@Frauen: Seid ihr schonmal sexuell zurückgewiesen worden?

Benutzer84420 

Benutzer gesperrt
Für einen Mann ist das ja normal, sexuell abgewiesen zu werden. Aber wie ist das bei Frauen? Passiert denen das auch? Ist es euch schonmal passiert?
 

Benutzer52655 

Sehr bekannt hier
Klar, wenn mein Freund halt keinen Sex will.
Ist in dem Moment natürlich blöd, aber gibt schlimmeres...
 

Benutzer46933  (41)

live und direkt
mh... meistens bekommt er auch lust, wenn ich sie habe...
 

Benutzer72148 

Meistens hier zu finden
Ich kann mich gerade nicht daran erinnern aber das kam in fast 3 Jahren Beziehung sicher mal vor. Nicht so wild, dann halt am nächsten Tag.
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Eigentlich noch nie. :schuechte
 

Benutzer84420 

Benutzer gesperrt
das kam in fast 3 Jahren Beziehung sicher mal vor. Nicht so wild, dann halt am nächsten Tag.

Ja, das macht sicher einen Unterschied, ob es in einer Beziehung passiert, oder ob es eine erste sexuelle Annäherung ist.

In einer festen Beziehung ist es dann tatsächlich ein "habe jetzt gerade keine Lust". Bei einer ersten Annäherung bedeutet eine Zurückweisung dagegen "Ich find dich so scheiße, dich werde ich niemals ranlassen".

Das ist schon ein grundlegender Unterschied.
 

Benutzer72148 

Meistens hier zu finden
Stimmt, letzteres ist mir noch nie passiert. Bisher hab immer ich zurückgewiesen.
 

Benutzer70732 

Verbringt hier viel Zeit
Das war bei meinem Exfreund so. Wir beide waren noch Jungfrau. Ich bin was den Sex betrifft sehr offen und schäme mich nicht. Ausserdem wollte ich einfach mal Sex haben :cool1:.
Er hingegen ist ein scheuer Typ. Und hat auch bisschen psychische Störungen und wies mich ab.
Ich weiss nicht, aber mich hats verletzt. Zum einen weil ich nun an seiner Liebe zweifelte (jaja ich weiss... dumm, aber da hab ich halt noch nicht so viel verstanden) zum anderen weil ich nun als Sexbesessene da stand.
Naja er (19) ist jedenfalls jetzt noch immer Jungfrau.

Mit meinem jetzigen Freund stimmen wir, was den Sex betrifft vollkommen überein.
 

Benutzer79932 

Verbringt hier viel Zeit
In Beziehung: Natürlich bin ich das, mein Freund hat auch nicht immer Bock auf Sex, wenn ich eben Bock auf Sex habe. Soll vorkommen, Gedanken mache ich mir deswegen genau gar keine.

Um noch auf deine Interpretation einzugehen: "eine erste Annäherung" ist für mich keine sexuelle Annäherung. Ich gehe davon aus, dass du darauf anspielst, dass böse Frauen Männer nicht wollen oder - eben wie du sagst - "sexuell zurückweisen", währenddem Frauen das umgekehrt ja angeblich nie passiert. Das ist sowieso schonmal Bullshit, natürlich kriegen nicht alle Frauen jeden, den sie gerade toll finden. Aber der grundlegende Denkfehler dabei: in einer ersten Annäherung hat Sex normalerweise nicht gefordert zu werden und entsprechend hat man sich auch nicht beleidigt zurückzuziehen, wenn es dann halt nicht klappt.

Und dann gibts noch eine weitere Variante: Mann ist mit Frau befreundet und glaubt irgendwann, er müsse Avancen machen. Schlechte Idee. Auch da nützt beleidigtes Rumschmollen, weil angeblich abgewiesen, eher wenig. Da sollte Männlein lieber überlegen, ob nicht es grundlegend etwas falsch verstanden hat. Da ich für meinen Teil gar nicht erst auf die Idee käme, mich einem platonischen Freund "sexuell zu nähern", wurde ich da auch nie abgewiesen.
 

Benutzer84420 

Benutzer gesperrt
Ich gehe davon aus, dass du darauf anspielst, dass böse Frauen Das ist sowieso schonmal Bullshit Da sollte Männlein lieber überlegen

Was du da alles rein-interpretierst, und warum diese plötzliche Aggression?

Irgendwann muß man ja mal rausfinden, ob überhaupt prinzipiell sexuelles Interesse besteht. Und bei so einem ersten Versuch hat eine Zurückweisung einen ganz anderen Stellenwert, als wenn man in einer festen Beziehung ausnahmsweise mal nicht zum Schuß kommt.
 

Benutzer78109 

Sehr bekannt hier
Nein, noch nie. Kann ich mir irgendwie auch nicht vorstellen. Für was Sexuelles sind doch quasi alle Männer zu haben, es sei denn, sie sind vergeben und von der treuen Sorte.
Dass mein Partner keine Lust hat, kommt und kam auch bei den letzten niemals vor.
 

Benutzer84588 

Verbringt hier viel Zeit
noch nie, aber ich mache auch nicht den ersten schritt.
 

Benutzer71335  (54)

Planet-Liebe ist Startseite
Sicher, macht mein Mann ständig.:grin:
Aber er hat ja einen sexuellen Servicevertrag (nennt man auch Ehe) mit mir, den muss er schon einhalten.:grin: :tongue:

Du meinst sicher ausserhalb einer Beziehung, mal nachdenken, hmm ich fürchte das war auch 2x mein Mann (das hätte mir schon damals zu denken geben sollen:grin: ), einmal ca.1-2 Jahre bevor wir zusammen kamen, da hatten wir eine wilde Knutscherei und Fummelei auf einem Fest und ich wollte ihn folgerichtig im Auto vernaschen, aber er war ganz entsetzt:eek: und machte einen auf Jungfrau.:grin::tongue:

Das Zweite mal als wir gerade so zusammenkamen und ich ihm einfach unterstellt habe, das er eh nur mit mir vögeln will und wir es deshalb auch gleich tun können.:grin: Schon wieder war mein Kleiner geschockt und sagte entsetzt "Nein, DAS will ich nicht, doch will ich schon, aber doch nicht gleich heute.":grin:

Männer sind so süß.:grin: :kiss: Und so umständlich.:kopfschue :grin:

Ansonsten hat mir mal jemand beim Dreier einen Sandwich verweigert:mad: , das ist sehr ärgerlich, weil sich nie mehr danach die Gelegenheit dazu ergab.

Aber ansonsten nöö, nicht das ich wüsste, ich habe aber auch nicht oft jemand zurückweisen müssen, ich glaube ich gebe klare Signale ob ich will oder nicht. Rüde plumpe Anmachen kenne ich eigentlich nicht.
 

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
Von meinem jetzigen Freund noch nie, der hat irgendwie immer Lust :drool:

Aber in früheren Beziehungen ist das schon mal vorgekommen. Ist zwar blöd, aber kein Weltuntergang
 

Benutzer77967 

Verbringt hier viel Zeit
Eigentlich nicht so richtig.

Klar gibt es Zeiten an denen er nicht so viel Lust hat wie ich. Hab ich da auch gerade keine Lust ist es ja okay.

Hab ich aber Lust auf Ihn ist es mir bisher zu 99% gelungen Ihn davon zu überzeugen dass Er auch Lust hat. Spätestens wenn ich meinen Vibrator raushole, mich vor Ihm räkele und anfang mich selbst zu verwöhnen hab ich Ihn...

Und die paar mal in denen nichts geholfen hat war er halt leider wirklich Krank:geknickt:
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Ist schon vorgekommen. Wenn es auf einer Party passiert brauche ich etwa 5 Minuten um mich zu trösten. Was ich damit sagen will: Finde ich keinesfalls schlimm sondern eine gute Erfahrung. Alles andere steigert das Selbstbewusstsein doch in's unermessliche. Außerdem gibt es an manchen Tagen doch soviele schöne Männer da draußen ... :-D
 

Benutzer84118  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Ja,aber es war nicht so schlimm.
Es gibt auch mal Zeiten wo ich keine lust auf Sex habe und so ist es bei männern auch mal.
Kaum zu glauben aber wahr. :tongue:
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
nie. weder von meinem Freund noch sonst. Da wären die ja auch schön blöd :grin: :tongue:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren