@Frauen: Lieber viel oder wenig?

W

Benutzer

Gast
Bei meiner letzten Umfrage stellte sich heraus, dass anscheinend viele Frauen nicht schlucken, weil es mengenmässig zu viel Sperma ist.

Dies erstaunt mich, da bei vielen Männern die Vorstellung herrscht, möglichst viel spritzen zu wollen/müssen. Aber sie sind enttäuscht, wenn "frau" nicht schluckt.

Ein klarer Widerspruch also. Wie ist es nun wirklich: Wollt Ihr, dass Euer Typ möglichst wenig spritzt oder bevorzugt Ihr viel?

Meine Freundin mag es. Doch wenn ich richtig heftig komme, kann es ihr auch mal zu viel des Guten sein.....
 

Benutzer34168 

Verbringt hier viel Zeit
wyler schrieb:
Dies erstaunt mich, da bei vielen Männern die Vorstellung herrscht, möglichst viel spritzen zu wollen/müssen. Aber sie sind enttäuscht, wenn "frau" nicht schluckt.
Trifft bei mir nicht zu-- Ich nehme es mir generell nicht heraus enttäuscht zu sein wenn jemand irgendwas nicht mag...ich respektiere+akzeptiere es!

wyler schrieb:
Ein klarer Widerspruch also. Wie ist es nun wirklich: Wollt Ihr, dass Euer Typ möglichst wenig spritzt oder bevorzugt Ihr viel?
Wie soll man(n) das beeinflussen können?

MFG
 

Benutzer24203 

Verbringt hier viel Zeit
tja entweder man mag es oder eben nicht... diese Disskussion gabs schon so oft... darum sag ich auch nicht mehr dazu... vielleicht ein Tipp: Man muss auch nicht alles auf einmal schlucken oder? :zwinker:
 
B

Benutzer

Gast
ich könnte nicht mehr darauf verzichten :smile: mir macht das total spass :grin:

...wenn er weit hinten ist und kommt muss man gar nicht mehr schlucken und schmeckt auch nichts :tongue: (so als kleiner tipp für die die's nicht mögen :zwinker:)
 
D

Benutzer

Gast
ich schlucke: am liebsten hätte ich, wenn nichts kommt
ich schlucke: es soll nur sehr wenig kommen
 
V

Benutzer

Gast
ich schlucke und ob ein teeloeffel mehr oder weniger kommt ist mir ziemlich egal....solange das sperma nicht giftgruen leuchtet und nach verwester ratte schmeckt ist alles im gruenen bereich!

da faellt mir grad noch was ein: hab mal jemandem einen geblasen, bei dem gar nichts oder nur sehr wenig sperma kam. irgendwann meint er zu mir: "ist ja schoen, dass es dir spass macht, aber du kannst aufhoeren, ich bin schon gekommen.".......hab ich doch glatt nicht mitgekriegt :grin:
 

Benutzer32961  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Butterbrot schrieb:
...wenn er weit hinten ist und kommt muss man gar nicht mehr schlucken und schmeckt auch nichts :tongue: (so als kleiner tipp für die die's nicht mögen :zwinker:)
und dabei noch nen kleiner hinweis.. mein kerl hats dabei geschafft so zu zielen das ich das zeug inner luftröhre hatte... und WENN sich was scheisse anfühlt dann DAS! seitdem nie wieder so weit hinten und immer zunge so gelegt das hals dicht is... denn dabei fällt einem erst auf wie zäh das zeug is, wenns noch stunden später da festklebt :/
 

Benutzer32811  (34)

...!
darksilvergirl schrieb:
mein kerl hats dabei geschafft so zu zielen das ich das zeug inner luftröhre hatte... und WENN sich was scheisse anfühlt dann DAS!
Örgs das stimmt. Zum Kotzen!
 

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
Ich schlucke nicht.
Wenn er auf mir kommt (Po, Brüste usw.) ist mir egal, wie viel da nun rauskommt.
 
B

Benutzer

Gast
darksilvergirl schrieb:
und dabei noch nen kleiner hinweis.. mein kerl hats dabei geschafft so zu zielen das ich das zeug inner luftröhre hatte... und WENN sich was scheisse anfühlt dann DAS! seitdem nie wieder so weit hinten und immer zunge so gelegt das hals dicht is... denn dabei fällt einem erst auf wie zäh das zeug is, wenns noch stunden später da festklebt :/

ou mist, dass ist natürlich blöd gelaufen :geknickt:
ich hatte es mal in der nase *g* aber das war nicht so schlimm. kam mit einmal putzen wieder raus :zwinker:
 
L

Benutzer

Gast
mags gern wenn ich angespritz werde oder schlucken kann. beim schlucken kommts dann aber wirklich drauf an, wie die konsistenz ist bzw. wies schmeckt. wenns flüssig ist und normal schmeckt ist die menge egal - um so mehr um so besser - wenns mal eher zähflüssig ist und sauer oder bitter schmeckt, dann bevorzug ich eher weniger. könnte dann schonmal sein dass es mich fast würgt. aber das ist ja alles halb so wild.
 

Benutzer33352  (35)

Verbringt hier viel Zeit
wyler schrieb:
Bei meiner letzten Umfrage stellte sich heraus, dass anscheinend viele Frauen nicht schlucken, weil es mengenmässig zu viel Sperma ist.

nee nee das liegt ganz schlicht und einfach am geschmack...
 

Benutzer30735 

Sehr bekannt hier
velvet paws schrieb:
da faellt mir grad noch was ein: hab mal jemandem einen geblasen, bei dem gar nichts oder nur sehr wenig sperma kam. irgendwann meint er zu mir: "ist ja schoen, dass es dir spass macht, aber du kannst aufhoeren, ich bin schon gekommen.".......hab ich doch glatt nicht mitgekriegt :grin:


lol das ist mir vor kurzem bei meinem Freund auch passiert. ich dachte das wäre der lusttropfen...peinlich :schuechte
 
S

Benutzer

Gast
die menge kann man durch exakt getimetes(<so geschrieben? Oo) masturbieren dosieren :grin:
aber gibt's wirklich jemand dem das schlucken so wichtig is? ^^
 

Benutzer31272  (37)

Verbringt hier viel Zeit
mir ist die menge egal wenn ich bock auf schlucken hab dann schluck ich :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren