@Frauen: Über 20 und noch Jungfrau?

Markus3  

Verbringt hier viel Zeit
Hallo!
Wollte mal fragen, ob es hier Frauen gibt, die schon über 20 oder 25 sind und immer noch Jungfrau sind bzw. keinen Sex hatten?
Bin nämlich selber auch schon über 20 und habe noch keine Erfahrungen gesammelt. Würde mich gerne mit euch ein wenig austauschen.
Gerne auch über PN, wenn´s nicht öffentlich sein soll.
 
A

AustrianGirl

Gast
Ich bin 15, aber auch noch Jungfrau und vorausichtlich wird das auch eine Weile noch so bleiben :gluecklic...
 

Dilara-Zoé  

Verbringt hier viel Zeit
Meine Freundin ist 20 und hatte noch nicht mal annähernd Kontakt mit nem Mann und das, obwohl sie gut aussieht und durchaus Interessenten haben könnte. Bei ihr liegts irgendwie an ihrer Einstellung. Das find ich schon recht unnormal.
 

Markus3  

Verbringt hier viel Zeit
Dilara-Zoé schrieb:
Meine Freundin ist 20 und hatte noch nicht mal annähernd Kontakt mit nem Mann und das, obwohl sie gut aussieht und durchaus Interessenten haben könnte. Bei ihr liegts irgendwie an ihrer Einstellung. Das find ich schon recht unnormal.

Würde jetzt nicht gleich sagen, dass das unnormal ist.
Vielleicht will sie einfach den Richtigen abwarten.
 

Markus3  

Verbringt hier viel Zeit
Nur mal Thread-hervorhol :smile:
Kommen aber glaub ich nicht mehr viele Antworten.
 

Powerlady  

Verbringt hier viel Zeit
Ich glaub, die meisten Mädels oder auch Jungs, die in diesem Alter noch keinen Sex hatten kennen auch dieses Forum hier nicht! :zwinker:
 

TimeToLive  

Verbringt hier viel Zeit
Powerlady schrieb:
Ich glaub, die meisten Mädels oder auch Jungs, die in diesem Alter noch keinen Sex hatten kennen auch dieses Forum hier nicht! :zwinker:


Naja, ich kannte das Forum mit 20 bereits und hatte damals noch keinen Sex. Allerdings war ich damals auch noch kein aktiver Teilnehmer sondern nur mit dem Lesen beschäftigt... :grin:

Mir kommt es jedenfalls so vor, dass 80-90% aller Menschen, die mit 20 Jahren noch keinen Sex hatten männlich sind. Weibliche Jungfrauen über 20 kenne ich jedenfalls keine... :grrr:

Irgendwie liegt es wohl daran, dass die Kontaktaufnahme meist von Männern ausgeht und Frauen nur noch "ja" oder "nein" sagen müssen. Ihnen kommt der Sex sozusagen entgegen geflogen.... Männer müssen eben häufig erst noch lernen die Initiative zu ergreifen... und dies kann dauern (Bei mir ging es auch bis 20-21 - aber ich lebe noch. :cool1: ).
Ich hab mir schon manchesmal die Frage gestellt, wie es wohl aussehen würde, wenn die meisten Männer genauso passiv in Sachen Partnersuche wären wie die meisten Frauen....
 

mosquito  

(be)sticht mit Gefühl
ich hatte mit 20 einen beziehungsversuch incl. koitusversuch - ob ich damals wirklich "entjungfert" wurde, hm, schwer zu sagen. so richtig geklappt hats nicht. und beim zweiten - erfolgreichen - versuch spüre ich wieder so ein "reißen" und blutete leicht. ich sehe den zweiten versuch mit 23 als "richtigen" start in mein sexleben... vor der sache mit 20 hatte ich übrigens auch noch nie rumgeknutscht. war nicht verliebt bzw. wenn, dann nur unerwidert (und uneingestanden) und konnte nicht registrieren, dass sich vorher wer für ich als frau interessiert hätte (hab im nachhinein gemerkt, dass ich das teils nicht bemerkt habe, weil es eher schüchtern-zurückhaltende männer waren und ich ihr verhalten nie als verliebtheit gedeutet habe).

weil ich mich auch nicht wirklich für sexy oder "verliebenswert" ;-) hielt...

meine schwester hatte mit 28 zum ersten mal sex und vorher auch keine beziehung. warum, weiß sie selbst nicht wirklich - aber inzwischen ist sie immerhin seit vier jahren ziemlich glücklich mit ihrem freund.

ich kenne schon mehrere "spätsünder". und ich denke mal, dass es mehr gibt, als man gemeinhin annimmt...nicht jeder sexunerfahrene ist äußerlich unattraktiv oder vom verhalten besonders auffällig.

nur weil jemand noch keine sexuellen erfahrungen hat mit über 20, heißt das nicht unbedingt, das mit dem ja ganz klar was "nicht stimmen" muss und man besser die finger von dem lassen sollte...
 

Finalizer  

Meistens hier zu finden
TimeToLive schrieb:
Ich hab mir schon manchesmal die Frage gestellt, wie es wohl aussehen würde, wenn die meisten Männer genauso passiv in Sachen Partnersuche wären wie die meisten Frauen....
Dann würde wohl die Menschheit aussterben :grin:
 

Koyote  

Verbringt hier viel Zeit
Powerlady schrieb:
Ich glaub, die meisten Mädels oder auch Jungs, die in diesem Alter noch keinen Sex hatten kennen auch dieses Forum hier nicht! :zwinker:
Das wage ich mal zu bezweifeln... diverse Umfargen hier haben gezeigt dass es eine ganze Menge an Jungfrauen(w+m) hier gibt die älter als 20 sind... mich eingeschlossen.
 

Markus3  

Verbringt hier viel Zeit
Koyote schrieb:
Das wage ich mal zu bezweifeln... diverse Umfargen hier haben gezeigt dass es eine ganze Menge an Jungfrauen(w+m) hier gibt die älter als 20 sind... mich eingeschlossen.

Genau!
Vermute, dass diese Leute auch gerade deshalb hier sind, weil
sie noch keine oder sehr wenige Erfahrungen in Sachen Sex
gemacht haben. Ich gehör ja auch dazu :smile:
 

Balbo  

Meistens hier zu finden
TimeToLive schrieb:
Ich hab mir schon manchesmal die Frage gestellt, wie es wohl aussehen würde, wenn die meisten Männer genauso passiv in Sachen Partnersuche wären wie die meisten Frauen....
dann gäbs fast überhaupt keinen Sex mehr.
 

Ginny  

Sehr bekannt hier
Ich nicht, aber jemand aus meinem Freundeskreis ist fast 25 und hat noch null Erfahrungen mit Männern.
 

*Princessa*   (35)

Benutzer gesperrt
Ich bin Jungfrau mit fast 20 und darauf auch sehr stolz.

>> Meine Freundin ist 20 und hatte noch nicht mal annähernd Kontakt mit nem Mann und das, obwohl sie gut aussieht und durchaus Interessenten haben könnte. Bei ihr liegts irgendwie an ihrer Einstellung. Das find ich schon recht unnormal. <<

Sie ist halt ne Frau mit Ehre... ja, sowas gibts heute leider selten. Ich bin mir auch zu gut, um mich in meinem jungen Leben von irgendwelchen Männern verbrauchen zu lassen, um so'n gewöhnliches Flittchen zu sein.
Vor allem hübschen Frauen steht die Unberührtheit bestens, weil sie dadurch doppelt kostbar und begehrenswert sind.
 

Balbo  

Meistens hier zu finden
*Princessa* schrieb:
Sie ist halt ne Frau mit Ehre... ja, sowas gibts heute leider selten. Ich bin mir auch zu gut, um mich in meinem jungen Leben von irgendwelchen Männern verbrauchen zu lassen, um so'n gewöhnliches Flittchen zu sein.
Vor allem hübschen Frauen steht die Unberührtheit bestens, weil sie dadurch doppelt kostbar und begehrenswert sind.
also das klingt ja so als ob wenn alle Frauen die keine Jungfrauen mehr sind ehrenloses gesindel ist. Da muß ich schon heftigst widersprechen.
Das muß man doch jedem selbst überlassen,was er für richtig hält oder nicht.

Grundsätzlich finde ich es voll ok,wenn ne Frau über 20 noch Jungfrau ist. Wenn sie den richtigen noch nicht gefunden hat warum soll sie dann zwanghaft mit jmd ins Bett gehen.
Was ich nicht so gut finde (ich respektiere das auch ,aber finde es eigentlich nicht so gut) wenn es son Art innerer zwang ist (und bei Dir wirkt das so): So nach dem Motto: Ich muß meine Jungfräulichkeit bewahren. Das find ich genauso unsinnig wie umgekehrt,wenn manche Teenies sich in den Kopf setzen umbedingt ihre Jungfräulichkeit zu verlieren (quasi egal mit wem,einfach der Nächstbeste). Solche Dogmen find ich halt generell nicht so gut.
 

Dexterinus   (37)

Verbringt hier viel Zeit
*Princessa* schrieb:
[...]
Sie ist halt ne Frau mit Ehre... ja, sowas gibts heute leider selten. Ich bin mir auch zu gut, um mich in meinem jungen Leben von irgendwelchen Männern verbrauchen zu lassen, um so'n gewöhnliches Flittchen zu sein.
Vor allem hübschen Frauen steht die Unberührtheit bestens, weil sie dadurch doppelt kostbar und begehrenswert sind.
Eine seeeerh konservative Einstellung, aber ok. Kann schließlich deine Meinung sein.

Meine Meinung ist hingegen, dass es unverschämt ist, Mädels, die sich den Spass nicht vorenthalten lassen wollen, als 'gewöhnliche Flittchen' zu bezeichnen. Und auch von einem "Verbrauch" zu reden ist etwas, das ich überhaupt gar nicht nachvollziehen kann! Und diese von der katholischen Kirche erfundene Reinheit der "Unberührtheit" ist in meinen Augen das lächerlichste Missverständnis der Menschheit.

Gruß,
dexterinus
 

Klampfenmann  

Verbringt hier viel Zeit
Powerlady schrieb:
Ich glaub, die meisten Mädels oder auch Jungs, die in diesem Alter noch keinen Sex hatten kennen auch dieses Forum hier nicht! :zwinker:

Ausserdem ist das ja das Liebes-Forum und nicht das Sex-Forum...obwohl :grin:

Da ich selber noch nie durfte, alles kein Problem. Spüre aber schon manchmal so ein bisschen das "hihi" (interner Seitenhieb) wenns um das Thema geht: "Was, so alt und noch kein Sex?"
 

zasa  

Verbringt hier viel Zeit
Eine ehemalige Freundin von mir ist mittlerweile auch 22 und Jungfrau...

Ich muss dazu sagen sie ist sehr religös kann aber gut und gerne mal über den Durst "saufen"... was das mit Sünde schon mal wegsteckt... Bei ihr habe ich das GEfühl dass sie solange keinen MAnn an sich ranläösst... solange sie nicht zufrieden mit sich selber ist, und das ist sie bei Gott nicht. Sie zeigt es gegen aussen zwar nicht ist immer ziemlich aufgedonnert... Innerlich siehts da aber schon eher nach Gewitter aus...
Naja jedem das seine... ich persönlich habe keine Mühe damit wenn jemand sagt er will zum Beispiel vor der Ehe kein Sex oder so. ICh bin das Gegenteil verurteile aber die Meinung nicht...
 

tidakhalal   (36)

Verbringt hier viel Zeit
Balbo schrieb:
dann gäbs fast überhaupt keinen Sex mehr.

Ach Jungens, ich will euch jetzt nicht die Illusion vom Mauerblümchen zerstören, aber .... hier an der Uni (Frauenquote von ~70%) da wird um die verbliebenen (heterosexuellen) Männer "gekämpft". Unglaublich wieviele Luder hier rumlaufen :karate-ki
Jeder Nerd kriegt hier eine ab, ohne den kleinen Finger zu rühren. Schlimm! :tongue:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren