Freund bringt mich nicht zum Orgasmus

Benutzer130992 

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde, du gehst das falsch an...
Klar ist es genial beim Sex einen Orgasmus zu bekommen, aber ich finde jetzt nicht, dass es darauf unbedingt ankommt.
Man bekommt nun mal nicht immer einen. Kenn das von mir selbst... manchmal komme ich richtig schnell und manchmal gar nicht, egal was der Typ versucht.
Wichtig ist doch nur, dass du Spaß mit deinem Freund hast und den Sex generell als gut empfindest. Wenn du jetzt krampfhaft einem Orgasmus nachjagst, dann wirst du vermutlich immer nur frustriert sein, was sich definitiv auch auf eure Beziehung und den Sex allgemein niederschlagen wird.
Versuch doch einfach mal das zu genießen was ihr miteinander habt :zwinker:

Dem schließe ich mich voll an. Ich bin seit fünf Jahren mit meinem Schatz zusammen, wir schlafen drei bis vier mal im Monat miteinander und gemeinsame Höhepunkte sind eine Seltenheit - und wir haben es oft versucht... Frustriert sind wir deshalb nicht. Wir genießen unser Ritual so, wie es sich eingespielt hat: Ich komme in ihr immer und dann verwöhne ich sie noch ein paar Minuten mit Hand oder Zunge. So jedes zweite oder dritte mal kommt sie dann auf diesem Weg. Wenn das auch nicht klappt wird noch feste gekuschelt und wir freuen uns aufs nächste Mal. Also bloß nicht zuviel Krampf. Liebe ist mehr als nur Sex.
 

Benutzer130387  (30)

Ist noch neu hier
Ohje wie ich dich verstehen kann
Ich hab dieses Problem auch gehabt ich bin in vier Jahren nur einmal gekommen bei meinem ,jetzt Ex Freund!
Musste im nachhinein dann auch immer selbst hand anlegen!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren