freund hat mir was ziemlich heftiges anvertraut, konnte net damit umgehen..

Benutzer47290 

Verbringt hier viel Zeit
hmm also in deinen Ex hineinversetzend...

Ich wäre nciht begeistert davon muss ich dir so gestehen. Allerdings wenn er dir, deinem urteilsvermögen für sowas, und deiner Mom vertrauen kann wäre ich nciht sehr nachtragend.

Hoffe das hilft irgendwie. :ratlos:
 

Benutzer54800 

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke, würdest Du es ihm gestehen, wäre es ein massiver Vertrauensbruch. An seiner Stelle könnte ich es Dir nur schwer verzeihen. Behalte es für Dich, mit Deinem Gewissen mußt Du jetzt wohl alleine fertigwerden.
 

Benutzer8686 

Sehr bekannt hier
Wenn es wirklich um solche schlimmen Dinge geht, finde ich es durchaus verwerflich, damit in der Weltgeschichte hausieren zu gehen.
Dass du's deiner Mum erzählt..nun gut, ich versteh's schon. Aber damit nicht genug, du erzählst es deinem Exfreund...

Ich kann schwer für vsich zu behaltene Geheimnisse durchaus verstehen. Ich kann auch nachvollziehen,dass du drüber sprechen musstest, aber wenn mir jemand schon so etwas anvertraut, dann möchte ich ihm auch deutlich machen, dass er sein Vertrauen nicht umsonst in mich steckt.
 

Benutzer47940 

Verbringt hier viel Zeit
wenn du es ihm genau erklärst, wie es dir ging, warum du es erzählt hast (einer person, deiner mutter, die du (und er?) für vertrauenswürdig hälst), dann müsste er es eigentlich verstehen können. du kannst dich doch nicht selbst durch diesen ungeheuren psychischen druck kaputt machen. das kann er doch nicht wollen, von dem her...
 

Benutzer58032 

Verbringt hier viel Zeit
Ich könnte mir vorstellen das er es verstehen würde das du es deiner Mutter erzählt hast, und wenn du ihm sagst das DU damit so nich klar gekommen bist, aber das mit du es deinem Ex auch erzählt hast - weiß nicht, das würde ich ihm nicht sagen. Auch wenn er nicht gesagt das du nicht drüber sprechen sollst.
Aber bei Freund und Ex-Freund gibt es ja leider oft Probleme....
 

Benutzer47290 

Verbringt hier viel Zeit
Allein das du die einzigste bist die es weis von ihm sollte dir ja schon sagen das du es nciht weiter erzählen sollst.
 

Benutzer52131 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn ich dein Freund wär, dann wär ich wohl ziemlich enttäuscht.
Dass du mit deiner Mum geredet hast, is in meinen Augen noch nachvollziehbar, halt ich au net für so schlimm, aber deinem Exfreund... Ich finde das Argument "Wir hatten sonst au keine Geheimnisse voreinander" ziemlich unpassend, schließlich geht ihn das einfach nix an. Und wenn dein Freund NUR DIR das erzählt hat, wird es wohl für ihn sehr schwer sein, darüber zu reden.
Ich wär wohl sauer, aber das wird schon wieder :smile:
 

Benutzer22654  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Belastet dich denn, dass du es weiter erzählt hast? Ich würde gut drüber nachdenken und entscheiden ob ich damit leben könnte es nicht zu sagen oder ob ich das Risiko eines Streits eingehen würde.
An der Stelle deines Freundes wäre ich sicher sehr verärgert.
 

Benutzer18133  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Tja, was soll man dazu jetzt sagen...
Um es auf den Punkt zu bringen - ich wäre wahrscheinlich ziemlich enttäuscht von dir.
Diese Aussage hier
er hat mir ja nie verboten, darüber zu reden.
finde ich irgendwie... etwas unverständlich... Mir wurden von Freunden auch schon diverse Dinge anvertraut,
sie haben mir auch nie explizit untersagt darüber mit anderen zu sprechen, aber trotzdem habe ich es nicht getan;
weil es bei manchen Dingen einfach selbstverständlich ist... Ich könnte heute noch Leute in den Knast bringen und
Ehen zerstören, wenn ich mich, vielleicht auch nur aus einer Laune heraus, aus Versehen den "falschen Leuten" mitteilen sollte.

Bevor ich irgendetwas - vielleicht ja auch nur aus Versehen - den falschen Ohren zu hören gebe,
sage ich lieber nichts zu niemandem, auch wenn sich das unter Umständen etwas schwierig gestaltet/gestalten könnte...
Vertrauen ist eine Tür, die in zwei Richtungen schwingt... Naja...


...
 

Benutzer42476 

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde es ist nicht sooo schlimm dass du es deiner Mum erzählt hast. Es wär auch nicht (so extem) schlimm , es deiner Besten Freundin zu erzählen...Aber gerade dem Ex ist nciht so toll...dein (jetztiger) Freund fühlt sich sich blöd, wenn du es gerade dem EX (seinem "konkurenten", den den du mal geliebt hast) erzählst...das ist echt bisschen blöd gewesen..:ratlos:
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
@RiotGirl:

Mal ganz ehrlich, GERADE, in der Situation, in der du gerade bist, daß du deinen Ex nämlich mehr willst als deinen Freund (oder das zumindest glaubst...), hat das da wirklich noch sein müssen? Nicht genug, daß du deinen Ex wiederhaben willst, du erzählst ihm auch noch sehr private und persönliche Dinge aus der Vergangenheit von deinem Freund. Und das ist einfach nicht ok.

hätte ich es keinem gesagt und v.a. nicht drüber geredet (denn ich bin ja nicht hingegangen und hab gesagt "hey, X hat damals das und das gemacht.."), wäre mir das schon sehr an die psyche gegangen.
Du hast es ja sowieso schon deiner Mutter gesagt. Aber mußte es dann auch noch der Ex sein?

Sternschnuppe
 

Benutzer17669  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Ganz ehrlich: Das war wohl einer der krassesten Vertrauensbrüche überhaupt, weil du damit deinen Freund ausgerechnet deinem Ex-Freund praktisch ausgeliefert hast. Ich an seiner Stelle würde schlussmachen, wenn ich das erfahren würde. Also solltest du es ihm auf keinen Fall erzählen, und wenn dir an deiner Beziehung etwas liegt, den Kontakt mit deinem Ex so weit wie möglich reduzieren - sonst kommt es vielleicht noch mal zu einem Streit und ihm rutscht dann "aus Versehen" eine Bemerkung raus...
 

Benutzer47347 

Verbringt hier viel Zeit
Was zählt, ist doch hier das Verhältnis von dir zu deinem Exfreund. Versteht ihr euch immer noch so gut? Kannst du sicher sein, dass er es für sich behält, weder rumerzählt noch deinem "neuen alten" Freund erzählt, dass er es weiss?
Solltest in dieser Sache meiner Meinung nach mal mit deinem Ex reden und bei befriedigendem Ergebnis, deinem aktuellen Freund nichts davon sagen.
 

Benutzer52131 

Verbringt hier viel Zeit
Ich kann dein Handeln da total nachvollziehbaren, aber als dein jetziger Freund wär ich wohl trotzdem enttäuscht :frown:

Wie schätzt du deinen Ex-Freund ein, wird er das noch weitererzählen oder sogar deinen Freund damit konfrontieren??
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren