestraft. Am angebrachtesten fände ich hier die Eltern einzuweihen...

Egal was passiert ist, dir viel Glück und Kraft, Republica!
 

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
Liebe TS, ich hoffe du hast deinem Freund nicht verziehen...:ratlos: oder warum bist du seit gestern abend nicht mehr online??

Das was passiert ist, tut mir schrecklich leid und ist eines der hinterhältigsten Dinge, die einem in einer Beziehung passieren können.
Betrug ist immer schrecklich, aber wenn Familienmitglieder oder Freunde darin verwickelt sind ist man gleich doppelt betrogen.

Deine Schwester ist mit 15 Jahren wahrscheinlich noch sehr dumm und naiv, ich will ihr Verhalten nicht entschuldigen, aber ihr würde ich eher verzeihen als deinem Freund.
Er wusste mit 21 Jahren ganz genau was er tut, zudem noch Verführung einer Minderjährigen...also wenn du ihm einen reinwürgen willst, dann könntest du evtl mal mit deinen Eltern reden :engel: *hust* manchmal tut so eine kleine Racheaktion ganz gut-jaja, ich weiß jetzt bekomm ich wieder böse Worte oder Minus Punkte.
Aber das ist mir sowas von Wurscht-ich finde das Schwein hat es nicht anders verdient.
Wer so schwanzgesteuert ist, der kann dafür auch ein bisschen leiden.

Vielleicht überlegt er es sich dann nächstes Mal ob er einer Frau so etwas noch mal antut!! :angryfire
 

Benutzer7078 

Sehr bekannt hier
tja schade das du dann in deiner grenzenlosigen Genauigkeit auch nicht ansprichst, dass es nach Aussagen der beiden nie SEX zwischen ihnen gab, obwohl hier mehrfach und sogar die Rede vom vögeln ist :tongue:
Jeder malt sich eben sein eigenes Bild :zwinker:
und was willst du mir damit jetzt noch sagen?
muß ich jedes detail wiederholen?
schonmal was von exemplarischen beispielen gehört?
nur vom bilder malen, hilft man niemanden, sondern das zeigt nur das interpretationen von vielen hier völlig aus der luft gegriffen sind und fakten umgedreht werden, wie man sie gerne hätte.
 

Benutzer82368  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Das ganze ist schon ziemlich verfahren. Ich würde ihn wohl testen und dann unter Umständen kurzen Prozess machen. Sprich: Ihn wieder einladen, wenn deine Schwester da ist und dann selbst mal kurz verwinden (mit ner guten Ausrede).
Mal schaun, was sich dann tut. Ich denke nämlich, dass die beiden von sich aus nie was zugeben würden (sollte was sein), sonst hätten sie das schon längst gemacht. :mad:
Ich hoffe, dass dir das irgendwie weiterhilft.

Lg und viel Glück
 

Benutzer79428 

Meistens hier zu finden
Das ganze ist schon ziemlich verfahren. Ich würde ihn wohl testen und dann unter Umständen kurzen Prozess machen. Sprich: Ihn wieder einladen, wenn deine Schwester da ist und dann selbst mal kurz verwinden (mit ner guten Ausrede).
Mal schaun, was sich dann tut. Ich denke nämlich, dass die beiden von sich aus nie was zugeben würden (sollte was sein), sonst hätten sie das schon längst gemacht. :mad:
Ich hoffe, dass dir das irgendwie weiterhilft.

Lg und viel Glück
Die beiden waren bereits geständig, gute Frau :zwinker:
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
Off-Topic:
Das ganze ist schon ziemlich verfahren. Ich würde ihn wohl testen und dann unter Umständen kurzen Prozess machen. Sprich: Ihn wieder einladen, wenn deine Schwester da ist und dann selbst mal kurz verwinden (mit ner guten Ausrede).
Mal schaun, was sich dann tut. Ich denke nämlich, dass die beiden von sich aus nie was zugeben würden (sollte was sein), sonst hätten sie das schon längst gemacht. :mad:
Ich hoffe, dass dir das irgendwie weiterhilft.

Lg und viel Glück
den thread zu lesen hilft ungemein:kopfschue
 

Benutzer82673 

Verbringt hier viel Zeit
SChade hääte ich auch gern mal gewusst...


Ich würde mal schätzen das es ein schönes Drama mit anschliesendem Versöhnungssex gab. Ist aber nur Vermutung...
 

Benutzer10848 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
:smile: Nur mal ein Gedanke (es weiß ja keiner, was nu los ist, aber nur mal
so): Wenn mir auf sechs Seite gesagt wird "Verzeih dem Arsch bloß nicht",
"der hat Dich nicht verdient" und so weiter, und ich verzeihe ihm dann doch,
dann werd ich mich wohl eher nicht trauen, mich
nochmal in meinem Thread zu melden, oder?
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Grundsätzlich besteht kein Anspruch der "Mitfiebernden" darauf, dass sich ein Threadersteller jemals wieder zu Wort meldet, auch wenn er hier Rat suchte. Hier ist keine Fortsetzung garantiert - das hier ist eben keine Serie mit täglich neuer Folge, sondern ein Diskussionforum, in welchem unter anderem Sorgen und Nöte besprochen werden können.

Grundsätzlich ist kein Threadersteller verpflichtet, irgendwelche Fragen an ihn zu beantworten.

Inwiefern weitere Diskussion sinnvoll ist, nun ja - dazu kann man verschiedene Ansichten haben.

Haltet Maß beim Diskutieren, ist mein Rat - gleichzeitig auch Aufforderung.
 

Benutzer7078 

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
:smile: Nur mal ein Gedanke (es weiß ja keiner, was nu los ist, aber nur mal
so): Wenn mir auf sechs Seite gesagt wird "Verzeih dem Arsch bloß nicht",
"der hat Dich nicht verdient" und so weiter, und ich verzeihe ihm dann doch,
dann werd ich mich wohl eher nicht trauen, mich
nochmal in meinem Thread zu melden, oder?
einmal das und wenn dann noch ohne ausreichende informationen, ihr auch noch teilschuld gegeben wird, dann würd ich mich auch nicht mehr melden.

zunächst sollte man bedenken, es ist die entscheidung der ts ob sie wieder mit ihm zusammenkommt oder nicht.
in dem ganzen gefühlschaos sind ratschläge die die gefühle betreffen von außen zwar gut gemeint, aber das gefühlschaos sagt einem, das wird schon alles wieder, ich geb ihm eine zweite chance, ich liebe ihn, er liebt mich. rosarote brille.

viel wichtiger ist es da doch, auch wieder für sie da zu sein, wenn sie sich für den freund entscheidet und es schief geht. aber genau das wird hier im thread eigentlich nciht vermittelt.
 

Benutzer78363 

Meistens hier zu finden
einmal das und wenn dann noch ohne ausreichende informationen, ihr auch noch teilschuld gegeben wird, dann würd ich mich auch nicht mehr melden.

zunächst sollte man bedenken, es ist die entscheidung der ts ob sie wieder mit ihm zusammenkommt oder nicht.
in dem ganzen gefühlschaos sind ratschläge die die gefühle betreffen von außen zwar gut gemeint, aber das gefühlschaos sagt einem, das wird schon alles wieder, ich geb ihm eine zweite chance, ich liebe ihn, er liebt mich. rosarote brille.

viel wichtiger ist es da doch, auch wieder für sie da zu sein, wenn sie sich für den freund entscheidet und es schief geht. aber genau das wird hier im thread eigentlich nciht vermittelt.

:jaa: :jaa:

Ich würd mich vermutlich auch nicht mehr melden. Ich hab zwar selbst geschrieben, dass sie es nicht mehr versuchen sollte, aber hab dies in Anbetracht persönlicher Erfahrungen geraten. Ich wünsche der TS jedoch alles auf jeden Fall alles Gute und das die Sache für sie so ausgeht, wie sie es sich wünscht!
Ich weiß selbst am besten, dass man sich in einer solchen Sache eh nicht wirklich was sagen lässt, aber es ist umso wichtiger danach trotzdem für den Menschen dazusein und nicht mit " wir habens dir ja gesagt" anzukommen!!

Lg
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Ich habe mich gerade durch den Thread gewurstelt und bin echt sprachlos! Wow, was ein T-shirt vom Freund im Zimmer der Schwester alles auslösen und hervorbringen kann.

Ich hoffe einfach nur, dass es dir gut geht und du dich noch traust hier etwas zu schreiben!
Versuche erstmal alleine damit klarzukommen, ich würde an deiner Stelle gar nicht erst groß mit ihm reden wollen, du musst selbst entscheiden wann du das willst und kannst.

Fühl dich gedrückt und halte durch!
 

Benutzer31018 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo ihr lieben,

vielen Dank für die ganzen Antworten, ich bin sprachlos :smile:

war bis heute bei meiner leiblichen mutter, und ich habe beschlossen zu ihr zu ziehen. Das weiss hier noch niemand, ich trau mich auch momentan nicht es allen zu sagen, weil ich nicht weiss was ich sagen soll :geknickt:

Meine Schwester scheint es mittlerweile auch egal geworden zu sein, sie hat mir nicht mal hallo gesagt und ist an mir vorbei gesaust. Seine sachen sind übrigens nicht mehr in meinem zimmer, also muss er hier gewesen sein und sie geholt haben.

Ihn selbst habe ich auch nicht mehr gesprochen, ihr seht, ich weiss eigentlich garnichts :ratlos:

Ich werde nun eine Nacht drüber schlafen. Ich würde ja zu gern wissen was hier war, seine sachen weg, was er überhaupt grad denkt, was nun mit meiner Schwester los ist. ach man...
 

Benutzer62819 

Verbringt hier viel Zeit
Hey :smile:

Na, so wie du schreibst, gehts dir schon bisschen besser. :smile:

Gute Entscheidung. Hast du die Geschichte deiner Mutter eigentlich erzählt? Was sagt sie dazu?

Alles alles Liebe
 

Benutzer25573 

Verbringt hier viel Zeit
Das mit dem wegziehen ist vlt gar nicht mal so schlecht...einfach um Abstand von deiner Schwester zu bekommen...
Hast du ihn noch reingelassen? Und wie kommt er einfachso ungefragt in dein Zimmer rein?!?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren