Fremdgegangen > Verziehen > Was nun

Benutzer25257 

Verbringt hier viel Zeit
erstmal finde ich es gut, dass du ihr verziehen hast, wenn du sie wirklich liebst und noch eine gemeinsame zukunft siehst. allerdings finde ich, dass du sie, zumindest mit den dingen, die du hier auflistest abslout unterdrückt. sei mal nicht mehr so eifersüchtig. was ist so schlimm, wenn sie auch mit anderen jungen telefoniert. sie scheint dich nämlich wirklich zu lieben und von daher hätte sie auch ein wenig mehr vertrauen deinerseits verdient...

sry, meine meinung
 

Benutzer21151  (58)

Verbringt hier viel Zeit
Als erstes würde ich mal deine rechtschreibung ändern. vielleicht ist sie deshalb fremdgegangen.der andere schreibt sicher schönere liebesbriefe,und vor allem richtig.
viel glück
 

Benutzer24093  (42)

Verbringt hier viel Zeit
paycoman schrieb:
>Sie soll mehr Zeit mit mir verbringen
( Das macht sie unzwar sie ist jeden Tag bei mir )
>Sie geht ohne mich nirgendwo mehr hin
>Sie soll mit keinem Jungem mehr telefonieren oder SMS schreiben
Du kannst niemandem verbieten allein irgendwo hinzugehen und auf die Dauer ist es auch nicht gut wenn ihr ständig beeinander hockt. Und dass sie mit keinem Jungen mehr telefonieren soll ist doch wohl ein Witz! Hast du keine Freundinnen? Das geht sonst nicht gut, so wirst du eher wieder eine Wiederholung provozieren, weil sie sich eingeengt fühlt.
 

Benutzer24093  (42)

Verbringt hier viel Zeit
paycoman schrieb:
Sagen wir so
Sie will ja auch nicht das ich mit andren Mädels telefoniere .

Würde ich mir nicht gefallen lassen.

paycoman schrieb:
Ich habe das eigentlich nur gemacht , weil ich testen wollte ob sie echt alles für mich macht .

Die Antwort hast du jetzt.

paycoman schrieb:
Abr würdet ihr ( du ) zulassen , dass sie wieder mit dem gleichen Typn weggeht mitdem sie fremdgegangen ist ? Obwhl se sagt :,,Sie würde niemals mehr mit dem fremdgehen ?''

Würd ich ihr zwar glauben, würde mir aber immer Gedanken machen wenn sie mit ihm weg wäre (wurde selbst in der Hinsicht schon mal ziemlich hintergangen)...Man fragt sich halt immer was da jetzt passiert wenn sie es schon einmal getan hat.
Kommt halt drauf an wie, allein oder mit anderen, wohin, wann?
 

Benutzer19933 

Verbringt hier viel Zeit
paycoman schrieb:
Abr würdet ihr ( du ) zulassen , dass sie wieder mit dem gleichen Typn weggeht mitdem sie fremdgegangen ist ? Obwhl se sagt :,,Sie würde niemals mehr mit dem fremdgehen ?''

Meine Meinung:

Natürlich sagt sie das, was soll sie sonst sagen? Hat sie Dir vor dem Seitensprung nicht auch gesagt, dass sie Dir nie fremdgehen würde?
Sie will Dich halten, also sagt sie das, um Dich zu halten!

In meinen Augen ist Fremdgehen ne Charaktersache/-eigenschaft. Wer einmal fremdgeht, geht wieder fremd und wirds wenns drauf ankommt und das schlechte Gewissen hochkommt mit Umständen entschuldigen, die nie dazu herangezogen werden können. Wer besoffen fremd geht, geht auch nüchtern fremd! Wer fremd geht, weil er sich vernachlässigt fühlt, geht auch fremd, weil er sich eingeengt fühlt. Das ist ne Grundeinstellung im Kopf, entweder - oder!
 

Benutzer7157 

Sehr bekannt hier
Also irgendwie hat es in eurer Beziehung ja schon vorher überhaupt nicht gepasst, wenn ihr euch nur anlügt und sie dich Dreck behandelt hat.

Und dass sie mit keinem Jungen mehr telefonieren und texten, und nicht alleine weggehen darf ist garantiert nicht die Lösung. Da wird sie sich nur irgendwann -zu Recht- eingeengt fühlen und wieder aus der Beziehung ausbrechen.
 

Benutzer9514  (35)

Verbringt hier viel Zeit
hm, sorry, aber ich denke net wirklich, dass das alles noch nen sinn hat... ich mein, ihr seid erst 2 monate zusammen und schon dann betrügt sie dich.. hm.. und dann noch deine forderungen an sie, nee, also auch wenn sie dich betrogen hat, wird sie sich bestimmt net all diese dinge von dir verbieten lassen... naja... meine meinung...
 

Benutzer6872  (47)

Verbringt hier viel Zeit
Hi !!

Ich denke mal du solltest sie wirklich nicht so unter Druck setzen. Lebt einfach so weiter wie ihr seid. Denn eigentlich kannst du auch mit deinen Verboten nicht wirklich 100 % Sicherheit haben, das sie es wieder tut. Meistens ist es so das du verbotenes lieber tust. Zweitens wird es eine schwere Zeit für dich sein. Denn dich wird eine Ewigkeit die Gedanken plagen das sie dich schon mal betrogen hat. Du solltest ihr auch niemals in einem Streit, dieses zum Vorwurf machen.
Ich sage dir dieses, weil ich selbst in dieser Lage gewesen bin. Wir waren 7 Jahre zusammen und sie ist mit meinem besten Freund fremdgegangen. Da ich sie aber sehr liebe und auch zwei Kinder mit ihr habe, sind wir heute 15 Jahre zusammen. Mich plagen aber heute noch die Gedanken.
Ich wünsche euch jedenfalls einen guten erfolgreichen zweiten Versuch.
 
T

Benutzer

Gast
gibt PatrickMellow recht. Kein erbammen, fremdgehen ist böse und muss bestraft werden. Mach ihr das leben zu hölle solange sie mitspielt.

AJA @plummer74.

Respekt also könnte nicht noch 8 Jahre mit einer Frau zusammensein die mich mit dem besten Freund beschiessen hat.
 

Benutzer9234 

Verbringt hier viel Zeit
toxicity schrieb:
gibt PatrickMellow recht. Kein erbammen, fremdgehen ist böse und muss bestraft werden. Mach ihr das leben zu hölle solange sie mitspielt.

Eine suuuuuuuper Idee! :rolleyes:

@Topic
Ich kann dich zwar verstehen, denke aber auch, dass du ihr zu viel verbietest. Natürlich hat sie nen Fehler gemacht, allerdings hast du dich selbst dafür entschieden, darüber hinwegzusehen. Wenn du das kannst: schön. Ich glaube aber, das tust du nicht und es bringt dir nix, sie einzusperren und ihr alles zu verbieten. Mich wundert überhaupt, dass sie das mitmacht, wobei, mit schlechtem Gewissen tut man vielleicht einiges...
Ihr solltet euer Beziehung besser nochmals grundsätzlich überdenken, da scheint mir doch eigentlich fast alles gründlich schiefzulaufen...
 

Benutzer24402  (34)

Beiträge füllen Bücher
du kannst ihr jsa nciht alles verbieten! alo ich würd mich nicht wundern wenn sie auf deine 2. chance scheißt! unter den umständen... :rolleyes2
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren