"Freund den Vortritt gewähren" ?

Benutzer6068 

Verbringt hier viel Zeit
Tagchen,..

Öhm, ich fass mich diesmal kurz ^^. Ich hab neulich mein Interesse an einer Frau geäußert (lediglich das ich sie gerne näher kennen lernen will, und das sie verdamt scharf is :>), zu einem Freund, der sehr gut mit ihr befreundet is.

Nun hab ich erfahren, von ihr, dass er scheinend n weng in Sie verknallt is.

Beide fahren zusammen zum WJT, und ich hab ihr n bisschen vertickert das er sich sehr auf die WJT mit ihr freut, usw., und ihm gesagt, er soll sich ranhalten, das da ggf. was draus wird...

allerdings frag ich mich grade selber, ob das richtig war. Ich mein, er kennt sie länger und besser, und hat es sicherlich genauso verdient wie ich, eine "Freundin zu bekommen". Nur frag ich mich, wie oft ich noch "nachgeben" soll, da etwas dergleichen schon öfter der fall war. Irgendwie schneid ich mir ja auch ins eigene Fleisch, und erhalt nichtmal nen Dankeschön dafür...

Vllt. übertreib ich auch nur wieder mal.. ^^
 

Benutzer39252  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Hm...sehr komisch....
Naja was is wenn du zu deinem Freund sagst das du auch interesse hast und ihm mal klar machst das du ihm schon öffter den "Vortritt" gelassen hast und du jetzt auch mal an der Reihe sein willst...
Klingt komisch ich gebs zu, aber anders kann ich es ja och net erklären
Macht nur net den Fehler euch wegen ner Frau zu verstreiten...ich denke das ist es nicht wert...
 

Benutzer6068 

Verbringt hier viel Zeit
Nein, nein... ich hab nicht "ihm immer den Vortritt gewährt". Das sind andere Geschichten... allerdings hat ers min. genauso verdient wie ich, da kann ich doch nicht sagen, das "Sie mir gehört" o.ä.

Ich finds ja selbst auch komisch und dumm...
 

Benutzer39252  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Das is natürlich eine andere Sache...sonst wäre das doch das fast pervekte Argument gewesen.... :tongue:
Aber wenn das sooo ist, ist das natürlich jetzt schwierig...
Da würd ich vielleicht mit deinem Kumpel sprechen, das ihr euch einigt vielleicht zu warten bis sie vielleicht einen von euch beiden von selber anspricht...
Is aber och doof ich weis....hm, aber im Moment fällt mir och nichts besseres ein.... :geknickt:

naja ich :knuddel: dich mal, wird zwar dadurch auch net besser, aber vielleicht muntert dich das ein bisschen auf :!:
 

Benutzer6068 

Verbringt hier viel Zeit
fire cat schrieb:
naja ich :knuddel: dich mal, wird zwar dadurch auch net besser, aber vielleicht muntert dich das ein bisschen auf :!:

Nein, da überreagier ich und bild mir dumme sachen ein... :grin:
 

Benutzer23485  (53)

Chauvinist
Im Krieg und in der Liebe ist alles erlaubt ... möge der Bessere gewinnen :grin:
Nur keine Hemmungen, würd er doch auch nicht haben, oder ?
 

Benutzer6068 

Verbringt hier viel Zeit
Grinsekater1968 schrieb:
Im Krieg und in der Liebe ist alles erlaubt ... möge der Bessere gewinnen :grin:
Nur keine Hemmungen, würd er doch auch nicht haben, oder ?

Doch, würde er... daher hab ich ihm ja geschrieben, das er sich ranhalten soll...
 

Benutzer35395 

Verbringt hier viel Zeit
ich finde es irgendwie abnormal, sich frauen aufzuteilen, er hatte nen versuch bei x jetzt darf ich zuerst bei y
naja so scheint es aber auch gar nicht zu sein. habt ihr euch zum ersten mal in dieselbe verguckt? hast du dich überhaupt in sie verliebt oder findest du sie nur 'scharf'. dann hat er den absoluten vorrang wenn ihr sehr gut befreundet seid. ist abzusehen, dass er schon ewig hinter der her ist aber keinen schritt weiter kommt? dann schnapp sie dir und scheiß auf die freundschaft oder mach ihm klar dass das nix wird und verzichtet beide auf das mädel!
erwarte kein verständnis wenn du dich an sie ranmachst, wenn er verliebt ist, auch wenn er vielleicht eingesehen hat dass er keine chance hat. das geht gar nicht. ich weiß nicht wie stark dein interesse an der is, aber eure freundschaft leidet dann in jedem falle extrem! und erwarte bloß keinen dank wenn er sie kriegen sollte!
ich habs selber schon erlebt das frauen die dicksten männerfreundschaften zerschmettern, also mach dir gedanken darüber wie wichtig dir die freundschaft ist und was die chance bei ihr (die vielleicht nicht mal klappt aber deinen freund quält) wert ist und dann entscheide was du tust. und solltest du dich entscheiden dass du dich da mal ganz klar raushälst (weil er so wie sichs anhört erster war) dann misch dich überhaupt nicht ein und gib keinem von beiden hinweise.
das ist alles meine meinung mit den umständen wie ich sie grad aufgefasst habe. halt dich von ihr fern, es sei denn sie kommt ohne dein dazutun auf dich zu. oder entscheide dich ein arsch zu sein wenn du sonst selber leidest.
 

Benutzer15156  (35)

Meistens hier zu finden
hälst du dich nur wegen deinem freund zurück oder auch vielleicht weil du dann nicht aktiv werden musst ?
denn wenn sowas öfter bei dir vorkommt und du den anderen immer den vortritt lässt, stellt sich doch die frage ob das nicht auch eine art flucht davor ist selber aktiv zu werden und die frau besser kennenzulernen und mal ranzugehen :eckig: .

ich persönlich würde da für mich abwägen,wieviel mir da an der frau liegt bzw wie sie sich mir gegenüber verhält und wie gut ich mit dem anderen befreundet bin.
bin auch nicht der fan von großen anfeindungen und streit um jemanden, der vielleicht gar nichts von einem will. kommt also immer auf die genaue situation an, find ich. aber ich würde auf keinen fall immer gleich am anfang zurückstecken...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren