Frauen: Situation / Zeitpunkt für Analsex?

Benutzer34205 

Verbringt hier viel Zeit
Frage an die weiblichen User zum Thema Analsex:
Ist eine besondere Stimmung / Situation nötig, damit sich in Euch der Wunsch nach Analsex regt?
Ist beispielsweise Analsex noch intimer als "normaler" Sex und deswegen ist eine besonders "zärtliche" und entspannende Stimmung "nötig?
Oder ist Analsex eine besondere Form der "Unterwerfung" und eine devote Situation oft "Auslöser"?
Oder sagt ihr, nein, der Wunsch nach Analsex ist spontan bzw. die Stimmung / Situation immer unterschiedlich?
Nur einige Beispiele - wie ist es für Euch? Gibt es eine bestimmte Situation oder Stimmung und wenn ja, wie sieht diese aus?
Vielen Dank für Eure Antworten
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Eher weniger eine Situation besonderer Zärtlichkeit und Entspanntheit, wenn dann mag ich es schon eher hart und dann spricht aus mir in erster Linie Geilheit.
Ich habe meinen Mann aber auch schon früher häufig mal auf diese Weise für einen besonders intensiven Orgi danke gesagt, wobei das eher eine Spielerei war um ihn überhaupt dazu zu reizen, er ist nicht mal halb so analfixiert wie ich.:grin:

Besondere Entspannung brauche ich dazu heute nicht mehr, das geht eigentlich relativ spontan und ohne große Vorbereitung einfach Situationsabhängig.
Natürlich wird auch ein Reiz ausgelöst wenn man mich während des normalen GV zusätzlich anal stimuliert, da kann man nahezu davon ausgehe das ich darum bettele.:engel:

Und es ist eine großartige Alternantive, wenn man seine Tage hat.:grin:
 

Benutzer48619  (36)

Verbringt hier viel Zeit
du mit deinen analsex threads... (TIP: mit der suchfunktion findest du auch noch eine meeenge mehr zu dem thema :zwinker:
wenn dich da noch was interessiert :zwinker: )




Ist eine besondere Stimmung / Situation nötig, damit sich in Euch der Wunsch nach Analsex regt? ja schon, aber wann, oder besser gesagt wie das gefühl/stimmung herbeigerufen wird und was es für eins ist kann ich nicht sagen, wenns da ist, ist es da, kann das echt nicht beschreiben.
wenn ich allerdings meine tage hab, dann gibts keinen GV, dann stell ich mich schon ein das ich AV bekomme :cool1:


Ist beispielsweise Analsex noch intimer als "normaler" Sex und deswegen ist eine besonders "zärtliche" und entspannende Stimmung "nötig? ich finde es intimer ja. ich hatte aber auch bis jetzt nur mit meinem vertrauten partner AV und auch erst nach einem halben jahr beziehung. meiner meinung braucht es schon vertrauen, aber wenn das da ist, braucht es (fast) keine einstimmung mehr bei mir.


Oder ist Analsex eine besondere Form der "Unterwerfung" und eine devote Situation oft "Auslöser"? find ich eigentlich nicht nein.


Oder sagt ihr, nein, der Wunsch nach Analsex ist spontan bzw. die Stimmung / Situation immer unterschiedlich?
wie gesagt, ich kanns schlecht beschreiben. ich weiss es selbst nicht so richtig. :zwinker:


Nur einige Beispiele - wie ist es für Euch? Gibt es eine bestimmte Situation oder Stimmung und wenn ja, wie sieht diese aus? in welchem zusammenhang nun? :hmm:
 

Benutzer64193 

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke, zum AV sind alle Frauen anders eingestellt - die einen finden's klasse, die anderen absolut unmöglich.
Ich gehöre zu letzteren. Ich hatte 2mal mit meinem ExFreund AV, der hat seinen Schw*** einfach reingesteckt wie vorne.. :geknickt:

Ich finde, dass man als Frau dann einfach komplett unterwürfig/unterworfen ist, man ist unten, er ist hinter einem..

Wem's gefällt, bei dem kommts sicherlich NICHT auf die Situation an.
und wem's nicht gefällt, dem gefällts einfach nicht :zwinker:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich finde, dass man als Frau dann einfach komplett unterwürfig/unterworfen ist, man ist unten, er ist hinter einem..
Wieso? Man kann AV auch in der Reiterstellung praktizieren.
Und mein Partner käme nie auf die Idee, einfach ohne zu fragen, seinen Schwanz in meinen Po zu stecken!! :eek:
Was war das denn bitte für ein Freund, den du da hattest? :ratlos:
Hast du dann wenigstens stopp gesagt? Wenn er hinten am fummeln ist, merkt man das doch eigentlich.
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich gehöre zu letzteren. Ich hatte 2mal mit meinem ExFreund AV, der hat seinen Schw*** einfach reingesteckt wie vorne.. :geknickt:

Ich finde, dass man als Frau dann einfach komplett unterwürfig/unterworfen ist, man ist unten, er ist hinter einem..

QUOTE]

Off-Topic:
Das hat nix mit unterwürfig oder ausgeliefert sein zu tun:eek: das hätte man ansonsten ja auch beim normalen Doggy , in diesem deinem Fall sagt man einfach klar und deutlich "Nein "und lässt es sein.
Klingt auch nicht gerade so als hätte er je Interesse daran gehabt dir das angenehm oder dir das schmackhaft zu machen.:ratlos:
Sehr schade.
 

Benutzer73075 

Verbringt hier viel Zeit
also eine besondere stimmung braucht es bei mir nicht... das kommt einfach mit der geilheit im laufe des aktes :smile:

mein freund ist der erste, mit dem ich av hatte, und das auch erst nach einiger zeit. beim normalen gv fingert er meistens hinten zusätzlich rum, dann ergibt sich der av meistens von alleine. zudem stehen wir beide auf sehr harten sex. aber mein freund würden nie etwas tun was mir schmerzen bereiten würde. wir sind schon sehr lange zusammen und haben uns sehr gut auf einander eingespielt.

manachmal habe ich einfach lust darauf, manchmal nicht. das hat einfach mit dem allgemeinen befinden zu tun.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren