Frau größer als Mann

Benutzer28635 

Verbringt hier viel Zeit
Also mein Kumpel ist 1,98m groß, seine Freundin aber nur 1,41m! DAS finde ich schon recht lustig, aber die beidn sind echt süß zusammen.
Wegen 10cm Unterschied würd ich mir echt keine Gedanken machen, egal, ob nu er oder sie größer ist.
 
M

Benutzer

Gast
Finde des ein wenig komisch wenn die frau größer is aba würde mir nix weiteres ausmachn!
klar das die leute gucken eigentlich is es ja anders rumm!
Ich bin so fast 20/25 größer wie meine freundin!!
Aber wenn du für sie was entfindest macht das nie was aus!!!

MfG Moogle
 

Benutzer9603  (41)

Verbringt hier viel Zeit
MoonaLisa schrieb:
Ich halte nix davon. Irgendwie hab ich keinen Respekt vor Männern, die kleiner sind als ich. Will von nem Mann beschützt werden können und mich anlehnen. Wenn ich größer bin, dann ist das ja genau anders rum :rolleyes2

Aber wems gefällt, warum nicht?!

So einen bescheuerten Kommentar hab ich ja lange nicht gehört... davon dass man vor einem Menschen immer Respekt haben sollte, selbst wenn es bloss ein Mann ist der auch noch kleiner ist als Du- wie furchtbar- hast Du wohl noch nie was gehört???

Vor Leuten wie DIR sollte man keinen Respekt haben!!

Deus Ex Machina schrieb:
Aha. Lass uns doch bitte Anteil an Deiner Weisheit haben, warum "kleine" Männer ihre Freundinnen nicht "beschützen" können! Bin mal auf eine begründete, sachliche Antwort gespannt. Abgesehen davon, dass Du Deinen "Respekt" an der Körpergrösse eines Menschen festmachst, würde ich mal folgendes sagen: Du wirst Deine Lektion in Menschlichkeit *beigebracht* bekommen, aber Du bist ja noch jung, dass kommt. Mal sehen, vielleicht ist Dein zukünftiger Chef ja nen Kopf kleiner, als Du. :smile:

Deus Ex Machina


VOLL ZUSTIMM!!!!!

ach ja, wollt noch anmerken: ich bin elbst 1,72 cm gross und mein Freund 1,64 cm, selbstverständlich ist er ein totaler Schwächling und ich muss mich immer für ihn prügeln und er versteckt sich hinter mir *ironie aus*

Ich weiss überhaupt nicht warum manche Leute sich da so doof anstellen... erstens muss dass jeder selber wissen, ein kleinerer Mann kann seine Freundin genauso gut beschützen, und was ist schon normal???
Mir macht das rein gar nichts aus, das ist auch gar kein Anlass für mich drüber nachzudenken...

Ich würde ja auch kein Pärchen blköd anglotzen, nur weil sie 1,50 ist und er vielleicht 1,90.... wobei das sicher auch ein wenig lustig aussehen mag...
und wer nicht zu seinem Partner stehen kann nur wegen der grösse der ist selber einfach total KLEIN!!!

Ius schrieb:
fuer mich wuerde es auf keinen fall im frage kommen, wenn mein freund kleiner waere als ich.
ich bin auch der meinung, dass extrem kleine maenner ein geltungsproblem haben, ihr muesst jetzt nicht alle "puhhh" rufen, ist eben meine meinung.
ich selbst bin 1,76 gross und trage auch gern hohe schuhe dann bin ich fast so gross wie mein freund, der ist 1.86.

natuerlich finde ich es nicht schlimm, wenn ich jemanden mit einem kleinen freund sehe, geht mich ja nichts an...



pruuussttt... ich denke eher so tussis wie du haben ein geltungsproblem!
Eine sachliche Begründung ausser deiner subjektiven Meinung hast Du sicher auch, oder?! Bin ja sehr gespannt!!!
 

Benutzer21252  (32)

Verbringt hier viel Zeit
ab wann ist fü eich ein mann "klein" ich bin 1.74 (hoffe das ändert sich noch ein bisschen :tongue:)

ps:im kampf kommts auf den ersten schlag an nich unbedingt auf die grösse also lasst das, kleine männer wären total unfähig ihre freundin zu beschützen....tststs
 
I

Benutzer

Gast
Ich als ziemlich grosse Tussi (mit keiner Vorliebe fuer kleine Maenner) habe zumindest kein Problem andere Meinungen zu akzeptieren.
Wie soll man eine Vorliebe denn sachlich begruenden???
Man kann ja auch nicht umbedingt begruenden warum man lieber Kaffee trinkt als Tee - ausser eben, dass es einem besser schmeckt.
Genauso ist das mit den kleinen Maenner - die gefallen mir eben nicht so gut.
Was willst du mehr?
Ist doch eigentlich nicht besonders kompliziert.
 
A

Benutzer

Gast
hi
ich habe zu Zeit auch etwas mit nem Typen der ein paar cm kleiner ist als er, mich störts nicht sonderlich, ist halt n bisschen komisch, ihn störts anscheinend, denn er hat mal irgendwann gesagt das er Angst vor großen Frauen hat...(Warum???)
 

Benutzer10270  (34)

Verbringt hier viel Zeit
wenn der unterschied nicht zu groß ist, ist das doch wohl egal
 

Benutzer9603  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Ius schrieb:
Ich als ziemlich grosse Tussi (mit keiner Vorliebe fuer kleine Maenner) habe zumindest kein Problem andere Meinungen zu akzeptieren.
Wie soll man eine Vorliebe denn sachlich begruenden???
Man kann ja auch nicht umbedingt begruenden warum man lieber Kaffee trinkt als Tee - ausser eben, dass es einem besser schmeckt.
Genauso ist das mit den kleinen Maenner - die gefallen mir eben nicht so gut.
Was willst du mehr?
Ist doch eigentlich nicht besonders kompliziert.


Ich habe nichts gegen andere Meinungen.
Aber wenn Du schon schreibst das Du der "Meinung" bist... müsstest Du Deine "Meinung" ja auch begründen können, oder?! Alle Männer gleich so blöd abzustempeln ist im Übrigen keine Meinung sondern ein Vorurteil!
Du hast ausserdem auch nicht geschrieben das Du eine Vorliebe für grosse Männer hast...was natürlich auch Deine Sache wäre wenns so ist
 
I

Benutzer

Gast
Zum Glück sind die Geschmäcker so verschieden, es wäre doch traurig, wenn alle auf einem typ stehen würden.

mfg

ius
 

Benutzer33037 

Verbringt hier viel Zeit
bin auch größer als mein freund zwar nur 5 cm aber eine frau von 1,88m sieht generell noch größer aus und daher wirkt es mehr. zieh aber trotzdem wenn wir zusammen weggehen mal hoheschuhe an. mein tip: die leute einfach gucken lassen.Solange ihr kein problem damit habt ist doch alles bestens
 

Benutzer21575 

Verbringt hier viel Zeit
schon lustig :tongue:
klar, kann jeder auf das stehen was er mag, aber man kann seine vorlieben ja auch mal hinterfragen. wenn frauen nach dem alten rollenbild sagen "der mann muss die frau beschützen etc" is das weniger verpöhnt als wenn ein mann sagt "die frau muss daheim kochen, putzen und die kinder hüten" das ist eine genau so ein altes und natürliches rollenbild, welches es schon zu zeiten der urmenschen gab, aber komischerweise heute kaum noch vertreten :smile: desweiteren vermute ich stark, dass gerade frauen die auf dem freien markt halt nicht unbedingt die top-positionen belegen unbedingt nen beschützer wollen um sich selbst aufzuwerten (wenn ich 10kameras samt securitypersonal an mein haus hänge sieht das auch furchtbar wertvoll aus und der inhalt wirkt furchtbar wichtig ...). nach der beschützertheorie müsste ein muskulöser 1,70m kerl ja auch genau so viele chancen wie eine männliche 1,80 bohnenstange haben oder ein intelligenter zwerg mehr als ein dummer riese (man kann wohl kaum zu jemanden aufschauen der wirklich deutlich dümmer ist als man selbst) tuen sie aber nicht, thats life :cool1: naa, wohl glück, dass ich mit meinen fast 1,70 trotzdem noch bei minimal größeren frauen chancen habe :zwinker: :tongue:
 

Benutzer17097 

Verbringt hier viel Zeit
Ich stehe zwar generell auf große Männer, mein Freund ist jedoch paar cm kleiner aber ich liebe ihn trotzdem über alles :zwinker: So ein Verallgemeinern find ich blöd.
 

Benutzer30029 

Verbringt hier viel Zeit
Mein Ex war auch bissel kleiner als ich, vllt 5cm, mich hats da nicht gestört, ihn aber sehr.

Generell hab ichs aber auch lieber, wenn der Mann größer ist, bei 1,78m darf ich meine Ansprüche aber nicht allzu hoch schrauben :zwinker:
 

Benutzer33581 

Verbringt hier viel Zeit
hm..

ich bin ziemlich gleich groß wie mein freund.. ^^
wir sind beide recht klein.. -g-

ich hab keinerlei probleme damit :smile:

obwohls da schon ne heftige diskussion ziwschen meinen freundinnen gab..
da meinen irgendwie viele sie würden nie mit nem mann zusammen sein wollen der kleiner ist als sie :grrr:
 
3 Woche(n) später

Benutzer7374 

Verbringt hier viel Zeit
ich persönlich mags nicht wenn meine freundin größer ist.... bei anderen isses mir egal.
bin 1,65 ... schon schwer ne kleine süße zu finden :geknickt:
 

Benutzer35014  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Ein Teelöffel voll Aufmunterung

Auch ich bin der Meinung, dass der Männertyp, auf den jede Frau so steht, Geschmackssache ist und Geschmack muss nicht hinterfragt werden, zumindest nicht was die Vorliebe bei der Männerauswahl betrifft! Ich zum Beispiel stehe einfach nicht auf schwarze Frauen. Dabei bin ich überhaupt kein Rassist und kann mich prima mit solchen unterhalten, habe auch zwei schwarze Frauen in meinem Freundeskreis, nur sie machen mich erotisch eben nicht an - und muss ich mich dafür schämen oder gar rechtfertigen? Gewiss nicht! Vorlieben hat man eben, sie können sich auch ändern, müssen es aber nicht (und Vorlieben ändern sich bestimmt nicht, nur weil sie nicht dem Mainstream entsprechen oder "politisch unkorrekt" sind oder weil irgendjemand dadurch als potentieller Partner ausgeklammert wird)

Allerdings sollte man Abneigung gegenüber kleineren Männern als potentielle Partner (genauso natürlich wie die Abneigung gegenüber schwarzen Frauen oder gegenüber Hornbrillenträgerinnen oder gegenüber Linkshänderinnen etc. als potentielle Partnerinnen), an der wie gesagt prinzipiell überhaupt nichts falsch ist (Geschmackssache eben, siehe oben), nicht laut rumposaunen, zumindest nicht hier im Forum, denn kleinere Männer bzw. Frauen mit kleinem Freund könnten sich angegriffen bzw. an ihre kleine Körpergrösse und die damit gemachten schmerzlichen Erfahrungen erinnert fühlen und mit Trotzreaktionen reagieren (so hätte zumindest ich noch vor ein paar Jahren reagiert :zwinker: ).
Bin selbst 1,71 m gross, habe aber keine Probleme damit. Früher hatte ich zwar Komplexe, habe diese aber mittlerweile überwunden.

Allerdings ist die Paarung Frau gross - Mann klein gar nicht so selten, ich achte zwar nicht speziell drauf, sehe so was aber öfter. Diese Paare scheinen mindestens genauso glücklich wie die "klassischen" (also Frau klein - Mann gross). Wo die Liebe eben hinfällt, eh? (habe selbst übrigens überhaupt kein Problem, eine Frau zu finden, werde hin und wieder auch von grösseren angesprochen)

Beispiele für Prominente:

- Nicole Kidman (177 cm) & Tom Cruise (170 cm)

- Melanie Griffith (177 cm) & Antonio Banderas (174 cm)

und eine der schönsten Frauen überhaupt (meiner Meinung nach):

- Liv Tyler (178 cm) & Royston Langdon (um die 174 cm)

Dazu ein schönes Zitat von Liv Tyler (über ihren Ehemann):
"He's a couple of inches shorter than me, but when I take my shoes off everything is fine."

Übrigens: Der (bald nicht mehr) mächtigste Mann im Staate, unser kleiner Schrödi, ist ca. 173 cm gross, Napoleon war sogar nur 155 cm gross und hatte Frauen en masse.

Und was sagen diese Beispiele nun?

Richtig, überhaupt nichts. Man sollte sich von solchen "Prominenten"-Beispielen nicht "getröstet" fühlen, sondern lernen, sich selbst zu schätzen, denn jeder Mensch ist individuell! (Alte, abgenutzte Weisheit, aber dennoch wahr, denkt mal darüber nach!)

Daher Kopf hoch, kleine Männer! (mit erhobenem Kopf wirkt man übrigens gleich schon ein wenig grösser)
 

Benutzer34282  (40)

Verbringt hier viel Zeit
mich würde das nicht stören, solange ich net auf nen stuhl müsste um sie mal zu küssen ...

Aber auch so dürfte dieser fall nie eintreten, da es nicht sooo
viele Frauen über 2m gibt ... :grin: (die sich für mich interessieren würden ... :geknickt: )
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren