Freund gesund pflegen

Benutzer28863  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo Ihr Lieben!

Habe nur mal ne Frage... Wie würdet Ihr euren Schatz gesund pflegen?

Mein Freund ist die ganze Woche krankgeschrieben, da er ziemlich heftigen Husten und Schnupfen hat, der ganze Hals ist zu. Würde ihm gerne viel gutes tun, denn er möchte immer gern umsorgt werden (Männer eben :zwinker: ). Ich möchte, dass ihm nicht langweilig wird, wenn er den ganzen Tag nur zu Hause sitzen kann. Gestern hat er schon gemurrt, dass er nicht zum Training kann. Muss bis zum späten Nachmittag arbeiten und ihm dann gerne Abwechslung in den Tag bringen! Außer ihm andauernd Tee kochen oder mit Balsam einzuschmieren ist mir noch nix weiter eingefallen... :geknickt: Meint ihr, ein Spaziergang würde gut tun? Oder ist das blöde bei der Kälte?

Danke für eure Tipps!
LG, Carina
 

Benutzer27403 

Verbringt hier viel Zeit
mein freund ist auch krank... nur haben wir leider eine fernbeziehung, also nix mit pflegen :geknickt:

ich würde ansonsten einfach da sein, wann ich kann - ihn aber nicht nerven. will er was essen - ja, dann mache ich was. nein, dann soll er sagen wann. will er eine dvd? mag er einen tee?
aber nicht überfordern, schliesslich ist er krank und soll sich ausruhen.
 

Benutzer45015 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn er sich schön warm anzieht, ist spazieren gehen bestimmt gut.
Ansonsten DVD-Abend machen, was schönes zum Essen bestellen o. ä.
 

Benutzer28863  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Nee nee, nerven will ich ihn auch auf keinen Fall, bloß nicht. Nur wenn ich gar nix mache, meckert er auch wieder und will, dass ich mich kümmere! Diese wehleidigen Männer eben... :smile:

Der DVD-Abend ist schonmal ne gute Idee. Hab auch überlegt, ihm was ganz tolles zu kochen, ne richtige Vitaminbombe. Hättet ihr da eine Idee?
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Also wenn ich krank bin, dann will ich weder ein großes Essen, noch will ich raus gehen. Einfach genug Tee, am Abend eine schöne Suppe und den Fernseher laufen lassen. Wenn die ganze Zeit dann noch jemand um mich rumtänzeln würde und mich alle 5 Minuten fragt ob ich noch was will oder brauch, dann würde ich durchdrehen.
 

Benutzer40068 

Verbringt hier viel Zeit
als mein wölfy krank war lag ich mit ihm den ganzen tag im bett haben fernseh geschaut und dvd und ich hab ihn gesund gekuschelt ^^
oder gib ihm ne zitrone zu essen das nen vitamin c schock ^^ dann ist er ganz schnell wieder gesund heiße zitrone hilft nicht da da das vitamin abgebaut wird aufgrund der hitze ^^
oder wie meine bioleherin sagen würd da hatte wohl jemand seinen fellschlüpper nicht an ^^:drool:
 

Benutzer55576  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Also,vor kurzem hatte mein Freund einen Margen-Darm-Infekt.Muss echt schlimm gewesen sein,er konnte sich vor Bauchschmerzen gar nicht mehr bewegen :kopfschue
Naja,jedenfalls ist dieser Infekt ziemlich ansteckend,aber besucht hab ich ihn trotzdem jeden Tag und des war für ihn eigentlich schon schön genug.Jedes mal,wenn ich dann zu ihm gekommen bin,war er einfach schon glücklich genug und seine Krankheit nur halb genug,weil er nicht ununterbrochen daran denken musste.
Aber meiner Meinung nach,ist Verwöhnen immer noch ne gute Variante :zwinker:
 

Benutzer44735  (40)

Verbringt hier viel Zeit
swpazieren gehen ist gut. viel bewegung an der frischen luft. aber warm einpacken!!!
heiße zitrone (gibt´s bei aldi) mit honig machen, viel warmen tee mit honig, hustenbonbons lutschen, kartoffeln kochen, kleinmatschen und in ein geschirrhandtuch wickeln und dann auf den hals legen (hört sich doof an, ich weiß, aber es hilft!), so´n mentholzeugs zum einreiben holen (dm) japanisches minzöl (auch dm) auf ein taschentuch tropfen und abends neben das kopfkissen legen, mit dem öl inhalieren...reicht das erstmal? damit hab ich meinen auch schon zweimal wieder fit bekommen :smile:

ach ja, fußbäder (wasser heiß machen, 1-2 esslöffel salz rein, füße rein für 10-15 minuten, danach dicke socken an und ab ins bett)

so, jetzt aber :smile:
 

Benutzer45015 

Verbringt hier viel Zeit
Bei Vitaminbombe fällt mir nur Obstsalat ein. Gesund kuscheln klingt auch toll :smile:
 

Benutzer28863  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Na das sind doch schonmal klasse Ideen, dankeschön! Werd es ausprobieren! :smile:
Mitm spazieren gehen hab ich auch schon vorgeschlagen, er war aber nicht sehr begeistert... :geknickt: Aber ich will ihn ja zu nix zwingen. Dann werd ich ihm nachher mal einen schönen Obstsalat und ein schönes Fußbad machen, da freut er sich sicher!
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
Mitm spazieren gehen hab ich auch schon vorgeschlagen, er war aber nicht sehr begeistert... :geknickt: Aber ich will ihn ja zu nix zwingen. Dann werd ich ihm nachher mal einen schönen Obstsalat und ein schönes Fußbad machen, da freut er sich sicher!

Da es im Moment trockenkaltes und sonniges Wetter herrscht, ist eigentlich ein Spaziergang in der frischen Winterluft sehr gut, das öffnet die Nase - bei mir jedenfalls. Und Zimmer nicht über 20° heizen, sonst wirds zu trocken und man schnieft und hustet noch mehr.
Viel Tee mit Honig und Zitrone, Brust mit Tigerbalsam einreiben (ja, das chinesische starke Zeugs) und eben Obstsalat. Rutscht gut und enthält viel Flüssigkeit und Vitamine. Und wenns mit dem Appetit nicht so recht klappt, mal öfters Malzbier trinken (alkfrei natürlich) Ausreichend Schlaf ist auch wichtig!
Damit sollte er schnell wieder auf die Beine kommen:zwinker:
 

Benutzer35019 

Verbringt hier viel Zeit
Hi,

ich würde ihn auch an die frische Luft zwingen. Bewegung hilft fast mehr als jedes Medikament :smile:
Stand jetzt vor kurzem mal in der Zeitung (Großer Artikel im "Spiegel"). Der Spruch "Bettruhe" bei Krankheit ist völlig fehl am Platz!

Also auch wenns schwer fällt, ab an die frische Luft :zwinker: Er hatte doch gemurrt, dass er nicht zum Training kann...

Viele Grüße
Jana
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren