Freuden des Alltags

Benutzer121281  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Mecker-Themen gibt's hier ja genug. :grin:

Also: Was hat euch heute oder in letzter Zeit den Alltag versüsst? Sei es nun eine kleine Geste von einem Fremden oder der Liebsten, eine amüsante Beobachtung, ein geschlagenes Super-Schnäppchen, usw.

Hier ist einfach der Platz für "das Leben ist schön".

----

Ich mach gleich mal den Anfang:
Gestern war ich -zugegebenermassen etwas spät dran- einkaufen. An der Kasse war ein älteres Rentnerpaar vor mir, was etwas länger dazu brauchte, die Waren aufs Band zu packen. Die beiden schauten mich an und wollten mich grade noch vorlassen, als die Kassiererin schon ihre Waren scannte. Alles kein Drama, ich bedankte mich dennoch für die Geste. Auf einmal greift die Dame des Paares auf meine Seite des Kassenhölzchens, greift sich die Kinderschoki, zieht sie schnell über den Scanner und steckt sie mir mit einem "Hier. Das ist dafür, dass sie jetzt länger warten mussten" in die Tasche. Ich fand das so lieb und herzig, dass ich erstmal total verdattert war. :grin: Hab mich dann noch mehrmals bedankt und hab den Rest des Tages in guter Laune verbracht.
 

Benutzer122163 

Benutzer gesperrt
Es sind ja häufig die Kleinigkeiten, die einem unvermittelt ein wenig Freude bereiten.
Schon seit langem bleibe ich nach dem Parken meist auch noch ein wenig stehen, wenn ich auf dem Ticket noch Zeit übrig habe, und reiche das Ticket weiter. Entsprecend erlebe ich es natürlich auch.

Nichts Besonderes eigentlich. Doch vergangene Woche bekam ich neben dem "Danke!" noch zu hören: "Sie haben mir neulich schon den Parkschein gegeben. Da war ich noch gar nicht drauf gekommen. Jetzt mache ich es genau so."

Erfreuliche Kleinigkeiten eben ...
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Das mit dem Parkschein mach ich auch öfters. Blöd nur wenn grad keiner vorbei kommt :grin:

Grade vorher: Der Anruf von meinem Freund dass wir am Freitag mit dem Makler den Vertrag für das Haus unterschreiben. :jaa:

Ach und heute noch mal bei der Hausbesichtigung mit der Bank dass der Mieterin Sie: Ist das euer erstes Kind? :herz: Jetzt ist es also bestätigt: Man sieht es! :smile: Freude *g*
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Schöner und liebenswerter Thread von dir HQ...er zeigt auch einmal eine ganz andere Seite von dir! :smile:

Also ich freue mich auch immer narrisch über kleine, unerwartete Dinge in einem doch meist hektischen Alltag mit noch viel hektischeren Menschen.

Meine Putzperle ist wirklich eine ganz besonders tolle und herzensgute Frau.
Das letzte Mal als ich von einem Ewigkeits-Arzttermin heimkam und sie nicht mehr vorfand, hat sie freiwillig meine Wäsche im Keller gebügelt, (das fällt überhaupt nicht in ihren Aufgabenbereich) weil es mir momentan schwer fällt, längere Zeit zu stehen.
Heute kam sie mit einer großen Tupperschüssel an und hat mir einen orginal serbischen Eintopf mitgebracht, damit ich ja nicht zu dünn werde (ich bin ihr immer zu schlank...völlig egal, ob ich 3 Kilo zugelegt habe) und nicht immer so ungesund esse.

Und gestern hat mir tatsächlich ein kleiner Straßenköterhund, der immer selber im Ort Gassi geht, ein fettes Grinsen ins Gesicht gezaubert.
Dieses struppige, wischmoppähnliche Mistkerlchen scheißt nämlich mit Vorliebe in meinen Vorgarten bzw. in die Straßenrinne vor meiner Garageneinfahrt, was ich aber nie mitbekomme,, sondern nur die Resultate.
Gestern jedoch kam er vorbei als ich gerade meinen Briefkasten ausleerte und schon hockte er wieder in der Rinne, weil ihm wohl der Darm tierisch drückte.
Da habe ich ihn dann mit meinem tiefsten Bayrisch zur Rede gestellt (er muss mich schließlich auch verstehen) und meinte:
"Du Schlawina, du greisliger. Jetzt schauggst amoi, dast sofort weida kimmst."
Lustig, wie so eine Kommunikation zwischen Mensch und Tier stattfinden kann, denn Walter (so heißt er beim mir) schaute mich plötzlich mit schiefgelegtem Kopf und einem Schlappohr ganz treuherzig an, hob seinen kleinen Hundearsch vom Asphalt und vertrollte sich (als hätte er mich verstanden) bis zum nächsten Haus, wo er dann sein Beinchen hob...
Mannoman, was musste ich lachen. Ich stand alleine da und mir liefen die Tränen...die Autofahrer, die vorbeikamen mussten sich wohl gedacht haben, dass ich völlig durchgedreht bin.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Benutzer

Gast
Mein gestriger Tag:

1.-2. Std. Ausfall -> 10 Uhr zur Schule
2h Massagekurs, wo ich massiert wurde :smile:
5.-6. Stunde ein langweiliger alter Film, wo ich eingeschlafen bin
7.-8. frisch gebackenen Kuchen gegessen, von dem anderen Kurs :zwinker:

- Danach habe ich den ganzen Tag mal nur gechillt und mir Abends
einen Hugo gegönnt, mit Himbeeren drinne -
 

Benutzer113230  (30)

Öfter im Forum
Mein gestriger Tag:

1.-2. Std. Ausfall -> 10 Uhr zur Schule
2h Massagekurs, wo ich massiert wurde :smile:
5.-6. Stunde ein langweiliger alter Film, wo ich eingeschlafen bin
7.-8. frisch gebackenen Kuchen gegessen, von dem anderen Kurs :zwinker:

- Danach habe ich den ganzen Tag mal nur gechillt und mir Abends
einen Hugo gegönnt, mit Himbeeren drinne -

Und das nennst du dann noch Schule :smile: Verwöhnung pur :zwinker:
 

Benutzer82517 

Verbringt hier viel Zeit
Mir reichts eigentlich schon, wenn ich mal 1-2 Ampeln lange grüne Welle hab :tongue:
Besonders bei der Fußgängerampel, die ich zum Einkaufen immer überqueren muss, kann ich mir echt nen Klappstuhl und ein Buch mitnehmen :mad:
 

Benutzer24554 

Sehr bekannt hier
Hihi, eine grüne Welle hatte ich eben auch, aber was für eine. Das müssen etwa sieben oder acht Ampeln hintereinander gewesen sein. :cool: Und das mitten im Berufsverkehr. Und da ich mit meinem kleinen Auto derzeit schon genug Probleme hatte, habe ich mich heute ganz besonders über den netten jungen Mann in der Autowerkstatt gefreut, der so rasend schnell und ohne versteckte Kosten sowie zusätzlichen sieben Prozent Rabatt mir aus der Patsche geholfen hat. :herz:
 

Benutzer122163 

Benutzer gesperrt
Hihi, eine grüne Welle hatte ich eben auch, aber was für eine. Das müssen etwa sieben oder acht Ampeln hintereinander gewesen sein. hat. :herz:
Soweit ich weiß, ist das in NRW die Regel. Ist zwar schon eine Zeit her, dass ich in Köln war. Aber ich denke nicht, dass es sich inzwischen geändert hat:

Ich bin kilometerweit mit Grüner Welle am Rhein langgefahren. Die möglichen drei Geschwindigkeiten wurden dabei von den Ampeln angezeigt.
 

Benutzer98976 

Sehr bekannt hier
Heute morgen habe ich Waffelteig im Kühlschrank meiner WG entdeckt. Gefragt, ich durfte mir zwei Waffeln machen. So kann ein Tag anfangen :zwinker:
 

Benutzer71335  (54)

Planet-Liebe ist Startseite
Erst wenige Tage im neuen Job und die Kolleginnen und Chefin sind einfach so bezaubernd lieb zu mir und auch untereinander, dass man am liebsten gar nicht Feierabend machen möchte.:ashamed:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich hab unseren Hund gestern zum ersten Mal 4 Stunden alleine zuhause gelassen und er war superbrav. Als ich nach Hause kam, hat er mich schwanzwedelnd begrüßt wie immer (das zaubert mir auch IMMER ein Lächeln auf die Lippen), aber gestern war ich noch ein bisschen stolzer. :zwinker: Auf ihn und auf mich, weil wir das in der kurzen Zeit schon so toll hingekriegt haben.

Als ich heute von der Arbeit kam und meinen Hund bei meiner Mutter abgeholt habe, hatte die ein Nougathörnchen für mich. Genau das richtige nach der Arbeit :zwinker:

Und nach dem Duschen mit meinem neuen Vanille-Kokos-Öl eincremen, das versüßt mir auch den Tag :zwinker:
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Mir ist meine Sportstunde heute sehr gelungen - die Kids waren begeistert. Das hat mich heute richtig glücklich gemacht.
 
D

Benutzer

Gast
Ich freue mich allgemein immer über ein freundliches Lächeln, vor allem wenn ich am Joggen bin. Wenn ich mal etwas außer Puste bin, dann ist ein Lächeln immer wie ein Energieschub für den Körper...da geht die Motivation einfach nie verloren :smile:
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Der Bus hat noch auf mich gewartet :smile: So musste ich nicht 10 Minuten im Regen stehen.
 

Benutzer113006 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Der Bus hat noch auf mich gewartet :smile: So musste ich nicht 10 Minuten im Regen stehen.
Och da hatte ich auch mal ein schönes Erlebnis. Der Bus kam nicht. Also bin ich zum Bahnhof gerannt (700m) und wusste, dass es knapp werden würde. Es hat aus Eimern geschüttet, ich war platsch nass, renne zum Bahnhof und sehe wie der Zug losfährt. War deprimiert und hab aufgehört zu rennen, bin dennoch weiter gelaufen. Da der Bahnsteig ziemlich lang ist, hat der Zug als er auf meiner Höhe war noch mal angehalten und hat mich reingelassen. Ach war das lieb vom Zugführer! Hätte sonst ne Stunde warten müssen. Hab mich dann vor ihm verbeugt :grin:
 

Benutzer85989 

Meistens hier zu finden
- Vor ein paar Tagen saß ich mit einer Freundin im Café und während sie mir von Irgendwas erzählt, beobachtete ich die ganzen Menschen, die an unserem Tisch vorbei liefen. Dann kam ein Mann mittleren Alters an unserem Tisch. Wir beide starrten uns an und er schenkte mir sein schönstes Lächeln. Ich war so verzaubert gewesen, dass meine Freundin mich um meine Aufmerksamkeit bitten musste :-D Das war so ein Moment gewesen, bei dem ich gemerkt habe, wie schön es ist von einem fremden Menschen angelächelt zu werden.

- Ich stand an der Bushaltestelle und neben mir standen junge Eltern. Die waren beide sicherlich zwischen Anfang und Mitte 20 und hatten eine echt niedliche Tochter gehabt, so ca. 2 Jahre alt mit hellblonden Locken. Da lief die Kleine die ganze Zeit um mich herum und plötzlich stand sie vor mir, schaute mich mit ihren blauen Augen an und sagte mit zuckersüßer Stimme:"Hallo!" :-D Mensch, ich war von diesem kleinen Wesen echt entzückt gewesen.
 
D

Benutzer

Gast
...Das war so ein Moment gewesen, bei dem ich gemerkt habe, wie schön es ist von einem fremden Menschen angelächelt zu werden.

...Da lief die Kleine die ganze Zeit um mich herum und plötzlich stand sie vor mir, schaute mich mit ihren blauen Augen an und sagte mit zuckersüßer Stimme:"Hallo!" :-D
Es sind eben diese kleinen, unscheinbaren Dinge...ach ja, wie schön solche Kleinigkeiten sein können :smile:
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Heut - ein Hund, riesengroß, mit herrlich blöden und blös-süßen Blicken, die exakt zu dem passten, was Herrchen ihm erzählt hat :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren