Freund findet normalen Sex langweilig.

Benutzer183815  (33)

Ist noch neu hier
Hallo zusammen,

ich habe ein kleines Problem mit meinem neuen Freund mit dem ich 6 Monate zusammen bin.
Am Anfang hatten wir auch viel "normalen Sex". Doch inzwischen haben wir fast nur noch Sex bei dem ich irgendwo gefesselt bin...am Schrank, im Bett usw.) und wir benutzen fast nur noch Toys. Er hat ne Ledermaske gekauft und einen Massagestab (kein Vibrator!). Habe ihm halt erklärt, dass mir das eigentlich alles ein bisschen too much ist. Natürlich probiere ich es trotzdem aus für ihn. Der eigentliche Akt der danach stattfindet dauert meistens nicht lange und wir küssen und berühren uns dabei quasi nicht.
Ich finde es ja spannend neue Sachen auszuprobieren und würde mich nicht als prüde bezeichnen. Aber wenn ich Abends von der Arbeit nach Hause komme und ko bin möchte ich manchmal nur normalen Sex mit meinem Freund. Als ich ihn darauf angesprochen habe meinte er halt normaler Sex wäre für ihn langweilig.
Ich kann mir allerdings kein Leben ohne normalen Sex vorstellen und frage mich auch wie das auf Dauer werden soll, wenn ihm in ein paar Jahren der Sex den wir jetzt haben auch zu langweilig wird.
Nach seiner Aussage würde ich mich jetzt allerdings auch ziemlich komisch bei normalem Sex mit ihm fühlen. Kuscheln tun wir auch kaum...

Ich frage mich wirklich ob das bei uns passt oder ob ich mich nur blöd anstelle. Inzwischen bin ich nämlich ziemlich genervt von der Situation.

Hat vielleicht jemand einen guten Rat für mich?
 

Benutzer164174  (43)

Öfters im Forum
Ich befürchte leider, da gibt's keine Graustufen dazwischen. Er steht auf andere Sachen als du und ist nicht bereit, auf dich zuzugehen.
 

Benutzer183788  (36)

Ist noch neu hier
Schließe mich den Vorrednern an...selbst wenn noch Erklärungspotential ungenutzt ist. Anscheinend ist sein Begehr ja klar und passt nicht zu Deinem. Würde auch befürchten, dass das auf die Dauer mit viel goodwill von mindestens einem von Euch auch für mindestens einen von Euch unerträglich.
 

Benutzer182523  (31)

Klickt sich gerne rein
Wie läuft die Beziehung außerhalb vom Sex? Tauscht ihr noch Zärtlichkeiten und liebe Worte auch ohne das es um Sex geht?
 

Benutzer183815  (33)

Ist noch neu hier
Ich sag ja nicht, dass es mir nicht gefällt. Aber ich möchte einige Sachen nicht und auch nicht ständig nur diese Art von Sex.
Das ist mir irgendwie zu kalt.
 

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich sag ja nicht, dass es mir nicht gefällt. Aber ich möchte einige Sachen nicht und auch nicht ständig nur diese Art von Sex.
Das ist mir irgendwie zu kalt.
und wie sieht deiner meinung nach die lösung bzw der Kompromiss aus, wenn er eben nur dieses kalte programm will und ihm deine Bedürfnisse ansonsten egal sind?
 

Benutzer183815  (33)

Ist noch neu hier
Wie läuft die Beziehung außerhalb vom Sex? Tauscht ihr noch Zärtlichkeiten und liebe Worte auch ohne das es um Sex geht?
Wir haben uns öfter in der Wolle, weil er leider meine Grenzen auch in anderen Bereichen bis aufs Äußerste ausreizt. Zärtlichkeiten wie anfassen in Alltag ja.
Leider haben wir auch sehr wenig Zeit füreinander. Er promoviert gerade und ich muss viel zurückstecken. Die Situation mit Corona ist auch keine Hilfe. In den letzten Wochen bin ich zu ner ziemlichen Zicke mutiert würde ich sagen da meine Bedürfnisse auch an anderen Stellen eher übergangen werden.
 

Benutzer183007 

Klickt sich gerne rein
Klingt nach einem Traumpartner! Wieso genau bist du noch bei ihm?
 

Benutzer183815  (33)

Ist noch neu hier
Warum ich im Moment so Kratzbürstig bin ist ihm natürlich ein riesen Rätsel. Obwohl ich ihm eigentlich gesagt hab was ich nicht so cool finde. War auch oft einfach nur sehr verständnisvoll, weil er halt sehr viel um die Ohren hat, aber dadurch kommen halt ich und meine Bedürfnisse meistens zu kurz.
 

Benutzer182523  (31)

Klickt sich gerne rein
Wir haben uns öfter in der Wolle, weil er leider meine Grenzen auch in anderen Bereichen bis aufs Äußerste ausreizt. Zärtlichkeiten wie anfassen in Alltag ja.
Leider haben wir auch sehr wenig Zeit füreinander. Er promoviert gerade und ich muss viel zurückstecken. Die Situation mit Corona ist auch keine Hilfe. In den letzten Wochen bin ich zu ner ziemlichen Zicke mutiert würde ich sagen da meine Bedürfnisse auch an anderen Stellen eher übergangen werden.
Anfassen, ahja. Ich rede von Kuscheln im Alltag, mal im Arm halten und sich küssen ohne das es um Sex geht. Liebe Worte im Alltag.
Einfach das was eine Beziehung trägt.

Das du einiges nicht möchtest ist ok aber das musst du ihm sagen und nicht uns. Wenn er das ignoriert und weitermacht ist er ohnehin durchgefallen.
Wenn er es akzeptieren kann, dir aber zu verstehen gibt das er darauf in Zukunft nicht verzichten WILL, dann passt ihr auf lange Sicht hin nicht zusammen.
Sex sollte nicht daraus bestehen dem jeweils anderen einen Gefallen zu tun bis es endlich überstanden ist.

aber dadurch kommen halt ich und meine Bedürfnisse meistens zu kurz.
Sprichst du diese denn auch klar aus?
 

Benutzer183815  (33)

Ist noch neu hier
Klingt nach einem Traumpartner! Wieso genau bist du noch bei ihm?
Weil er auch sehr nett sein kann.
Er ist aber auch kein einfacher Mensch

Anfassen, ahja. Ich rede von Kuscheln im Alltag, mal im Arm halten und sich küssen ohne das es um Sex geht. Liebe Worte im Alltag.
Einfach das was eine Beziehung trägt.

Das du einiges nicht möchtest ist ok aber das musst du ihm sagen und nicht uns. Wenn er das ignoriert und weitermacht ist er ohnehin durchgefallen.
Wenn er es akzeptieren kann, dir aber zu verstehen gibt das er darauf in Zukunft nicht verzichten WILL, dann passt ihr auf lange Sicht hin nicht zusammen.
Sex sollte nicht daraus bestehen dem jeweils anderen einen Gefallen zu tun bis es endlich überstanden ist.


Sprichst du diese denn auch klar aus?

Ja, meistens schon. Er nimmt das glaube ich oft nicht ernst.
Er ist ziemlich dominant.
 

Benutzer182699  (29)

Klickt sich gerne rein
Ich würde mich an deiner Stelle von ihm verabschieden. Und wohl eher heute als morgen. Schon die Sexnummer wäre für mich ein Ausschlusskriterium.
 

Benutzer182523  (31)

Klickt sich gerne rein
Ja, meistens schon. Er nimmt das glaube ich oft nicht ernst.
Er ist ziemlich dominant.
Nein, stopp! Wenn er dich und deine Grenzen nicht ernst nimmt ist er nicht dominant, sondern ein Arschloch.
SM besteht aus gegenseitigem Einverständnis. Jemand der gerne dominiert und jemandem der GERNE dominiert wird. Es besteht aber immer ein gegenseitiges Verständnis dafür was ok ist und was nicht.
Grenzen werden besprochen und eingehalten und es sollte ein Vertrauensverhältnis für derartige Spielarten bestehen.
Es wird nicht einfach drauf losgepeitscht :rolleyes:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren