@ Frauen - Die Sache mit der Kneipe, aus anderen Augen

Wie reagiert Ihr ?

  • Püh, soll sie doch ihren Spass haben. Ich stör sie nicht. Aber irgendwann geh ich.

    Stimmen: 34 82,9%
  • Ich stubse sie unauffällig von hinten. Hallo, ich bin auch noch da ... !

    Stimmen: 3 7,3%
  • Ich mische mich ins Gespräch mit ein und vermassel ihm die Tour

    Stimmen: 4 9,8%
  • Ich bagger den nächsten Typen an, der sich in meine Nähe wagt

    Stimmen: 9 22,0%
  • Ich denke mir "Die Welt ist schlecht" und bestelle noch einen Cocktail.

    Stimmen: 18 43,9%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    41

Benutzer52105  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde sie in Ruhe lassen und mich mit anderen Leuten unterhalten!
Kann doch machen was sie will, und mei Freundin is sowieso im moment auf eindeutiger Partnersuche!

ich muss doch net die ganze zeit an ihr dranhängen wenn wir zusammen fort sind!

LG Angel_Hof
 
G

Benutzer

Gast
Ich warte noch ein bisschen ab, wenn er allerdings bei ihr bleibt, geh ich nach Hause.
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
Joa, also....ich bin zwar keineswegs dick und kurzhaarig aber als ich in Amerika war, da war meine beste Freundin so der TOTALE ÜBERFEGER mit Modelfigur und blonden Natur-Korkenzieherlocken. Da kam ich mir immer wie das hässliche Entlein neben vor. *seufz*

Ich hatte aber trotzdem genug eigene Verehrer, da ich auf einmal kompensieren musste (was ich bis dato nie nötig hatte).

Ich sprach besser Englisch, war aufgeweckter von der Persönlichkeit her, hatte mehr Interessen (reiten, Environment Club) und bessere Ideen (heimliches Lagerfeuer im Wald, Schnitzeljagd). Ob man`s glaubt oder nicht, on the long run hat das ziemlich gepunktet und ich hatte außerdem nicht das Pech meiner Korkenzieherlockenfreundin die eine Sex-Affäre mit einem verheirateten Kindsvater anfing was dann aufflog und ihr die Leute ziemlich übelgenommen haben. :grin:

Wenn ich also die bedauernswerte Freundin im Kneipenbeispiel wäre, würde ich mir den Freund des Typen krallen (oder einen anderen Kneipengast der nett aussieht) und die beste Unterhaltung beginnen die mir möglich ist). Die Freundin landet mit dem Fummelluden vielleicht noch in der Nacht im Bett aber ich habe dann vielleicht ein Date für die nächste Woche. *ggg*
 
S

Benutzer

Gast
Vielleicht könnte man aber auch einfach der Freundin das Glück (?) gönnen und akzeptieren, dass man an diesem Abend eben mal nicht im Mittelpunkt steht :grin:
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
Unsinn, hier wird nichts gegönnt. :tongue: Außerdem schmälert es ja ihr Glück nicht wenn ich mich anderweitig beschäftige. Im Gegenteil, fühlt sich bestimmt besser an als wenn die Freundin mit Glubschaugen der Fummelei zuguckt.
 
B

Benutzer

Gast
Woah nee...ich hasse solche Situationen....passiert ja nicht nur hässlichen Entchen. Ich leere dann meist so schnell wie möglich meinen Cocktail und mach' ne Biege!

das würde ich auch machen, ausser ich merke, dass sich meine freundin dabei auch nicht wohlfühlt. ich würde mich dann ins gespräche einmischen und den typen vergraulen... :grin:
 

Benutzer13943  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Ich wär ein bisschen verletzt und würd mir einen hinter die Binde kippen. Bringt das auch nix, geh ich nach Hause.
 

Benutzer25356  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Ich versteh nicht ganz, warum man denn in diesem Beispiel unbedingt dick und hässlich sein muss? :ratlos:
Es kann ja sein, dass sich der Typ nun mal für die eine Freundin mehr interssiert als für die andere, ohen, dass die gleich hässlich sein muss....

Also wenn mir sowas passieren würde, dann würd ich mir das ne Weile mit ansehen, mir vielleicht noch was zu trinken bestellen. Und wenn es dann ewig dauert, würd ich auch abhauen.
Würd das aber nicht so nett finden, wenn meine Freundin mich in der Zeit ignorieren würde. :kopfschue

Ich würde wohl, wenn ich an der Stelle der Angesprochenen wäre, irgenwie die Freundin miteinbeziehen, wenn mir der Typ gefällt.
 

Benutzer31113  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Ich versteh nicht ganz, warum man denn in diesem Beispiel unbedingt dick und hässlich sein muss? :ratlos:
Es kann ja sein, dass sich der Typ nun mal für die eine Freundin mehr interssiert als für die andere, ohen, dass die gleich hässlich sein muss....

Wie du schon sagst, es ist nur ein Beispiel. Ist doch eigentlich vollkommen egal...
 

Benutzer8686 

Sehr bekannt hier
Ich würd ihn wegekeln. Ganz einfach. Sich blöd ins Gespräch einmischen, zynisch werden und dann geht der von allein. Und danach würde ich meine Freundin noch einmal freundlich daran erinnern, dass sie mit mir um die Häuser ziehen wollte.
 

Benutzer52592 

Benutzer gesperrt
Solche Typen gefallen mir sowieso nicht. Würde ihr den minderwertigen Spaß ruhig gönnen und mich andersweitig amüsieren:tongue:
 
S

Benutzer

Gast
das würde ich schon nervig finden, wenn ich keinen typen an meiner seite hätte - da kommt man sich vor die das dritte rad am fahrrad.
Off-Topic:
kam aber bis jetzt "zum glück" immer nur andersherum vor :zwinker:
 
1 Woche(n) später
K

Benutzer

Gast
Wenn ich mit meiner Freundin unterwegs bin, und dann tanzen oder auch nur unterhalten und uns irgendwer angrabbeln will oder so, dann tun wir meist als wären wir lesben. Umarmen uns also Ugrabbeln bissl) und sagen es ihm, dass er verschwinden soll, weil wir grad einen schønen Abend zu zweit verbringen. Wenn einer vvon uns ihn aber wirklich süss findet und sich gern mit ihm unterhalten will, dann kann sie dies auch tun. Sind selten nur zu 2. unterwegs. Ansonsten achten wir gegenseitig dadrauf, dass beide Spass haben :smile:
 

Benutzer11821 

Meistens hier zu finden
Ich würd einfach gehen wenns ne zeit lang so bleibt.... wenner mehr bock auf die andere hat, kanner mir gestohlen bleiben.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren