"Fremdgehen und Affären" der Frau tolerieren als Zeichen der Liebe?

Benutzer83360 

Verbringt hier viel Zeit
Hi.

Also im allgemeinen ist so eine Beziehung durchaus möglich. Es kommt ganz darauf an ob du damit klarkommst, selbstverständlich bietet sich so auch die möglichkeit für dich da und da mal ne andere zu haben. Im Prinzip sehr angenehm, je nachdem was du für Ideale verfolgst, in Richtung Beziehung.
Wenn du natürlich zuhause hockst und dir die Augen ausheulst und eigendlich nur hoffst, dass sie irgendwann "zur Vernunft kommt" dann nicht.

Ich persönlich würde mir erstmal die Frage stellen: Woran liegt es dass sie fremdgeht?
Bist du über die Zeit langweilig geworden? Bietet eure Beziehung keine Spannung mehr? Ist so ziemlich IMMER der Grund für Affären / Fremdgehen, whatever... Du willst dass sich das ändert? Dann mach die wieder interessant, eine andere Frau wäre an dieser Stelle Gold wert.

Wenn du allerdings sexuelle Treue zu einer Grundbedingung machst, dann bleibt dir nur noch eins ----> NEXT
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Ich bevorzuge das Wort Partner im Vergleich zu Schatz …

Da er mir im Nachhinein erst offenbart, dass sich seine Wünsche und Vorstellungen innerhalb einer Beziehung verändert haben und mich bereits betrogen hat, mache ich selbstverständlich Schluss, ich bin ja nicht bescheuert. So einen Kerl will ich gar nicht als Freund, da nehme ich ihm die Entscheidung zwischen mir und der Anderen gerne ab, ganz egal ob wir nun 3 Monate oder 3 Jahre zusammen waren.

Hätte sich der Herr nämlich durchaus viel früher überlegen können, denn ich bin offenen Beziehungen ganz und gar nicht abgeneigt. Im Gegenteil, ich halte sie für sehr sinnvoll.

Nur weil man den Partner liebt, muss man doch nicht jedes Verhalten hinnehmen und tolerieren. Die Einstellung deiner Freundin kommt mir recht egoistisch und zugleich kindisch vor.
 

Benutzer70315  (32)

Beiträge füllen Bücher
Deine Partnerin stellt dich momentan aufs Abstellgleis :"Warte mal , solang bis ich mich entschieden habe..."

um dich bei laune zu halten speist sie dihc mit solchen SMS ab.
ich glaub ich les nicht richtig: "je größer die liebe, je mehr sollte sie aushalten"? mit diesen worten schiebt sie dir ja fast ne teilschuld zu: würdest du sie verlassen, wäre DEINE liebe nicht groß genug gewesen.

so ein schwachsinn. sie hintergeht dich, für sie scheint liebe ein spiel zu sein. wer am meisten um einen buhlt, bekommt das weibchen oder wie?

lass dir das nicht bieten. entscheide nach dem was dein gefühl und dein verstand dir sagt. irgenwdie kann ich mir kaum vorstellen, dass diese zwei parteien momentan sich nicht einig sind.
 

Benutzer13901  (45)

Grillkünstler
Das erinnert mich irgendwie an die Geschichte mit dem Freifahrtschein zum Fremdpoppen und sorry das kommt bei mir net in die Tüte...frag sie doch mal wie sie es fände wenn du dich bei einer Prostituierten oder Escortlady noch ein wenig austoben würdest
 

Benutzer80980 

Benutzer gesperrt
Mach
sofort
Schluss.
Die verarscht dich doch nach Strich und Faden.
 

Benutzer66223  (35)

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich bin schockiert, wie dreist doch manche Leute sind :eek:

Wenn das mein Partner auch nur einmal zu mir sagen würde, dass ICH diejenige bin wo es "halt aushalten muss, wenn ich ihn liebe", dann würde er, im ersten Moment wahrscheinlich seine erste Ohrfeige bekommen und mich noch ein paar Sekunden von hinten sehen!

Ich meine, ich wäre wahrscheinlich auch tolerant wenn er fremdgehen würde ABER dass sie nicht mal eine Sekunde bereut und dann dir noch vorwirft du kämpfst nicht so um sie, ist ja krank.

Sag mir mal eines: Deine Schreibweise ist ja sehr zurückhaltend, wie geht's dir dabei? Ich kann irgendwie überhaupt nicht erkennen wie du darüber denkst.
 

Benutzer67664 

Verbringt hier viel Zeit
lol irgendwie finde ich die Idee deiner Freundin cool.:cool1: Sie geht fremd, macht mit nem anderen rum, schläft mit ihm, weis eigentlich garnicht ob sie mit dir noch zusammen sein will, wirft dir aber vor, dass du sie nicht genug liebst. Mal voll geil!!

Wie dreist kann man eigentlich sein?? :kopfschue

Ich würde sie mal fragen ob sie nicht alle Tassen im Schrank hat. Ganz ehrlich, wenn ich die Gelegenheit hätte dann auch mit ner anderen in die Kiste zu springen, dann würde ich es machen. Das ihr dann auch am Frühstück servieren.

Die Beziehung hat doch sowieso keinen Wert mehr wie ich finde. Ich weis natürlich nicht, ob du sie noch liebst, aber ich würde sie mit ihren eigenen Waffen schlagen. Vielleicht macht sie ja dann Schluss. Dann kannst du ja sagen, oh deine Liebe hat ja auch nicht viel ausgehalten.

*rofl* Ehrlich gesagt kann ich das kaum glauben, vorallem das du noch so sachlich bei der Sache bist. Ich würde explodieren!!

Sehe ich genauso.

Ich lasse mich äußerst ungern veräppeln- ich würde sofort Schluß machen! :eek:
 

Benutzer56700 

Meistens hier zu finden
Ich würde mich auf keinen Fall so hinhalten lassen. So ein Miststück, das ist ja mal mehr als dreist. Aber ganz ehrlich: Wenn du das mitmachst bist du selbst Schuld!

Bei mir wäre Schluss, und zwar besser gestern als heute!:kopfschue
 

Benutzer80498 

Verbringt hier viel Zeit
Ich will Dir wirklich nicht auf den Schlips treten, aber überlegst du wirklich was du in dieser Situation machen sollst?

Sie hat mit nem anderen gepennt? Du sollst abwarten ob sie bei Dir bleiben möchte?

Ganz ehrlich, vergiss diese Person so schnell es geht, sie ist deine Liebe auf keinen Fall wert. Falls du eine zweisame Partnerschaft suchst, wirst du mit dieser "Person" wohl nicht weit kommen, es gibt definitiv einen Menschen der deine Liebe verdient hat, aber sie ist es auf keinen Fall.
 

Benutzer84611 

Benutzer gesperrt
Hallo liebes Forum,

Stellt euch folgende Situation vor:
Ihr seid schon was länger mit eurem Schatz zusammen, und aufeinmal tut euer Schatz das Bedürfnis Kund mit anderen Schlafen zu wollen. Ausserdem hat euer Schatz bereits einen anderen Kennengelernt, schon öfter getroffen und natürlich auch Sex gehabt und ist sich jetzt nicht sicher wen er nehmen soll.

Das ist das Szenario, jetzt versteht mein Schatz garnicht wieso ich soetwas nicht tolerieren kann und da nur getrennte Wege in Frage kommen.

Sie behauptet dass wenn die Liebe stark genug ist, ich das tolerieren soll und währenddessen "Abwarten und Teetrinken"...vielleicht entscheide sie sich ja doch für mich, und wenn Liebe da ist dann soll ich das gefälligst nicht alles so Wegwerfen, denn Sie fühle sich dadurch "unsicher" bei mir.


Wie seht ihr das? Wie lange seid ihr mit eurem Schatz zusammen und wie würdet ihr in vorbenannter Situation handeln?


Grüße
Euer Forograf

Ist die Frage im letzten Satz ernst gemeint?

Ist das schon wieder so einer, den man fragen muß, was er in der Hose hat?

Wenn das meine Partnerin wäre, könnte sie poppen, mit wem sie will, mich sähe sie nie wieder.
 

Benutzer58194 

Verbringt hier viel Zeit
:kopfschue Iss ja das meiste schon gesagt worden. Emotionale Erpressung, genaus iss es.

Wenn Du mjich liebst, dann machst Du dies dann springst Du von einer Brücke ...

Liebe reicht eben nicht für eine Beziehung. Da muss dann noch Vertrauen da sein und wenn jemand Treue zu einer Beziehung möchte, dann gehört die Treue auch dazu.

Vielleicht hat sie eine Profilneurose und möchte, dass Du um sie kämpfst, damit sie sich wieder besser fühlt. Wer weiss.

Wenn sie Dich lieben würde, würde sie Dir das nicht antun. Dann hätte sie es besser so gemacht: Mein liebster, was hälst du davon, ich will von nem anderen gevögelt werden, ist das okay für Dich? Weil ich dich liebe wollte ich das vorher mit dir abklären.
Nein findeste nicht so gut, okay dann lass ichs oder okay ich tus trotzdem...

Dann wäre es wenigstens ehrlich.

Liebe Grüsse
 

Benutzer57292 

Verbringt hier viel Zeit
Sie behauptet dass wenn die Liebe stark genug ist, ich das tolerieren soll und währenddessen "Abwarten und Teetrinken"...vielleicht entscheide sie sich ja doch für mich, und wenn Liebe da ist dann soll ich das gefälligst nicht alles so Wegwerfen, denn Sie fühle sich dadurch "unsicher" bei mir.

Ist doch egal, dass es sie unsicher macht, wenn du dich trennen willst. Dann nimm ihr die Entscheidung ab un jag' sie zum Teufel. [Du glaubst doch nicht, dass sie die Nummer nicht wieder bringen kann, selbst wenn sie sich gnädigerweise für dich entscheidet?]

So was Verlogenes, erst selber Mist bauen, und dann dem anderen den schwarzen Peter zuschieben. :angryfire_alt:

Lass dich ja nicht warmhalten und weiter verarschen!!einself
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren