Frauenarzt

Benutzer23072  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Geht euch es auch so? Ich geh jetzt zwar schon seit über 2 Jahren regelmäßig dahin. Aber ich hass es einfach. Ich hass das Wartezimmer, die sprechstundenhilfen, und vor allem diesen Stuhl, der wie ein Folterinstrument mitten im Raum aufgebaut ist.

Die Untersuchung selber ist nicht so schlimm. Aber das ganze "Drumherum" kann ich nicht leiden.

Gehts irgendjemandem von euch auch so?
 

Benutzer10932 

Sehr bekannt hier
ich find arztbesuche allgemein immer unangenehm... irgendwie herrscht da komische stimmung...
aber hassen ... naja... gibt halt schöneres *g*
 

Benutzer1274 

Sehr bekannt hier
Naja, bei mir gibt's auch n paar andere Dinge die mir unangenehmer sind, als die Untersuchung.. (will ich jetzt nicht näher drauf eingehen..)

Also alleine bist du da sicher nicht.
 

Benutzer29016 

Verbringt hier viel Zeit
hass ist eigentlich ein gutes wort dafür.
ich mag es wirklich nicht. weiß gar nicht warum. der stuhl allein ist mir ein greul. ist wirklich nicht so schlimm. aber ich fühl mich so ausgeliefert.
bin etwas paranoid in der hinsicht...
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Früher dachte ich immer, das wäre total schlimm und unangenehm, und als ich zum ersten Mal dort war und untersucht wurde, hab ich mich auch nicht sonderlich wohl gefühlt.

Mittlerweile seh ich das aber alles irgendwie lockerer. :smile: Weiß auch nicht, mich stört das einfach nicht mehr großartig. Das ist ein Arzt, er macht seinen Job, es tut mir nicht weh und ich weiß hinterher wieder, daß alles ok ist! :engel:

Klar, zum Arzt gehen ist immer irgendwie "lästig", schon allein, weil's Zeit kostet, die man sonst anders verbringen könnte. Aber speziell der Frauenarzt... nö, das macht mir nichts (mehr) aus! :smile:

Sternschnuppe
 

Benutzer10269 

Verbringt hier viel Zeit
Ist weder angenehm noch unangenehm. Steh dem ganzen relativ neutral gegenüber aber ein was find ich toll. Auch wenn das vielleicht jetzt nur ich so sehe aber ich find den Stuhl eigentlich recht bequem, wenn nicht gerade ein wildfremder Mann zwischen meinen Beinen sitzen würde.
 

Benutzer33342 

Verbringt hier viel Zeit
Ich seh das auch relativ neutral. Vorsorgeuntersuchungen sind ja nunmal einfach sinnvoll und nötig.

Vielleicht hast du bisher einfach nur die falsche Praxis.
Mein Doc ist total nett und sympathisch. Er erklärt alles ganz genau und keine Frage ist blöd. Nimmt sich viel Zeit und so.
Und das Drumherum ist auch echt ok. Dafür fahr ich sogar 25 Kilometer...
 

Benutzer26729 

Verbringt hier viel Zeit
ich finds ok :zwinker: hab das 2. angekreuzt. bei meinem fa is voll das lockere nette klima :smile:
 

Benutzer29125  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo
ich fand es bisher auch nicht schlimm! Die waren in meiner Arztpraxis immer total lieb. Die Ärztin hat sich immer Zeit genommen und ich durfte jede Frage stellen!
Jetzt bin ich um 200km umgezogen und habe noch keinen neuen Frauenarzt/in! Mal gucken!
Aber im Großen und Ganzen finde ich den Zahnarzt schlimmer! Da geh ich lieber zum Frauenarzt, als zum Zahnarzt!
LG Zicke!
 
A

Benutzer

Gast
Ich hab das Zweite angeklickt.
Wenn mir etwas fehlt, dann muss ich zum Arzt, oder halt eben zur Kontrolle.
Ich finde es nicht schlimm, aber hey, klar gibt es besseres :zwinker:
 

Benutzer29369  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Also es gibt echt schöneres, aber was muss das muss.
 

Benutzer13537 

Verbringt hier viel Zeit
ja ich finde auch das es schöneres gibt.....
aber was sein muss das muss halt sein.... egal welcher arzt..... :smile:
 
M

Benutzer

Gast
das erste mal war ich vor nem monat, da hatte ich etwas angst vorher, aber die war unnötig. die untersuchung fand ich nich unangenehm, das kommt natürlich auch auf die ärztin oder den arzt an. letzte woche war ich ich im krankenhaus auf der gynäkologie station, dort wurde ich so oft untersucht, dass mir das mittlerweile total egal ist! außerdem sehen die ärzte doch 100 frauen am tag!
 

Benutzer18867 

Verbringt hier viel Zeit
Hab mir da irgendwie nie Gedanken drüber gemacht...
Ist aber für mich ned schlimmer als z.b. ein Besuch beim Kieferorthopäden (wg der Zahnspange) oder zahnarzt...
Ist ja auch ned sonderlich angenehm, wenn er da in deinem Mund rumtut, dabei noch der ekelhafte Absaugschlauch im Mund, und alles drumrum... :geknickt:
Da finde ich es auch ned besonders schlimm, beim FA mal für 5 Min aufm komischen Stuhl :grin: zu hocken....
 

Benutzer8865  (34)

Meistens hier zu finden
Stört mich eigentlich herzlich wenig. War beim ersten Mal etwas aufgeregt, danach überhaupt nicht mehr. (außer beim einsetzen der Spirale..)
Ich geh halt hin, macht mir nix. Und wie schon erwähnt wurde, viel angenehmer als Zahnarzt.
 

Benutzer10438  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Es ist nicht so dass ich gern hingehe.....muss halt gemacht werden, geh zwei mal im Jahr zur Kontrolle und das war's.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren