Frauen ansprechen...

Benutzer89849  (34)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo zusammen,

hab nur ein kleines Problem das mir früher egal war, mittlerweile aber stört. Ich bin eigentlich recht schüchtern was Frauen angeht (liegt nicht daran das ich zu wenig kenne, massenhaft freundinnen, viele affären gehabt usw. aber das hat sich immer irgendwie so aus ner freundschaft rausentwickelt...) und irgendwie weiß ich nicht wie man frauen am besten so in "freier wildbahn" ansprechen kann.

club etc...klar. kenne ich. sportvereine usw auch. aber ich suche ja nicht konkret eine freundin, ich will einfach nur diese dämliche blockierung wegkriegen und frauen auch ansprechen können wenn ich sie beim shoppen, in der stadt, in nem cafe etc. sehe.
Mir fällt dann meistens nichts ein was ich sagen könnte...10 minuten später hab ich die kreativsten ideen von sprüchen im kopf wenn ich den wieder frei habe.

zudem habe ich glaub ich etwas angst vor ablehnung...was mir normalerweise total egal ist wird dann bei hübschen frauen doch zum problem. ich glaub ich hab angst das mein ego angeknackst wird wenn die mich ablehnen und deswegen lass ichs lieber.

Irgendjemand der das kennt und diese Blockade weggeräumt hat oder jemand der nen Tipp hat?

Ich sage das im Internet weil sich die meisten das glaub ich nicht so vorstellen können bei mir. Bin sonst recht kontaktfreudig, hab ewig viele bekannte bei mir zuhause (wohne erst seit februar in stuttgart) und nicht so das problem...aber wenn man auf einmal in ner neuen stadt ist merkt man das erstmal :grin:
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Man braucht keine kreativen Sprüche um eine Frau anzusprechen, ein einfaches „Hi +[der Situation entsprechendes]“ und man(n) wird verwundert sein, wie wenige Frauen abweisend reagieren. Natürlich wird nicht aus jedem Versuch ein Date entspringen, aber an sich werden die guten Gefühle die schlechten durch Ablehnung überwiegen und daher braucht es anfangs einfach geistige Überwindung. Man(n) muss es eben wirklich wollen, nicht mehr und nicht weniger.
 

Benutzer89849  (34)

Sorgt für Gesprächsstoff
Das hi ist ja kein Problem. Das Problem ist wie es danach weiter geht :zwinker:
Und die Frage ist: wie reagiert frau wenn man sich in nem cafe, bar etc. zu ihr setzt und "hi" sagt oder wie man da kontakt aufnimmt.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Wie wie geht es danach weiter? Du sprichst du Frauen in deinem Alter an und mit 20 Jahren sollten beide Seiten genug erlebt haben um sich wochenlang darüber unterhalten zu können. Da wird es doch nicht schwer sein, ein kleines Gespräch aufzuziehen?

Jede Frau reagiert anders. Und man(n) setzt sich nicht einfach daneben, man fragt höflich, ob man ihr Gesellschaft leisten darf und nennt einen Grund, warum sie dies zulassen sollte.
 

Benutzer89807  (38)

Sorgt für Gesprächsstoff
zudem habe ich glaub ich etwas angst vor ablehnung...was mir normalerweise total egal ist wird dann bei hübschen frauen doch zum problem. ich glaub ich hab angst das mein ego angeknackst wird wenn die mich ablehnen und deswegen lass ichs lieber.

wenn du mit angst vor ablehnung an die sache ran gehst ist das nicht gut
im grunde genommen hast du nichts zu verlieren wenn du eine frau ansprichst die dir gefällt
entweder du lernst sie kennen oder halt nicht :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren