"Fremde" Betten

Benutzer148616 

Verbringt hier viel Zeit
Huhu!

Mich interessiert gerade mal, ob ihr es schon mal in anderen Betten getan habt, von jemandem der euch nahe steht, zB Eltern oder gute Freunde. Haben die was mitbekommen oder habt ihr es ihnen gesagt?
Wie war es für euch, besonderer Kick?
 

Benutzer137280  (33)

Meistens hier zu finden
Auf einer Hausparty im Bett des Gastgebers.

Uns überfiel es einfach und wir haben uns nach oben verzogen. Die Tür abgeschlossen und uns vergnügt.

Hatte keiner mitbekommen da so viele Leute auf der Feier waren das niemand bemerkt hat das wir weg waren .

Naja war gut aber nen Kick hat es mir jedenfalls nicht gegeben.
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Jo, mal mit einer Freundin zwei Wochen in den Betten ihrer Eltern, die im Urlaub waren.
Wir mussten das Haus hüten, da wussten alle Bescheid und wir hatten sogar eigene Bettwäsche. :tongue:
 

Benutzer148616 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab's auch mal im Wasserbett meiner Mama getan und direkt an den Spiegeln daneben. Danach habe ich erstmal letztere geputzt, aufgrund der ganzen Fingertapsen :grin: was ein Aufwand für diese Nummer
 

Benutzer58449  (31)

Planet-Liebe ist Startseite
Um ehrlich zu sein nein.

Hotelbetten, Zeltboden ect. alles kein Problem.
Aber das elterliche Bett? Das Bett der Großeltern oder der besten Freunde? Da herrscht bei mir echt Flaute ^^
 

Benutzer129180  (35)

Benutzer gesperrt
Irgendwie wäre ich sehr angepisst, würde sich einer meiner Freunde unerlaubt in MEINEM Bett rumvögeln.
 

Benutzer148616 

Verbringt hier viel Zeit
Dann Glückwunsch :zwinker:


Wie schaut es bei Euch mit den Betten MitbewohnerInnen aus
:ratlos::link:?
 

Benutzer138875 

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
Würde ein Mitbewohner in meinem Bett ficken, dann würde ich ihn mit dem seliben verprügeln...
Ich finde das dermaßen unverschämt.
Grundsätzlich verprügeln? Auch wenn der Herr Mitbewohner deinetwegen besagte Location aufsucht ... aua! :zwinker::grin:
 

Benutzer58449  (31)

Planet-Liebe ist Startseite
glaub das sollte er dann verstehen^^
Was gib's daran zu verstehen wenn man in die Privatsphäre eines anderen eindringt? Hast du kein eigenes Bett?

Am besten noch das angesiffte Laken drauf lassen und nichts sagen.
Off-Topic:
ich weiß schon warum ich wg's Kacke finde.
 

Benutzer67771 

Sehr bekannt hier
Von Gästebetten einmal abgesehen... nein. Ich lege da auch keinen gesteigerten Wert drauf bzw. fände es schon irgendwie befremdlich, in soochen Betten überhaupt nur zu schlafen , von anderen Dingen ganz zu schweigen.
Gleichsam würde ich auch nicht wollen, dass jemand sich in meinem Bett verlustiert, wenn ich nicht selbst daran beteiligt bin.
 

Benutzer148616 

Verbringt hier viel Zeit
Da sollte man doch schon so nett sein und den Schlamassel, wenn man ihn denn schon hinterlassen muss, bereinigen.
Und ja, ich habe ein eigenes Bett und tu es auch gerne auf diesem :zwinker:

mich würde halt interessieren ob manche in der Lage sind, so den Kopf auszuschalten, dass die Bettzugehörigkeit kein Problem darstellt.
 

Benutzer38570 

Planet-Liebe Berühmtheit
Wenn ich ficken will, ist mir ziemlich wurscht, wessen Bett, Couch oder Teppich das gerade ist. Mitbekommen haben das sicher schon mal welche. Einen besonderen Kick gibt mir das nun nicht.
 

Benutzer138371  (40)

Beiträge füllen Bücher
Also wenn einer versuchen würde in meinem Bett sich zu bespaßen, der hat ein Problem...
Das ist ja meins, und da bespaße nur ich mich drinnen.

Und nein, ich würde auch nicht auf die Idee kommen, im Bett von Eltern oder Freunden Sex zu haben..

Da reichen dann anderen Plätze auch... gibt ja nicht nur das Bett :zwinker:
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Früher ja, da eben wo man grade war, Sofa,Bad, Bett, Auto von Freunden, die einem das netterweise überlassen haben.

Heute eher nicht, gab aber auch schon Sex in den "ehelichen" Betten einige Männer, ich persönlich mag das nicht, aber Männer stehen da ja sehr drauf.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren