Freund bei SB erwischt

Benutzer23485  (53)

Chauvinist
Also wie ich jetzt darauf kommen könnte, behalte ich mal für mich, die ein oder andere Userin weiß es ja wohl ....... aber ist ja auch egal, würde gern mal wissen, wie Ihr das so seht.

Folgende Situation
Ihr seid bei Eurem festen Freund / Freundin zuhause. Schon eine Weile lang. Ihr seid im Garten und freut Euch des Lebens. Dann geht ihr zurück ins Haus und erwischt ihn / sie in flagranti in seinem / ihrem Reich mit heruntergelassenen Hosen wie er / sie in deutlicher Erregung versucht ist, es sich selbst zu machen. Eurem Freund / Freundin ist das erst Mal peinlich, es kommt also nicht zum Sex - für euch beide in der Situation nicht, für ihn / sie sowieso nicht ....

Wie würdet Ihr die Situation denn so empfinden ?


edt. (um´s deutlicher zu machen)

Würde es einen Unterschied machen wenn euer Freund / Freundin Phantasien / Hilfsmittel verwendet, die mit Euch gar nichts zu tun haben ? also z. B.

- wie er Fotos von attraktiven Frauen guckt, oder sie Fotos von Kerlen
- bei bisexueller Neigung wie er Männer-Pornos guckt, oder sie eben Lesben-Pics
- wenn er eine Gummi-Puppe zwischen hätte, oder bei Frauen ein großer Vibrator / Dildo im Spiel wäre ?
 

Benutzer29369  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Ein Grinsen könnte ich mir wohl nicht verkneifen :grin:

Sehe darin absolut keinen Grund zur Eifersucht, da Selbstbefriedigung für mich eine Art zweite Sexualität darstellt, die auch unabhängig von dem gemeinsamen Sexualleben sein kann.
Die Sache mit den Hilfsmitteln finde ich sogar gut, ich schätze es, wenn man/n seine Phantasien auslebt.
 

Benutzer15848 

Meistens hier zu finden
Zuerst wäre ich mal verwundert, bin ja immerhin da. Wenn er irgendwelche anderen Frauen dabei ansehen oder gar eine Gummipuppe verwenden würde, dann in vermehrtem Maße... nein, dann wäre ich sogar geschockt.
Erster Fall: Na gut :grin:
Zweiter Fall:
Einen Augenblick danach würde ich mich über seine Blödheit ärgern, denn wenn ich im Garten bin, weiß er, dass ich jeden Moment wieder reinkommen werde.
Also würde ich mich einen weiteren Augenblick danach fragen, ob er wolle, dass ich ihn erwische.
Das würde wiederum zu einer gewissen Angewidertheit und ebenfalls wieder zu Ärger führen, weil ich für ihn bessere Aktionen wüsste, mich geil zu machen.
Und dann würde ich sagen: "Oh, geh wohl besser wieder" und heim fahren.

Und wenn er in nächster Zeit wieder mal mit mir schlafen wollen würde, könnte ich das sicher nicht... Hätte bestenfalls einen dummen Kommentar auf Lager und jede Menge in mir versteckten Ekel. Weiß auch nicht. Vielleicht würde ich ihm auch ein Sortiment an Gummipuppen kaufen (oder an Pornos) mit dem dezenten Hinweis, dass er mich jetzt wohl nicht mehr brauchen wird...
 

Benutzer24318 

Verbringt hier viel Zeit
Normal hab ich nichts dagegen, wenn er es sich selber macht.

Wenn ich allerdings im Haus wäre, er also genauso gut Sex oder anderes mit mir haben könnte, dann würde ich mich schon etwas verarscht fühlen...
Wenn er dann dabei auch noch irgendwelche Pornos oder Bilder von anderen Mädels anguckt, dann könnts auch ganz schön Streß geben, weil mich dass dann schon verletzen würde.
 

Benutzer36155  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Muß mich eigentlich da voll und ganz Morry anschließen. :grin:

Aber SB macht doch jeder.
Ne soll er ruhig machen.

Mir waere es auch wohl aber auch peinlich, wenn ich gerade voll in Action bin. :cool1:
 

Benutzer24554 

Sehr bekannt hier
Würde mich überhaupt nicht stören. (und im besten Falle einfach dazugehen und mitmachen *yes*) :gluecklic
Ist doch was ganz Natürliches. Da dürftens auch ruhig mal Pornobilder oder Ähnliches sein.
 

Benutzer36509  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Wenn sie das machen würde, würd ich mich vor grinsen nicht mehr einkriegen und sie vllt fragen ob sie nicht lieber mich anstatt ihren Finger spüren möchte
 

Benutzer23060  (34)

Verbringt hier viel Zeit
BloodY_CJ schrieb:
Normal hab ich nichts dagegen, wenn er es sich selber macht.

Wenn ich allerdings im Haus wäre, er also genauso gut Sex oder anderes mit mir haben könnte, dann würde ich mich schon etwas verarscht fühlen...
Wenn er dann dabei auch noch irgendwelche Pornos oder Bilder von anderen Mädels anguckt, dann könnts auch ganz schön Streß geben, weil mich dass dann schon verletzen würde.

*unterschreib und vollkommen zustimm*
 

Benutzer7522  (34)

Sehr bekannt hier
:angryfire das geht ja ma gar net :eek: LÜMMEL AB!!!!!

*ggg ne quatsch.. wär mir egal.. obwohls bei ner Gummipuppe aufhören würde. wozu sitz ich denn dann im Garten? *G

vana
 

Benutzer1680  (40)

Meistens hier zu finden
Gegen Hilfsmittel hätte ich nix. Aber wenn sie Lust hat hätte sie mir das auch sagen können. Ich hät ihr da gern geholfen *g*
 

Benutzer23485  (53)

Chauvinist
thesunnyone schrieb:
Zuerst wäre ich mal verwundert, bin ja immerhin da. Wenn er irgendwelche anderen Frauen dabei ansehen oder gar eine Gummipuppe verwenden würde, dann in vermehrtem Maße... nein, dann wäre ich sogar geschockt.

yep, in diese bzw ähnliche Richtung gingen meine Gedanken dazu auch, - Frauen tendieren da ja weniger zu Gummipuppen, aber das Prinzip bleibt das gleiche :tongue: :bandit:
 
D

Benutzer

Gast
Grinsekater...

ich bin schon öfter ins Zimmer gekommen, wo er schon Hand angelegt hatte. Betonung liegt auf _SCHON_, denn es war meistens klar, dass es danach Sex gibt.

Und mir gefällt das total gut :drool:
Ich liebe es, wenn ein Mann es sich besorgt :!:

Er meinte auch, es würde ihn freuen, wenn ich weiß dass er kommt und schon mal bisschen anfang :grin:
Also wenn ich mit Vibrator in meinem Zimmer liegen würde, würde er sich auf mich stürzen!


---


Was die Sache mit den Bildern angeht - ja das wäre für mich ein Problem.
Es heißt zwar, dass es normal ist, dass Männer sich Fotos ansehen und dann wichsen, weil sie visuell veranlagt sind und bla bla bla.
Trotz alledem bleibt für die Frau an der Seite des wichsenden Mannes meiner Meinung nach ein bitterer Geschmack zurück. Wieso muss sich der Kerl eine andere Frau ansehen :ratlos: Auch wenns noch so NORMAL ist...

Und wenn er Bilder ansehen will, soll er damit warten auf die Tage, wo ich nicht da bin. Denn wenn ich da bin, kann er doch mich ansehen (und wenns ihm nicht gut genug ist, nur mich anzusehen, dann frag ich mich, warum er mit mir zusammen ist!!!).

Die Vorstellung, wie er allein daheim sitzt und mit Bildchen geil wird find ich auch schön. Ich find auch die Vorstellung schön, wenn er mit einer anderen Frau schläft. Aber das muss alles bitte nicht real sein *g* Jedenfalls das mit der Frau nicht.

Sozusagen würde mir der Anblick mit den Bildern zwar gefallen, ich war aber auch traurig! Keine Ahnung, was ich täte.

Wenn er allerdings eine Gummipuppe stopft, wenn ich zur Tür rein komm, würde ich mir so verarscht vorkommen, dass ich außer mir wäre.
Außerdem könnt ich keinen Mann mehr ernst nehmen, den eine so eine häßliche Kreatur wie eine Gummipuppe in Ekstase bringt. Schon gar nicht wenn eine lebende Gummipuppe auch noch da ist.

Was den Fall der Threadstarterin angeht, ist es ja nochmal was anderes.
Denn immerhin war es für sie ja keine "Konkurrenz".
 

Benutzer12443  (40)

Meistens hier zu finden
*gg* ich würde ziemlich grinsen und ihn auffordern, weiter zu machen. allerdings würde das bei uns nie vorkommen, weil ich ihm niemals zugucken dürfte und er IMMER seine "hilfsmittel" benötigt, was mich sauer machen würde.

also folglich: wenn er es für sich allein, ohne bilder oder filme machen würde, würde es mir sehr gut gefallen, vor allem, wenn ich zuschauen/mich beteiligen darf. sehe ich nen film laufen oder ähnliches, dann wäre ich wohl eher sauer und bräuchte erstmal ne halbe stunde, um den brocken runterzuschlucken. ich weiß zwar, dass er diese filme immer benutzt, dass er es nur heimlich ohne mich macht und ich nicht teilhaben darf, aber es ist jedesmal wieder ein erhebendes gefühl. :frown:
 

Benutzer2295  (37)

Sehr bekannt hier
Hab nix dagegen wenn er es sich selbst macht. Wenn ich ihn mit Fotos von anderen Frauen erwischen würde, wäre ich sicherlich ein wenig verletzt und wenn ich ihn mit einer Gummipuppe erwische, obwohl ich auch "greifbar" wäre, fänd ich das nicht so toll und würde mich fragen was die kann was ich nicht kann.
 
4 Woche(n) später

Benutzer31272  (37)

Verbringt hier viel Zeit
auch wenn ich weiß das mein partner sich filmchen und bilder holt :frown: bin ich nicht begeistert davon, ich hab ihn schon ein paar mal bei sb erwischt, da war so ne sexflaute von seiner seite, es war im Wohnzimmer unter meiner "heiligen decke" ich bin so in die Luft gegangen bin zu ihm hin hab mir meine decke geschnappt und gesagt "wenn du es sooooo nötig hast dann machs unter ne anderen decke, denn Sb ist ja grad geiler als sex mit mir sonst hätte ich dich nicht infolge zum 3ten mal dabei erwischt" hab ihn danach ingnoriert und mich im Schlafzimmer verschanzt!!!

Also wenn er SB macht ist es so im großen und ganzen kein prob. nur in einer Sexlosenphase seinerseits ausgehend, find ich es mies!!!

Und ihn bei SB erwischen und er guggt dabei irgendein filmchen oder ein Bild und er ist tot !!! dem kratz ich die augen aus! und werd definitv das inet streichen!!
 

Benutzer24554 

Sehr bekannt hier
Dreamerin schrieb:
ich bin schon öfter ins Zimmer gekommen, wo er schon Hand angelegt hatte. Betonung liegt auf _SCHON_, denn es war meistens klar, dass es danach Sex gibt.

Und mir gefällt das total gut :drool:
Ich liebe es, wenn ein Mann es sich besorgt :!:
Könnte von mir sein. :link:
 
D

Benutzer

Gast
Wir haben uns mal gegenseitig beim SB zugeschaut.
Er fand es erregend ich nicht so sehr.
 

Benutzer39246 

Verbringt hier viel Zeit
[X] F - erregend, macht Lust auf Sex mit ihr

Allerdings nicht mit IHR, sondern mit IHM! :grin:
 

Benutzer32961  (35)

Verbringt hier viel Zeit
ist mir im prinzip schon so ähnlich passiert. ich hab gepennt, er hatte fernseher an und da lief irgendnen porno... ich hab noch ne weile so getan als würd ich schlafen bis ich mir sicher war was er da grad machte und ihn dann gefragt obs spaß macht... ihm wars scheinbar recht peinlich :grin:
[X] F - erregend, macht Lust auf Sex mit IHM hat da dann allerdings perfekt gepasst ;-)
 
V

Benutzer

Gast
Grinsekater1968 schrieb:
Würde es einen Unterschied machen wenn euer Freund / Freundin Phantasien / Hilfsmittel verwendet, die mit Euch gar nichts zu tun haben ? also z. B.

- wie er Fotos von attraktiven Frauen guckt, oder sie Fotos von Kerlen
- bei bisexueller Neigung wie er Männer-Pornos guckt, oder sie eben Lesben-Pics
- wenn er eine Gummi-Puppe zwischen hätte, oder bei Frauen ein großer Vibrator / Dildo im Spiel wäre ?


An sich wäre mir das vollkommen egal, ob ich ihn dabei erwischen würde oder nicht. Würde mich eher dazu motivieren, ihm behilflich zu sein :smile: .

Bei deinen genannten "Hilfsmitteln" jedoch wäre ich nicht mehr ganz so begeistert, da würde mir jegliche Lust vergehen.
Bilder von attraktiven Frauen könnte ich mit der Zeit wohl irgendwie verdauen können, obwohl mir auch das erst mal schwer im Magen liegen würde. Es ist mir egal, wenn er das macht, wenn ich nicht da bin, aber es würde mich schon verletzen, wenn ich das mitbekäme.
Das mit dem Porno... Also ich möchte keinen Freund mit bisexuellen Neigungen, von daher ist das auch ein Punkt, den ich ganz am Anfang einer Beziehung geklärt haben möchte. Insofern ist es unwahrscheinlich, dass ich ihn beim Schauen eines solchen Pornos erwischen würde. Wenn ich ihn dabei "erwischen" würde, wie er sich einen "normalen" Porno ansieht, hätte ich glaub ich nicht sooo ein großes Problem mit. Auf jeden Fall ein wesentlich geringeres, als wenn er sich bei der SB Bilder von anderen Frauen ansehen würde.
Und bei einer Gummipuppe würde er mich wohl nicht nicht meht zu Gesicht bekommen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren