Frau nach Sex mit Riesenpenis gestorben???

Benutzer164526 

Verbringt hier viel Zeit
Heftig!: Frau (48) stirbt nach Sex mit einem Riesen-Penis

Sachen gibt's :what:

Wobei ich mir ja beim besten Willen nicht vorstellen kann, dass es eine Pflanze geben soll, durch die der Penis so extrem wächst, dass die Partnerin tödliche Verletzungen erleidet. Vermutlich ist es nur eine Schutzbehauptung, und in Wirklichkeit hat es sich völlig anders zugetragen. Oder was meint ihr?
 

Benutzer133456  (49)

Beiträge füllen Bücher
Heftig!: Frau (48) stirbt nach Sex mit einem Riesen-Penis

Sachen gibt's :what:

Wobei ich mir ja beim besten Willen nicht vorstellen kann, dass es eine Pflanze geben soll, durch die der Penis so extrem wächst, dass die Partnerin tödliche Verletzungen erleidet. Vermutlich ist es nur eine Schutzbehauptung, und in Wirklichkeit hat es sich völlig anders zugetragen. Oder was meint ihr?
Als naechstes werden wir dieses rein pflanzliche Praeparat, made in Nigeria, auf dem Online Markt erblicken, mit dieser Story im Schlepptau. Ehrlich gesagt, ich tippe auf einen neuen Fluegel der nigerianischen Mafia, der mit Petersilie auf den Potenzmittelmarkt draengt. Und so fangen sie an.
 

Benutzer133456  (49)

Beiträge füllen Bücher
So ganz pflanzlich ist es wohl doch nicht:

Fatale Potenzpille
Wahnsinn - es existiert tatsaechlich. Aber es scheint auf den Mann toedlicher zu wirken als auf die Frau? Wie dem auch sei, ich habe das ungute Gefuehl, bei dem Fall in Nigeria fabriziert jemand eine unhaltbare Geschichte, um, wie Du schon andeutetest, zu vertuschen, was da wirklich geschah. Meine Vermutung: Nix Riesenpenis. Diese inneren Verletzungen der Frau stammen von viel Schlimmerem.
 

Benutzer152150 

Sehr bekannt hier
Also ich hab jetzt die (englischsprachige) Quelle des Express-Berichtes gelesen....und da steht nix von Riesen-Penis.
Der Grund des Todes steht dort nicht wirklich beschrieben.
Vielleicht warens ja auch Ausserirdische....mit ihren Anal-Sonden:rolleyes:
 

Benutzer162813 

Sorgt für Gesprächsstoff

Benutzer161456 

Sehr bekannt hier
da war doch bestimmt Voodoozauber im Spiel.

Ein gehörnter Ehemann oder so.

Mal ehrlich.
Wie groß soll er Penis denn gewesen sein?
mindestens Autoreifendick?
Solch eine abnorme Schwellung/ Entzündung hätte ihm doch auch schmerzen müssen.
Und Blut? Sind dem Typen auf einmal Dornen aus der Eichel gewachsen?

Das hört sich eher nach einer Lügengeschichte a la Guttenberg - ....oder Trump an. Ist ja wohl gerade Mode.
Vielleicht sollte der Typ nun besser mal seinen Sicherheitsberater feuern.
 

Benutzer135918 

Sehr bekannt hier
Ich wage gänzlich zu bezweifeln , dass die Geschichte wahr ist . Vielleicht hat da ein Redakteur beim Surfen im Darknet zu viele Horrorpornos Made in Japan konsumiert !
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ein gehörnter Ehemann oder so.
Ja, und mit dem Horn hat er die Frau dann aufgespießt.

Das höchste, was ich mir vorstellen könnte wäre dass er tatsächlich diese Geschichte erzählt hat und damit durchgekommen ist. War wohl eher ein Gewaltakt - oder hoffentlich eine vollständige Ente.
 

Benutzer153269  (23)

Sorgt für Gesprächsstoff
Vielleicht war es auch ein Pferd, soll es ja schon öfter gegeben haben, dass ein Hengst auf die Art eine Frau getötet hat.

Off-Topic:
Was tut man nicht alles um im Darknet Geld zu machen :rolleyes:


Haben die bestimmt einfach Falsch übernommen und es hieß vorher "Riesen-Hengst mit Penis..." :grin:

Aber ich persönlich denke, rein pflanzlich ist sowas beim Menschen nicht möglich, da müssen andere Mittel geholfen haben. Es gibt ja viele Vorurteile über Menschen mit dunkler Hautfarbe in der Richtung, aber dass der Penis so groß wird, dass er direkt Frauen umbringt ist glaube bisschen drüber :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren