Fremdgehen im Urlaub nur halb so schlimm?

Benutzer23616 

Verbringt hier viel Zeit
ich sehe keinen nterschied. fremdgehen im urlaub oder zuhause.
beides gleich zum kotzen

ja. und ich bin grade etwas :eek: :eek: , wenn man hier hört das man dann seine frauen einsperren bzw. nicht alleine in den urlaub gehen lassen sollte. das wär ja noch schöner.
 

Benutzer21270  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Ich find's eigentlich noch schlimmer.

Passiert so etwas zu Hause, käme das in den meisten Fällen früher oder später ans Licht. Legt man es im Urlaub drauf, wird höchstwarscheinlich niemand davon erfahren, sofern man es keinem erzählt (das muss nicht der Partner an sich sein).

Sehe ich eigentlich auch fast so...

Im Urlaub wäre es dann ja schon vorsätzlich und das ist wohl noch ne Spur heftiger, als wenns "spontan" passiert...wobei für mich in beiden Fällen das Vertrauen weg und die Beziehung im Eimer wäre!
 
G

Benutzer

Gast
Irgendwie macht das doch keinen Unterschied...ich würde beides schlimm finden...eines ist mir auch schon passiert, war nicht so toll.
 

Benutzer47027 

Verbringt hier viel Zeit
Bist du deinem Freund(in) im Urlaub schonmal Fremdgegangen?

nöö

Fandest du es nicht schlimm da es nur Spaß war und eh nichts draus werden konnte

wie gesagt, bin nie fremdgegangen

Gehst du generell oder würdest du generell im Urlaub fremdgehen weil es "ja nichts zu bedeuten hat"

nein! ich würd meine beziehung niemals so aufs spiel setzen


Hast du deinem Freund sowas gebeichtet, oder war es eins der "Urlaubserlebnisse" die du beim Resumee zuhause einfach ausser acht gelassen hast?

s.o.
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
Bist du deinem Freund(in) im Urlaub schonmal Fremdgegangen?
wir hatten nie zusammen urlaub. und wenn wir mal einen haben, werd ich ihn nicht betrügen
Fandest du es nicht schlimm da es nur Spaß war und eh nichts draus werden konnte
"aus spaß" würde ich sowas erst recht nicht machen
Gehst du generell oder würdest du generell im Urlaub fremdgehen weil es "ja nichts zu bedeuten hat"
so ein quatsch
Hast du deinem Freund sowas gebeichtet, oder war es eins der "Urlaubserlebnisse" die du beim Resumee zuhause einfach ausser acht gelassen hast?
wenn ich so strunzdoof wäre, sowas beschissenes zu tun, würd ichs ihm auch nicht verheimlichen.
 

Benutzer52174  (37)

Verbringt hier viel Zeit
wenn ich es rausfinden würde das meine Frau (wenn ich eine hätte) fremdgehen würde egal ob im Urlaub oder sonst wo würd ich ihr ne schöne lektion im Bereich Körperlichen Gewalt erteilen:smile:
 

Benutzer46747  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Da man ja soviel hört, das die Frauen viel mehr im Urlaub framdgehen...hätt ich ehrlich gesagt auch Angst, die Frau allein in den Urlaub zu lassen...aber man kann niemanden einsperren, man(n) muss einfach vertrauen...und wenn dieses Vertrauen missbraucht wird und die Frau geht fremd...dann wär sowieso SOFORT Schluss...kein Zurück mehr...näääääää...never
 
D

Benutzer

Gast
Bist du deinem Freund(in) im Urlaub schonmal Fremdgegangen? Nein, ich war seit dem eh nur mit ihm im Urlaub.

Fandest du es nicht schlimm da es nur Spaß war und eh nichts draus werden konnte Doch ich fände es schlimm. Egal mit wem, wie und was draus werden könnte.

Gehst du generell oder würdest du generell im Urlaub fremdgehen weil es "ja nichts zu bedeuten hat" Ich geh nicht fremd.

Hast du deinem Freund sowas gebeichtet, oder war es eins der "Urlaubserlebnisse" die du beim Resumee zuhause einfach ausser acht gelassen hast? -
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
@concept: Ich höre das eher von Männern, dass sie zu 9 auf Sauftouren gehen und dort dann irgendwelche "Weiber" aufreißen wollen, denn die "Alte" daheim kriegt sowieso nichts mit :grin:

Ob man im Urlaub oder zu Hause fremdgeht spielt keine Rolle, kommt doch aufs gleiche raus! Ich bin noch nie fremdgegangen, weder im Urlaub noch zu Hause!
 

Benutzer21203  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Nein, gerade im Urlaub komm ich nicht mal auf die Idee fremdzugehen, da ich dann ziemlich unter Sehnsucht leide. War im Sommer mit meinen Mädels auf Malle und eigentlich hatte alle trotz Freund was am Laufen, nur ich nicht. Ich hab meinen Schatz jeden Abend angerufen und war nicht mal so richtig zum Flirten aufgelegt, ganz seltsam!

So generell finde ich absolut nicht, dass Fremdgehen im Urlaub weniger schlimm ist. Was soll daran anders sein, als wenn man zu Hause ist?!

lg, étoile
 

Benutzer2295  (36)

Sehr bekannt hier
Fremdgehen ist im Urlaub genauso schlimm wie im Alltag zu Hause.
 

Benutzer55220 

Verbringt hier viel Zeit
@concept: Ich höre das eher von Männern, dass sie zu 9 auf Sauftouren gehen und dort dann irgendwelche "Weiber" aufreißen wollen, denn die "Alte" daheim kriegt sowieso nichts mit :grin:

Ob man im Urlaub oder zu Hause fremdgeht spielt keine Rolle, kommt doch aufs gleiche raus! Ich bin noch nie fremdgegangen, weder im Urlaub noch zu Hause!

Mag sein :smile: , aber ich habe schon im Urlaub zwei "beste Freundinnen" kennengelernt, die haben mit den schönen Braungebrannten Animateuren ganz schön die Sau rausgelassen !

Außerdem sind Frauen auch nur Männer, und gar nicht so "Prüde" wie es die Gesellschaft immer von ihnen verlangt :smile: :smile: :smile: :smile:
 

Benutzer50473 

Benutzer gesperrt
@concept: Ich höre das eher von Männern, dass sie zu 9 auf Sauftouren gehen und dort dann irgendwelche "Weiber" aufreißen wollen, denn die "Alte" daheim kriegt sowieso nichts mit
Mag richtig sein. Mir würde es aber nicht einfallen ohne Freundin in den Urlaub zu gehen, daher kann mir das nicht passieren.
 

Benutzer50473 

Benutzer gesperrt
Find ich irgendwie mies. :geknickt: Man selbst fährt in den Urlaub und die Freundin (oder der Freund) muss zuhause sitzen (und sich womöglich Sorgen machen).
 

Benutzer25356  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Bist du deinem Freund(in) im Urlaub schonmal Fremdgegangen?
War zwar schon ohne ihn im Urlaub, bin aber nicht fremdgegangen

Fandest du es nicht schlimm da es nur Spaß war und eh nichts draus werden konnte
Macht für mich keinen Unterschied, ob daheim oder im Urlaub

Gehst du generell oder würdest du generell im Urlaub fremdgehen weil es "ja nichts zu bedeuten hat"
Es hat immer was zu bedeuten, wenn man an die Kosequenzen denkt

Hast du deinem Freund sowas gebeichtet, oder war es eins der "Urlaubserlebnisse" die du beim Resumee zuhause einfach ausser acht gelassen hast?
Musste ihm noch nie nen Seitensprung beichten.
Falls sowas trotzdem mal passieren sollte, denk ich nicht, dass ich das für mich behalten könnte.
 

Benutzer8686 

Sehr bekannt hier
Find ich irgendwie mies. :geknickt: Man selbst fährt in den Urlaub und die Freundin (oder der Freund) muss zuhause sitzen (und sich womöglich Sorgen machen).

Ist nicht unbedingt mies. Mein Freund war im März im Skiurlaub, aber was sollte ich mit ihm dort? Ich kann Skifahren oder dergleichen rein gar nichts abgewinnen, von daher würde ich ihn nur einschränken, wenn ich's ihm hätte verbieten wollen.
Und ich behaupte jetzt einfach mal, dass er mich dort nicht betrogen hat.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren