Freund hat "Ficken?" Schild im Auto! *SCHOCK*

Benutzer56054  (33)

Kurz vor Sperre
Und ohne Liebe, und ohne Alkohol und ohne Tabak und und und....
Aber all dies sind "Genussmittel" die das Leben "schöner" machen. Sex gehört zu einer Beziehung dazu, aber muss für beide auch Schön sein. Du bist so emanzipiert, denn du bist die Chefin im Haus. Wenn er nicht spurt gibt es keinen Sex......
....... könntest glatt die Frau von Glenny sein:



Leute versteht endlich euch als gleichberechtigte Partner anzusehen und lasst euch nicht unterdrücken und unterdrückt auch nicht.

Stimmt ohne Tabak kann Mensch auch leben nicht gewusst was??
Also tabak machts schöner? Das wüsst ich....:grin:
sex ist schön da hast recht.
Doch was hat das nun damit zu tun.
es geht um en schild wo ein"angebot" drauf steht.
Das hat sie geschockt und verletzt.
Wenn es dich nicht verletzt das dein freund drauf kleben hat"wer will ficken" dann ist das deine Sache richtig?
Und du gibst dann anderen dein Gefühl ab(Gut - schlecht)

Stimmt ich bin die chefin hast du vollkommen recht aber auch mein freund is chef ;D
man zeigt sich gegenseitig die Grenzen.
(Falls man grenzen setzen kann)
Sie findet es nicht schön das er ein Schild im auto hat wo liegt das problem?
und das er so einen satz zu ihr gesagt hat ist wohl nicht das feinste oder?
Da kann ich mich gleich schlampe von jedem beschimpfen lassen.
Und ein beispiel..
ICH gehe in die Disco oben ohne hab bei den Brustwarzen ein schildchen hängen wo drauf steht"kneten/lecken??" da muss man a; Anehmen ich will geknetet werden:grin: , oder will durch gefickt werden(klingt jetzt hart..) B; suche anerkennung?
Habe aber einen freund!!
So was denkt DER freund sich dabei??
nichts? Girlie??
und wer das nicht mag der is halt unreif ??
und Girli..
Es heißt nur das er kein benehmen hat für mich.
Das muss nicht einmal jetzt was mit wirkliches wollen von sex zu tun haben.
:zwinker:
Ich würde mich schämen das mein freund so ein schilden drauf hängt.
Wir sind ja net im fick laden
Girli das ist kein kompromiss das Er das schild da lassen darf ;DDD
das ist nichts als" mir egal hast es drauf"
er könnte ja das schild weg geben bzw. weg packn wenn SIE mit dabei ist
und was hat das mit selbstbewusstsein zu tun?
ich model zieh mich nackt aus vor der kamera bin im mittelpunkt in der disco und will trotzdem nicht das mein freund so ein schild in sein auto rauf klebt/hängt ? hat wenig was mit selbstbewusstsein zu tun.
Ich finde das benehmen Dumm.
genau so wie sein Spruch den er ihr gab.
Das darf man ja nicht vergessen.
Und noch was girli (puh..) ein poster ist ein poster und tut nicht weh. Ein schild auf der brust oder in der mitte am penis in die öffentlichkeit gehen ist schon was anderes genau so mit dem auto.
Du kannst nicht ein star poster mit irgend ein klebeschild für die öffentlichkeit vergleichen.
Das poster zeigt nur ein schönen körper(Nehm ich an) und das sieht nur der jemand der zu dir rein kommt.
oder?
das andere SIEHT jede! und es zeigt an Angebot für andere mädls was nicht heißt das der typ nun auch wirklich sex will. Aber für andere ist es ein angebots zeichen das schnellsten weg gehört eil es kein benehmen ist genau so wie es kein benehmen ist die musik im auto auf 100 zu stelln so das man nur ein brummen hört...^^
 

Benutzer57756 

kurz vor Sperre
Nun, junger Krieger, ich finde es zwar nicht ganz fair, dass du meinen Einstiegsthread hier zitierst (schließlich krame ich auch keine gegessenen Felle deinereiner aus), aber ich stehe zu meinem Geschriebenen. Also lass uns das noch mal durchgehen.

1) Meine Frau hatte mich zurückgewiesen, nicht zum ersten Mal.
2) Du sagst mir, ich soll mich nicht unterdrücken lassen.

Logische Schlussfolgerung: Ich soll mir nehmen, was mir als 'Mann' zusteht. Notfalls wohl mit Gewalt. Hm ... das sehe ich anders. Meiner Meinung nach sollte man trotz aller Meinungsverschiedenheiten nie den nötigen Respekt vor dem Partner bzw. vor dem Menschsein an sich verlieren ... sonst kann man sich ja gleich mit dem Aufkleber 'Tier' versehen und zähnefletschend über seine Mitmenschen herfallen.

Gruss,
Glen.

Deine Schlussfolgerung ist so nicht Richtig. Ich habe auch gesagt man solle nicht unterdrücken, das würdest du dann aber tun, bzw. noch schlimmer ihr Wehtun.
Aber sie tut dir Facto Weh (auf andere nicht "so schlimme" Art), klar gibt es mehr als nur Sex, aber das wichtigste man redet drüber und findet Kompromisse..... wo wir auch wieder bei diesen Fall wären, warum soll nur er zurück stecken und das Schild einfach entfernen? Wo ist da der Kompromiss?

Eigentlich ist das alles hier Unsinnig, Sie soll einfach mal offen mit ihm sprechen. Punkt. Aus.

quark7, der der Froh ist keine Freundin zu haben die aufgrund eines Schildes Schluss machen würde und der sich so ein affiges Schild auch nicht in sein nicht vorhandenes Auto hängen würde.
 

Benutzer2295  (36)

Sehr bekannt hier
Ich würde ihn auch abschießen. Nicht unbedingt direkt wegen dem Schild. Eher indirekt. Wenn jemand so einen primitiven Humor und die dazupassende Ausdrucksweise hat, passt er nicht zu mir.
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
Ich würde ihn auch abschießen. Nicht unbedingt direkt wegen dem Schild. Eher indirekt. Wenn jemand so einen primitiven Humor und die dazupassende Ausdrucksweise hat, passt er nicht zu mir.

Volle Zustimmung! Gegen einen Scherz ist nix einzuwenden, aber so wie er's gemacht hat, sorry, das find ich einfach nur plump, unreif und primitiv:kopfschue , und den anschliessenden Spruch hätte er wirklich unterlassen sollen, das ist einfach nur noch unterste Schublade:wuerg: . Sowas würde ich eher von einem 12jährigen erwarten als einem von 22. Wenn er Dich darauf aufmerksam machen wollte, dass er so langsam Sex mit Dir haben will, da gibt's zig andere Möglichkeiten, diskreter vorzugehen. Was Reden in einer Beziehung betrifft, hat er wohl noch viel zu lernen.
Ich sag jetzt nicht direkt, dass Du Schluss machen sollst, aber denk mal darüber nach, ob er der richtige für Dich ist. Merke: Wer einmal mit solchem Mist kommt, tut's auch noch weitere Male.
 

Benutzer20305 

Meistens hier zu finden
??? Weil er einen blöden Spruch gemacht hat, soll sie Schluß machen ... ist denn bewiesen, dass er es zu ihr sagte, weil sie noch keinen Sex will?

Wenn jeder mit seinem Partner gleich Schlu´macht, weil er mal nen blöden Spruch ablässt, gäb es wohl nur Singles auf Erden :kopfschue

Ich find das Schild übrigens auch lustig, vielleicht hat er es ja auch geschenkt bekommen und noch nie hoch gehalten. So ein Schild ist ja wohl kaum ein Beweis, dass er fremdgehen will ... so ein Schmarn!
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
So ein Schild ist ja wohl kaum ein Beweis, dass er fremdgehen will ... so ein Schmarn!

Aber darum geht es doch gar nicht. Es geht halt um die Art, wie er sich benommen hat. Was würdest Du denn sagen, wenn Dein Freund sich so daneben benehmen würde. Lustig hin, lustig her, aber es gibt auch Grenzen!
 

Benutzer44072 

Sehr bekannt hier
Der beste Vorschlag lautet nach wie vor: Nicht so viel interpretieren, lieber miteinander reden.

Wegen eines einzelnen, zugegebenermassen nicht unbedingt brillianten Witzes, gleich Schluß zu machen? :geknickt:

Was soll man dazu wohl sagen.

Fremdgehen kann ja wohl nicht zur Debatte stehen. Das Schild sollte ungefähr die gleiche Effektivität haben, wie wenn ich mich jetzt mit einem "Wer schenkt mir 1000 Euro"-Schild in die Fussgängerzone stelle. :zwinker:
 

Benutzer30855  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Aber darum geht es doch gar nicht. Es geht halt um die Art, wie er sich benommen hat. Was würdest Du denn sagen, wenn Dein Freund sich so daneben benehmen würde. Lustig hin, lustig her, aber es gibt auch Grenzen!

Finde es nach wie vor übertrieben, wegen einem (ja zugegebenermaßen "unterste Schublade") Spruch direkt schluss zu machen.Wo er ja sonst eher zur netten Sorte Mensch gehören zu scheint (zumindest lt. Beschreibung der Threadstarterin).
Wenn jetzt jeder hier mir nichts dir nichts schluss machen würde, weil der Partner mal nen bisschen aus dem Rahmen gefallen ist, bin ich gleich noch viel glücklicher Single zu sein.
 

Benutzer41442 

Verbringt hier viel Zeit
Zu allererst möchte ich auf Ali G (der Film) hinweisen - der übrigens sehr lustig ist. Ali G hat ein Schild an der Frontscheibe da steht auf Fahrerseite "ME" und auf Beifahrerseite, wo seine Freundin sitzt "ME BITCH". Sowas ist sicher entwürdigend und Frauen die sich sowas gefallen lassen... Naja :kopfschue

also naja man muss ja nicht alles unglaublich ernst nehmen, ali g ist doch einfach nur lustig....mein freund verehrt diesen film geradezu und so eine aktion wie mit dem "ficken?"-schild könnte auch von ihm stammen...aber mir würde NIE einfallen wegen so etwas so ein drama zu machen!
mensch da kann man drüber lachen und fertig!
also ich für meinen teil bin froh dass mein freund so ein bisschen "macho" ist...sowas ist doch eh meistens nur gehabe und nicht ernstzunehmen!
ein großteil der leute sollte einfach mal lockerer werden, dann geht alles einfacher....:zwinker:
 
S

Benutzer

Gast
@Tansul:
:engel:

@sandsturm
Man muss Probleme immer differenziert sehen. Weder wird devot noch "hart" sein zu dem führen, was man will. Dazu gehört nunmal zu wissen, wann man seinen Standpunkt verteidigt und bereit ist sich zu Streiten und wann man sich für ein kleines Opfer (z.B. ein blödes Schild im Auto weniger) ne Menge Ärger spart. Ich glaube ich habe da mittlerweile einen recht guten Sinn für.

Nein, hab kein Problem eine Freundin zu finden und war die meiste Zeit in den letzten Jahren in "meist" glücklichen Beziehungen. Der Punkt ist nur, dass weder die Macho-Masche hilft, noch der "Ich mach alles Trip". Und wenn du glaubst, dass Macho-getue und hart sein hilft, dann hast du die gleiche falsche Schlussfolgerung gefunden wie die meisten Jungs, die aus dieser "Ich bin immer nur nett"-Ecke kommen und sich als Arschlöcher bessere Chancen ausrechnen. Die Extreme "Devot" und "Arschloch" sind beide nicht der Bereich für fruchtbare Beziehungen.

Kompromisse finden zu können ist in meinen Augen elementare Basis einer jeden Beziehung. Das geht weder mit Machos, noch mit devoten Kerlen. Und ein bescheuertes Schild dem seelischen Wohlbefinden meiner Freundin vorzuziehen ist ganz klar die äußerste Ecke des Machoseins!

Klar, weil ich zu den Frauen nicht so schleimig bin wie die meisten Kerle hier bin ich gleich ein Macho....dein Problem ist das du es einfach nicht verstehst....wer solch dümmliche Ultimaten setzt gehört für mich auf jeden Fall abgeschossen....sie kann wirklich FROH sein das ihr Kerl nur so einen derben Witz gerissen hat anstatt sie in den Wind zu schießen.....ICH würd so was niemals akzeptieren.
Kompromisse eingehen ist wenn beide Seiten aufeinander zukommen und nicht wenn MANN tun muss was FRAU will.
Nebenbei bemerkt....ja, manche Frauen halten mich für ein Arschloche, andere für arrogant......und viele einfach für Interessant.

Der Preis der Sympatie einiger ist die Unsympatie anderer.

Eine interessante Strategie. Selber zu ängstlich, um sein Alter anzugeben und als Single unterwegs versucht ein Jüngling sich an Kritik, die darauf basiert, dass er sich entweder Posts nicht richtig durchliest ... oder sie aber (was ich eher annehme) nicht versteht.

Macht aber nichts. Irgendwann, wenn du genügend Haare hast, um dich zu rasieren, wird auch dein Hirn ganzen Sätzen folgen können. Bis dahin noch viel Spass bei deinen ersten Erkundungen im Schambereich vorm PC.

Gruss,
Glen.
Süß....du warst bestimmt bis 30 eine Jungfrau und hast dann deine Freundin oder Frau aus dem Katalog für Osteuropäische Frauen gekauft....hab ich Recht?
Ich bin ein GLÜCKLICHER Single...... im Gegensatz zu Menschen wie dir brauche ich keine Beziehung um ein ausgefülltes Leben zu führen.....Menschen wie du glauben nur mit einer Beziehung ist Mann glücklich....nun ja ich denke ich bin mit sexuellen Freundschaften ganz gut bedient......
Im Gegensatz zu dir bin ich NIE eifersüchtig, ich hab NIE Angst das eine Partnerin mich verlässt und ich hab NIE Angst andere Frauen kennenzulernen.......weil ich weiß das ICH der große Preis bin.....und nicht der andere.....Menschen wie du heulen rum wenn ihre Parterin fremdgeht oder sie verlässt....Und Männer wie ich suchen sich einfach ne neue oder wandeln das ganze zu einer offenen Beziehung um.......
 

Benutzer48556  (33)

kurz vor Sperre
Das ist wieder der typische Geschlechter-Kampf, in den Endlos-Threads :grin:

Naja, das Schild an sich würde mich zwar auch schocken, aber wenn ich meinen Freund kenne, ist das wieder eine Sache, die man beruhigter sehen kann. Männer sind halt so.
 

Benutzer20882 

Verbringt hier viel Zeit
Also einerseits finde ich das Schild lustig.
Genauso, wie diese Schilder an den Autos "Lächle, wenn du mit mir schlafen willst" usw.
Ich lache da oft drüber, wenn ich sehe, was andere so an ihrem Auto spazieren fahren.

Andererseits kann ich dich natürlich verstehen, glaube, ich wäre auch sauer, wenn mein Freund so ein Schild am Auto hätte. Auf den Spruch würde ich nicht alzu viel geben.
 

Benutzer25801 

Verbringt hier viel Zeit
Fällts eigentlich auf, das die Threadstarterin gar nix mehr schreibt? ^^
 

Benutzer20758 

Verbringt hier viel Zeit
Glaube, das fällt hier niemandem auf. Sind mit sich beschäftigt :grin:
Hi!

Doch, ist mir aufgefallen. Aber ich muss sagen, dass ich diese Grundsatzdebatte 1000x interessanter finde als ein einfaches subjektives beantworten ihrer Fragen.
Außerdem sind wir die Y-Chromosom-Fraktion und müssen uns ab und zu die Hörner abstoßen (ich übrigens wie festgestellt wurde stets sanft:bandit: ), um die Doppel X-Chromosom-Fraktion zu beeindrucken oder uns lächerlich zu machen. Ist unser evolutionsgenetisches Los :zwinker:

Trotzdem drehen wir uns im Kreis. Erstmal was ich schwach finde:
Jemand auf Ferndiagnose wegen einer Kleinigkeit raten, Schluss zu machen. Vor allem von über 30 Jährigen, verheirateten Männern. Gerade die sollten alle differenzierter sehen.
Stellt euch mal vor die macht jetzt Schluss, für ihren Freund wars nur ein blöder Gag und ihr vermasselt ihr 1 oder 2 weitere schöne Jahre mit ihrem Freund, der - wie sie selbst sagt - eigentlich ein super lieber Kerl ist.

Zur Grundsatzdiskussion:
Ihr könnt noch 1000 Beispiele nennen. Über erotische Poster am Bett, T-Shirt Sprüche und Schilder... Jeder hat eine subjektive Meinung über das, was Grenzen überschreitet und was nicht.
Nur weil es EURE Grenzen nicht überschreitet, ist sie nicht gleich unreif oder bescheuert.
Einzig und allein wichtig ist die Tatsache, dass die Freundin dieses Jungens das Schild als Grenzübertretung betrachtet. Und demnach hat sie mit ihm drüber zu reden und je nachdem wie er sich verhält zu entscheiden, wie es weitergeht. Kein andere hat das Recht zu beurteilen was sie zu denken hat, was er zu tun hat und ob die Beziehung zu beenden ist oder nicht.
Ich hätte Jurist werden sollen...

Sandsturm... deiner Reaktion auf Glen entnehme ich, dass du so glücklich nicht sein kannst.
Im Gegensatz zu dir bin ich NIE eifersüchtig, ich hab NIE Angst das eine Partnerin mich verlässt und ich hab NIE Angst andere Frauen kennenzulernen.......weil ich weiß das ICH der große Preis bin.....und nicht der andere.....Menschen wie du heulen rum wenn ihre Parterin fremdgeht oder sie verlässt....Und Männer wie ich suchen sich einfach ne neue oder wandeln das ganze zu einer offenen Beziehung um.......
Das spricht für sich.
Es gibt übrigens einen Fehler, den Menschen häufig machen. Sie sehen sich selbst an guter Position. Du z.B. mit deinen sexuellen Freundschaften, deiner Sorglosigkeit. Daraus folgerst du, dass du ein unheimlich toller Typ sein musst.
Wenn du etwas bewertest, darfst du aber nie nur betrachten, wo du stehtst, sondern auch mit welchen Opfern du dahin gekommen bist. Allein die Tatsache, dass dich viele Frauen für ein Arschloch oder arrogant halten erwecken bei mir den Verdacht, dass deine Alpha-Männchen Position mit viel Ellbogen erreicht wurde.

Ich selbst gehöre übrigens auch zu der Fraktion Mensch die glaubt, nur mit einer Beziehung glücklich sein zu können. Single sein find ich nicht schlimm - meistens. Aber in einer Beziehung lebt es sich wie ich finde vertrauter.
Denk also mal drüber nach, ob dein Verhalten, auch Glen gegenüber (ja, er hat dich angegriffen, aber deine Reaktion war auch recht krass) und der Doppel X-Fraktion immer angemessen ist und ob es Wege gibt glücklich zu werden, ohne das andere einen für ein Arschloch halten.

An die Threadstarterin: Vermutlich setzt die hitzige Diskussion dir ziemlich zu... Aber ich versichere dir, dass dir keiner den Kopf abreisst wenn du dich wieder meldest :zwinker:
Oder hat sich dein Problem schon gelöst? Kompromiss gefunden? Schluss gemacht?
 
S

Benutzer

Gast
Sandsturm... deiner Reaktion auf Glen entnehme ich, dass du so glücklich nicht sein kannst.

Das spricht für sich.
Es gibt übrigens einen Fehler, den Menschen häufig machen. Sie sehen sich selbst an guter Position. Du z.B. mit deinen sexuellen Freundschaften, deiner Sorglosigkeit. Daraus folgerst du, dass du ein unheimlich toller Typ sein musst.
Wenn du etwas bewertest, darfst du aber nie nur betrachten, wo du stehtst, sondern auch mit welchen Opfern du dahin gekommen bist. Allein die Tatsache, dass dich viele Frauen für ein Arschloch oder arrogant halten erwecken bei mir den Verdacht, dass deine Alpha-Männchen Position mit viel Ellbogen erreicht wurde.

Ich selbst gehöre übrigens auch zu der Fraktion Mensch die glaubt, nur mit einer Beziehung glücklich sein zu können. Single sein find ich nicht schlimm - meistens. Aber in einer Beziehung lebt es sich wie ich finde vertrauter.
Denk also mal drüber nach, ob dein Verhalten, auch Glen gegenüber (ja, er hat dich angegriffen, aber deine Reaktion war auch recht krass) und der Doppel X-Fraktion immer angemessen ist und ob es Wege gibt glücklich zu werden, ohne das andere einen für ein Arschloch halten.
zum ersten:
Lesen will gelernt sein.
Erst mal halten mich manche für ein Arschloch. Das kannst du gar nicht verhindern weil du es niemals allen Menschen recht machen kannst, dafür sind wir Menschen. Wenn du bei niemandem aneckst dann wirst du auch nicht wahrgenommen und wenn du nicht wahrgenommen wirst dann werden sich niemals Menschen ein positives Bild über dich machen können.
Nichts ist im Leben umsonst....ich bin sicher das weißt du.

zum zweiten:
Ich habe weder die Doppel X-Fraktion hier angegriffen noch beleidigt. Ich habe ausschließlich die XY-ach ich wäre so gerne ein XX-Fraktion hier mit MEINER Meinung beehrt.....und solange dieses Forum öffentlich bleibt wird sich das vermutlich auch wiederholen weil ich dieses Geweicheiere einfach nicht abkann. Das hat nichts mit Macho zu tun, das hat damit zu tun das ich dazu stehe was ich bin, das ich meine Meinung habe und das ich als Mann genausoviel wert bin wie eine Frau.
Dreh den Threat um und lass ne Frau ein "Wenn sie mit mir schlafen wollen dann lächeln sie" T-Shirt tragen. Ich bezeweifle stark das ich von Club der Weicheier dieselbe Empöhrung höre wie wenn das ein Kerl macht. Ich bin für die Emanzipation der Frau und für ihre 100%ige Gleichstellung in der Gesellschaft aber das heißt nicht das ich mich deshalb als Kerl verleugnen muss.

zum dritten:
Wer nicht hinnehmen kann sollte sich überlegen ob er austeilt.....aber stimmt schon war recht hart. Also dann möchte ich mich hiermit bei Glen entschuldigen.
Übrigens kann man mein Alter raten wenn man mein Foto betrachtet.
 
1 Woche(n) später

Benutzer49300 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich finde so ein Schild nur grässlich assig :kopfschue !!!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren