frauen und ihre komplexe:(

Benutzer12216 

Sehr bekannt hier
so nachdem diotima einen tread zu dem allgemeinen männerproblem /hilfe mein penis is zu klein!" gemacht hat,dacht ich mir mal jetz sind die frauen dran!:zwinker:

also warum denken frauen immer das sie zu dick sind?immer jammern und insbesondere die die s nun wirklich nich trifft!versteh ich net.und es is vollkommen egal ob 10,20 oder 100 männer euch sagen das es nich so ist!alle frauen wollen immer dieses imaginäre idealgewicht (50kg) erreichen und das unabhängig von ihrer körpergrösse!ob nun 1,60 oder 1,80,egal 50 kg müssen sein!:rolleyes2

also woher kommen eure komplexe?
 

Benutzer1274 

Sehr bekannt hier
Medien, Gesellschaft. Sehe ich als primäre Gründe. Und als Folge dessen dann möglicherweise auch Reaktionen aus dem direkten Umfeld.
Ein schlankes Körperbild wird halt überall vorgelebt.

Mich selber interessiert mein Gewicht weniger.. im großen und ganzen bin zufrieden.. außer an manchen Tagen eben, da gehts aber dann meist darum, dass ich irgendwelche Klamotten so nicht anziehen kann, weils unmöglich aussieht.. (in meinen Augen..)
 

Benutzer3015 

Verbringt hier viel Zeit
BigSnoopy schrieb:
also woher kommen eure komplexe?

tja, medien und männer tun ihr übriges..der mann kann noch so klug schnacken, aber blicke gegenüber anderen frauen machen das wieder zunichte...
 

Benutzer4550 

Verbringt hier viel Zeit
Keine Ahnung, teilweise kommt es sicherlich durch das von den Medien propagierte Schönheitsideal. Zum anderen aber auch weil man zu selbstkritisch ist.
Ich hab eigentlich keine Komplexe, aber es kann schon mal vorkommen dass ich mir denke das und das ist aber zu dick/sieht blöd aus, wie auch immer. :smile:
Kommt aber nicht oft vor.
 

Benutzer7854 

Verbringt hier viel Zeit
Speedy5530 schrieb:
tja, medien und männer tun ihr übriges..der mann kann noch so klug schnacken, aber blicke gegenüber anderen frauen machen das wieder zunichte...

ja, so würde ich es auch sehen.

Viele Mäner lassen dann auch hin und wieder einen blöden Spruch los, wie "Och, ich finde deine Weckele ja sooo süß!" oder: "Dein Bauch ist aber auch net wirklich fest, dein Hintern breiter als meiner,..."

Wenn man eh' schon ein wenig Gedanken zu diesem Thema hatte, mdann macht so ein Satz das Ganze natürlich nur noch schlimmer...
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
keins von den oben genannten Gründen!

Das ist nur fishing for compliments! Frau möchte eben Bestätigung kriegen!

Das ist auch der gleiche Grund, warum viele Männer rumprollen (tiefergelegte Autos u.s.w.)! Sie wollen eben hören, dass sie toll sind!

Und wer hört das nicht gerne?
 
C

Benutzer

Gast
erstens: durch sprüche von männchen
zweitens: durch einsicht, wenn man in diesem bekloppten H&M- licht der umkleidenkabinen steht und sich sein fett anguggen muß *g*
drittens: durch mediale einflüsse
 

Benutzer12012 

Sehr bekannt hier
ich war vor 2 jahren zufreiden mit meiner figur, hab dann im laufe einiger monate ungefähr 7 kilo zugenommen, die stören mich, vorher sah ich halt besser aus.

durch dumme männersprüche aber auch.
 

Benutzer11106 

Verbringt hier viel Zeit
habe keine komplexe wegen meines gewichtes - obwohl ich
wahrscheinlich 15 kg mehr als ogelique auf die waage bringe *g*

denke allerdings auch, dass ein gewisses idealbild durch die
medien suggeriert wird und viele sich eben danach richten, weil
sie es schön und/oder nachahmenswert empfinden.
 
P

Benutzer

Gast
Najoo, i bin eigentlich auch ganz zufrieden. Man kriegt glaub ich nur die Komplexe, weil einem immer Ideal-bilder unter die nase gehalten werden und jeder davon schwärmt... würden models auch nicht zaundürr sein, sondern ganz normale frauen, dann glaub ich, gäbe es weit weniger komplexe.

strange_girl
 

Benutzer24402  (34)

Beiträge füllen Bücher
das is einfych so, und ich denk man kanns der frauenwelt auch nciht ausprügeln...
 

Benutzer9234 

Verbringt hier viel Zeit
ogelique schrieb:
ich habe in dieser Hinsicht keine :zwinker:

Dito :smile:


Grund in meinen Augen: mangelndes Selbstbewusstsein und eine reine Selbstdefinition über das eigene äussere Erscheinungsbild.

Mit Männersprüchen ist das so ne Sache. Erstens behaupte ich, dass die Sprüche nicht böse gemeint sind, sondern dass Frauen grundsätzlich alles falsch verstehen, eben WEIL sie in dieser Hinsicht häufig kein Selbstbewusstsein haben (Beispiel: Mann sagt "dein Bauch ist so schön weich" Frau denkt: "Hilfe, ich bin zu fett" -> wieso? Werd ich nie kapieren). Und zweitens versteh ich überhaupt nicht, warum man blöde Männersprüche, falls es denn welche gibt, überhaupt ernst nimmt. Ich würd nen dummen zurückhauen und das ganze auf sich beruhen zu lassen; wenn einer über mein Äusseres meckert, lass ich mich doch nicht auf dasselbe Niveau runter.

Genauso begreife ich nicht, wieso es so schlimm ist, wenn ein Mann ner anderen hinterherschaut, ich tu das doch auch, oder bin ich da die einzige? :confused: Das hat doch mit vermeintlich besserem Aussehen der anderen nix zu tun, es wird ja wohl nen Grund geben, dass er genau mit mir zusammen ist. Schönere wird es immer geben, wieso also der Stress? Ergo: wieder mangelndes Selbstbewusstsein.

Medien etc. haben vielleicht nen Einfluss, aber der Ursprung liegt imho woanders.
 

Benutzer7854 

Verbringt hier viel Zeit
Hehe, Dawni *ggg*

Ist mir auch klar, dass es immer Schönere gibt, aber trotzdem schlägt es aufs Selbstbewußtsein, wenn der Mann genau den wunden Punkt trifft.

Über "Dein Bauch ist aber nicht allzu fest", was zu mir mal Einer gesagt hat, habe ich nur gelacht - weil ich bezüglich meines Bauchs keinerlei Komplexe habe, bei einer Anderen wäre es die Hölle...
 

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
Es wird uns tagtäglich gezeigt, dass nur eine 1.75m große, super schlanke Blondine mit Körbchengröße D und knallroten aufgepumpten Lippen einen Mann anmacht.

Das zeigen uns sämtliche Medien immer, immer wieder.

Und dann soll man natürlich glauben, dass der Partner eine 1.60m große, "nur" noch schlanke Rothaarige oder whatever mit Körbchengröße B und völlig normalen Lippen mindestens genauso geil findet?

Schwierig oder?

Ich persönlich bin allerdings mit mir inzwischen ziemlich zufrieden und wenn ich es geschafft habe das Minifettpölsterchen an Bauch und Oberschenkeln zu beseitigen um so mehr :smile:
 

Benutzer13943  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Hmm, also der Thread gefällt mir.

Ihr Männer sagt doch alle, dass Ihr keine Trümmerhaufen wollt.

ich wiege mit einer Größe von 1,70 cm 63 KG. Jeder stellt sich jetzt ein ultrafettes Weib drunter vor. Ich sage jetzt mal ich sehe körperlich normal aus mit Festpölsterchen......

Auf 50 Kg mit 1,70 cm kommen ist vollkommener Schwachsinn. Mein Träumgewicht ist 55 Kg und dabei belasse ich es auch. Bin sowieso am Abnehmen....

Mein körperliches Vorbild ist Britney. Die hat nen geilen Bauch und ne schöne Taille.....Egal. Auf jeden Fall beschuldige ich die Medien und euch Männer. :grin:
 

Benutzer9234 

Verbringt hier viel Zeit
ogelique schrieb:
Ist mir auch klar, dass es immer Schönere gibt, aber trotzdem schlägt es aufs Selbstbewußtsein, wenn der Mann genau den wunden Punkt trifft.

Ja hm, schon, aber wieso ist einem das überhaupt selbst so wichtig? Ich kapier schon nicht, wie man sich um ein imaginäres Fettpölsterchen an den Oberschenkeln Gedanken machen kann.
Keine Ahnung, vielleicht wärs bei mir auch anders, wenn ich mir jemals was hätte tun müssen, um schlank zu sein. Wobei ich auch hier der Meinung bin, dass sich vor allem diejenigen Frauen einreden, sie seien da und dort nicht perfekt (was ist schon Perfektionismus...), die es am allerwenigstens nötig haben. Mir persönlich kommt jedenfalls echt ne Wut hoch, wenn ich ne 55kg-Frau rumnölen höre, sie hätte nen Arsch wie nen Ackergaul, ne echt, man kann auch alles dramatisieren.

ogelique schrieb:
Über "Dein Bauch ist aber nicht allzu fest", was zu mir mal Einer gesagt hat, habe ich nur gelacht - weil ich bezüglich meines Bauchs keinerlei Komplexe habe, bei einer Anderen wäre es die Hölle...

*g* Ja den Spruch hast du mal erwähnt, da hätt ich auch gelacht :grin: Mir hat ja mal einer gesagt, er stünde auf grosse Brüste, so mindestens C, eher mehr und am liebsten drei oder vier Brüste :rolleyes: Ich hab grad mal B. Kratzt mich das? Nö, wenns ihm nicht passt, soll er sich doch ne D-Freundin suchen :zwinker:
 

Benutzer18534  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Mein körperliches Vorbild ist Britney. Die hat nen geilen Bauch und ne schöne Taille.....Egal. Auf jeden Fall beschuldige ich die Medien und euch Männer.

Ich kann meiner Freundin so oft Komplimente machen wie ich will, sie hat immer das Gefühl dass sie irgendwo noch Fettpölsterchen hat.. und sie hat wirklich eine SUPER Figur!
In der Schule wurde sie schon auf Magersucht abgesprochen.. und trotzdem hat sie immer noch das Gefühl, Fettpölsterchen zu haben.
Ich weiss nicht genau ob es bei manchen Frauen überhaupt möglich ist dass sie mit ihrer Figur einmal zufrieden sind.
 
D

Benutzer

Gast
michu schrieb:
Ich kann meiner Freundin so oft Komplimente machen wie ich will, sie hat immer das Gefühl dass sie irgendwo noch Fettpölsterchen hat.. und sie hat wirklich eine SUPER Figur!
In der Schule wurde sie schon auf Magersucht abgesprochen.. und trotzdem hat sie immer noch das Gefühl, Fettpölsterchen zu haben.
Ich weiss nicht genau ob es bei manchen Frauen überhaupt möglich ist dass sie mit ihrer Figur einmal zufrieden sind.


Dito!!! Ganz meine Meinung!!!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren