Frauen und ihre Figur

Benutzer76959  (30)

Verbringt hier viel Zeit
Es geht um eine (fast) alltägliche Situation mit einer Freundin: Sie hat - laut eigener Aussage - über die kalten Monate zugenommen und will auch wieder abnehmen. Ich finde sie nicht dick. Eben normal. Auf jeden Fall essen wir auch öfter zusammen im Freundeskreis etc., wie man das eben beim Bierchen so macht. Sie lässt dann immer Kommentare wie "Meine Figur wird es mir danken" etc. los, aber immer mit einem ironischen Unterton. Ich weiß ehrlich gesagt garnicht wie ich darauf reagieren soll :tongue: Es gibt genug Momente wo ich mit ihr alleine bin und mich "gezwungen" fühle auf so Kommentare eine Antwort zu geben. Ich weiß aber auch, dass das bei Frauen ein sensibles Thema ist.

Soll ich einfach mal darauf eingehen und sagen, dass sie nicht "dick" finde? Oder kommt das einem Selbstmord gleich?
 

Benutzer87580 

Sorgt für Gesprächsstoff
Kannst ihr sagen, dass du sie nicht dick findest, aber das wird nichts daran ändern, dass sie sich dick fühlt :tongue:
Ist halt so, dass sehr wenige mit ihrer Figur zufrieden sind und ständig piensen, wenn sie was essen.
Manchmal kann das ganz schön nervig sein ^^
 

Benutzer58944 

Meistens hier zu finden
Naja, viel regen sich aber zu recht drüber auf!
Also wenn man nicht grad in die USA fliegt, sieht man im Ausland viel weniger Übergewichtige wie hier!
Da ist es doch bloß positiv anzumerken, wenn sich eine mal drüber Gedanken macht!
Ich kenne das vor allen von mir, ich trinke schon kein Bier mehr weils einfach nicht gut ist für die Figur!
Dann doch lieber sich dessem bewusst sein, als die übertrieben Maßlosigkeit bei vielen Frauen aus meinen Umfeld ( die trotzdem schön weiter Cola trinken obwohl sie nicht die schlankesten sind ! )
 
G

Benutzer

Gast
Naja, viel regen sich aber zu recht drüber auf!
Also wenn man nicht grad in die USA fliegt, sieht man im Ausland viel weniger Übergewichtige wie hier!
Da ist es doch bloß positiv anzumerken, wenn sich eine mal drüber Gedanken macht!
Ich kenne das vor allen von mir, ich trinke schon kein Bier mehr weils einfach nicht gut ist für die Figur!
Dann doch lieber sich dessem bewusst sein, als die übertrieben Maßlosigkeit bei vielen Frauen aus meinen Umfeld ( die trotzdem schön weiter Cola trinken obwohl sie nicht die schlankesten sind ! )
Das Ding ist aber, dass sie nicht dick ist.

Wie Mitbewohner schon schrieb: Du kannst es ihr natürlich sagen, viel ändern wird das an ihren Zweifeln aber nicht.
Wenn ich mich dick fühle, fühle ich mich dick und dann ist es scheiß egal, ob mein Freund mir sagt, dass ich es nicht bin.

Ansonsten: Ignorieren.
 

Benutzer58944 

Meistens hier zu finden
Stimmt, die, die sich sorgen drum machen, sind meistens die, die nicht zu dick sind :zwinker:
Ich bin ja auch sehr schlank, aber deshalt passe ich trotzdem auf was ich esse :zwinker:

also: ich würde hören wollen, dass ich nicht zu dick bin usw .. sondern das es genau richtig ist ...
Kommt aber natürlich auch drauf an was du bei ihr erreichen willst.
Ignorieren kannst du es auch, aber vllt will sie ja dadurch gerade hören das sie nicht zu dick ist, und brauch einfach die Aufmerksamkeit :smile2:
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich würde da IMMER einen doofen Kommentar wie "Jo, du siehst schon richtig aufgequollen aus, pass auf das du nicht platzt" oder sowas machen, schon ganz aus Reflex.
 

Benutzer87580 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich würde da IMMER einen doofen Kommentar wie "Jo, du siehst schon richtig aufgequollen aus, pass auf das du nicht platzt" oder sowas machen, schon ganz aus Reflex.
Bei einer Freundin haben wir das immer so gemacht, weil sie echt nicht dick ist, vielleicht ein bisschen pummelig, aber eigentlich voll okay und wir dachten das macht ihr nichts aus, weil sie immer mitgemacht hat und lachen musste..
Bis sie einmal geheult hat
Aber nicht wegen mir.. :engel: :grin:
 

Benutzer84200 

Verbringt hier viel Zeit
sagt sie doch nur damit du antwortest dass du sie gar nicht dick findest.
sag ihr, dass das nervt und dass sie damit aufhören soll :grin:
 

Benutzer84686 

Verbringt hier viel Zeit
Kannst ihr sagen, dass du sie nicht dick findest, aber das wird nichts daran ändern, dass sie sich dick fühlt :tongue:
Ist halt so, dass sehr wenige mit ihrer Figur zufrieden sind und ständig piensen, wenn sie was essen.
Manchmal kann das ganz schön nervig sein ^^

Mehr gibts dazu glaub ich nicht zu sagen.
Das ist ein Mienenfeld in dem man(n) sich da bewegt...am besten ignorieren... :zwinker:
 

Benutzer40821 

Meistens hier zu finden
Bei einer Freundin haben wir das immer so gemacht, weil sie echt nicht dick ist, vielleicht ein bisschen pummelig, aber eigentlich voll okay und wir dachten das macht ihr nichts aus, weil sie immer mitgemacht hat und lachen musste..
Bis sie einmal geheult hat
Aber nicht wegen mir.. :engel: :grin:
Ja, tut mir leid, aber das geht bei vielen Frauen echt gar nicht.
Ich selbst hatte lange Zeit Probleme mit meinem Gewicht und mit dem Essen. Damit in Verbindung standen natürlich enorme Komplexe, obwohl ich nie dick war bzw bin.
Aber wenn sich bei mir wirklich mehrere Leute (vor allem Männer, wem wollen die Frauen gefallen, wenn nicht denen?!) hartnäckig über mein Gewicht abgelästert hätten, und seis noch so ironisch und scherzhaft gewesen, ich wär damit auch nicht klar gekommen (es kommen in dem Moment so viele Fragen auf: Meinen die das ernst, wie kommen die da denn eigentlich drauf, stimmt's vielleicht wirklich?). Aber ich hatte auch eine Störung, dementsprechend war ich auch überempfindlich.

Ansonsten, liebe Männer: Besser ihr sagt gar nichts, bevor ihr sagt: Du bist doch total normal.
Keine Frau will total normal genannt werden, entweder man wird als schlank betitelt, oder gar nicht.
 

Benutzer20202 

Verbringt hier viel Zeit
Das nennt sich "fishing for compliments" und die korrekte Antwort lautet: "Quatsch, Du hast doch eine Traumfigur". Am Besten geht, das natürlich, wenn Du sie wirklich gutaussehend findest. Das ganze oft genug wiederholen, kannst Du ihr eine Riesenfreude damit machen.
 

Benutzer82104  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Ich würde da IMMER einen doofen Kommentar wie "Jo, du siehst schon richtig aufgequollen aus, pass auf das du nicht platzt" oder sowas machen, schon ganz aus Reflex.
du sprichst mir aus der seele :tongue:
sowas passt einfach wie die faust aufs auge.



ich wprde ihr einfach sagen das das in meinen augen schmarrn ist und sie sich nicht so unter druck setztn soll... da gibts wohl keine ideale antwort...
 

Benutzer72934 

Verbringt hier viel Zeit
Ansonsten, liebe Männer: Besser ihr sagt gar nichts, bevor ihr sagt: Du bist doch total normal.
Keine Frau will total normal genannt werden, entweder man wird als schlank betitelt, oder gar nicht.

Naja, keine Frau stimmt nicht ganz. Zumindest ich würde (wenn ich denn über mein Gewicht meckern würde) vorziehen, wenn er meine Figur als normal bezeichnet. Würde er mich schlank nennen würde ich mir verarscht vorkommen, aber auch, wenn er mich als dick bezeichnet.

Am besten das sagen, was man denkt. Wenn es nichts gutes ist das ganze hübsch verpacken z.B. "Ich weiß gar nicht, wie du darauf kommst, du willst doch nicht so aussehen wie eines dieser dürren Magermodels oder?"
 

Benutzer64981  (33)

Meistens hier zu finden
Ich hab auch über die kalten Monate zugenommen. 3-5kg (hab keine eigene Waage :zwinker: ) sieht man deutlich, merk ich auch sehr deutlich - stört mich tierisch. Aber was will da mein Freund dran ändern? Es sind auch lediglich an die 10 Kilo die wieder weg sollen. Davon sind 5 schon seit Jahren geplant :grin:

Ich mag das auch an Frauen absolut nicht - "ich bin sooo dick!" .. stell ich mich meistens nebendran un sag "och, kuggma, mich haste auch bald eingeholt! jetz würd ich aber dringend ma was machen!"...

Ich empfehle dir, je nach Freundinnentyp: Ignorieren oder eben blöde Sprüche dagegen bringen - ODER ihr ein für alle mal klar machen, dass du das Gejammer satt hast, und es deiner Meinung nach nicht so ist - wenn sie damit unzufrieden ist, soll sie was ändern!
Fang bloß nicht an mit "Schatz, du bist doch perfekt!" - das glaubt sie dir mit dieser Einstellung eh nicht ^^ und ich fänds auch blöd.
 
G

Benutzer

Gast
Das nennt sich "fishing for compliments" und die korrekte Antwort lautet: "Quatsch, Du hast doch eine Traumfigur". Am Besten geht, das natürlich, wenn Du sie wirklich gutaussehend findest. Das ganze oft genug wiederholen, kannst Du ihr eine Riesenfreude damit machen.
Da käme ich mir so richtig verarscht vor.
 

Benutzer78109 

Sehr bekannt hier
Sag ihr doch ab und zu (wenn sie nicht gerade selbst was über ihre Figur sagt), dass du ihren Körper toll findest. Dann kommt es so rüber, als würdest du ihr das von dir aus sagen und ist viel glaubwürdiger, als wenn du das als Antwort auf ihre Sprüche sagst.
Ab und zu ein paar ernstgemeinte Komplimente, sowas hat zumindest bei mir geholfen.
 

Benutzer87151 

Ibiza
Eine der Fragen, bei denen viele Männer ein spontanes Fluchtverlangen bekommen; ist auch totales Glatteis.. :grin:

Ich kann dir mal erzählen, was ich gemacht hab als diese Frage kam... Auf sie zugegangen; sie umarmt; tief in die Augen geschaut; ihr gesagt, dass ich sie liebe; ihr dabei einen Kuss auf die Stirn gegeben; dann zu ihr gesagt, dass ich sie mit ihrem Körper, also dem Gesamtpaket liebe; sie richtig geküsst; gegen die Wand gedrückt; und anschließend weitergemacht... :drool:

Ich geb aber keine Garantie, dass das bei allen Frauen funktioniert! :zwinker:
 

Benutzer10610 

Verbringt hier viel Zeit
Schritt 1: Sagen, dass sie nicht dick ist
Wenn viel zu bald wieder Gejammer kommt:
Schritt 2: Sagen, dass sie nicht zu dick ist, aber wenn sie sich so fühlt soll sie halt nicht jammern wenn sie was isst, was sie dick macht, sondern das eben nicht essen
Wenn sehr bald wieder gejammer kommt:
Schritt 3: Schritt 2 wiederholen und anbieten, ihr dabei zu helfen das Essverhalten zu ändern
Wenn sich bei ihr immer noch nichts ändern und sie wieder rumnörgelt, sie sei zu dick:
Schritt 4: Ihr sagen, dass sie NICHT zu dick ist, sie sich vielleicht so fühlt aber ja auch gar nicht bereit ist, irgendwas gegen das Gefühl zu tun und man deshalb keinen Bock mehr drauf hat und sie mit dem Gejammer aufhören soll.
Und wenn das immer noch nicht gereicht hat das tun, was Schweinebacke macht:
Schritt 5: "Ja Du bist echt fett, da schwabbelt alles, ich find Dich echt ekelig" und das so ironisch wie möglich.

Ja, Frauen fühlen sich manchmal dick. Und es ist dann nicht die beste Idee, ihr das gleich (wenn auch ironisch) zu bestätigen - dadurch fühlt sie sich nämlich erstrecht nicht besser. Aber man sollte ihr auch nicht "beibringen", dass sie mit so einem nervigen Gejammer tatsächlich Aufmerksamkeit und Komplimente erreicht!
 

Benutzer44072 

Sehr bekannt hier
So ein Verhalten finde ich recht nervig, aber das ist ja leider weit verbreitet. Frauen bestätigen sich oft gegenseitig in ihrer verzerrten Wahrnehmung (natürlich nicht direkt, sondern in dem die ganzen schlanken Freundinnen auch immer übers zu dick sein und Diäten reden) und die Gedanken von vielen Menschen kreisen heutzutage geradezu um Diäten und Gewicht.


Da kann man meiner Meinung nach wenig machen, man ist ja schließlich kein Therapeut. Die sachlich korrekte Antwort wird einem auch nicht gerade Freude bringen ("Dein Problem sitzt weniger an Schenkeln, Hüften oder Bauch, sondern vielmehr zwischen den Ohren" :engel: )

Also am besten Klappe halten und drüber hinweghören. Geht einen eh nichts an.
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Vielleicht sollte man(n) einigen Frauen deutlich klar machen, dass kein Speckröllchen der Welt so unattraktiv wirken kann, wie das ständig unzufriedene Gejammere über die Figur, die immer und überall zu einem weltbewegend-nervigen Thema hochstilisiert wird.
Bringt das nichts, dann einfach ignorieren, denn alles was man(n) sagt, wird sowieso gegen einen verwendet. :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren