Frau will Sex aber kaum Zärtlichkeit

Benutzer27127 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin seit 3 Monaten mit der jetzigen Freundin zusammen. Im Bett will Sie vor allem 69, GV und AV. Sie lutscht gierig, wird gerne lange Zeit richtig durchgefickt.

Was mich etwas stört, ist dass sie ausser etwas küssen und umarmen kaum Zärtlichkeiten austauschen will. Achselhöhle, Nase, Füsse und Anus lässt sie sich nicht lecken. Reiner Sex finde ich zwar auch toll, hätte aber sonst noch gerne mehr Zärtlichkeiten im Spiel. Sie findet das alles überflüssig.

Kennt jemand eine Erklärung für solch weibliches Verhalten?
 

Benutzer30954 

Verbringt hier viel Zeit
Hi!
Bis jetzt hörte man das nur von Männern. Doch in der heutigen Zeit gibts immer mehr Frauen die es auch eher "hart" mögen und sich auch trauen dies auszuleben. Du kannst es mit Massagen ect probieren, nur wenn sie eher das Wilde mag, wärs ja blöd für sie, das zu unterdrücken.
Viele Frauen träumen auch von Vergewaltigung und finden es im Traum(also nicht falsch verstehn!) geil, einfach das Harte, gleich zur Sache kommen.
In Zeiten der Emanzipation nichts aussergewönliches. Manche stehen auf Zärtlichkeit manche halt nicht, ist bei Männern nicht anders.
lg!
 

Benutzer27127 

Verbringt hier viel Zeit
Ich möchte noch erwähnen, dass sie schon einmal von einem Bekannten vergewaltigt wurde, einmal überallen wurde (Geld geraubt) und als sie 12 Jahre alt war, lief ihr Vater auf Nimmerwiedersehen davon.
 
A

Benutzer

Gast
Balzac schrieb:
Ich bin seit 3 Monaten mit der jetzigen Freundin zusammen. Im Bett will Sie vor allem 69, GV und AV. Sie lutscht gierig, wird gerne lange Zeit richtig durchgefickt.

Was mich etwas stört, ist dass sie ausser etwas küssen und umarmen kaum Zärtlichkeiten austauschen will. Achselhöhle, Nase, Füsse und Anus lässt sie sich nicht lecken. Reiner Sex finde ich zwar auch toll, hätte aber sonst noch gerne mehr Zärtlichkeiten im Spiel. Sie findet das alles überflüssig.

Kennt jemand eine Erklärung für solch weibliches Verhalten?

Aber ansonsten hast du keine Probleme? Immer diese nymphomanen Frauen, die nur poppen wollen, furchtbar! :zwinker:
Ernsthaft, sie will wohl einfach geil poppen, du eben auch mal den Schmusekurs fahren-da stimmt bei euch wohl grundsätzlich etwas nicht, ich meine auf so rein beziehungstechnischer Ebene. Wer erwartet was?
 

Benutzer30901 

Verbringt hier viel Zeit
Es ist bei einigen Menschen wie auch bei mir das wir äusserst starke Impulse in der Region des Hirnes freisetzen die für den Trieb zuständig sind, einmal diese Impulse freigesetzt können wir nichtmehr aufhören.

Man merkt dieses verhalten schon oft in der Kindheit,bei mir fing es mit 6 an.
Man befriedigt sich bis zu 40 mal am tag und kann auch so oft Sex machen.

Auch ist es bei diesen Personen so das sie schnell Agresiv werden können und einen Wutanfall bekommen der Extrem ist.

Es gibt aber Therapie Zentren die mir ein wenig helfen konnten wobei das Selbst befriedigen auf 10 - 20 mal am tag abnahm,das Sexuele verlangen ist zwar algegenwertig aber wenn man z.b wie ich Kraft-traning,Fitness und Yoga macht benutzt man seinen trieb um sich leer zupowern.

Aber Handbetrieb macht ja keinen Kaputt.

Also ich habe mir angewöhnt Zärtlich zusein oder Zärtlichkeiten zubekommen,wenn es dafür guten Sex gibt ist das okay.
 

Benutzer505 

Team-Alumni
Balzac schrieb:
Ich möchte noch erwähnen, dass sie schon einmal von einem Bekannten vergewaltigt wurde, einmal überallen wurde (Geld geraubt) und als sie 12 Jahre alt war, lief ihr Vater auf Nimmerwiedersehen davon.
Bist du dir ganz sicher, dass sie dir nicht einfach etwas vormacht?

Beim Sex kann man abschalten und es geht notfalls auch ohne Gefühle, die einen verletzbar machen können. Kuscheln und Zärtlichkeiten dagegen beruhen auf Gefühlen, auf Hingabe, auf Vertrauen..

Macht sie denn eine Therapie deswegen oder hat eine gemacht?
 

Benutzer12012 

Sehr bekannt hier
Balzac schrieb:
Nase, Füsse lässt sie sich nicht lecken.

:eek4: ich auch nicht.
:grrr:

hmmm... schwierig...

einfach mal im arm halten und n küsschen auf die stirn geben, was passiert dann?


verbringt ihr sonst keine zeit miteinander außer zu poppen?
wenn ihr noch was anderes unternehmt, wie isses da?
haltet ihr händchen, gibts mal nen kuss?
 

Benutzer14348  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Leider bin ich Dir Tippmässig keine grosse Hilfe, aber ich habe zu meinem erstaunen gelernt, dass es solche Arten von Frauen gibt *geilfind* :link: :zwinker:

Yann
 
B

Benutzer

Gast
Also ich habs manchmal ehrlich gesagt auch lieber wenn man(n) schnell zur Sache kommt!!! Ich als Frau brauche dieses Gewisse Feeling!!!
Naja vielleicht entspannt sich die ganze Sache auch mal..?!
 

Benutzer25329  (39)

Kurz vor Sperre
nicht jeder lässt sich gerne die füsse, nase, achselhöhle und die anus lecken. ich stell mir das auch nicht gerade angenehm vor, wenn mir jemand seine zunge ins nasenloch schiebt. zärtlichkeiten kann man auch an anderen stellen austauschen. hab letztens gehört das die handgelenke und die armbeugen sehr empfindlich sein sollen, oder im nacken kann mans auch mal probieren.
 
T

Benutzer

Gast
Balzac schrieb:
Was mich etwas stört, ist dass sie ausser etwas küssen und umarmen kaum Zärtlichkeiten austauschen will. Achselhöhle, Nase, Füsse und Anus lässt sie sich nicht lecken.

Eventuell habt ihr nur unterschiedliche Auffassung davon, was Zärtlichkeit ist. Vielleicht bevorzugt sie schmusen, streicheln, aneinaderschmiegen und küssen.
 

Benutzer24446  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Entschuldige, aber das ist doch nicht Dein Ernst:
Achselhöhle, Nase, Füsse und Anus lässt sie sich nicht lecken.
Wenn sie keine Lust auf eine lange, romantische Massage, verwöhnende "Kraul-Einheiten" z.B. im Nacken hätte, würde ich Dich ja verstehen, aber bis jetzt finde ich alles an Deiner Freundin normal bzw nicht außergewöhnlich.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren