- Fremdgehen -

Sylver  

Verbringt hier viel Zeit
Hallo zusammen!

Möchte mal ein Thema in den raum stellen, was mich doch auch mal interessiert, wie ihr das so sieht. :smile: Denke das sich da über das ein oder ander auch streiten lässt.

Was versteht ihr unter Fremdgehen ?? Was bedeutet das für euch?? Ab wann heißt es, dass man fremd gegangen is??
Wie seht ihr das!?

Na dann erzählt ma schön! :grin:

Gruß, Sylver
 

Sabrina   (34)

Verbringt hier viel Zeit
Alsoooo...

Hi Sylver!

Na dann werde ich mal ein bissel was dazu beitragen.

Was versteht ihr unter Fremdgehen ??
-Unter Fremdgehen verstehe ich, dass man seinem Partnet das Herz bricht. Fremdgehen ist für mich eines der schlimmesten Vertrauensbrüche und sowieso das gemeinste was man seinem Partnet antun kann. Wer fermdgeht, der weiss nicht genau was es heisst jemanden so sehr zu lieben, dass es niemand anderen mehr gibt auf der Welt!

Ab wann heißt es, dass man fremd gegangen is??
-Also in der Beziehung bin ich sehr kritisch.
Schon ein einziger Kuss bedeutet für mich "Fremdgehen",
denn wenn man zu Hause seinen Herzallerliebsten hat,
hat man einfach die Finger von anderen Leuten zu lassen.
Und wenn man das nicht kann ist man auch noch zu unreif um eine Beziehung zu führen!

Soviel zu meiner Meinung.
Bye
Sabrina
 

Mieze   (35)

Sehr bekannt hier
Tja für mich ist fremd gehen der größte Vertrauensbruch in der Beziehung.
Bei mir fängt fremd gehen mit Zungenküssen an.
 
N

nadi-mäuschen

Gast
Beim was versteht ihr unter's fremdgehen, kann ich mich Sabrina nur anschließen.
Es ist der größte Vertrauensbruch, den man seinen Partner antun kann. Nie kann man ihn mehr verletzen - und das schlimmste, in den meisten Fällen kann man es nicht wieder gut machen!

Fremdgehen beginnt bei mir schon bei einen richtigen Kuß!
Ein Kuß auf die Wange unter Freunden ist ja ganz okay - aber kein richtiger!
Fragt mich jetzt nicht warum, aber ist so!


So, seh ich das!
 

Phil  

Verbringt hier viel Zeit
viele, viele... vertrauensbrüche.
fremdgehen kann auch gut sein, aber nur unter bestimmten vorraussetzungen.

z.b. langeweile in der beziehung, durch fremdgehen könnte man das aufpeppen
(was ich persönlich NICHT bevorzuge)

mehr positive fällt mir nicht ein,...

Fremdgehen beginnt schon ab einem normalen kuss, der für den
gegenüber ernst gemeint ist, somit nich aus freunschaftlicher
natur entsprungen ist.

Dann gibt es noch das gedankliche fremdgehen was, meiner
meinung nach zwar nicht schlimm ist, aber dazu führen kann
das der partner sich zu sehr in eine fiktive person verliebt,
das wäre eine person mit traumkörper die alles mit sich machen läßt.
daruch kann es passieren das man seinen partner nicht mehr
genung aufmerksamkeit widmet und ihn dadurch verliert.

ich hoffe ich hab nich zu viel ... geschrieben :grin:

MfG Phil
 

Juvia  

Sehr bekannt hier
Fremdgehen ist für mich (wie für die anderen auch :grin: ) in erster Linie ein Vertrauensbruch. Wer fremdgeht hat meiner Meinung nach absolt keine Ahnung, was es heißt, jemanden zu lieben.
Fremdgehen fängt für mich schon beim Küssen an. Wen man mit jemanden zusammen ist und diese Person über alles liebt, hat man die Finger von anderen zu lassen ... ansonsten sollte man eine Beziehung gar nicht erst anfangen.
 

Teufelsbraut   (38)

teuflisch gute Beiträge
*ggg* ein Thema, über dass ich auch lang und breit in meinem Freundeskreis diskutiert hab - und Frauen und Männer sich net gaaaanz einig sind.

Bei mir fängt fremd gehen ebenfalls beim Zungenkuss an - und dabei isses egal unter welchem Umständen (Akohol etc) dass passiert ist.
Wenn man jemanden wirklich mag, dann kann man dem Reiz des Neuen und seinen Trieben auch widerstehen - dass ist meine Meinung.
 

Norialis   (46)

Verbringt hier viel Zeit
fremdgehen fängt für mich an, wenn sie an nen anderen typen denken tät, da wär schon die luft raus, denn dann bin ich schon so gut wie abgeschrieben... wenn sie ihn dann auch noch küssen tät oder auch irgendjemand anderen, wärs ganz vorbei
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren