Freund der Mitbewohnerin 24h hier

Benutzer134545  (26)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo zusammen :smile:

Seit Anfangs August 14 lebe ich mit einer neuen Mitbewohnerin zusammen. Wir haben beide nicht wirklich viel gemeinsam, aber verstehen uns gut, wenn es sein muss.

Nun zu meinem Problem. Seit ca. 1 Monat stört bzw nervt es mich, dass der Freund 24/7 bei uns ist. Er schläft, isst und duscht hier. Ich habe nichts dagegen wenn er mal über das Wochenende bleibt, aber 24/7 ist mir dann selber doch zu viel. Habe dies bereits mit unserer Betreuerin besprochen. Sie besprach dies auch mit meiner Mitbewohnerin und dabei kam raus, dass es dem Mitbewohner von ihrem Freund es auch nicht passt wenn sie so oft bei ihm sind.

Naja, wollte euch um Rat bitten und euch fragen, ob ihr auch schon mal in so einer Situation wart und was ihr dagegen gemacht habt.

Ganz liebe Grüsse
Suugar :smile:
 

Benutzer111070 

Team-Alumni
Was ist denn beim Gespräch zwischen Betreuerin und Mitbewohnerin rausgekommen?

Und wie kann es überhaupt sein, dass sich die beiden sowohl bei euch als auch in seiner WG ununterbrochen aufhalten? :confused:
Irgendwie widersprüchlich - wenn sie in beiden Wohnungen öfters mehrere Tage verbringen, musst du ja ab und zu mal deine Ruhe haben.
 

Benutzer149083  (21)

Benutzer gesperrt
naja eigentlich hilft dir nur reden

wohnen die beiden denn weit auseinander?
 

Benutzer134545  (26)

Verbringt hier viel Zeit
Was ist denn beim Gespräch zwischen Betreuerin und Mitbewohnerin rausgekommen?

Und wie kann es überhaupt sein, dass sich die beiden sowohl bei euch als auch in seiner WG ununterbrochen aufhalten? :confused:
Irgendwie widersprüchlich - wenn sie in beiden Wohnungen öfters mehrere Tage verbringen, musst du ja ab und zu mal deine Ruhe haben.

Lebe ja schon seit August mit ihr. Am Anfang waren sie hauptsächlich bei ihm zu hause und vllt 2 Tage bei uns und seit der Mitbewohner dies nicht mehr will, sind sie nun 24h bei uns.
Raus gekommen ist, dass sie nicht mehr zu ihm können weil sie streit haben mit seinem Mitbewohner, trotzdem wollten sie es auf 5 Tage (immerhin) runter reduzieren, aber nichts passiert
[DOUBLEPOST=1417969342,1417969284][/DOUBLEPOST]
naja eigentlich hilft dir nur reden

wohnen die beiden denn weit auseinander?
10 - 20 min etwa. weiss nur ungefähr wo ihr Freund lebt.
[DOUBLEPOST=1417969471][/DOUBLEPOST]
Dann sag es Ihnen das es dich stört :zwinker:
Sie wissen es ja. ^^
 

Benutzer149083  (21)

Benutzer gesperrt
Lebe ja schon seit August mit ihr. Am Anfang waren sie hauptsächlich bei ihm zu hause und vllt 2 Tage bei uns und seit der Mitbewohner dies nicht mehr will, sind sie nun 24h bei uns. (Dies ist dabei rausgekommen und sie wollten es auf 5 Tage runter reduzieren, aber nichts passiert)
[DOUBLEPOST=1417969342,1417969284][/DOUBLEPOST]
10 - 20 min etwa. weiss nur ungefähr wo ihr Freund lebt.
[DOUBLEPOST=1417969471][/DOUBLEPOST]
Sie wissen es ja. ^^
naja 15 bis 20 min sind ja auch nich sooo lange das man da nich mal abends heimfahren könnte, besteht denn die möglichkeit das die beiden in ne eigene wg ziehen? so wie es sich anhört seit ihr ja alle in therapie
 

Benutzer134545  (26)

Verbringt hier viel Zeit
naja 15 bis 20 min sind ja auch nich sooo lange das man da nich mal abends heimfahren könnte, besteht denn die möglichkeit das die beiden in ne eigene wg ziehen? so wie es sich anhört seit ihr ja alle in therapie
Therapie würde ich es nicht nennen, haha :grin:. Naja, sie hatte die Auswahl in eine einzel wg zu ziehen, aber hat sich für eine zweier wg entschieden, ka warum. Ich denke nicht, dass diese Möglichkeit besteht. Weder bei mir noch bei ihr.
 

Benutzer149083  (21)

Benutzer gesperrt
Therapie würde ich es nicht nennen, haha :grin:. Naja, sie hatte die Auswahl in eine einzel wg zu ziehen, aber hat sich für eine zweier wg entschieden, ka warum. Ich denke nicht, dass diese Möglichkeit besteht. Weder bei mir noch bei ihr.

würde dennn für dich die einzel wg option noch bestehen?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren