Frauen im Internet anschreiben

Benutzer156458  (32)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hi,

Wie würdet ihr Frauen im Internet (Facebook, Lovoo ect) ansprechen, wenn ihr eine kennen lernen möchtet ?

Ein einfaches "Hi" ist ein bisschen blöd oder ?
dann kommt oft die gegenantwort "kennen wir uns ?"
und dann fängt das schon irgentwie blöd an.

danke schon mal im voraus
 

Benutzer136760 

Beiträge füllen Bücher
Auf den von dir genannten Seiten: gar nicht.
Such dir vernünftige Singleseiten, wenn du eine Chance haben willst.
 

Benutzer156458  (32)

Sorgt für Gesprächsstoff
Auf den von dir genannten Seiten: gar nicht.
Such dir vernünftige Singleseiten, wenn du eine Chance haben willst.

Also ich finde zumindest bei Facebook kann man schon einige kennen lernen.
Welche Seiten empfiehlst du denn ?
 

Benutzer97853 

Planet-Liebe Berühmtheit
Lovoo kenne ich nicht und auf Facebook fand ich es bisher immer seltsam, wenn mich wilfremde Kerle angeschrieben habe. Liegt aber wohl auch daran, dass keiner von denen besonders ansprechend aussah oder etwas geschrieben hat, worauf ich angesprungen bin.
Aber schreibe auf KEINEN FALL "Hi! Wie geht's?"! Das ist langweilig und öde und einfallslos - und bietet null Grund dir zu antworten. DU willst schließlich was von MIR - du musst mir also etwas bieten, worauf ich Lust habe zu antworten. Etwas, was mich reizt, was mich lockt.
Wenn es Facebook sein muss: Du kannst es erst auch gar nicht wie einen Flirt aussehen lassen, sondern beispielsweise schreiben: "Hallo XX, ich habe in Gruppe XY gelesen, dass du schon mal in XZ warst - wie hat es dir dort gefallen? Ich würde auch total gerne mal dorthin reisen und suche deshalb Berichte von anderen, die dort schon einmal waren. War die Sicherheit dort ok/Hattet ihr da Magenprobleme mit dem Essen/...? Ich würde mich wirklich freuen, wenn du mir ein wenig von deinen Erfahrungen berichten könntest. Viele Grüße, leiss88"
Wenn du ihr gleich zeigen magst, dass du Interesse an ihr hast, dann schreib vielleicht so was wie: "Hallo XX, das mag jetzt ein wenig komisch sein, dass ich dir einfach schreibe, aber dein Profilbild ist mir sofort ins Auge gesprungen. Dein Lächeln ist total süß auf diesem Bild/deine Augen strahlen total/.... Deshalb dachte ich mir: "Komm, probier's doch wenigstens mal - Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!" Ich habe in deiner Chronik gelesen, dass du auch total auf die Band XZ stehst - die Musik gefällt mir auch echt gut. Warst du schon mal auf einem Konzert von denen? Ich würde mich freuen, wenn du mir schreiben würdest! Viele Grüße, leiss88."
Just my two cents. :grin: Aber jede Frau ist ja anders.
Ansonsten: Probier's doch mal bei finya.de :smile:
 

Benutzer136306 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich weiß nicht, ob es ratsam ist, fremde Frauen nach Magenproblemen im Urlaub zu fragen, wenn man sie kennenlernen möchte.
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich antworte auch auf "Hi, wie geht's?" aber das ist eben unkreativ wie sonstwas und macht nicht den Eindruck, als wäre die Person sonderlich Kennenlernens-wert.

Mein Profil bietet genug Aufhänger, um interessante Konversationen zu starten.

Warum schreibst du denn die Damen an? Weil dir ihr Profilbild gefällt?
 

Benutzer68737  (38)

Sehr bekannt hier
Wäre ich die abgeschriebene, ich würde auf "hi, wie geht's" mit "gut" antworten. :grin: höchstens.
 

Benutzer133456  (49)

Beiträge füllen Bücher
Ich wuerd's mit einem typgerechten Spaesschen versuchen. Sowas wie: "Hinweis: Ihr Account Credit ist erloschen. Bitte antworten Sie innerhalb von acht Stunden."
 

Benutzer10752 

Beiträge füllen Bücher
Was vry en gelukkig vry en gelukkig sagte.
Egal, wo man ist, ob auf Facebook, in einer Singlebörse, oder im realen Leben, man spricht fremde Personen niemals mit "Hi, wie gehts?" an, sondern man überlegt sich immer vorher, was genau man von dieser Person wissen möchte, und/oder über welche möglichen Gemeinsamkeiten sich ein Gespräch ergeben könnte.

Nichts schlimmer, als wenn man in der Warteschlange an der Kasse steht, und jemand einen fragt: "Na, du auch hier? Wie gehts?" (Es gibt ein paar Menschen auf dieser Welt, die können das so überzeugend selbstironisch rüberbringen, dass es sympathisch wäre. Aber die könnten vermutlich auch einfach die Inhaltsstoffe ihrer Milchpackung vorlesen, und es wäre immer noch sympathisch.)

Und wenn man keine Gemeinsamkeit findet, außer "Boah, die sieht aber verdammt heißt aus!!!", sollte man es eher lassen. Es sei denn, es ist wirklich eine Gemeinsamkeit, und man selbst sieht auch aber richtig sowas von verdammt heiß aus. Dann kann man es eventuell versuchen. :zwinker:
 
1 Woche(n) später

Benutzer155599 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin schon lange nicht mehr auf solchen Seiten unterwegs, habe aber meist immer Antworten erhalten und gar Interesse erzeugt, wenn ich genau das schrieb, was ich dachte oder wenn ich bewusst anecken wollte.

Eine Frau hatte z.B. ein großes Profil erstellt, wo sie erzählte was sie so gerne alles in ihrer Freizeit tat, wo sie schon überall verreist war, was für Ziele sie hatte usw. Ich habe dann zu Anfang etwas geschrieben, wie "wow, toll was du alles gemacht hast und vom Leben erwartest, du bist eine interessante Person, aber sage mal ich sehe nirgendswo ein Bikini-Bild ohne Bikini von dir?! Muss das sein? Wie soll ich ansonsten auf deinen Charakter schließen?" :whistle: Natürlich war sie erst sauer, aber sie schrieb mir zurück und je mehr ich zweideutig weiter auf diese Weise schrieb, je mehr Antworten kamen von ihr zurück und sehr bald auch nette Smileys. Das ging soweit, dass sie meine Telefonnummer haben wollte, um meine Stimme zu hören. Ich gab ihr eine Pre-paid Nummer von mir und wir telefonierten eines Tages lange. Ich hatte mich aber etwas in die Scheiße geritten, obwohl ich selber Interesse hatte, denn sie wollte dass ich sie in ihrem Betrieb besuche, wo auch ein Teil ihrer Familie arbeitete, um sie alle kennenzulernen. Da habe ich Panik bekommen, weil es mir igendwie zuviel wurde, denn ich hatte damals noch andere private Probleme und zog daraufhin den Schwanz ein. Ich sagte ihr, sie wäre zu gut für mich (das war sie auch) und ich sei ein Idiot usw. aber sie sagte ich wäre nur ein dummes Arschloch, das Spielchen spielt. Ich wusste damals einfach nicht, was für ein Wahnsinns Talent ich hatte aus einer Beleidigung heraus Interesse zu erzeugen. Vielleicht war mein Foto auch einfach zu animalisch sexy und sie konnte nicht anders, als sich mit mir zu unterhalten, keine Ahnung. :engel:

Dann gab es auch mal Situationen, wo ich eine Frau so anschrieb: "Hallo, ich bin sehr schüchtern und reich. Lass dich nicht von meinem Sexappeal blenden, ich habe mehr zu bieten, als meinen Körper und das Geld vom Papa. Willst du mit mir gehen?

Kreuze an:

ja_
womöglich_
nein_

Ich kann fast kochen, bin gut im Nichtreden und meine Hobbies sind schlafen und essen. Meine Wäsche bringe ich höchstpersönlich zu Mutti."

Sowas halt. Hat meist gut geklappt, um ins Gespräch zu kommen, denn ich stehe nicht auf dieses übliche "hi wie gehts, du bist ja soooooo sympathisch" Gerede, darauf hatte ich nie Bock. Als wenn ich eine Person, von der ich nur das Foto sehe und 3 Zeilen lese, als sympathisch einstufen könnte.
 

Benutzer156607 

Sorgt für Gesprächsstoff
L Lebowski

Haha, sehr gut! So einfallsreiche Ideen punkten immer. Wobei ich mich bei dem ersten Beispiel schon arg wundere, dass du darauf eine Antwort bekommen hast. So Dreistigkeiten werden meist umgehend gelöscht. :eek: Das Zweite ist allerdings wirklich klasse! :thumbsup:
 

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
Off-Topic:
L Lebowski und du meinst, du kannst keine Bewerbungen schreiben? :grin: Ich find's total genial und würde auf jeden Fall antworten, wenn auch nur mit "geile Idee, aber nein, kein Interesse".


Fast schlimmer als "Hi, wie geht's" finde ich aber wirklich bewerbungsmäßige Anschreiben mit halben Romanen, à la "Hi, ich habe dich bei X gesehen, ich bin der Y, bin Z Jahre alt und studiere AB hier. In meiner Freizeit mache ich C,D und E und ich möchte F. Würde mich über eine Antwort freuen, liebe Grüße". Das ist – für mich – einfach zu viel ernste Information für jemanden, den ich gar nicht kenne.

Bei Facebook landen die Nachrichten übrigens meistens im "Sonstiges"-Ordner, in den niemand reinguckt. Find ich daher nicht unbedingt so clever.
Off-Topic:
Bei Facebook werde ich nur wegen zwei Sachen von fremden angeschrieben: 1. ich soll Treuetesterin / Callgirl werden und 2. ich soll an einem Abnehmprogramm/Ernährungsumstellungsblabla teilnehmen. Die einzige logische Schlussfolgerung: Ich sehe aus wie eine adipöse Prostituierte. :hmpf:
 

Benutzer155599 

Verbringt hier viel Zeit
L Lebowski

Haha, sehr gut! So einfallsreiche Ideen punkten immer. Wobei ich mich bei dem ersten Beispiel schon arg wundere, dass du darauf eine Antwort bekommen hast. So Dreistigkeiten werden meist umgehend gelöscht. :eek: Das Zweite ist allerdings wirklich klasse! :thumbsup:

Ja, da war ich auch schon selber überrascht. Man muss sich halt irgendwie ausprobieren und alles testen, dann gewinnt man eine gewisse Lockerheit. Ich habe auch schon weit schlimmeres gebracht, um einfach zu testen wie manche Frauen darauf reagieren, vor allem aber die Frauen, die auf mich schon wegen dem Profil unnahbar wirkten.

Da gab es auch mal eine, die sehr hohe Ansprüche hatte und aufgezählt hatte was bzw. wen sie nicht sucht (keine dummen Anmachen wg. Sex, Alter, best. Größe usw.). Am Ende stand noch der Satz, "wer mich mit, 'Hi, wie gehts' anspricht, braucht sich erst recht nicht wundern, wenn ich ihn blocke". Ich dachte mir daher, ok, ich weiß was zu tun ist, also schrieb ich: "Hi, wie gehts? Ich möchte dich gerne näher kennenlernen und.....ach, Quatsch, Ficken?" Ihre Antwort hat mich allerdings verblüfft, denn sie schrieb: "Nein danke. Ich werde schon von meinem Mann gefickt. Tschüss".

Nur warum sie dann auf einer Single-Börse war, wollte sie mir nicht verraten.
[doublepost=1444760259,1444760016][/doublepost]
Off-Topic:
L Lebowski und du meinst, du kannst keine Bewerbungen schreiben? :grin: Ich find's total genial und würde auf jeden Fall antworten, wenn auch nur mit "geile Idee, aber nein, kein Interesse".

Naja bei Bewerbungen kann ich halt nicht lügen. :whistle: :ninja:

Kein Interesse? Das bricht mir jetzt aber das Herz. :geknickt:
 
2 Woche(n) später

Benutzer123860 

Meistens hier zu finden
Was vry en gelukkig vry en gelukkig
Nichts schlimmer, als wenn man in der Warteschlange an der Kasse steht, und jemand einen fragt: "Na, du auch hier? Wie gehts?" (Es gibt ein paar Menschen auf dieser Welt, die können das so überzeugend selbstironisch rüberbringen, dass es sympathisch wäre. Aber die könnten vermutlich auch einfach die Inhaltsstoffe ihrer Milchpackung vorlesen, und es wäre immer noch sympathisch.)

Auf genau DIE Anmache warte ich noch :smile: So was richtig blöd - simples mit ordentlich selbstironie (überhaupt sehr sexy) rüber gebracht ist für mich einfach das coolste.
Und ich muss gestehen, für den Anfang kann es auch helfen einfach ein bisschen frech zu sein und einen so ein bisschen herauszufordern. Natürlich nicht über die strenge schlagen, keiner will wirklich das Arschloch, auch wenn das ein hartnäckiges Gerücht ist. Aber Aufmerksamkeit erweckt das allemal, und ehe man sich versieht, hat man 30 Nachrichten ausgetauscht oder ne halbe Stunde geredet und ist weit darüber hinaus.

Aber davon Methoden zu studieren und zu übernehmen, wenn es null zur eigenen Wesensart passt, halte ich nix. wird eh gekünzelt rüber kommen und dann den genaue Gegenteil bewirken.
[doublepost=1445816625,1445815438][/doublepost]Ich glaube für viele sind singlebörsen einfach GENERELL nix. Um online Menschen kennen zu lernen, wäre es schon von Vorteil seine Gedanken überhaupt schriftlich in Worte fassen zu können. Ich geh mal davon aus in fast jedem steckt IRGENDETWAS dass für irgend wen interessant ist, man muss es nur rüber bringen können oder sich selbst überhaupt mal kennen! Frauen anschreiben oder ansprechen erscheint wie ein Tretminenfeld, was ich auch teilweise verstehe, aber eigentlich ist das keine zauberei. Einigermaßen attraktive Frauen kriegen online auf manchen Seiten echt manchmal 100 Nachrichten am Tag. Viele super einsilbig, viele ZU plump und flirty, manche verkrampft originell , wo man schon denkt "boah da hat sich jemand ne stunde hingesetzt und nen text ausgearbeitet, den er jetzt jeder(!) schickt und lediglich ihren Namen einfügt". Oder da gibt sich echt mal wer die Mühe, bombt dich aber gleich regelrecht zu, biedert sich quasi an oder überfordert dich. Aber FAST(!) keiner kommt mal auf die Idee, einfach locker drauf los zu schreiben...einfach Gedankengänge mit einfließen zu lassen. Vielleicht sogar genau DIE Bedenken die er hat äußern. zB:

Ich weiß gar nicht was ich sagen soll... jetzt hab ich dein Profil gefunden und finde soweit wirklich scheiß sympathisch (tschuldigung) was ich lese (was du über XY gesagt hast - richtig gut, stimme ich dir voll zu weil XY ) und dass du auch auf XY stehst - yeah, die kennt glaub ich kein Schwein! Ich könnte und möchte dir jetzt auch eigentlich ein Kompliment über ein bestimmtes Merkmal in deinem Gesicht machen , aber ich hab schiss das mit den Kompliment ist ein Minenfeld :grin: Hey, ich will dich jetzt gar nicht so sehr zutexten , guck doch mal auf mein Profil, oder auch nicht, ich lass mich überraschen. Hab nen tollen Abend.

ETC

einfach locker, nett, unspektakulär . Wenn das Profil nicht gerade grausig ist, würde ich IMMER auf so eine oder so eine ähnliche Nachricht eingehen. Wenn man Bedenken hat, kann man zur Not also sogar über DIE schreiben. Oder sonst was für ein Brainstorming los werden. Quasi denken auf dem Papier.

Na ja für mich simpel. Für manche halt nicht. Dann ist es "real" vllt einfach besser?!
 

Benutzer99455  (25)

Verbringt hier viel Zeit
Facebook gibt dir ziemlich viel Platz dazu, herauszufinden was die Frau mag. Da ergeben sich recht leicht Gesprächsthemen.

Mich könnte man z.B. ganz einfach über Games anschreiben, Animes oder so etwas in der Art...
Denke Freundschaft und Gemeinsamkeiten sind immer eine gute Grundlage.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren