Fremdgehen

Benutzer2295  (37)

Sehr bekannt hier
Wo fängt für euch fremdgehen an? Schon bei dem Gedanken oder beim Flirt oder beim Kuss oder noch weiter erst?
 

Benutzer1559  (35)

Sehr bekannt hier
Das Thema gab es grad erst, benutz mal die Suchfunktion
 

Benutzer3262  (35)

Verbringt hier viel Zeit
bei mir fängt es beim zungenkuss an... ein normaler kuss ok (obwohl ich es scheiße finde/finden würde... :ashamed: ) aber alles was da drüber ist muss nicht sein...

/edit: naja, ich meine ein 'freundschaftlicher' kuss...
 
B

Benutzer

Gast
hmmm....

gabs schon tausendmal, so nen thread, aber... um beiträge zu sammeln, *g*

also...

bei mir is das so.
es gibt nen unterschied zwischen der tatsache, dass cih fremd gehe, oder meine partnerin.
ich darf mehr.

so
<--- FALSCH!!

und labert mich jetzt bitte net zu, aber ich denke im tiefsten innern 'wünscht' sich das jeder.

ok
also, geh von dem aus, was du bei deiner partnerin oder partner als fremdgehen betrachten würdest und richte dich selbst danach.

bei den gedanken... das is schmarrn, die gedanken sind frei, und denken darf ich alles
ich denke auhc oft, wie das wohl ist, wenn cih jemand ne pistole ans hirn setze und abdrücke, wie das blut und das hirn rumspritzt.
denke ich, gebe ich zu.
würde ich das tun?
NIEMALS... bis aufn paar ausnahmen vielleicht *vvveg*

so ähnlich verhält es sich beim fremdgehen auch.
ich glaube, wenn meine freundin mir erzählen würde, dass sie sich sex mit nem anderen vorstellt, und ich stelle mir das dann auch vor, dann würde mich das eher anmachen.

fremdgehen ist für mich, ich probiers in einem satz:
das aktive bestreben oder das passive geschehenlassen eines körperlichen kontaktes, wie er üblicherweise nur in einer beziehung statt findet.

soll heissen: zungenkuss, an die brüste langen, in den schritt, unter umständen auch schon das knabbern oder lecken der ohren.

das kommt, das meine ich mit üblicherweise, auf den partner an und auf mich selbst, wenn ich sowas sonst nur in ner beziehung mache und das dann an einer 'fremden' an jemand anders also, praktiziere, dann is das fremdgehen.
 
G

Benutzer

Gast
Original geschrieben von BockeRl
hmmm....

das aktive bestreben oder das passive geschehenlassen eines körperlichen kontaktes, wie er üblicherweise nur in einer beziehung statt findet.


genau so ists... besser hätt ichs net formulieren können... *GG* bestes beamtendeutsch, gratuliere :zwinker:
 
B

Benutzer

Gast
vielen dank für die blumen. @guido *g*

beamtendeutsch...
komisch. wenn ichs selber 'sprechen' oder schreiben kann, warum versteh ich dann nie was wenn die mir was schicken...
am ende zahl ich immer nur, weil ich eh nix peil *gg*

sorry für OT
@topic s.o.
 

Benutzer1539 

Sehr bekannt hier
Fremdgehen fängt für mich schon bei nem Zungenkuss an.

Mehr sag ich dazu jetzt auch net, denn: siehe Suchfunktion :tongue: :zwinker:.
 

Benutzer3338  (33)

Verbringt hier viel Zeit
hallo,

also bei mir fängt es beim kuss an (also jede art von kuss die über das freundschaftliche geht)...... naja, ich bin eh so einbisschen eifersüchtig :zwinker:

sweetbutterfly :engel:
 
F

Benutzer

Gast
ganz klar zungenkuss

bei einem verliebter blick is genauso schlimm wenn sie einen so anhimmelt aba fremdgehn ist es nicht
 

Benutzer736 

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde sagen, der ernstgemeinte Gedanke daran ist Vertrauensbruch genug, das als Fremdgehen zu bezeichnen. Wenn jemand ernsthaft darüber nachdenkt fremdzugehen bzw. es machen würde, wenn sich die Gelegenheit böte, dann ist das schon schlimm :frown: . Als Seitensprung würde ich alles werten, was über normale Freundschaft hinausgeht (Händchenhalten, Kuss, Poppen *g* usw.)
 

Benutzer1229 

Verbringt hier viel Zeit
Normalerweise würde ich sagen Fremdgehen fängt im Kopf an, aber es ist immer noch die eine Sache es zu denken und die andere es auch zu tun!
Bei einem Kuss, der über den freundschaftlichen ganz klar hinaus geht (muss net unbedingt mit Zunge sein) fängt für mich fremdgehen an!
 
B

Benutzer

Gast
Fremdgehen fängt für mich beim Kuss an, also bei nem Kuss der ganz klar und eindeutig übers freundschaftliche hinausgeht!
 

Benutzer348  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Wann Fremdgehen meiner meinung nach anfängt?
Schon beim küssen. Egal wie, ob mit Zunge oder intensiv mit den Lippen...is mir egal, für mich is das Fremdgehen. Mein Freund hat nur einzig uns allein mit meinem Mund etwas anzufangen. Ende! :drool:
 

Benutzer2295  (37)

Sehr bekannt hier
was ist denn, wenn man ans fremdgehen denkt und es auch tun würde, aber nur wenn man sicher sein könnte, das es nicht rauskommt?! definiert ihr das dann als genauso schlimm wie wenn man es tut?
 
S

Benutzer

Gast
Ja.. nomaaal odder?

Nein im ernst.. natürlich ist das genauso schlimm.. wenn nicht noch schlimmer.. weil es erstens geplant ist und man zweitens auch vorhat, es dem Partner nie zu erzählen.. das ist hintergehen, betrügen und belügen. Das hat nicht mehr das geringste mit nem Ausrutscher zu tun.. Da ist absolut keine echte Liebe mehr da
 

Benutzer2295  (37)

Sehr bekannt hier
@saarländer

meinst du die liebe ist da dann weg? hat mich ein bisschen geschockt...
 
S

Benutzer

Gast
Wenn ich jemanden hintergehe.. auf so üble weise.. mit Planung und darauf achten, daß es ja nie rauskommt.. dann ja.. dann denke ich daß so jemand für denjenigen, den er hintergeht nicht mehr alzuviel empfindet
 
G

Benutzer

Gast
Original geschrieben von Saarländer
Wenn ich jemanden hintergehe.. auf so üble weise.. mit Planung und darauf achten, daß es ja nie rauskommt.. dann ja.. dann denke ich daß so jemand für denjenigen, den er hintergeht nicht mehr alzuviel empfindet



Genauso seh ich des auch, wenn man einen Menschen liebt will man ihm schliesslich so wenig wehtun wie möglich, und dann geht man auch net fremd.Und wenn mans plant, dann kann mir doch echt keiner erzählen das da noch viel Liebe im Spiel ist.Ich meine, wenns spontan ein ONS is, ist es zwar auch net zu entschuldigen...aber...ach ich weiss net wie ichs sagen soll...fakt ist für mich fängt fremdgehen auch schon beim Küssen an.Punkt!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren